Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Bizarrlady Lana (LanaDT)
FETISCH INSTITUT in Berlin
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself in AB
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Hier Ihre Werbung

So, 17.Jul 2005, 17:58
Dann würde ich vorschlagen, Bernd:
Nachdem du uns hier alle so gut kennst (und auch die Dinge kennst, für die wir uns einsetzen) solltest du deine 200 Euronen nicht einem "Geldgierigem Drachen" in den Hals stopfen, sondern einer kleinen (oder grossen) Verkäuferin als Trinkgeld geben. Oder der Klofrau hinlegen - als Anerkennung für ihre Arbeit.

Aber stimmt ja - Bernd: du willst ja auch was für dein Geld. Und von einem geputztem Klo hast du weniger, als von einer satten Session.

Zu einigen anderen Dingen in deinem Posting fallen mir sehr ironische Antworten ein - die ich allerdings für mich behalte.

Viele Grüsse
der geldgierige Drache

So, 17.Jul 2005, 18:02
Sepsis hat geschrieben: Lady Dark Angel zu bezichtigen sie sei nicht "echt", zeugt von hochgradigem Realitätsverlust. Das Dominas jenseits ihrer SM-Neigungen ganz normale Menschen sind, scheint bb nicht kapieren zu wollen.
Doch ich kapiere das, ich habe auch immer wiedergeschrieben
das es eine kopfsache ist und ich mag keine posenden dominas
wieso ist sie als domina bei ihrer präsentation nicht normal
sondern so gestellt.

das ich sows nicht mag kann ich doch sagen

wieso kann eine domina nicht nur jenseits sondern auch IM sm ein normaler mensch sein !

entweder wollt ihr es nicht richtig lesen oder ihr seit zu.......

wieso muss eine domina in euren augen anscheinend immer posen und dunkel wirken.....ist doch unsinn.....
und auch unreal.....sollte euch wirklich mal eine frau dominieren wolen
sieht sowas real doch anders aus.

du hast halt andere forstellungen von sm als ich
und viele andere smler haben bestimmt wieder andere

ich könnte jetzt auch schreiben das mich mädels ankotzen
die schönheits ops, brustvergrößerungen etc machen lassen

was solls ist doch meine meinung. und was ist daran schlimm.

ich sage ja nicht das niemand zu da gehen soll.

und es ging auch nicht darum das marfa ( die ja übrigens auch zum sce gehört ) die anderen schlecht gemacht hat sondern mit der aussage eine gruppe als was besseres darstellte um damit den preis zu begründen.

das bedeutet im umkehrschluss aber das die anderen dominas......

So, 17.Jul 2005, 18:09
Mal was anderes

Wieso wird hier eigentlich immer auf dem Preis rumgekaut
weil ich es geschrieben habe
wenn ihr den Anfang des Threads liest ging es doch um was ganz anderes

habt ihr Angst das da wirklich eine gr. Liste eingegangen wäre.

den es ging, ich wiederhole mich, nicht um preise und nicht darum das ihr billiger werden sollt sondern

das einige schon billiger sind
und diese habe ich gennt

--------------------------------------------

aber da ihr immer auf die preise pocht
und in dem anderen thread von den teuren klamotten spricht
wieso ist den kv um einiges teuer
ob ihr euren kv ins clo scheisst
oder auf einen teller, das ist mit 0 kosten verbunden

und wenn es so ist wie ich es bisher vereinbart habt auch mit keiner
wartezeit für die mädels

es ist einfach nur eine masche um mehr zu verlangen

und von den günstigen wird das auch nicht genommen
die nehmen 0 aufschlag

(HoP mal ausgenommen - bisher )

So, 17.Jul 2005, 18:12
sklave_bernd hat geschrieben:

Bernd, das liegt alles nur an Dir. An Deiner wahnsinnig stringenten Argumentation, an Deiner Eloquenz und Ausdauer.
Wer ist hier nun kindisch ?

Natürlich liegt es nicht an mir, sondern daran das die sonst dicht machen können.

