Domina Filme & Chat
Mommy Ultraviolence
Lady Ashley Inferno- Einzigartig Speziell
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Mi, 20.Apr 2005, 19:41
Also Bernd - für wieviel würdest du dich denn verkaufen? (das war übrigens meine Frage)
Ich meine mich, zu erinnern, dass hier sehr viele der Meinung waren, dass sie sich dann doch teurer als wir Damen "verkaufen" würden. Und ich weiss auch, dass dein Preis nicht 75 Euros waren.

Also - hör bitte jetzt auf mit dieser Diskussion.
Mit Tatia hast du doch eine gute Domina gefunden. Gratulation. Das ist doch okay, sei froh. Aber andere haben eben in anderen Damen eine gute Domina gefunden und das solltest du auch akzeptieren. Dabei spielt der Preis eine zweitrangige Rolle. Und nur weil du nicht in dieser Preisklasse spielen kannst, können wir nichts dafür. Runtergehen würde ich deswegen nicht, denn mir ist mein Körper lieb und es hat nunmal alles seinen Preis, so auch Sexualität.

Und ja, ich habe das Studio gewechselt.
Das macht nichts, wenn du nicht zu mir kommen willst, weil es das Studio von Stella ist. Ich sehe das nicht so tragisch. Ich werde dich auch nicht zwingen.

Viele Grüsse
Nala

Mi, 20.Apr 2005, 19:42
@ Bernd
Langsam glaube ich das Ihr die günstigen Dominas und die, die Sie gut heißen fürchtet !
Nö. Warum sollte ich? Es gibt glücklicherweise Gäste, die mich und meine Leistung WERTSCHÄTZEN.

Und extra für Dich: Ich habe es nicht nötig, mich, meine Seele, meinen Geist, meinen Intellekt und mein Können für weniger Geld anbieten zu müssen. Und ich würde es auch nicht tun!

Die Gäste, die dort hin gehen, gehören sicher nicht zu meinem bevorzugten Klientel.
Das sind dann die, die für € 75,- schöner poppen wollen.

Und noch mal extra für Dich: Geh zu Deiner Billig-Domina und werde glücklich. Aber nerve nicht alle anderen mit Deiner Erbsenzählerei.

Wir haben genug von Dir und Deinen Rechenbeispielen.

Mi, 20.Apr 2005, 19:43
@Sklave Bernd

Strike....

noch nicht
nach diesem Posting kannst du es aber sagen.....

( Nur mal in Kurzform )
Mein Traum wäre das Geld ganz abzuschaffen.....
Alles ist umsonst.....
Dadurch fallen viele Jobs weg, weil es gibt ja kaum noch finanzielle verwaltung.
Kriminalität würde sinken.....
jeder bräuchte also nur paar Std. arbeiten um alles am laufen zu halten!


Und woran scheitert es?
-An unserem Egoismus
-Die meisten wollen zeigen das sie was besseres sind
weshalb sind wir so auf bestimmte Marken und Status Symbole fixiert ?
. Die Müllberge etc. würden wachsen da keiner mehr Respekt vor dem Wert hat.
- Die, denen es jetzt schon gut geht, wären dagegen weil die ihre Vorteile und Ihre Macht nicht hergeben wollen. Die müssen zeigen das sie Geld haben. Warum haben viele ( nur 1 Beispiel ) Frauen Diamanten und Pelze. Weil es zeigt das sie geld haben. Wenn es Wertlos wäre würden sie es garantiert nicht tragen. Denn dann könnten sie auch jetzt unechte tragen !!!

Der vergleich mit Erich war nicht gut. Denn in der DDR gab es keinen wahren Sozialismus. Denn gab es nie ! Und ich beführte das es ihn auch nie geben wird.

Wir könnten alle im Paradies leben, wenn wir etwas vernünftiger wären.

Und indirekt ist es ja heute schon etwas so.
Die, die arbeiten finanzieren die arbeitslosen.
Warum sagt man nicht, die die arbeiten, arbeiten statt dessen nur 30 std. zahlen weniger Sozialabgaben und die restlichen 10 std arbeiten die arbeistlosen dafür. Das wäre fair.

Statt dessen geht man in die Richtung länger arbeiten zu lassen. So das ein Chef also mit weniger Mitarbeitern auskommt.

Aber welche Domina würde dann noch als Domina arbeiten ?

