Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Catherine Bizarr herself
FETISCH INSTITUT in Berlin
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen

doctor_doctor

Fr, 03.Jun 2005, 08:14
Hallo doctor_doctor,

ich habe das Gefühl und werde dieser leider nicht los, das deine letzten Berichte alle nur noch einfach Mist sind. Wenn du mit Nicole in Köln schon nicht zurecht gekommen bist, warum rufst du sie dann noch in Düsseldorf an. Nur, um hier noch gequirlten Mist zu schreiben?
Du meinst, du müßtest dich in jedem Thread veröffentlichen, wir können darauf verzichten. Siehe auch Berichte über Chantal in Essen.
Wenn Nicole feste Zeiten hat, sollte man dies respektieren. Dieses könnt Ihr anscheinend nicht.
Ich meine, wenn du so weiter machst, wirst du nie deine richtige Dame finden. Denke daran, auch andere Dominas lesen diese Berichte.

Gruß
hermes

Re Hermes/doctor_doctor

Fr, 03.Jun 2005, 23:01
Hallo, Hermes,
durch deinen Satz " ihr könnt wohl feste Zeiten nicht akzeptieren" , fühle ich mich ebenfalls angesprochen. Selbstverständlich kann jeder seine "Geschäftszeiten" selbst festlegen. Ob sie "kundenfreundlich" sind, ist damit noch lange nicht gesagt. Für meine persönlichen Bedürfnisse passen sie jedenfalls nicht, und zu dieser rein sachlichen Aussage, die ansonsten keinerlei Wertung zu Lady Nicole enthält, stehe ich genauso wie zu einem nicht gerade freundlichen Telephonat.
Weder diese Aussagen noch irgendeine Passage in den Beiträgen von doctor_doctor rechtfertigen jedoch Deinen agressiven und patzigen Ton.
Es mag ja für Dich hart sein, daß nicht alle Deine Begeisterung teilen, wobei ich mich bei Deinen Beiträgen bereits gefragt habe wieviel davon echte Begeisterung und wieviel Werbung ist, aber akzeptiere doch auch einmal andere Meinungen als Deine, ohne direkt Mitglieder persönlich anzugreifen.
So, wie offensichtlich Deine Sicht der Dinge respektiert wird, könntest Du Dich auch anderen gegenüber verhalten.
Trotzdem mit freundlichen Grüßen, Linus.z

Lady Nicole ! Vorbildlich !

So, 05.Jun 2005, 15:13
Ich habe die Beiträge über unfreundliche Telefonate und feste Zeiten bei Lady Nicole gelesen und stelle hier folgendes fest:

1. Es ist einzig allein Sache von Lady Nicole wann Sie arbeitet. Immerhin haben auch Dominas ein Privatleben und es gibt auch noch eine menge Arbeit nebenbei wenn man so ein Studio hat. Da ist ein 8-10 Stunden Tag doch vollkommen OK.

2. Die Meinung zu unfreundlich kann ich überhaupt nicht teilen. Ich habe Nicole angemailt und einige Fragen zu inhaltlichen Vorstellungen geschrieben. Die Antwort kam prompt und freundlich. In der Mail hatte ich angeboten ihr meine Wünsche in Form einer Strory zu senden. Auch hier kam umgehend die Antwort mit Bitte um Zusendung der Story.

Leider ist die Story etwas lang geworden (6-7 A4 Seiten) und ich konnte schlecht erwarten das Nicole dass auch noch umgehned liesst und ihr dies auch mitgeteilt. Aber nein nach kurzer Zeit erhielt ich eine wiederum äußerst nette Mail von Ihr zurück, dass sie die Story gerne mal mit mir machen würde und man konnte klar erkennen, das Sie das werk auch gelesen hatte. Besser und netter gehst doch gar nicht mehr !

------------------------
Wenn man dieses wirklich beneidenswerte Verhalten von Nicole kritisiert, muss man sich nicht wundern das irgendwann nur noch "Hochglanz"-Dominas mit fertig vorbereiteten Bestelllisten, kostenpflichtiger Nummer und automatisierter Mail-Beantwortung übrigbleiben.

Mir ist da jemand lieber der sich meiner Träume oder Phantasien auch annimmt. Ob das dann im "Termin" auch so funktioniert, hängt dann immer von Beiden ab. Ich selbst bin normalerweise AKTIV und weiss wie
schwer das ist Wünsche zu erraten.

Also hier großes Lob an Lady Nicole. Vorbildlich !

Magicdesire

Mi, 08.Jun 2005, 00:14
Sag mal, lieber @Hermes, welche Laus ist Dir denn über die Leber gelaufen?