Nebenbei würde mich mal interesieren was ihr so verdient
nennt doch mal einen betrag, dan sieht man ja das es einige locker über haben

So, 17.Jul 2005, 18:15
Nala hat geschrieben:Dann würde ich vorschlagen, Bernd:
Nachdem du uns hier alle so gut kennst (und auch die Dinge kennst, für die wir uns einsetzen) solltest du deine 200 Euronen nicht einem "Geldgierigem Drachen" in den Hals stopfen, sondern einer kleinen (oder grossen) Verkäuferin als Trinkgeld geben. Oder der Klofrau hinlegen - als Anerkennung für ihre Arbeit.

Aber stimmt ja - Bernd: du willst ja auch was für dein Geld. Und von einem geputztem Klo hast du weniger, als von einer satten Session.

Zu einigen anderen Dingen in deinem Posting fallen mir sehr ironische Antworten ein - die ich allerdings für mich behalte.

Viele Grüsse
der geldgierige Drache

200€ wäre ja wirklich übertrieben
aber wieviel gibst du
wenn ich sehe das die leute immer nur cents ( achja dark angel war bestimmt da ) darauf werfen das höchste mal 20 cent ist kriege ich zuviel.
50cent sollten es mindestens sein und wenn alles picobello ist warum nicht auch mal ein euro. gerade bei dem wetter haben die es auch nicht leicht.

aber das gehört hier alles nicht hin

So, 17.Jul 2005, 20:26
sklave_bernd hat geschrieben:Was ist theilweise wie lerne neu Sprache dem Du hast nie vorher gekennt.
Da sieht man mal wieder: Nichts ist nur schlecht, zumindest ist es immer noch als schlechtes Beispiel gut. Und auch im tiefstem Schlamm kann eine Perle schlummern wie dieser Satz von sklave_bernd

*ganz ehrlichen, unironischen %klatsch% für Einfallsreichtum geb*

Lady Marfa
klassische Domina http://www.la-marfa.com
Aus- und Fortbildungen und Coachings http://www.bdsm-akademie.com

So, 17.Jul 2005, 21:34
Also bernd wollen wir mal ein paar Dinge voneinander trennen:

Es ist Tatsache, daß es heute noch nie so viele Rabatttarife in Studios gab wie heute (Happy Aua, Sunshine Tarif, Doppelsession-Rabatt, Urlaubszeiten-Sonderpreis, Unterschiedliche Priese für "nicht anstrengende Arbeit" wie z.B. nur Fußerotik etc.).

Auf der anderen Seite steht, daß du nunmal ein notgeiler Bock bist und deshalb die Preise verallgemeintert für zu teuer hältst. Aber auch nur deshalb WEIL du es nicht so dicke hast wie dein Schwxxz es gern hätte (oder ist :-D).

Und das ist eine weitere deiner A*nummern.
Vor allem weil die Frauen sich in letzter Konsequenz duch dein minimalistisches Preisdrückgefasel abgewertet FÜHLEN auch wenn es nicht das ist was du erreichen wolltest. Jede Frau entscheidet für sich selbst, welcher Preisklasse sie angehören will, also wieviel sie sich mit ihrer Arbeit, Zeit und Können wertschätzt. Der Endpreis den sie verlangt ist nicht logisch nachrechenbar, ähnlich wie der Verkaufspreis einer Ware (ohne h) die in einem Laden liegt.

Ich gehöre auch zur "normalen" Preisklasse (Stunde 200-220/KV300) aber ich weigere mich dir zu erkären warum ich soviel verlange, denn egal welche Argumente ich bringe - letztendlich WILL ich soviel Geld haben und ICH bins mir Wert - basta!

DEINE Doppelmoral ist meiner Meinung nach, daß du nie so vehement die üblichen Preise anfechten würdest, hättest du genug Kohle. Und jetzt komm mir nicht anders denn egal welche Argumenten du mir bringst um mich davon zu überzeugen, daß du selbst als Millionär die Diskussion geführt hättest, weil du so sozial bist - ich werds dir nicht glauben!

Andererseits wiederum - klar verdienen wir mehr als eine durchschnittliche Berufstätige - aber soooo viel mehr auch wieder nicht um im Porsche rumfahren und in saus und braus leben. Ich weiss du bedauerst, daß die Damen dieses Zugeständnis so nie gemacht haben. Sie haben immer nur verteidigt, erklärt, verteidigt und erklärt. Du hast dich aber dann reinziehen lassen und dich in minimalistischen Argumentationen verstrickt, die irgendwann einfach nur noch dumm und lächerlich waren. Die Superbillig-Damen gehen mir als Domina der übrlichen Preisklasse natürlich auf den Wecker (ja ich kann das zugeben) aber fürchten? oder gar der Grund sein für die oben genannten Rabattaktionen ... ? NEIN wirklich nicht ...

