Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Domina Adelle Leonella
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Re: Mathematik

Mi, 30.Mär 2005, 21:09
ruwur hat geschrieben:Hallo Bernd,

meine Überlegung war folgende: Nala schrieb irgendwo, ....)
Ich gebe zu das ich mich da wohl geirrt habe. Nala hat mir das auch per PM geschrieben. Obwohl die Regelzeit ja nur ganz wenige schaffen deshalb bin ich vom durchschnitt ausgegangen.
Spielt auch keine gr. Rolle. Weil es mit dem Thema ja wenig zu tun hatte,

Lustschmerz hat es treffend gesagt, es ist ein geschäft und dazu gehört das schönreden der preise.
Aber wieso schaft Tatia und Marijana es ? Die Fixkosten sind doch fast gleich !

Mi, 30.Mär 2005, 21:14
ICH??? *unschuldig guck* :-D

*mal lusti(g) sein will* %hä%

nein scherz:)
es ist und bleibt ein geschäfft aber auch vielleicht ein lebens gefühl!?
lebe denn augenblick:))

Mi, 30.Mär 2005, 21:18
Hallo Bernd
Sei wenigstens so taff, dich auch zu entschuldigen.
Du hast mich öffentlich als Lügnerin bezichtigt.
Also "ent"-schuldige dich auch bitte. Soviel Rückgrat solltest du beweisen.

Wie spannend doch so eine Studienrechnung sein kann - es fasziniert mich, wie man sich derart mit einem Menschen beschäftigen kann.

Ich kenne die Fixkosten von den beiden Herrinnen nicht. Ich weiss nicht, wie gross ihr Studio ist und wo es liegt. Ich weiss nicht, was sie anbieten, welches Inventar sie haben, wie sie ihre Werbungskosten halten, etc. pp.

Aber mal ne andere Frage: Für wieviel würdet ihr euch verkaufen - so wie ihr seid - an Frauen? Und damit meine ich nicht nur die hübschen, jungen Frauen, sondern eben alle Frauen - also jede. Egal ob dick oder dünn, stark behaart oder teilrasiert oder rasiert. alt oder jung. schwerhörig, taub, fast blind. körperlich behindert. Wieviel würdet ihr Männer kosten ... hmm? (mit dem ganzen Programm übrigens. Also Französisch, Verkehr, SM, Analdildospiele, etc. pp) Würdet ihr den Damen - sämtlichen Damen - genauso einen Service bieten wie wir? Jeden Traum erfüllen? Und bitte ehrlich sein ...

Lieben Gruss
Nala

Mi, 30.Mär 2005, 21:28
die stunde 150 euros!?...so ca.
es ist ja schlieslich mein bestreben an mehr geld zu kommen*fg*

ne mal im ernst. wenn ich sowas machen würde wäre das mein preis.

gruss Lusti winke winke
lebe denn augenblick:))

Mi, 30.Mär 2005, 21:37
danke begbie und philip.. eure Argumentation kann ich gut nachvollziehen... und fand es auch interessant mal wieder etwas weniger polemisches zu lesen :)

Ich denke, daß es eine wirklich gute Diskussion war, in Ansätzen, viele Argumente sind irgendwie nicht weiter verfolgt worden, was schade ist... ich denke wir Frauen haben unseren Standpunkt erklärt, aber auch schon gesehen mit welchen Gedanken ihr euch herumschlagt, manchmal ist einem das als Frau auch nicht so bewußt.. wir sehen eben auch leichter unsere eigenen Probleme, Ängste und Wünsche... Über Geld spricht man ja nicht mit den Gästen... so hat eigentlich mir noch nie jemand mit mir über Geldprobleme gesprochen.. am Telefon wird immer nach dem Preis gefragt, aber da kommt dann auch nichts mehr.. ich weiß nie, ob der Gast den nicht zahlen kann.. will.. oder ob ich ihm nicht zusage...

Im Endeffekt hat mir das Ganze schon etwas zu denken gegeben... und das ist doch auch schon mal was, auch wenn ich keine Domina bin *g*


Ich denke durch zuviele Vorwürfe und Beleidigungen, Verallgemeinerungen und Rechthaberei, sind irgendwie alle ziemlich unwillig geworden von ihrem Standpunkt abzuweichen, das ist schade...