Es gab ja schon das Posting ( Gedankenspiel ) wenn alle kosten übernommen würden - welche Domina dann noch arbeiten würde.
Und die Schlussfolgerung fand ich 100% Richtig.
Dieser User hatte es absolut erkannt, und ich spare mir mal das jetzt zu wiederholen.

Aber es geht wie in jedem Geschäft nur ums Geld, und das ist das was ich an der Gesellschaft hasse !!!


Ich weiß das dieses Posting etwas Schwachsinnig ist. Aber wenn man einmal genau darüber nachdenkt, wäre es die Lösung der meisten Probleme auf der Welt.
- Kein Krieg
- Kein Hunger ( Wißt ihr wieviel Geld der Staat zu vernichtung von Lebensmitteln ausgiebt, statt es rechtzeitig günstig an bedürftigte abzugeben )
- kein leid
- viel zeit für Hobby und Familie

etc....Nur ist die Menschheit zu blöd es zu erkennen.....Wie immer erkennt sie es wenn es zu spät ist.
ABer wenn ich darüber nachdenke das es Schlaue Menschen gibt, die darüber nachdenken wie man mit einem Knopfdruck Millionen von Menschen auslöschen kann frage ich mich sowieso wie kaputt muss man sein

Mi, 20.Apr 2005, 19:53
Nala hat geschrieben: Also Bernd - für wieviel würdest du dich denn verkaufen? (das war übrigens meine Frage)
Ich meine mich, zu erinnern, dass hier sehr viele der Meinung waren, dass sie sich dann doch teurer als wir Damen "verkaufen" würden. Und ich weiss auch, dass dein Preis nicht 75 Euros waren.
Nala
Ich schrieb das es bei netten Damen, die mir gefallen umsonst wäre
und das ich bei anderen wahrscheinlich 1.000 und mehr haben wolen würde. Als Passiver.
Als Aktiver könnte ich keine Damen schlagen, ggf. weilche die mir unsympatisch sind. Das wäre dann auch um die 100€, also günstig.
Ich denke aber das es kein Job für mich wäre, das ich auch schnell wieder aussteigen würde weil es mich zu sehr belasten würde.

Ich würde da lieber im Altersheim arbeiten. Und ich denke viele Ladys hätten damit ein Problem, weil das ist ja auch nicht jedermans sache.

Aber ich verstehe was du damit sagen willst, und du hast recht.
Aber ich denke es kommt auch darauf an, wie leicht einem das fällt, und wenn es leicht fällt spielt es keine rolle, wenn es schwer fällt gibt man es eh wieder auf da man es nervlich nicht schaft !

>>>Dabei spielt der Preis eine zweitrangige Rolle
EBEN - Aber anscheinend nur für den Gast
Aber wenn er Bereit ist, ist es ok
Nala du denkst immer wieder ich greife euch persönlich an.
NEIN, Es geht mir um die sache ansich !

Und so Bereit ist der Gast auch nicht. Er macht es nur weil es teilweise keine andere Möglichkeit gibt. Ihr ein Monopol habt. Was glaubst du würde der selbe Gast zahlen, wenn du sagst zahle nach der Session was es dir Wert war ?

@Tanja

Ist doch ganz einfach
Bisher denken viele das die günstigen Dominas nichts drauf haben.
Und auch einige Ladys hier sagen das immer wieder.
Wenn aber die Gäste merken das diese Damen sich nicht verstecken brauchen, genau so gut sind, dann wandern sie ab.
Und dann habt ihr weniger Kundschaft und müßt die Preise ändern,
da ihr dieses ja verständlicherweise nicht wollt, sind diese Damen eine Gefahr für euch !

Und Seele für weniger Geld verkaufen.
Das ist für mich ein WITZ !!! Seine Seele sollte man nie verkaufen, weder für viel Geld noch für weniger Geld.

Aber das ist ein weiterer Punkt der mich in unserer Gesellschaft ankotzt.
Für Geld verkauft fast jeder seine Seele. Um schneller befördert zu werden um Konkurenten nieder zu machen etc.
Warum gibt es Arschkriecherrei ( von der Schule bis zum Job )
Warum gibt es Mobbing

Das kann ich sehr weit spinnen bis hin zum 3. Reich. Wieso kam es dazu. Wieso haben wenige Einzelne diese Macht bekommen.
Und wenn ich mich in der aktuellen Politik und Gesellschaft umsehe, sehe ich erschreckende Paralelen.