Ein weiteres A*lochverhalten von dir ist, daß du deine legitimen optischen Vorlieben bzw. Ablehnungsgründe so unverschämt hinknallst. Du lehnst eine Frau ab weil sie dir zu alt ist oder eine weil sie dir nicht schlank genug ist, die nächste weil sie dir nicht was-weiss-ich-was genug ist.

Nochmal: Das ist LEGITIM als zahlender Gast so zu denken! Aber deine Art das rüberzubringen ist einfach nur noch ekelhaft vor allem im Zusammenhang zu deiner Preisdrückerei.
Spar mir jetzt deine minimalistischen Argumente "Billigdominas machen auch super Session und sehen super aus!.

Behalte einfach deine genauen Gründe optischer Natur gegen eine Frau für dich. Das hat einfach was mit Respekt zu tun. Wenn du die Frauen nicht als Ware (ohne h) siehtst und sie respektierst, dann handle auch danach!

So, ich habe fertig! :-D

Gruss
Lady Lotus
Am 1. Tag erschuf Gott den Hund.
Am 2. Tag erschuf Gott den Menschen, damit der sich um den Hund kümmert.
... Punkt 3 - 6 (Ihre Signatur ist zu lang.)
Am 7. Tag wollte Gott sich ausruhen, aber sie musste mit dem Hund "Gassi gehen".
©LadyLotus

So, 17.Jul 2005, 21:59
Hallo..:-)

Ist schon lustig, dieses forum.

Wenn ich ganz ehrlich bin.... begreife ich gar nicht mehr...worüber jetzt hier diskutiert wird. Am Anfang hatte ich es noch begriffen, aber jetzt....wird über Sachen gesprochen... die mich eigentlich nicht mehr interessieren.

Das einzige was evtl. vielleicht interessant ist, dass hier so ein paar Damen doch wohl sehr emfpindlich berührt worden sind? Denn wenn ich diesen Titel verfolge, so antworten die paar Damen, die sich hier wohl sehr angesprochen fühlen...den ganzen Sonntag-Nachmittag und Abend!

Leute, wir haben Sommer... es ist Juli... der 17. und wir schreiben das Jahr 2005....! Warum tut ihr euch so eine Diskussion an ??? SM...sollte man eigentlich genießen... ... und wenn ich diesen Titel hier lese...oder zum größten Teil verfolgt habe... ist da nichts mehr "zum genießen". Also genießt einfach das Wetter, die Sonne.... und lasst den "lieben Gott" einen jungen Mann sein.. %klatsch% ....

dieter
"Zwei Wege boten sich mir dar, und ich ging den, der weniger beschritten war - und es veränderte mein Leben."

(Robert Frost)

So, 17.Jul 2005, 22:27
So, um mal etwas schärfe rauszunehmen

Ich kenne Dich nicht, Du mich nicht
Meine Informationen hole ich ausschlieslich aus Berichten, Foren und meinen Eindruck bei Mails und PMs

Du und NALA und die anderen haben sogar nur das Forum und die Mails.

Da kann man sich was einen Menschen angeht mal irren.

Jeder Mensch hat Vorurteile die entweder nach einiger Zeit verstärkt oder abgebaut werden.
Ich habe manchmal Probleme das zu schreiben was ich sagen will, aber vielleicht habt ihr die ja auch und ich verstehe euch deshalb falsch, deshalb vielleicht auch das Korinten zählen auf beiden Seiten.

