Domina Filme & Chat
Domina Adelle Leonella
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar

Di, 22.Nov 2005, 18:29
%oh% N'abend miteinander. Bin ganz neu hier und wollte nur Hallo sagen. Tja buntes Völkchen hier, wie schön - und interessantes Thema.
Leben ist Wandel.
Art ist Therapie.
Menschsein ist Glut sein.

Hallo Leute, das geht wohl zu weit. Oder Herrin?

Di, 22.Nov 2005, 18:49
Hallo Leute, bei der ganzen Euphorie vergesst ihr wohl, dass ich noch verheiratet bin und eine Tochter habe.

Zudem ist mein körperlicher Zustand so mangelhaft, dass ich genieren würde vor einer Kamera zu posieren, wenngleich mich wohl niemand beachten würde, bei der Ausstrahlung, welche meine Herrin mit sicherlich hat.

Ich schätze aber, ich werde euch weiterhin nur ab und zu mit einem kleinen Bericht unterhalten.

Jeder von euch kann Ihn dann ja, seiner Fantasie entsprechend, zu einem Film in seinem Kopfkino umwandeln und abspielen.

Di, 22.Nov 2005, 19:07
Ach, sausauger, wozu gäbe es Masken. Auch könntest Du Dir nen langen Bart ankleben......:-) Ich hab da so meine Erfahrungen !

Und der körperliche Zustand des Einzelnen ist doch immer relativ. Voraussetzung für alles wäre eh, dass der " Werbefachmann " in der Lage wäre, all das Angekündigte auch umzusetzen und da wäre ich eher zurückhaltend.

Also wird es Dich voraussichtlich nicht treffen....

DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Masken, Bart ankleben, Erfahrungen?

Di, 22.Nov 2005, 22:26
Hallo DomHunter,

jetzt hast du dich aber in deiner Erwartungshaltung ganz schön verplappert.

Das so einem erfahrenen Jäger das passieren kann tztztz.

Da schriebst du doch:
Auch könntest Du Dir nen langen Bart ankleben......:-) Ich hab da so meine Erfahrungen!
Ein Geheimnis hast du jetzt schon gelüftet, ist Domi2 auch nur angeklebt?
Ein Viagratest würde dich wohl verraten, wenn der ware Domi 2 ans Licht kommt, weil die Klebestellen plötzlich nachgeben und die Attrappe fällt. totla

Di, 22.Nov 2005, 23:39
Hallo Sausauger,

mach weiter so. Ich bin jedesmal gespannt von Dir zu hören, wenn ich in das Forum gehe. Bravo Superberichte, die mich neidisch machen. Aber was machen jetzt Heike, Chantal, Michelle und all die anderen Superfrauen ohne Dich?

Bizarre Grüsse

Kadokian

Ein Danke an meine Herrin

Mi, 23.Nov 2005, 00:23
Hallo Kadokian

danke für deine netten Worte, sie tun gut.

Chantal, Heike, Michelle und die anderen Superfrauen, werden es schon verschmerzen, dass ich sie nicht mehr aufsuchen werde, haben sie doch, auch vielleicht zum Teil durch meine Berichte, die Zahl ihrer Verehrer vergrößern können.

Es sollte ihnen also nicht schlechter gehen, wie zu der Zeit, als ich noch nicht über sie geschrieben habe.

Ich habe jetzt einen völlig anderen Weg beschritten, nachdem er mir durch meine Herrin gezeigt wurde.

Bis sie mir diesen Weg zeigte hatte ich eine lange Wegstrecke zurückgelegt, rechne ich nur Ø eine Fahrt/Woche über 25 Jahre und Ø200km, so sind das

260.000 km mit dem Auto
und bei 4h a 4km Herumlaufen

20800 km Fußmarsch

Wer meine Berichte verfolgt hat und ein wenig überschlägig mitrechnet, der wird wissen, meine Zahlen sind untertrieben, doch jeder sollte verstehen können, dass ich müde war von dieser Suche und jetzt froh bin, ein festes Ziel, Ruhe und meine Herrin gefunden zu haben, weil ich das unfassbare Glück hatte, das sich ihr Weg und meiner kreuzten und sie mich für würdig befand sie auf ihrem zu begleiten. :-D

Mi, 23.Nov 2005, 00:54
Hallo Art Glut,

nett, dass du mal kurz Hallo gesagt hast und willkommen im Forum.

