Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Catherine Bizarr herself
Lady Caprice
FETISCH INSTITUT in Berlin

So, 09.Mai 2004, 03:05
Danke Goofy,
du hast es auf den kopf getroffen Lady Rafaela wars jetz fällt es mir wie Tomaten von den Augen!!Soll nicht abwertend sein aber ich habe mich extra für den obigen Beitrag hier angemeldet und auf die schnelle is mir der Name von Lady Rafaela einfach nicht mehr eingefallen!!
War mir einfach ne herzensangelegen mit diesen blöden gerüchten mal reinen Tisch zu machen!!
Außerdem finde ich es klasse das sich MC hier bei den diskussionen einklingt wie keine andere!
Wird nicht drauf eingegangen oder als ablenkungsversuch hingestellt!!
Schade eigentlich!
Zehn Elitedominas kann ich nicht aufzählen .War zwar schon bei Etlichen Dominas aber nachhaltig in Erinnerung geblieben sind mir nur
Miss Nora(war die erste wo ich überhaupt war)
Lady Iris(Stairghway to heaven früher in Düsseldorf)
Und eben Miss Cheyanne!!
Zehn bekomme ich leider nicht zusammen!Willmir auch nur ein Urteil über Damen erlauben die ich live erlebt habe!!
MFG
Schwächling

Mo, 10.Mai 2004, 10:57
:-D

@rubberfriend: ElitelifestyledeluxebrilliantkaratPORSCHEdomina hast Du vergessen!


Greetings


Bruce winke winke
Kürzest-Weltanschauung: DAS BESSERE IST DER FEIND DES GUTEN!

Mo, 10.Mai 2004, 22:55
Hallo Schwaechling

Sorry,aber was du geschrieben hast kann ich nicht so recht glauben.
MC soll also Raffaela für eine ganze Stunde dazugeholt haben ohne einen Cent Aufpreis?


1.Zwei Damen für eine Stunde kosten in der Regel das doppelte.
2.Um in den Genuss dieses Bonus zu bekommen muß man schon ein sehr guter Stammgast des Hauses sein.Zwei Besuche reichen da nicht.

3.Bei der Chefin des Hauses(Madame Claire) als Gast bekannt sein.
4.Die Chefin(Claire)führt die Session selber.
5.Raffaela ist Profi und wird sicher nicht für nothing arbeiten,auch wenn Raffaela und MC befreundet sind.

Es wäre schon interersant zu erfahren wieviel du denn für beide Frauen gezahlt hast,weil sonst der Eindruck entstehen kann,das man im Hause Maisson zwei Damen zu einem Preis bekomt.


Gruß
Rubberfriend

Di, 11.Mai 2004, 11:45
Es war aber so, Lady Raffaela wurde dazugeholt und blieb bis zum schluß
mit dabei!!!
War halt so warum soll ich denn hier irgendeinen blödsinn erzählen??
260 Euro habe ich übrigens dafür bezahlt!!
War selber sehr überrascht und konnte es kaum glauben!!
Muß ja nicht die Regel sein.
Aus diesem Grund bin ich ja auch so verwundert über die Diskussion die hier geführt wird!!
MFG
Schwaechling

Di, 11.Mai 2004, 15:05
warum soll das nicht passieren? wenn beide in der laune waren...? ist mir in hamburg auch schon passiert, sogar mit zwei weiteren damen ;) hört doch mal auf zu meckern!!

Mehrere Ladies

Di, 11.Mai 2004, 16:29
Hallo Freunde! ichich hat recht!
Ähnliches habe ich auch schon mal erlebt!

Drei Ladies machten sich oben frei und ich durfte sechs Brustwarzen
küssen dann zeigten mir die Ladies ihre Schlaggeräte!

Die Augen wurden mir verbunden und ich durfte nochmal die Brüste
küssen. Mußte dann sagen welche Lady es ist. Bei jedem Fehler kamen
die Schlagwerkzeuge zum Einsatz. Und wieder durfte ich raten!
ob es die Gerte von Lady X der Rohrstock von Lady Y oder die Katze von
Lady Z war. ich habe sehr viel Schläge bekommen!

Bezahlt hatte ich nur für eine Lady!

Bitte nicht weiter nachfragen , die Ladies sind nicht mehr zusammen!
Gruß von Helmut aus Berlin
Bild

Di, 11.Mai 2004, 16:30
Hallo rubberfriend,

deine Skepsis ist gerechtfertigt, aber solche Dinge kommen tatsächlich vor. Allerdings sollte man seiner Dame nicht 2xx Euro auf den Tisch knallen und ihr dabei verkünden: "Und bring auch gleich noch deine Kollegin für eine halbe Stunde mit!" Damit bewirkt man eher das Gegenteil, nämlich, dass die Lady dann wirklich mit dem Zentimetermaß ihre Leistung am bezahlten Preis ausrichtet. Es gibt auch bei bezahlbaren Frauen eine Qualität, die jenseits des Finanziellen liegt.

