Domina Filme & Chat
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Mommy Ultraviolence
Telefonerziehung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

So, 09.Nov 2008, 07:50
Dein Problem, sausauger, genau, wie das vom Nordberliner, scheint zu sein, dass Du die Sicht der Dinge ausschließlich fokussiert durch Deine Brille siehst, ohne mal darüber nachzudenken, wie die gezeigten Äußerungen auf die Moderatoren wirken.

Wenn von sachlicher Kritik abgewichen wird, muss sich niemand über Reaktionen wundern.

Alle haben die Möglichkeit, ihre Kritik sachlich und fundiert vorzutragen, ohne dabei beileidigend oder verletzend zu werden. Genau diese Grenze wurde aber überschritten.

Desweiteren ist es so, dass einige User es als selbstverständlich ansehen, dass es dieses Forum gibt und daher schon regelrecht einen Rechtsanspruch darauf ableiten, hier schreiben zu dürfen, was sie wollen, auf den Mods rumzuhacken usw. - weil wir sind ja Eure Dienstleister, damit das Forumsleben funktioniert. Und das es dabei kostenfrei ist, das ist ebenfalls selbstverständlich.

Dass Du als Moderator immer Kritik ausgesetzt bist, das ist uns allen klar, denn Du kannst es niemals allen Recht machen (ist auch nicht die Aufgabe eines Mods). Aber dass dann jemand ausfallend wird, das ist einfach inakzeptabel - ist das so schwer zu verstehen?
Grüße

Latexus
Bild

So, 09.Nov 2008, 08:04
Man ist grundsätzlich immer sehr viel schneller mit kritischen Worten bei der Hand, als Verständnis aufzubringen.

Mit Nalas Beitrag kann ich denn auch viel besser umgehen, weil sie alle Seiten beleuchtet - wenngleich ich schon der Meinung bin, dass man die Dinge nicht verkomplizieren muss.

Nordberliner hat es doch selber in der Hand - er braucht sich nur bei einem von uns zu melden, seine Beweggründe für die Abgabe einiger bestimmter Äusserungen zu erläutern. Niemand erwartet einen Hofknicks oder Bückling, sondern einfach nur ein Statement.

Es steht ihm frei, diesen Weg zu gehen.


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Mo, 10.Nov 2008, 01:29
Hallo Latexus,
Dein Problem, sausauger, genau, wie das vom Nordberliner, scheint zu sein, dass Du die Sicht der Dinge ausschließlich fokussiert durch Deine Brille siehst, ohne mal darüber nachzudenken, wie die gezeigten Äußerungen auf die Moderatoren wirken.
Ich habe kein Problem, wie du es mir unterstellst und ich denke sehr genau über meine Äußerungen nach!
Wenn von sachlicher Kritik abgewichen wird, muss sich niemand über Reaktionen wundern.
Ich weiche auch nicht von sachlicher Kritik ab.

Du hast aufgefordert deine Aussagen zu Der Nordberliner ruhig prüfen zu können, um sich ein Bild zu machen.
Nicht anderes habe ich getan und das Ergebnis ist, deine gemachten Aussagen waren nicht korrekt und das ist für Jeden nachvollziehbar, der sich die gleiche Mühe macht, wie ich.

Warum gehst du nicht auf diesen Punkt ein und macht nur einfach platte Behauptungen über das Nachdenken.

Du hattest an Der Nordberliner sehr viel auszusetzen, pauschal den größten Teil seiner Beiträge als negativ hingestellt, ihn richtig mies gemacht und schnell gebannt, damit er ja keine Stellung nehmen kann.

War das korrekt, sachlich und fair?

Ist es nicht deinerseits arrogant, wenn du anderen unterstellst, sie würden nicht nachdenken?

Denk mal bitte selbst drüber nach, ob du durch solch eine "sachliche" Äußerung zu einem Friedensstifter par excellence wirst.
Alle haben die Möglichkeit, ihre Kritik sachlich und fundiert vorzutragen, ohne dabei beileidigend oder verletzend zu werden. Genau diese Grenze wurde aber überschritten.
Das genau hast du auch nicht gemacht und Domi z. B. im Fall Lady Roxania auch nicht.
Ihr überreagiert da in einer Weise, wie ihr sie bei einem allgemeinen User auf das Schärfste be- und verurteilt.
Desweiteren ist es so, dass einige User es als selbstverständlich ansehen, dass es dieses Forum gibt und daher schon regelrecht einen Rechtsanspruch darauf ableiten, hier schreiben zu dürfen, was sie wollen, auf den Mods rumzuhacken usw. - weil wir sind ja Eure Dienstleister, damit das Forumsleben funktioniert. Und das es dabei kostenfrei ist, das ist ebenfalls selbstverständlich.
An welcher Stelle hat das hier ein User gemacht, mit Ausnahme, dass wir in einem Land leben, wo die freie Meinungsäußerung im Grundgesetz verankert ist und sich da dann vielleicht jemand drauf bezog?