Viellleicht bin ich auch kein Sklave für dich, da ich es wirklich als Dienstleistung sehe, und sklave_bernd mit seinem Leibsklaven XXX auch nicht verstehe, und dieses eigentlich auch unlogisch ist, weil er sich ja dafür entscheidet, aber das wäre ein anderes, auch interesantes thema,

Im großen und ganzen wollen wir doch alle nur leben
und irgendwie unsere wünsche und bedürfnisse erfüllen
einige davon bleiben bei mir zZ auf der strecke und
ich versuche sie trotzdem zu erfüllen - ist doch nur menschlich

und das ich die doch extremen preisunterschiede nicht nachvollziehen kann, geht ja nicht nur mir so wie man in dem anderen thread nachlesen kann.
auch da sind einige unlogische sachen. kv z.b da hat sich der aufschlag nur eingebürgert, es entstehen keine mehrkosten wie bei klinikspielen oder teuren klamotten

ich wollte diesen streit so nicht, ich wollte nur eine liste mit günstigen dominas sammeln die weniger als 150€ nehmen.

und neue methoden aufzählen

da ihr gleich den angriff gestartet habt muss man doch denken das diese entwicklung eine gefahr für eure bedeutet.

und wieso sind andere jett schon günstiger geworden die auch immer von nie gesprochen haben. gerade weil es vielen schlechter geht

und ich bin überzeugt, das viele nachziehen werden oder es eine ganz neue entwicklung geben wird, geht auf dauer auch nicht anders.

aber sei mal ehrlich
das mit dem 1cent war doch auch pure provokation
und der versuch dich auf meine kosten lustig zu machen

fast schon realer sadismus, der nun wirklich nicht schön ist
( da gabs ja schon viele beispiele in der geschichte vom mittelalter bis zu den aktuellen geschenissen )

So, 17.Jul 2005, 22:33
Lady DarkAngel hat geschrieben:Ach ich hab noch was vergessen bernd_bremen schau mal unter sklavengalerie hier!
Dort wagen es sich sogar die Dominas private Sklavenbilder zu zeigen.....finde ich klasse
Ich hoffe doch mit deren Einverständnis
und wieso wagen.....

weist du ich glaube das hauptproblem ist die grundeinstellung
für mich sind alle menschen erstmal gleich (")
und domina und sklave ausserhalb der session auf einer stufe

du und viele anderen damen wollen eindeutig höher stehen

und solche menschen gefallen mir nicht

So, 17.Jul 2005, 23:38
LadyLotus hat geschrieben:
Also bernd wollen wir mal ein paar Dinge voneinander trennen:

Es ist Tatsache, daß es heute noch nie so viele Rabatttarife in Studios gab wie heute (Happy Aua, Sunshine Tarif, Doppelsession-Rabatt, Urlaubszeiten-Sonderpreis, Unterschiedliche Priese für "nicht anstrengende Arbeit" wie z.B. nur Fußerotik etc.).

Genau das wollte ich sagen, und nur das
halt auf den TV-Bericht hinweisen und auf die neuen Möglichkeiten
und eine Liste von günstigen Zusammentragen

aber im Verlauf ist auch wieso das so ist, bestimmt nicht weil man den Gästen einen gefallen tuen will, da steckt schon kalkulation hinter.
LadyLotus hat geschrieben:
Auf der anderen Seite steht, daß du nunmal ein notgeiler Bock bist und deshalb die Preise verallgemeintert für zu teuer hältst. Aber auch nur deshalb WEIL du es nicht so dicke hast wie dein Schwxxz es gern hätte (oder ist :-D).
Richtig !
Aber jeder versucht halt irgendwie seine Bedürfnisse zu erfüllen


LadyLotus hat geschrieben:
Und das ist eine weitere deiner A*nummern.
Vor allem weil die Frauen sich in letzter Konsequenz duch dein minimalistisches Preisdrückgefasel abgewertet FÜHLEN auch wenn es nicht das ist was du erreichen wolltest.
Aber warum ist es so. Wenn ein Millionär (z.B. Dieter Bohlen mit einem Vermögen von 25 Millionen lt Presse ) um 100€ feilscht
Dann wären das 0,0004 seines Vermögens. Also ein Tropfen auf dem heißen Stein, dann kan ich eine Frau verstehen.
Bei mir wären es 13% ich denke das ist eher verständlich und die frau sollte dieses verstehen.

Zumindest ist es ein gr. Unterschied !!!
LadyLotus hat geschrieben:
Jede Frau entscheidet für sich selbst, welcher Preisklasse sie angehören will, also wieviel sie sich mit ihrer Arbeit, Zeit und Können wertschätzt. Der Endpreis den sie verlangt ist nicht logisch nachrechenbar, ähnlich wie der Verkaufspreis einer Ware (ohne h) die in einem Laden liegt.