Das ist sicher ein wenig weit hergeholt, aber um sowas zu verhindern sollte man ruhig Vorausschauend denken!

Denn wenn heute schon einer für einen besseren Job seine Seele verkauft
würde er auch seine Hand heben wenn es um sein Leben geht !
Nur dann ist es zu spät - für Alle
Die Gäste, die dort hin gehen, gehören sicher nicht zu meinem bevorzugten Klientel.
Das sind dann die, die für € 75,- schöner poppen wollen.
Was ist den dein Klientel ? Nur Leute mit Geld ?
Würde etwas aussagen !

Tatia und auch die anderen Damen bieten keinen Geschlechtsverkehr an.
Tatia selbst zieht sich nicht mal aus ! Also nix mit poppen.
Aber ein weiter Punkt der bestätigt das ihr diese Mädchen zu unrecht schlecht macht !!!

Ich habe in meinen letten Postings keine Rechenbeispiele mehr gemacht !
Absichtlich !!!
Es gibt einige die meiner Meinung sind, das weis ich durch PMs und einigen Postings. Also alle trift wohl nicht zu !!!

Ebenso Erbsenzählerrei. Das kann man bei geringeren Summen sagen. aber 1/4 des normalen Preises ist keine Erbsenzählerei mehr !!!

Das sind jetzt wieder Punkte wo ihr nur persönlich werden könnt.....
Zuletzt geändert von bernd-bremen am Mi, 20.Apr 2005, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.

Mi, 20.Apr 2005, 20:07
Und jetzt gehe ich einen Schritt weiter

Guck dich bitte mal im Spiegel an und hol dir deine Wünsche (die ja sehr Bizarr sind) nochmal in den Kopf.

Und jetzt beantworte mir die Frage: Wieviel würdest du von einem Gast nehmen, der wie du aussieht und diesselben Wünsche hätte. (also richtig eklige Strafen mit Mist, Kaviar und Co; mit der Gefahr dass bei dir bedingt durch deine Ausschläge etwas aufplatzt und es blutet)

Und bleib ehrlich !!

Nala
Aber ein weiter Punkt der bestätigt das ihr diese Mädchen zu unrecht schlecht macht !!!
Sei bitte so gut und fang nicht ständig mit "ihr" an - denn du sprichst mit "ihr" alle professionellen Damen an, auch jene, die sich hier nicht äussern. Und das ist ungerecht und nicht okay.
Zuletzt geändert von GastNa am Mi, 20.Apr 2005, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.

Mi, 20.Apr 2005, 20:09
Aber es geht wie in jedem Geschäft nur ums Geld, und das ist das was ich an der Gesellschaft hasse !!!
Und viele hier hassen Dich offensichtlich dafür, dass es Dir nur ums Geld geht <g>
Ich weiß das dieses Posting etwas Schwachsinnig ist
Volle Zustimmung in dem Punkt. Du wolltest jetzt nicht allen Ernstes versuchen mal eben einen nachvollziehbaren Weg aus den Problemen der globalisierten, kapitalistischen Welt in einem kleinen Foren-Posting aufzuzeigen. Das wär doch aber mal ein Thema für einen neuen nachmittäglichen Talkshowauftritt...

Sklave Bernd

BTW, Wenn ich das nächste Mal Honnecker auferstehen lassen will, werde ich das extra für Dich als Sarkasmus und Ironie kennzeichnen

Mi, 20.Apr 2005, 20:26
Nala hat geschrieben:Und jetzt gehe ich einen Schritt weiter
Also das aufplatzen wäre nicht mein Problem. Da es nicht immer passiert und nicht wie ein Wasserfall blutet. Eher wie ein pickel also uninteresant.

Also wenn jemand nur meinen KV essen will oder ich ihn in Mist stupse würde ich nicht viel nehmen.
Ich hätte mehr Probleme jemanden zu schlagen weil ich das einfach nicht kann. Hatte schon in meiner Kindheit bei kl. Rauferreien Angst den anderen weh zu tun.
Solange ich ihn nicht wirklich berühren muss wäre es kein Problem. Und das macht ihr ja auch nicht wirklich extreme. Und bei Klinik Spielen habt ihr ja auch Handschuhe an etc. !