Natürlich ist das Forum lediglich eine zur Verfügung gestellte Plattform, welche ein Betreiber zur Verfügung stellt und er kann bestimmen (lassen), wer sie nutzen darf und wer nicht.

Und die kostenlose Mitgliedschaft, HALLO!!!
Dafür kassiert er sicherlich auch ganz gut an Werbeeinnahmen, weswegen er wohl auf Mitgliederbeiträge von Usern verzichten kann, denn nur so bekommt er eine ausreichende Anzahl User und je größer die ist, desto besser die Vermarktung bei den Damen bzw. Studios möglich.
Dass Du als Moderator immer Kritik ausgesetzt bist, das ist uns allen klar, denn Du kannst es niemals allen Recht machen (ist auch nicht die Aufgabe eines Mods). Aber dass dann jemand ausfallend wird, das ist einfach inakzeptabel - ist das so schwer zu verstehen?
Das gilt gleichsam auch für den User und das jemand wirklich ausfallend wird, sollte nicht sein, passiert aber leider immer wieder.

Allerdings bei Usern und Moderatoren in zumindest gleichem Maße und das ist in jedem Falle inakzeptabel, denn da war doch die Sache mit dem Glashaus.

In diesem Sinne und seht in Kritik nicht immer gleich einen Angriff, sondern einfach das was sie ist und zieht mal die positiven Aspekte aus ihr, um sie dann umzusetzen.

Schöne Grüße winke winke

Sausauger


PS: Wollte ich ätzen, Stunk machen oder auf den Moderatoren herumhacken, statt berechtigte Kritik zum darüber Nachdenken auszuüben, ich hätte mir nicht die Zeit nehmen müssen, sämtliche Beiträge von der Nordberliner zu lesen.

Die Zeit sollte sich dann aber auch jemand nehmen, wenn er Kritik an besagter Person ausübt, sonst wirkt das auf mich sehr unglaubwürdig.

Mo, 10.Nov 2008, 07:37
Dann hast Du offenbar eine deutlich andere Wahrnehmungsschwelle, was das "blöde Anmachen anderer User" angeht als ich.

Du wirst auch nicht bestreiten können, dass es Der Nordberliner schon diverse Male auch gezielt auf Moderatoren abgesehen hat.

Und gerade von jemandem, der selber in einem ähnlichen Forum als Moderator agiert, sollte man erwarten dürfen, dass er nicht so verbal entgleist, wie konkret durch Heiko in Bezug auf den Bericht der Mods zur Party im WoF geschen.
Grüße

Latexus
Bild

Mo, 10.Nov 2008, 17:39
Beitrag von Kid wegen Veröffentlichung einer P.M. - falsch wiedergegeben - ohne Zustimmung des Absenders gelöscht.

An alle User: Eine P.M. ist eine P.M. - privat für den Adressaten und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.

Gehört auch zur Kritikfähigkeit eines Mods - wie aber auch eines Users - ich bitte daher dringendst, vom Wiederholungsfall abzusehen.

Mahnenden Gruß,
Geniesser67 winke winke
Männer werden nicht erwachsen, ...
die Spielsachen werden nur teurer.

Mo, 10.Nov 2008, 18:09
genießer67:

Es wurden keine Inhalte noch eigens zitierte Inhalte einer PM, noch Namen wiedergegeben. Kid hat einzig und allein seine Erfahrungen mit PM's mitgeteilt.

Und wenn es so ist das Machtmissbrauch, Scheinheiligkeit etc. seitens aller Moderatoren verabscheut wird, ist es sicher ein gutes darüber zu diskutieren.
Seltsam, das gerade du hier nicht unterscheiden kannst was den Inhalt betraf und scheinbar auch nicht die Thematik.

Und gerade deshalb halte ich nichts von PM Austausch wenn hier Themen diskutiert werden, die erst durch viele verschiedene (unter anderem neutrale, objektive) Meinungen vieler erst interessant werden.
Und dafür ist doch dieses Unterforum absolut geeignet.
Ich halte nichts von Leuten, die hintenrum ihre eigenen Gesetze aufstellen und Selbstjustiz ausüben und vornerum von gegenseitigem Respekt sprechen.

@Kid:

Stell bitte deinen Beitrag wieder ein.

Allein deshalb um den Beweis zu erbringen, das der Inhalt dieses Beitrag absolut sachlich war und nicht gegen Boardregeln verstieß.

Mo, 10.Nov 2008, 18:14
@genießer67:
Beitrag von Kid wegen Veröffentlichung einer P.M. - falsch wiedergegeben - ohne Zustimmung des Absenders gelöscht.

An alle User: Eine P.M. ist eine P.M. - privat für den Adressaten und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.

Gehört auch zur Kritikfähigkeit eines Mods - wie aber auch eines Users - ich bitte daher dringendst, vom Wiederholungsfall abzusehen.

Mahnenden Gruß,
Geniesser67
Was das betrifft gibt es Ausnahmen. Notwendigkeiten zB. wie Machtmissbrauch, oder wenn es in Richtung Verleumdungen läuft, richtig?

