Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Adelle Leonella
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence

Poxxxxxxx?

Moderatoren: DomHunter, Optimus

Poxxxxxxx?

Mo, 03.Nov 2003, 17:58
Wer kann mir Tipps zu Poxxxxxxx geben. Wollte das Zeug einfach mal probieren. In der Szene sagt man von dieser Schnüffeldroge, es ist der Kickersatz zu Drogen. Also wer nicht an Drogen geht und trotzdem ein kurzes Abhebegefühl haben will, der liegt mit Poxxxxxxx genau richtig. Stimmt das? Und ist das Zeug legal?

duz :shock: duz
Bis später
Teo

Mo, 03.Nov 2003, 19:34
hi teo,

auch wenn das zeug eigentlich nicht direkt illegal ist, ist der handel damit in deutschland untersagt. zu empfehlen ist es aber eh nicht, da es auf dauer zu bleibenden hirnschäden führen kann. so wie jede "droge" hat es auch seine nachteile, neben den angenehmen gefühlen, die diese hervorrufen.
ganz abgesehen davon ist doch jede sexuelle praktik viel anregender, wenn man sie nüchtern erlebt.....und viel intensiver!

Di, 04.Nov 2003, 08:04
Sessions bei den Doms sollten möglichst bei vollem Bewußtsein, sprich ohne Drogen oder Alkohol oder Poxxxxxxx, abgehalten werden.

Bei dem Genuß von Poxxxxxxx können viele Fehler gemacht werden....z.B.wäre bei falscher Verabreichung seitens der Dom. Schleimhautkontakt in der Nase möglich. Das wäre fatal!

Der Kick ist stets sehr kurz und es ist erforderlich, laufend nachzuinhalieren.
Für mich wäre eine Session schon deshalb nur noch halb so viel wert, da Du Dich laufend um diese Droge zu kümmern hättest und die Dom. nicht mehr genießen kannst......

Ansonsten gibt es zum Thema Poxxxxxxx eine ganze Menge Websites und Bezugsquellen.
Eine davon wurde ja bereits reingestellt.

Ach ja: Niemals Poxxxxxxx und solche netten Dinge wie Viagra und Co. gleichzeitig einnehmen. WARNUNG!


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Di, 04.Nov 2003, 12:50
Nicht zu vergessen, der Suchtfaktor !!!

Wir bei jeder anderen (bewußtseinserweiternden) Droge, so bewirkt auch Poxxxxxxx eine (empfindungsseitige) Intensivierung der Erlebnisse, damit einhergehend auch "der besondere Kick".

Allerdings zeigen, besonders in der Szene gemachte, Beobachtungen auch einen deutlichen Suchtfaktor auf.
Dieser äußert sich derart, daß bei häufigerem Popperseinsatz das normale Empfinden regelrecht als fade erscheint und hier liegt die potentielle Gefahr, eben deshalb immer wieder darauf zurück zu greifen!

Wenn man jetzt noch die gesundheitsschädigenden Nebenwirkungen bedenkt, kann man Poxxxxxxx getroßt für "Langszeitselbstmord" empfehlen. - Viel Spaß! %red%

----

Natürlich kann man nicht übersehen, daß mit Poxxxxxxx z.B. auch einige Erfahrungen in Grenzbereichen gemacht werden können, die sonst kaum möglich wären.
Als Beispiel sei hier die bessere "anale Begehbarkeit" eines ansonsten etwas eng gebauten Sklaven genannt. Durch die Wirkung von Poxxxxxxx wird hier eine stärkere Entspannung der Muskulatur hervorgerufen, was wiederum das Einführen größerer Kalieber ermöglicht.

Man sollte sich allerdings fragen, ob "solcherart Rekorde" es wert sind, seine Gesundheit auf's Spiel zu setzten.


Bizarre Grüße


Alex

Di, 04.Nov 2003, 13:38
meine herren,
viel spaß und guten flug... wie dämlich!!!
ganz ehrlich - kick hin oder her... laßt doch einfach den scheiß!
tragt euch selber zu grabe dann erspart ihr guten freunden den schweren weg!

Di, 04.Nov 2003, 15:08
hey teo,

ich hoffe die antworten der anderen haben dir gereicht. kann dem auch nicht mehr viel hinzufügen, außer dass es stimmt, was alex erwähnte, bzgl. analer begehbarkeit....
früher habe ich es auch ab und an benutzt, aber ich bin froh mittlerweile einer herrin ein nett gedehnten hintern zum fisting zur verfügung stellen zu können, ohne dass ich auf diese droge noch zurückgreifen muss.

also lass die finger davon....

Poxxxxxxx

Di, 04.Nov 2003, 18:13
Hallo
nehme das Poxxxxxxx schon über 10 Jahre und habe auch lernen müssen damit umzugehen. Klar ist es möglich, dass man bei nicht richtiger Anwendung von Poxxxxxxx gesundheitliche Schäden davon tragen kann. Aber als Poxxxxxxx Schnüffler sehe ich auch positive Seiten bei der Wirkung von Poxxxxxxx in meinen Sessionen.