Phillipp.. ich find es toll wie du dich ausgedrückt hast, daß dir eben auch welche zum kleinen Preis einen Luxus ermöglichen, genau so sollte man es sehen.. es ist Luxus.. es ist keine Selbstverständlichkeit und sollte es auch nicht sein... bei viuelen wird das aber anders gesehen, und ich denke davor haben viele... zumindest ich Angst, ich werde so schon oft genug im Gespräch wie eine Ware behandelt... eine Selbstverständlichkeit... ich wehre mich aber dagegen.. muß mich dagegen wehren... ich bin nämlich ehrlich gesagt ein furchtbar sensibles Geschöpf, auch wenn das wohl kaum jemand weiß...

Ein gewisses Honorar, sichert mir die Möglichkeit nicht jeden Gast annehmen zu müssen... mir meine Gäste aussuchen zu können... das ist für mich etwas furchtbar wichtiges.. ich bin halt wie wohl die meisten Frauen in den Studios keine wirkliche Professionelle, ich bezeichne mich selber als semi-professionell, weil ich eben einfach mein Gefühl.. meine Lust... mich.. nicht von der *Arbeit* abgrenze.. wie du sagst.. eben auch Mensch sein... vielleicht ist das falsch und oft genug denke ich, daß ich einfach aufhören sollte, weil ich eben oft auch verletzt werde, durch Fleischbeschau, wie Männer einen verächtlich behandeln... verletzende Worte.. wobei das weniger geworden ist.. :)

Vielleicht ist zumindest bei mir da der Knackpunkt... wenn ich unter einen gewissen Stundensatz fallen würde, dann würden genau diese *Typen* wiederkommen, die ich mir mühsam vom Hals geschafft habe, auch mit meinen Preisen.. *Puffgänger*... das möchte ich nicht, ich habe mir in meinen Jahren, die ich dabei bin einen treuen Kundenstamm aufgebaut.. die genau das sind was ich brauche, Männer, die mich zwar in der Session *benutzen* aber mich als Mensch achten... und ein Teil dieser Achtung spiegelt sich auch im Honorar wieder.. so sehe ich es...

aber irgendwie bikn ich wohl auch einfach nur ein wenig erschöpft von dem langen tag im Centric, da kommt dann meine weiche Seite zum Vorschein *lacht*



oh Nala.. ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub.. reg dich nicht auf *zuzwinker* das hast du gar nicht nötig...
Iris

Mi, 30.Mär 2005, 21:40
Wirklich?
Obwohl du davor mit sämtlichen Vorbereitungen konfrontiert wirst - vielleicht einen Einlauf machen musst und dann bei Analdildospielen immer noch diverse Darmreste auf deinen Dildos hast?
Und manchmal passierts halt, dass das ein oder andere Gerüchlein nach oben kommt.
Wenn du mit dem Finger Anal machst - wie stehst du zu Hämorriden?
Dein Penis muss stehen - egal wie die Frau aussieht, ob sie dir gefällt oder nicht. Und wenn sie Verkehr will -dann musst du durchhalten.

Wie gehst du mit Schweiss um? Wenn dieser auf den Boden tropft - dir vielleicht auf die Füsse. Die Frau wollte Gummi - schwitzt halt leider sehr stark.

Wie stehst du zu Scheidensaft. Der muss dann schliesslich auch weggewischt werden, wenns hier oder da mal tropft. Kondom gibts ja nur für Männer - oder gibst du viel Geld für Frauenkondome aus?

Was ist mit Frauen, denen schon der ein oder andere Zahn fehlt, oder sie vielleicht Mundgeruch haben oder vielleicht Karies? Sie will französisch machen bei dir - steht dein Penis dann auch brav?

Was ist mit klammernden Frauen - solche, die ständig an dir rumgrabbeln, die ständig an dir hängen. Kommst du mit ihnen klar?

Was ist mit Frauen, bei denen du auf unheimlich viel achten musst - weil sie gesundheitlich halt nicht mehr so fit sind. Weil sie nicht mehr knien können, weil sie die Arme nicht mehr über Kopf bekommen.

Und wie gesagt - die Damen mit den Modelfiguren werden da selten erscheinen. Das sind allerweltsfrauen. Vielleicht schon ein paar Kinder bekommen, vielleicht etwas "gehengelassen" und natürlich ungeschminkt.

Hast du ein Problem mit Sabber - wenn er raustropft, weil die Frau es nicht halten kann, wenn sie geknebelt ist? Ab und zu wird dich so ein Faden schonmal treffen, wenn du nicht aufpasst.