Wenn ich Admin wäre hätte ich dir diese Funktion schon entzogen, denn auch wenn ich mich mal blenden lasse, komme ich doch irgendwann hinter die Fassade eines Blenders.

Ich hätte mich an dieser Stelle (noch) nicht geäußert, aber die Tatsache das du Beiträge löscht wann es dir gerade beliebt und vor allem aus persönlichen Belangen, dann wirds Zeit das darüber Klarheit herrscht.

Und nicht verkappt, versteckt...wer nichts zu verbergen hat der kommt gar nicht auf die Idee, der steht auch zu seinem Handeln.
Zuletzt geändert von Roxana Sallés am Mo, 10.Nov 2008, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.

Mo, 10.Nov 2008, 18:20
@ Genießer

Ich habe hier keine PM reingestellt noch etwas falsch wiedergegeben.

Ich hoffe, es konnten noch einige lesen, was ich geschrieben habe.

Es ging u.a. darum seine "Macht" als Moderator nicht zu missbrauchen, wie es z.B. in dem Film "Das Experiment" zu sehen ist.

Desweiteren habe ich geschrieben, dass mir per PM geschrieben wurde, dass ich bei einem Regelverstoß gebannt werde.

Nala´s Vorschlag sich dann an einen Mod seines Vertrauens zu wenden fand ich gut und unterstrich dies mit meinem Beispiel.

Wie soll ich mich denn Verhalten, wenn mir die Drohung des Bannens per PM zugeht und ich damit nicht einverstanden bin, da es sich aus meiner Sicht um Willkür handelt.

Soll ich dies nun, weil es eine PM war, für mich behalten? Oder kann ich mich an eine vertraute Person wenden und sie um Rat fragen?

Interessant wird es allerdings, das gebe ich zu, wenn die genannte Person sich nach außen anders gibt, als es die PM´s zeigen und sich dann ein Lügengebilde aufzeigt.

Gruß

Kid

Mo, 10.Nov 2008, 18:27
@Kid:

Gute Fragen, die sicher berechtigt sind und gute Argumente erfordern, statt oberflächlich und "respektlos" Löschtasten zu betätigen.

Was mich noch interessiert:
Wo ist der gelöschte Beitrag hin, den nun niemand mehr nachvollziehen kann?
Ich hoffe doch, das dieser zumindest für die Mods noch lesbar ist.
Zuletzt geändert von Roxana Sallés am Mo, 10.Nov 2008, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Mo, 10.Nov 2008, 18:37
@Kid: Ich denke, Du solltest Deinen Beitrag erneut einstellen, aber die als persönlich werdend interpretierbaren Bestandteile weglassen. Mehr als PM.
Grüße

Latexus
Bild

Mo, 10.Nov 2008, 18:47
@Latexus:

Mmhh, ich denke das würde nur jemand so interpretieren wenn er sich persönlich betroffen, angesprochen fühlt.
Es wurden keine Namen genannt und nur die es betrifft, wissen welchen Hintergrund diese Sache hatte. So what?

Wie soll man Angelegenheiten, die sicher nicht im Sinne der Allgemeinheit liegen, auch verpacken wenn nicht offensiv?

Mo, 10.Nov 2008, 18:49
@ Latexus

Ich habe meinen Beitrag nicht gespeichert, da ich ja nicht wissen konnte dass er gelöscht wird, da ich der Meinung bin, dass ich nicht gegen die Regeln verstoßen habe.

Du hast mal geschrieben, dass die Beiträge nicht gelöscht sind, sondern nur für die "normalen-User" nicht mehr lesbar sind.

Wenn es möglich ist dann setz meinen Beitrag doch bitte wieder ein.

Danke

Gruß

Kid

Mo, 10.Nov 2008, 18:53
Hm also ich habe Kids Beitrag auch gelesen und kann mich ebenso nicht entsinnen, dass er Inhalte einer PM veröffentlicht hat.

Er berief sich mit seinem Posting auf meinen Beitrag, stimmte mir im Hauptsächlichen zu, meinte aber - als Denkanstoss - dass unter gewissen Voraussetzungen ein PM-Austausch schwierig werden könnte.

Eine PM wurde hier nicht veröffentlicht.

Liebe Grüsse
Nala

Mo, 10.Nov 2008, 18:53
Tut mir leid, dieser Beitrag wurde nicht verschoben, sondern er wurde gelöscht. Er ist nicht wieder herstellbar, sonst würde ich den als Zitat wieder einstellen.
Grüße

Latexus
Bild

Mo, 10.Nov 2008, 19:01
@ Nala

Danke für Deinen Beitrag


@ Latexus

Schade das mein gesamter Beitrag gleich gelöscht wurde und nicht erstmal verschoben und nach einer kurzen internen Runde, von Euch Moderatoren, gegebenfalls gelöscht wurde.

Wie gesagt ich bekomme es nicht mehr zusammen, ich finde aber gut das Du und Nala bestätigen können, dass ich hier keine PM veröffentlicht habe.

Das ist mir wichtig.

Gruß

Kid
Zuletzt geändert von Kid am Mo, 10.Nov 2008, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten

Zurück zu „Board Dominaforum“