Was dieses Thema angeht, es ist mehr als interessant, es ist das wahre Leben als Sklave einer Herrin und ich hätte nie für möglich gehalten, dass es so erfüllend sein kann.

Es muss aber halt die Richtige sein, wie bei mir geschehen.

Mi, 23.Nov 2005, 05:36
Um das mal klarzustellen: Mein Bart ist echt! Nur manchmal kleb ich mir blondgesträhnte Haarteile daran, um jünger auszusehen.... :-D

Und was Domi 2 angeht - ich nehm keine Chemie. Ich geb zwar zu, dass das Alter auch vor mir nicht haltmacht, aber morgens mal zur Abwechslung ne Flasche VITA BUERLECITHIN wirkt Wunder!

Und zu den 260.000 km, die Du für die holde dominante Weiblichkeit zurückgelegt hast, sei soviel gesagt, dass wir uns durchaus über die Langlebigkeit moderner Pkw freuen dürfen.

Wenn ich noch an die Zeiten eines VW Käfer oder VW 1600 denke - da hielt der Motor maximal 70.000 Kilometer.....


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Fußwege und Fahrstrecken

Mi, 23.Nov 2005, 18:43
Hallo DomHunter,

ich werde deine Angaben zu deiner Person nicht weiter kommentieren, bis auf die Sache mit dem Buerlecithin.

Versuch es mal mit Haferflocken oder hast du schon eimal einen impotenten Hengst gesehen?

Was die Kilometer angeht, habe noch mal grob überschlagen.

Insgesamt gefahren km mit diversen PKWs ~ 620.000/27a

davon ~ 400.000 zum Vergnügen, hatte immer größere Wagen mit min. 2.3 bis 4.2 Liter Hubraum, waren nicht teuer vom Unterhalt her, weil mit Gas betrieben, bis auf die jetzige Kiste.

Macht also schlappe 10 Erdumrundungen oder einmal bis zum Mond, wobei ich hinter dem wohl die meiste Zeit verbracht habe, weshalb mir der Blick für das Wesentliche gefehlt haben mag. :)

Was mich aber selbst überraschte, waren die zu Fuß zurückgelegten km,
immerhin eine halbe Erdumrundung und, wie gesagt, ich habe die Zahlen klein angesetzt.

Hätte ich zu Beginn meiner Laufbahn geahnt, was ich jahrelang machen würde, so wäre eine Buchführung darüber bestimmt interessant gewesen.

Zumindest ist mir jetzt der Verschleiß in meinen Knien verständlich geworden. :) und ich bin froh, dass ich jetzt nur noch den kurzen Weg vom geparkten Auto bis zu meiner Herrin zurücklegen muss/darf, denn den kann ich gerade noch so schaffen :-D

Do, 24.Nov 2005, 09:20
Oha, das Bild, was Du von Dir selber zeichnest, ist ja fast so abenteuerlich wie jenes meiner Winzigkeit.

Also, ich hab immer einen ausfahrbaren Pumpstick bei mir ( nein, nicht was Du schon wieder denkst......).
Also, wenn der ganz ausgefahren ist, benutze ich den heimlich immer als Stütze, wenn mich der eine oder andere Schwächeanfall übermannt.

Meine Knie sind ebenfalls arg angegriffen, aber schlicht deshalb, weil mir Zeit meines Lebens diese Stellung so gut gefallen hat :-)
Oder ich hab irgendwie den einen oder anderen Hieb zu viel abbekommen!

Jedenfalls finde ich all Deine Opfer sprich die 10- fache Erdumrundung bemerkenswert. Wenn ich daran denke, dass es einen Milliardär gab, der 25 Millionen Dollar für einen Flug in einer Raumkapsel ausgegeben hat?

Nun denn, bitte halte uns mit Deinen Abenteuern weiter auf dem Laufenden.
Ferner steigt die Spannung schier ins Unermessliche, wann und ob sich denn Deine geheimnisvolle Herrin outen mag.


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Do, 24.Nov 2005, 12:12
@domhunter:

Du bist so putzig %gern% ...