150 Euro pro Stunde meinst du, ist dir das wert. Auch wenn du danach erstmal eine Stunde mit Gummisachen waschen beschäftigt bist. Du danach sämtliche Körperflüssigkeiten aufwischen darfst.
Und in einem Spiel kannst du nicht sagen "igitt" - du musst geil bleiben - und diverse Sachen stilvoll umgehen.

Nala

Mi, 30.Mär 2005, 21:42
begbie27 hat geschrieben:Du solltest es vielleicht wirklich einmal beim Fernsehen versuchen, vielleicht bekommst du deine eigene Talkshow, das meine ich ganz ehrlich, schau doch bloß was dort für Typen etwas geworden sind, das schaffst du doch auch locker nach all dem was du schon hinter dir hast. Du hast es doch auch geschafft ein ganzes Forum zu Narren zu halten.
Das mit dem zum Narren halten war nicht meine Absicht. Und du wirst lachen ich war beim Fernsehen. Allerdings nicht mit einer eigenen Talkshow weil ich habe einen Sprachfehler. Aber ich war der Super Depp in zig Talkshows,

dabei habe ich die Casting Typen in der Disco nur verarscht das ich Blümchen die Füße küssen will und dann arangieren die das auch noch
bei "Ricky" ebenso war ich Schwul und der Super Aufreizer bei Andreas Türk. Habe bei "nicole" nicoe also die moderatorin angefallen bin vor ihr niedergekniet und habe ihr einen antrag gemacht, bin als möchtegerne prole aufgetreten bei Arabella und habe ebenso bei Nicole behauptet das ich es mag von jungen girly die rotze aufzulecken ( das einzige was stimmt ) ebenso habe ich einmal eine schlägerei angefangen, in dem ich aus dem puplikum auf einen gast stürzte, natürlich alles gefakt, aber bei clip mix bin ich noch heute stammgast. leider bekam ich nie den raab der woche weil die wirklich krassen sachen alle gekürzt wurden. Nebenbei dauert die Aufzeichnung 2x solange wie die Sendung.

Mi, 30.Mär 2005, 21:48
In der Tat sehr bemerkenswerte Gedanken von Nala…Wenn angesichts solcher Erlebnisse noch Lust aufkommt – und zwar bei der Domina, denn das ist ja nicht minder wichtig für das Gelingen eines Spiels – alle Achtung!!
Im Ernst würde allerdings wohl kaum eine Frau für einen Mann bezahlen, es sei denn, derjenige ist wirklich ein echter „Gigolo“ oder eine Mischung aus Künstler und physischem Wunderknaben…
Aber frau kann das, was sie sich wünscht, doch in der Regel bekommen, ohne zu zahlen…oder vielleicht doch nicht?
Sehr gut gefallen hat mir auch der Beitrag von begbie 27. Vor allem seine Gedanken über die Verantwortung einer Domina. Genau dafür und um sich wirklich in die Phantasie des Gegenübers hineinzuversetzen, und diese mit den eigenen Phantasien zu koppeln, um so wirklich authentisch sein zu können, dafür wird sie bezahlt.

Grüße

Renitenter

Mi, 30.Mär 2005, 21:52
*am kopf kratz*

gut, klar sind das alles faktoren die man(n) bedenken muss.
aber da fängt es ja auch schon wieder an. hätte ich ein eigenes studio? mache ich nur besuche? mach ich es in meiner wohnung? die neben kosten. wovon soll ich jetzt ausgehen?

richtig ist das es für einen mann oder zumindest für mich schwierig sein würde alles äussere einer frau bei einer session hin zu nehmen.
vielleicht würde ich sortieren. da kann ich aus dem stehen herraus nicht richtig drauf antworten, ganz erlich.

allerdings kann ich mir auch nicht richtig vorstellen wie es ist als dom zu arbeiten und wie es ist alles ran zu nehmen. ich bin von natur aus passiv. es fällt mir deshalb etwas schwer mich in diese lage zu versetzen.

zum schluss nochmal angemerkt. die preise sind verständlich, allein schon wegen dem bestreben nach mehr das jeder von uns in sich trägt. das ist meine meinung.

gruss lusti winke winke
lebe denn augenblick:))

Mi, 30.Mär 2005, 21:56
Nein, die Preise sind genau aus den Gründen gerechtfertigt, die begbie 27 (Verantwortung, wenn sie denn wirklich vorhanden ist) und nala (mit ihren Beispielen) genannt haben.