Nur wenn der Körperliche Kontakt extremer wird kommt der von mir genannte Betrag von 1000€ und mehr zu stande.

Wenn einer meine Füße ablecken will ok, kann ich ja hinterher waschen, wäre zwar nicht angenehm aber für 50€ wäre das ok.

Also preislich wäre ich sehr fair !!!

Warum soll ich nicht ihr sagen...ich meine es doch allgemein....
wie soll ich es sonst sagen ? Ich will ja gerade nicht eine spezielle ansprechen, oder eine liste erstellen domina x ist so y so.......
es geht doch um die sache und nicht um eine spezielle domina

und was die günstigen dominas angeht habe ich von den teureren damen bisher nur negatives gelesen, obwohl garantiert keine dieser damen, das studio kennt bzw. die damen kennt. und das ist auch unfair !!!


@Sklave Bernd
Und viele hier hassen Dich offensichtlich dafür, dass es Dir nur ums Geld geht
Das kommt ja gerade falsch rüber.
Aber das ist halt ein Teufelskreis.
Wenn man das nur ums Geld gehen abschaffen will, geht es einem natürlich auch ums Geld - aber auch um mehr....

Du wolltest jetzt nicht allen Ernstes versuchen
Doch, aber ich weiß das eine friedliche, Soziale Gesellschaft nicht Möglich ist Leider.
Wir Menschen mögen halt Leid

Warum ergötzen wir uns an Horrorfilmen
Warum Gaffen wir bei Unfällen
Warum wollen wir im Spiel gequält werden oder andere quälen

Da will ich mich gar nicht ausschliesen......
Die Menschen sind Böse !!!!

Das leidige Thema Preisgestaltung

Mi, 20.Apr 2005, 20:58
Ich hab mir mal so Gedanken über diesen Thread gemacht....Dabei festgestellt, das alle Möglichkeiten der Preisgestaltung durchdiskutiert worden sind.....
Frage von mir an alle Beteiligten:
Was wollt ihr noch ?????

Jeder Post (na fast jeder) ist ellenlang....
Um alle Details zu erhaschen braucht man Tage......
Was haltet ihr davon, wenn es jetzt einen Schlussspost gibt und alle stürzen sich auf ein neues Thema.
Das wär doch was.......oder ? winke winke

Mi, 20.Apr 2005, 21:10
:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
Das ist ja gemeine Folter - und das ganz umsonst
Dann kann ich ja gar nicht mehr meckern
:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Aber mal im Ernst. Du hast sicher recht
Es bringt nix sich zu streiten
Eine bessere Welt wird es nicht geben
und den rest bestimmt der Markt

also alles liebe an meine Hasser !

Mi, 20.Apr 2005, 22:27
@Bernd
Ist doch ganz einfach
Bisher denken viele das die günstigen Dominas nichts drauf haben.
Und auch einige Ladys hier sagen das immer wieder.
Wenn aber die Gäste merken das diese Damen sich nicht verstecken brauchen, genau so gut sind, dann wandern sie ab.
Und dann habt ihr weniger Kundschaft und müßt die Preise ändern,
da ihr dieses ja verständlicherweise nicht wollt, sind diese Damen eine Gefahr für euch !
Hab ich nie behauptet, daß die Damen nix drauf haben. Wenn sie es schaffen, guten Service für weniger Geld als ich anzubieten, Hut ab und weiter so!

Ich weiß nicht, wie lange diese Damen jetzt schon existieren. Ich merke jedenfalls nicht, daß mein Geschäft einbricht und habe keine Angst.
Für jeden Topf gibt es einen Deckel.
Du bist der Deckel für Tatia und Co.
Schön für Dich. Freu Dich. Es sei Dir gegönnt. Und den Damen auch.
Das ist für mich ein WITZ !!! Seine Seele sollte man nie verkaufen, weder für viel Geld noch für weniger Geld.
Ob Du es nun glaubst oder nicht, ich freue mich auf meine Gäste. Ich gebe ihnen nicht nur sexuelle Befriedigung sondern auch ein Stück von mir. Und somit ein Stück meiner Seele.
Was ist den dein Klientel ? Nur Leute mit Geld ?
Würde etwas aussagen !
Es gibt durchaus Gäste, die mich aus der Portokasse bezahlen. Es gibt genauso viele, die für einen Besuch lange sparen müssen.