Gruß

Remington Steele
Zuletzt geändert von Remington Steele am Di, 11.Mai 2004, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.

Di, 11.Mai 2004, 16:37
Jepp so wie Remington sehe ich das auch ! Mit ist es auch schon passiert das mehr damen erschienen und sich mit mir ( an mir ) austobten !

nicht alle Dommes sehen nur das finanzielle, viele sind auch mit Herz und spass dabei !


wish
Bild

Di, 11.Mai 2004, 23:40
Hallo Leute

Wird wohl so gewesen sein wie Schwaechling geschildert hat.
Trotzdem wird Raffaela nicht für lau gearbeitet haben, dafür ist sie zu lange dabei. Das glaube ich nunmal nicht.Die werden das unter sich geregelt haben.Für Schwaechling war es ja auch kein Nachteil.

Ich selber hatte auch schon öfters das Vergnügen solche Bonusgeschenke zu genießen.Bei mir war es allerdings immer so das die Hausherrin die Session führte,egal in welchem Studio.
Stellt euch mal vor,in einem Studio wo viele Frauen arbeiten,machen einige Extratouren, dann kann das schnell zu Verstimmungen unter dem restlichen Personal führen, weil der Eindruck entstehen kann das der Gast vielleicht doch mehr gezahlt hat, als aufgeschrieben wurde.Dann kommt die Frage:Wieso ist der denn länger da? Der hat doch nur für eine Stunde gezahlt.Warum ist denn Lady X zusätzlich in die Session gegangen?Der hat doch nur für eine Frau gezahlt.

Die Frauen die in dem Geschäft sind wissen wie der Hase läuft.

Gruß Rubberfriend

Mi, 12.Mai 2004, 09:16
Ja ja die Angst vor dem Beschiss !!!

Das erinnert mich an mein letztes Erlebnis im Heavens Hell, wo nach genau 60 min von aussen an die Tür geklopft wurde und ein Stimme fragte: "Möchte der Gast verlängern ?? " - Seitdem ist die Hütte für mich gestorben !

wish
Bild

Mi, 12.Mai 2004, 15:53
Jau so ist das da !!

Ist mir dort (HH) auch schon passiert ! Habe mich dann angezogen bin nach Haus und habe es dann selber zu ende gebracht !

Der LAden sieht mich nie nie wieder !


DomLover
Ob Schwarz, ob Braun - hauptsache sie können mich richtig haun !

Mi, 12.Mai 2004, 23:02
@ wishmaster

Es soll ein Studio geben da geht nach einer Stunde das Licht aus und du stehst mit deiner Herrin im dunkeln.Ist auch sehr prickelnd.

Die Angst vor Beschiss ist sicher nicht unberechtigt.Zuviele Frauen arbeiten in Dominafabriken.Wer will da den Frauen auf die Finger kucken?
Und wenn nicht genügend Geld bei einer Chefin ankommt wird es dazu kommen das die Mädchen wieder aufgefordet werden mehr aufzurufen.
Aber das ist ein Thema für sich.

Gruß Rubberfriend

Do, 13.Mai 2004, 09:50
nun muss ich mal (quasi als Neuling) doch auch mal zu dieser Endlsodiskussion äußern, nachdem mir manche der Äußerungen dich ziemlich auf den Senkel gingen. Ich selbst war bisher nicht bei MCH denke aber schon dass ich über einiges an professioneller Erfahrung verfüge, mir das auch leisten kann auch wenn ich keinen Poersche S4 fahre ;-) @ Bruce und da gleich nochmal @ Bruce: Sorry und nicht persönlich gemeint aber wenn ich mir deine Kommentare hier durchlese frage ich mich schon, warum machst du nicht einen eigenen Thread auf ? Vielleicht unter dem Titel: Bruce ist so ein geiler Spritzer und verdient soviel Kohle und fährt einen so geilen Porsche und hat das alles garnicht nötig und ist westlich des Urals sowieso das Marktetinggenie schlechthin. Dort kannst du dann ja vielleicht auch etwas zielgruppenorientierter auf Akquisetour gehen und allen anderen FemDoms die hier teilnehmen ebenfalls eine Superberatung hinsichtlich ihres "Markauftrittes" anbieten, damit sie genauso geschäftstüchtig und refolgreich werden wie du und andere hier sie genau NICHT haben wollt.
@ MCh: mach mal ruhig weiter so ! Für mich schließen sich Erfolg und Sympahtie eben nicht aus.

Musste ich jetzt einfach mal los werden.

hedonos
Antworten

Zurück zu „BDSM Chat corner Bizarr“