Grüße

Renitenter

Mi, 30.Mär 2005, 22:04
@Bernd!

habe gerade dein letztes posting gelesen, und habe jetzt noch Tränen in den Augen vom Lachen, vielen Dank!

sag mal, und das meine ich jetzt ganz ehrlich, wie bilind bist du eigentlich, merkst du denn nicht dass du genial bist!

Liebe Grüsse
Begbie

PS: solltest du wieder einmal in TV zu sehen sein, dann gib mir bitte vorher Bescheid, denn das möchte ich mir unbedingt geben

Mi, 30.Mär 2005, 22:15
Du hast ein Studio - musst deinen Preis also selbst machen.
Alles weitere überlasse ich deiner Phantasie.

Du hast nur einen einzigen Mitarbeiter - der immer das Gegenstück spielt (also bist du aktiv, ist er passiv - und umgekehrt).
Ihr habt dieselben Fähigkeiten.

150 Euros die Stunde sind schnell gesagt - wahrscheinlich dann, wenn jemand wie ich durch die Türe komme.
Aber sprichst du so schnell 150 Euros aus, wenn du weisst, dass da gleich jemand kommt, der eben keine knackige Mitte zwanzig ist, sondern eben schon - na sagen wir mal 65. Du weisst, dass diejenige ungern duscht - sie sagt manchesmal "ich habe gerade eben geduscht".
Und jetzt steht eine Session vor dir - mit Analbehandlung, Knebel (die Dame hats schwerer, sie neigt manchmal zu Würgeattacken), Französisch (sie wird ja soooo gern geleckt), blasen bei dir (ja, die Dame verfügt leider nicht mehr über alle Zähne), und wenns geht mit Verkehr fertigwerden.
Sie will unbedingt ein knalleenges Gummikleid, bodenlang. Zwar hat sie nicht die Figur dafür - nicht mehr - aber das grösste Kleid tuts auch. Sie schwitzt halt leider auch sehr viel da drin.

Nach dem Spiel trinkt sie gern noch einen Whisky und sie erzählt dir dann jede Menge aus ihrem Leben. Stell dich also auf eine halbe Stunde oder länger ein - sie redet viel und gerne.

Und zu der Sache mit den Kondomen, Papierhandtüchern, Getränken.
Ja, für eine Person kein Ding.
Rechne mal durchschnittlich 2 Kondome für einen Gast. 2 Getränke für einen Gast (2 kleine Fläschchen Cola oder Wasser, je nachdem). Rechne mit etwa 10 Papierhandtüchern für einen Gast (2 fürs Gummiwechseln nach dem Höhepunkt. 1 fürs nachträgliche Nachtrocknen - die meissten vergessen, sich ordentlich abzutrocknen - die Nervosität ist zu gross; 2 für Knebel - eins zum Knebel abtrocknen, eins zum Mundabtrocknen; 1 wenn der Gast das Gummi im WC abnimmt; bei Analbehandlung pro Dildo/Finger/etc. 1 Papierhandtuch (um das Gummi unauffällig vom Dildo zu entfernen), französisch bei der Zofe sind auch für den Gast und die Zofe je 1 Papierhandtuch - der Gast muss den Mund säubern, die Zofe da wo der Gast geleckt hat)

Kleinvieh macht halt auch Mist.

Nala

So - welchen Preis schlägst du vor.

Mi, 30.Mär 2005, 22:17
Nala hat geschrieben:Hallo Bernd
Sei wenigstens so taff, dich auch zu entschuldigen.
Du hast mich öffentlich als Lügnerin bezichtigt.
Also "ent"-schuldige dich auch bitte. Soviel Rückgrat solltest du beweisen.

Entschuldigung

auch ein Irrer kann sich mal irren


ICh werde übrigens gleich einen neuen Thread eröffnen nicht um ein neues Streitgespräch anzufangen, sondern weil Begbie27 mich auf etwas gebracht hatte was ich schon immer fragen wollte, ich hoffe das man mich dann nicht angreift sondern ehrlich die meinung schreibt, ich selbst werde da auch nur bei der eröffnung meine meinung schreiben und dann nur lesen. weil das ist auch nur eine ansichtssache wo mich aber auch die meinung der anderen interesiert.

Mi, 30.Mär 2005, 22:33
@Nala

Herrlich, Nala, dieser Beitrag über die fiktive 65jährige hat ja schon fast literarischen Rang. Aber ich hoffe doch, dass es auch andere Gäste gibt...

Liebe Grüße

Renitenter
Gesperrt

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“