Aber eins ist ihnen allen gemeinsam: Sie schachern nicht um jeden Cent.

Sie behandeln mich nicht wie eine Ware, auf die es vielleicht Rabatt geben könnte, wenn man(n) nur geschickt verhandelt oder kurz vor Toreschluß kommt, wenn das Brot beim Bäcker auch nur noch die Hälfte kostet.

Ich bin keine Ware. Um mich wird nicht gefeilscht wie auf dem türkischen Basar.

Und wer meint, mich herunterhandeln zu müssen wie ein Stück Vieh, der ist bei mir verkehrt und somit nicht meine Klientel.

Gruß
Tanja

Mi, 20.Apr 2005, 22:44
Provokativ frage ich mal die Damen, die hier so posten:

Diesen Tittel, egal in welcher Art und weise er formuliert ist, gibt es eigentlich irgendwie in kleinen bis längeren Abständen in jedem forum, wo es um profi dom Damen geht.

WARUM........ rechtfertige sich hier einige Damen bis zur Selbstaufgabe... und begründen immer wieder, warum sie wieviel Geld nehmen....?????
Und "leider" oder "zum Glück".....sind es immer die gleichen Damen.


Das Preisgefüge bei SM im Profi Bereich ist irgendwie doch in Deutschland ......festgeschrieben. Und ich möchte hier nicht über 50 Euro diskutieren.

Von Süd bis Nord.... heißt es doch eigentlich, dass eine zünftige stündige SM-Session..... ohne besondere Wünsche.... zwischen 200-240 Euro.... <je nach Region> kostet.

Also, das weiß jeder, der in ein Studio geht.

Der Preis kann und wird doch niemals Verhandlungssache sein.

Warum werten sich einzelne Damen nach meinem Empfinden immer wieder selbst ab, dass sie sich da auf Diskussionen und Rechtfertigungen einlassen??????

Sorry..... ich verstehe das nicht.

Bin gespannt, ob mir das eine Dame erklären kann.....

dieter
"Zwei Wege boten sich mir dar, und ich ging den, der weniger beschritten war - und es veränderte mein Leben."

(Robert Frost)

Erklärungsversuch

Do, 21.Apr 2005, 07:11
Hi Dieter,
WARUM........ rechtfertige sich hier einige Damen bis zur Selbstaufgabe... und begründen immer wieder, warum sie wieviel Geld nehmen....?????
Und "leider" oder "zum Glück".....sind es immer die gleichen Damen.
Gute Frage. Ich weiß, daß ich mich nicht rechtfertigen muß.
Für mich sind es eher Erklärungsversuche (doch das ist sicher Definitionssache).

Fakt ist: Manchmal fühle ich mich von Beiträgen derart provoziert, daß ich nicht anders kann.
Dann fühle ich mich zu einem geldgeilen faulen Wesen degradiert, das nichts besseres zu tun hat, als alle Männer dieser Welt abzuzocken.

Ich weiß, es ist Provokokation. Und doch kann ich nicht anders.
Ich will dieses schiefe Bild zurechtrücken, auch wenn ich weiß, daß es wahrscheinlich vergebens ist.

Bin doch auch nur ein Mensch *seufz*

Liebe Grüsse
Tanja
*die hofft, daß sie sich jetzt endlich zurückhalten kann, wenn das Thema wieder aufflackert

Do, 21.Apr 2005, 07:28
Ich bin zwar in Gedanken bereits ganz woanders, aber so langsam sollte jeder hier bemerkt haben, daß absolut nichts mehr zum Thema beigetragen werden kann, was es nicht schon gab.

Ich appelliere an Eure Einsicht und schlage vor, daß ihr einen sogenannen " Spaß- Thread " im Offtopic eröffnet und versucht, die bis dato 328 Antworten und 8179 Aufrufe zu toppen.

Mit Bernd Bremen als Zugpferd vornean hab ich gute Hoffnung, daß ihr das schafft!

So, und nun werd ich nochmal den wundervollen Beitrag von Lady Zarah nebenan durchlesen.

DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Do, 21.Apr 2005, 10:59
willst du das wirklich ?
Ich hätte eine Menge anzusprechen was ich schon immer diskoutieren wollte
Aber dann bitte nicht beschweren !!!!

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“