Stimmt !!!
Guter Vergleich, habe erst letzte Woche einen Bericht gesehen über edel Bouitqen Besitzer. Die kaufen auch günstig und verkaufen teuer und sind dadurch Multi Millionäre geworden.
Auch ungerecht, unlogisch, aber real

Kommt ja mein Spruch Geld kommt zu Geld wieder zu geltung !

LadyLotus hat geschrieben:
DEINE Doppelmoral ist meiner Meinung nach, daß du nie so vehement die üblichen Preise anfechten würdest, hättest du genug Kohle. Und jetzt komm mir nicht anders denn egal welche Argumenten du mir bringst um mich davon zu überzeugen, daß du selbst als Millionär die Diskussion geführt hättest, weil du so sozial bist - ich werds dir nicht glauben!

So jetzt habe ich lange nachgedacht.....

Ja und Nein
Also von mir aus hätte ich es nicht eröffnet, da ich ja gar nicht in die Lage käme darüber nachzudenken, kein Problem mit Geld hätte.
Aber wenn ein anderer es eröffnet hätte, hätte ich ihn unterstützt mit den selben Argumenten und sogar gesponsort ( wahrscheinlich ).

Es ist doch immer so das wir erst wenn wir selbst betroffen sind reagieren.

Früher habe ich immer gesagt, wer arbeiten will findet arbeit, heute sehe ich das anders weil ich selbst betroffen bin.
LadyLotus hat geschrieben:
Andererseits wiederum - klar verdienen wir mehr als eine durchschnittliche Berufstätige - aber soooo viel mehr auch wieder nicht um im Porsche rumfahren und in saus und braus leben. Ich weiss du bedauerst, daß die Damen dieses Zugeständnis so nie gemacht haben.
RICHTIG !!!
Aber wieso geben sie es nicht zu !
Und einige fahren wirklich einen guten Porsche und ähnliches
( ich spare mir mal die Studios zu nennen wo ich die Betreiberin schon in einem teuren Wagen gesehen habe - 1x Porsche und zwar dieser ganz teure, und 1x nen 740er BWM )

und bevor man fragt:
Ja ich bin neidisch, aber ich gönne es den Damen auch

LadyLotus hat geschrieben:
Die Superbillig-Damen gehen mir als Domina der übrlichen Preisklasse natürlich auf den Wecker (ja ich kann das zugeben)
Aber wieso können die das....
Die Einrichtung ist wirklich nicht viel schlechter
und der Service auch nicht
gut sie haben keine angeblich so teuren Latexklamotten die auch nur 2x halten, aber wieso soll ich wo ich nicht auf Latex stehe dieses bezahlen.
Dann sollte man doch lieber für Latex etc. einen Aufschlag verlangen, dieses wäre logischer als für KV wo keine Kosten entstehen.
und das House of Passion ( sagte früher auch wir gehen nicht runter )
hat die selben Kosten, da ca. die gleiche Einrichtung wie ein normales Studio !



quote="LadyLotus"]

Ein weiteres A*lochverhalten von dir ist, daß du deine legitimen optischen Vorlieben bzw. Ablehnungsgründe so unverschämt hinknallst. Du lehnst eine Frau ab weil sie dir zu alt ist oder eine weil sie dir nicht schlank genug ist, die nächste weil sie dir nicht was-weiss-ich-was genug ist.

Behalte einfach deine genauen Gründe optischer Natur gegen eine Frau für dich. Das hat einfach was mit Respekt zu tun.
[/quote]

Ich finde es viel Respektvoller wenn ich die Wahrheit sage.
erstens bin ich auch nicht schön und ich stehe dazu, ist halt so.

und jeder steht auf ein anderen typ, der eine mag kleine, der andere große, der andere steht auf beine, brüste, asiaten dicke, dunne etc.

ich mag halt den typ von nala, junges aussehen, frecher blick, leichter asozialer touch und leicht zickig.
ich weis ich kenne sie nicht perrönlich, aber so kommt sie auf den bildern für mich rüber und das turnt mich an.