@sausauger:...und du auch,Frechdachs %gern%

mmmhh,Spannungen sind aufregend:-)
Ich denke aber,das es im Prinzip keine Rolle spielt wer diese Dame ist und das sausauger's Erfahrungen kaum Bedeutung zugemessen würde.
Die Berichte aus seiner Streunerzeit freute sich allgemeiner Beliebtheit und entsprachen dem eigentlichen Grundgedanken dieses Forums,der kommerziellen Bizarrerotik.
Sie waren ausführlich und informativ was den angebotenen Service und die Tribute der Damen betraf und damit im Interesse der meisten user denke ich...
Vielleicht wäre eine Rubrik für Mitglieder die seine Erfahrungen ,privat zu dienen ,teilen und die sich gern darüber austauschen möchten,tatsächlich eine interessante Überlegung.
Diese würde dann auch Platz für die schönen Phantasiegeschichten und Erlebnisse bieten,die sich nicht auf kommerzieller Ebene bzw. die über intensivere Begegnungen berichten oder rein privater Natur wären.
So wird sich auch niemand mehr an den Beiträgen stoßen,die aus der Reihe fallen,wie anhand der mehr skeptischen oder negativen Reaktionen deutlich wurde.
Was meint ihr?

Liebe Grüße,
Roxana

Do, 24.Nov 2005, 12:27
Schon verwunderlich, dass du diesen Vorschlag hier machst, sitzt du doch quasi an der Quellle.
Dein sich dir öffentlich unterworfener Sklave moderiert doch nun ein Forum eines Mitbewerbers. Und wurde auch schon von der 1.Vorsitzenden seines Freundeskreis begrüßt. (Dies nur am Rande erwähnt)
Aber etwas eigenartig schon: Du besitzt einen Sklaven (was sonst bedeutet Unterwerfung?) der ein SM-Forum moderiert und du fragst in anderen Foren od sich nicht eine Rubrik nach deinen Wünschen und Vorschlägen einrichten lässt. duz

Neues Forum

Do, 24.Nov 2005, 12:40
@Roxana

Halte ich für keine besonders gute Idee. Wo ist die Grenze, wo sollte die Grenze sein.
In sausaugers Fall ist ja wohl immer noch Geld im Spiel, wenn ich das richtig verstanden. Ist das dann privat oder nicht ?

Im ganzen SM-Bereich könnten die Vorlieben,Vorstellungen und Meinungen wohl kaum unterschiedicher sein, warum für alles und jedes ein neues Forum. Selbst wenn es einigen negativ aufstösst, gibt es anderen vielleicht einfach nur mal Denkanstösse und Einblicke in andere Sichtweisen.
Von meiner Seite aus lieber Vielfalt im Offtopic als Einfalt in in vielen Unterforen.

Grüsse Bernd
Alles verändert sich - wenn Du es veränderst,
doch Du kannst nicht gewinnen, solange Du allein bist
( Ton Steine Scherben )

Do, 24.Nov 2005, 13:29
Lieber rOy,

was dich einfach immer wieder ausmacht ist diese Mischung aus Einfalt und Penetranz. Was hat nun meine Moderation in dem anderen Forum, welches sich im übrigen in keinster Weise als Konkurenz zu diesem Board sieht (sei ebenfalls am Rande erwähnt), mit Roxanas Beiträgen, Gedanken, Ideen oder Anfragen zu tun. Nichts, rein gar nichts!

Es steht ihr natürlich frei sich auch dort anzumelden und einzubringen, in welcher Form nun auch immer. Die Einladung gilt im übrigen auch für dich, lieber rOy, wobei ich dir einschränkend sagen muss das die Stelle des Forumsclowns bereits an Juggernaut vergeben ist.
Es steht ihr weiterhin frei sich hier in diesem auch von mir sehr geschätzten Forum weiterhin auszutoben. Es steht ihr frei ihr Ding so zu machen wie immer sie es für richtig hält, so wie auch ich weiterhin mein Dingen machen werde wie ich es immer getan habe. Egal ob registriert oder nicht.
Zerbrich dir also bitte nicht weiter unsere Köpfe. Das ist ein freundschaftlich gemeinter Rat, denn du wärst damit hoffnungslos überfordert wie deine kleinen Ansätze zu dieser Thematik immer wieder eindrucksvoll bewiesen haben.

In diesem Sinne meine Grüße an dich und natürlich auch an meinen Fanclub,

Richard III

Do, 24.Nov 2005, 13:45
Wie schön, dass du Roxanna erlaubst, sich hier weiter zu entfalten.
Ja, die Zeiten ändern sich. Pressesprecher hießen früher anders. %klatsch%
Antworten

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“