Ich nehme einen Wattebausch, den mit Poxxxxxxx kurz anfeuchten und dann über jeden Nasenflügel zwei drei tiefe Züge. Das reicht eigentlich schon um einen 5 min Flash zu erreichen. Man bekommt kurzzeitig das Gefühl von Wärmewallungen, leichtes Abschweben, das Rollenspiel in dem man sich befindet bekommt fantastische Züge einer fast realen Welt, also man empfindet als wäre alles real. Die Haut und Genitalien werden brührungs- empfindlicher, was wiederum die Lust und Aktivität steigert.

Dies ist nur eine kurze Beschreibung meiner Empfindungen, sollte aber nicht als Anregung zum Nachmachen verstanden werden. Es muss jeder mit seinem Gewissen selbst vereinbaren ob er diese Droge schnüffelt und wie er mit Poxxxxxxx umgeht um keine gesundheitlichen Schäden davon zutragen.
Bild
Hier noch eine weitere Adresse zu Poxxxxxxx: http://www.Poxxxxxxx-shop.com/default1.asp
grüsse von mike007

Di, 04.Nov 2003, 18:39
@mei

Das ist ja Doping!!
Wir führen hier einen fairen Wettbewerb!!

Jetzt mal im Ernst, klärt mich mal auf.
Was soll an Poxxxxxxx so geil sein?

Wenn ich bei einer Domina bin,möchte ich die wahren Empfindungen erleben.
Ohne durch Zusatzstoffe benebelt zu werden!!

mei du weißt ja, ich hab mit Poxxxxxxx besondere Erfahrung!!

Also, zur Aufklärung in welcher Form auch immer trägt dieses Thema allemal bei.
Mehr davon!! winke winke

Di, 04.Nov 2003, 19:24
Hi Stiefel-Knecht

was so wahnsinnig geil ist, dass ist der rauschähnliche Effekt.
Wer das noch nicht probiert hat, kann das schlecht nachvollziehen. Aber es ist an dem, daß man unwahrscheinlich geiler wird und die Session zum fantastischen Erlebnis wird.

Hattest du nun das mal probiert oder hast du damals die Finger davon gelassen?
grüsse von mike007

Di, 04.Nov 2003, 19:30
@mei
Hattest du nun das mal probiert oder hast du damals die Finger davon gelassen?
Ich habe es unwissend genossen!!
Mir wurde damals einfach ein Wattebausch vors Gesicht gehalten und das wars.
Absolut keine Ahnung gehabt!!
Die Auswirkungengen waren nicht besonders angenehm, zumal ich nichts davon wußte.
Deswegen auch meine Abneigung!! winke winke

Poxxxxxxx

Di, 04.Nov 2003, 19:41
Hallo Stiefel-Knecht

Ja wer es nicht kennt bzw das erste Mal Erfahrung mit Poxxxxxxx macht, kann schon mal in Panik geraten, da die Wirkungen ja nicht alltäglich sind.

Muss ehrlich gestehen das es bei mir auch nicht anders war, aber mit dem zweiten und dann dritten Versuch wurde es immer geiler. Hatte auch irgendwann eine Phase, wo ich es zu oft genommen hatte. In dieser Zeit merkte ich schon, das meine Körper irgenwie an seinen Reserven zehrte. Daher dann auch meine Einschränkung auf zwei bis drei Mal im Monat. Finde auch das dann, wenn man es nicht so oft nimmt die Wirkung viel intensiver ist, also man braucht weniger.
grüsse von mike007

Di, 04.Nov 2003, 22:01
hmmmm......

Wisst Ihr eigentlich, dass der Hinweis auf der Indexseite keinen Jugendlichen daran hindert, hier zu lesen?

Zu lesen, wie geeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiilllllllllllllll diese Droge doch ist??

Drogen gleich welcher Art sind chemische Kombinationen, die in unseren Körper eingreifen - und das ist niemals harmlos.

Wenn die zwischenmenschliche "Chemie" stimmt und Ihr in der Lage seid, loszulassen und Euch fallenzulassen, den Schritt ins Vertrauen zu wagen und den Alltag hinter Euch zu lassen.....
....braucht Ihr nix zum entspannen.

Nur wers ohne Drogen kann, kann es wirklich und ist ein Held!

http://home.snafu.de/oisau/Drogen/Poxxxxxxx.htm

Drogenfreie Grüße von scratch
(immer noch auf dem jahrelangen Heldinnentrip, nach 12 Jahren mit mindestens 2 Schachteln Zigaretten pro Tag einfach aufgehört zu haben.....)
Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Hygiene, Gesetze, Rechtliches zum BDSM“