und es ist nicht nur das alter ich hatte auch schon mal eine 33j. auf einer sm party, die sah allerdings aus wie 20.

und ich weiß auch das oft getrickst wird. ein mädchen aus einem oldenburger mischbetrieb (Studio/normal) soll auch 18 sein ist aber 25j. ich weis das weil sie bei mir um die ecke wohnt ( da wohnen sogar 2) und ich sie in der videothek getroffen habe und einen langen hals gemacht habe. die andere habe ich durch spezielle Wünsche/vorlieben abgehollt ( im gespräch meinte sie sie kann das nicht mitbringen weil sie aus bremen kommt ) und dann hat siue mir selbst gesagt das sie eigentlich schon 23j ist.

Es kommt für mich also auf die ausstrahlung an.

Aber ich finde es besser der frau zu sagen das man was jüngeres sucht, als wenn man einfach gar nix sagt, eine dumme ausrede nimmt oder die frau dann wenn man im studio das merkt sagt mann kommt gleich wieder und man kommt nicht wieder und die dame wartet umsonst


und wenn man mal ehrlich ist liebe damen
ihr alle wurdet garantiert schon mal in der kneipe, disco etc angesprochen.

habt ihr nie gesagt, zieh leine du bist nicht unser typ

also eine frau sollte genügend selbstbewusstsein haben darüber zu stehen, ansonsten ist sie als domina eh ungeeignet

nebenbei fürmich ist auch das verbale sehr wichtig

Meine Besten erfahrungen habe ich mit devoten Anfängerinnen die den Dom. Part übernehmen, weil die wirklich noch individuelle und kreative Sprüche haben. Da denkt man wirklich die Situation ist real.
Oft habe ich diese dann ein paar Monate später wieder besucht, da waren diese inzwischen Switcher, Bizarladies oder Jungdominas und hatten die selben Standartsprüche drauf wie alle.
Schrecklich
Wieso glauben die das M;änner sowas hören wollen

abert vielleicht wollen Männer ja wirklich sowas hören und nur ich bin anders !
Aber selbst wenn man dieses den Daman sagt, denen fällt gar nix anderes ein !

Eine gr. Ausnahme ist da zB Lady Asmondena, die sowohl verbal als auch mit der Peitsche sehr gekonnt ist !!!

So, 17.Jul 2005, 23:55
@bernd-bremen
Ich finde es viel Respektvoller wenn ich die Wahrheit sage. erstens bin ich auch nicht schön und ich stehe dazu, ist halt so.
Da hast Du wohl was falsch verstanden.
Spätestens dann, wenn die erste Domina Dir ins Gesicht sagen würde, dass Du wegen Hässlichkeit und Unbrauchbarkeit ( deine Hautprobleme ...) eigentlich den doppelten Preis zahlen müsstest oder Dich aus dem Grund wieder wegschickt, würdest Du wahrschienlich anders drüber denken. Dann würdest Du mit Deinen läppischen paar Scheinchen in der Hand ziemlich dumm aus der Wäsche gucken.

Es sind wirklich absolut respektlose Unverschämtheiten, die Du Dir hier gegenüber den Ladies leistet. Hast Du nicht gerade in einem anderen Thread etwas von Unantastbarkeit der Würde des Menschen geschrieben ? Denk mal darüber nach, was Du Dir, allein aufgrund der Tatsache, dass die angesprochenen Ladies in Studios arbeiten, anmasst.

Das sind einfach nur Frechheiten, die nichts aber auch garnichts mit Respekt vor anderen zu tun haben und die Du im "normalen" auch niemanden an den Kopf werfen würdest.

Grüsse,
Sklave 20

Mo, 18.Jul 2005, 00:00
Lady DarkAngel hat geschrieben:
Erkläre mir mal was du überhaupt willst?
Ich weiss wenn du zu Dominas gehst dich doch ein Stück als Sklave anerkennst.....Die Demütigung willst, dein sklavenarsch nach bestrafung schreit!
Wenn nicht darfst du mir gerne schreiben was bei dir Fase ist....
Das ist genau der Punkt, ich will kein Sklave sein, ich mag diese typischen Rollenverteilungen nicht.

Ich will ein Rollenspiel wo ich ein Mädel dumm angemacht habe
sie überwältigt mich und will mir div. Lektionen erteilen.

Ich bin aufmüpfig, weigere mich, und sie soll mich dann zwingen durch körperliche stärke und schmerzen etc.

je nach dem wie frech und unverschämt ich werde soll sie dann ihre bestrafungen setzen. ( Stärke der schläge )
das kann sein das ich statt die stiefel zu lecke drauf spucke
oder sie einfach wenn ich denke die schläge sind zu lasch sie als *Wortzensur* bezeichne ( natürlich nur im spiel ).

und wenn sie mich dann überwältigt und gefügig gemacht hat dann fangen die ekel spiele an.

ich mag NICHT diese typuschen sprüche wie Sklavendreck, los runter auf die knie, leck deine herrin die stiefel ( macht fast jede domina )

ich habs lieber individuell wie z.b.
seht ihn euch an, diesen Wischer, erst beleidigt er mich und nun leckt er den dreck von den schlampenschuhen
oder
zynische sachen, wie schmeckt es
oder im rollenspiel wenn ich um essen bitte, zynisch antworten, essen das verdienst du nicht, kannst höchstens meine scheisse fressen
oder
nah, dum gelaufen hä - aber wir reichen gören können uns eben alles erlauben, du bist nur dreck der unsere reitstiefel sauberlecken kann


also einen touch unreife verspieltheit einbringen

die meisten dominas wollen immer diese typische fast schon langweilige rollenverteilung und flippen fast aus wenn man ihnen sagt das man
aufmüpfig sein will oder sie beleidigen will um so die härte zu steuern.


wie in vielen storys, nur real sieht es oft anders aus
wie gesagt asmondena ist klasse, leider bietet sie keinen kv an und auch sonst ist es schwer dort einen termin zu bekommen weil sie ja oft auf reisen ist. sie ist für mich einer der besten. und sie hat auch preislich verständnis.

EDith:
Ich denke ich mag das Paradoxe
Das ein süßer, junger Engel, sich zum bösen Teufel verwandelt
ein junges Kücken einen beherrscht

Wollte gerade den Link zu BFL ( Buffalo Fetish Land ) posten
Da bin ich mit Herrin Lisa in einem Film zu sehen
das war eine ideale Session
Aber anscheinend gibt es die nicht mehr !!!
Wenn einer da noch Mirror Seiten kennt oder eine Seite wo Filme von denen sind, teilt mir mal den Link mit und ich sage welcher davon ich bin !

Ansonsten hier mal ein paar links auf was ich stehe
http://www.buffaloladies.com/ ( die bilder geschichten im fsk18 bereich )
http://www.ridingcult-fetisch-club.eu.cx/ ( die Bildergeschichten in Preview + die Audiosprüche )
und viele der Storys von FussVideo, leider ist dieseite offline so das man die texte nur noch im CAche von Google finden kann.
Zuletzt geändert von bernd-bremen am Mo, 18.Jul 2005, 00:26, insgesamt 3-mal geändert.

Mo, 18.Jul 2005, 00:03
Lady DarkAngel hat geschrieben:
Sage mir Bescheid in einem nächsten Posting und du wirst von mir ernsthaft zu lesen bekommen was ich mit dir machen würde, aber alleine meine Antwort gehört in den Memberbereich, weil Verbal zu krass....... :) :)
Ja bitte sage es mir
oder sende mir eine PM

Ich habe den Teil nicht ganz verstanden
ist das jetzt das was du real über mich denkst
oder
wie eine Session aussehen würde

moch würde natürlich beides interesieren
Zuletzt geändert von bernd-bremen am Mo, 18.Jul 2005, 00:16, insgesamt 1-mal geändert.

Mo, 18.Jul 2005, 00:13
sklave_bernd hat geschrieben: Spätestens dann, wenn die erste Domina Dir ins Gesicht sagen würde, dass Du wegen Hässlichkeit und Unbrauchbarkeit
Ist schon passiert, das eine Domina Facesitting abgelehnt hat,
aber das fand ich auch ok, besser zu vorsichtig als zu nachlässig bei
ansteckungsgefahr.
Sie hat mir aber dann 30% meines geldes wiedergegeben,
VON SICH AUS !!!
Gesperrt

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“