Erstens habe ich Dir ausführlich erklärt, dass ich Lady Nicole nicht schlecht machen will, zweitens habe ich mit Ihr telefoniert, weil ich einen Termin bei Natascha haben wollte, da kann ich dann ja schlecht sagen: "Ich rede nicht mehr mit Ihnen" und auflegen, drittens wusste ich nicht, das in diesem Forum das Wohnortprinzip gilt, nachdem man sich nur in der Unterabteilung seiner Postleitzahl zu Wort melden darf (aber dann gibt es noch eine Reihe anderer Member, die dagegen verstoßen), viertens habe ich die Sache mit Chantal wieder geradegerückt - dachte ist - und fünftens möchte ich Dich fragen, warum Du hier so persönlich beleidigend und pöbelnd gegen mich auftrittst?

Danke

doctor_doctor

doctor_doctor

Do, 09.Jun 2005, 13:52
Hallo doctor_doctor,

mir ist keine Laus über die Leber gelaufen. Nur ich verstehe Deine Berichte nicht mehr. Am 02.03.05 schreibst Du über gummiman (auch nicht gerade auf die nette Art), das er die Preise in den Memberbereich stellen soll, da Du Nicole gerne besuchen möchtest.
Am 25.05.05 schreibst Du, das Du Sie aus Köln kennst und mit Ihr nicht klar gekommen bist, was aber an Dir lag.
Kurze Zeit später schreibst Du, Du hättest nur mit Nicole telefoniert, um einen Termin mit Natascha zu machen. Was stimmt denn jetzt?

Kläre uns auf und Schwamm drüber.

Hermes

Besuchsbericht bei Lady Nicole

Fr, 10.Jun 2005, 16:51
hallo Hermes,

reagiere doch einfach nicht mehr auf den "Unfug" von doctor_doctor. Der sülzt hier nur das Forum voll mit Dingen die wirklich keinen Interressieren.

So ich habe mal ein Date mit der besagten Nicole gemacht:

Zwecks Termin rief ich Sie an und sie schlug mir aufgrund meiner Mail eher einen mehrstündigen Termin vor. Das sprengte etwas mein gesetztes Budget womit Nicole kein Problem hatte und mir konditionell eine sehr entgegenkommende Alternative anbot. Also wirklich so fair, das man sich dann wirklich auf den realen Schmerz freuen konnte und dieser nicht durch den finanziellen gemildert wurde.

Das Domizil von Nicole liegt in einem kleinen vollkommen anonymen Flachbungalow unweit vom Rhein am Landtag (3-5 Min. zu Fuss). Parkplätze gibts auch jede Menge. Das fing schon mal positiv an.

Ich klingelte Sie machte direkt auf und gab sich redlich Mühe meine Story auch nachzuspielen. Ihre Art war ziemlich direkt, streng und zunächst nicht so einladend. Ich dachte dann " Gut da musst du jetzt durch".
Sie diktierte mich in den "Klinik" Bereich und kam auch hier ohne großes "Hallo" und "Rumgetaste" direkt zur Sache und stellte auch direkt klar wer der Boss ist.
Sie hatte auch kein Problem damit irgendwelche Bonbons lutschend und vor sich hersummend (als würde sie gerade im Garten Blumen giessen) mit mir irgendwelche Dinge anzustellen, wobei Sie richtig lachte wenns mal richtig weh tat, und man dabei etwas ausser Kontrolle geriet. Das war schon etwas irritierend. Ich stellte ihr ein paar Fragen, ob es ihr denn überhaupt Spaß mache und die Antwort kam prompt ohne Umschweife. Nach zwanzig Minuten Begriff ich langsam, das die Lady wirklich nichts aber auch garnichts vorspielt sondern wirklich einfach nur vollkommen direkt und ehrlich ist und die ganze Sache wurde richtig lustig. Nicole hat eine freche große Klappe und ist Sternzeichen Hexe und wenn man mit der auf einer einsamen Insel strandet, wird man garantiert überleben.
Also das war das erste mal, das ich trotz Schmerzen richtig gelacht habe und der verbale direkte Schlagabtausch war schon Klasse. Dannach gings dann im schwarzen Bereich weiter, wo Sie wirklich als Hexe richtig Spaß dran hat und sich richtig Mühe gegeben hat wirklich kein Tröpfchen in mir drin zu lassen. Das viel auch nicht besonders schwer, da trotz das Nicole irgendwo Ende Dreizig ist und das auch in keinsterweise versucht zu überspachteln, hat sie eine atemberaubende sehr nett anzusehende Figur und eine Klasse ausstrahlung.
Auf die Zeit hat Sie bei der ganzen Sache kein einziges Mal geschaut, die hat Sie wirklich masslos überzogen, weil Sie einfach die Story auch komplett durchspielen wollte und ich nicht ohne Erfüllung meines Wunsches fahren sollte. Dannach gabs noch Kaffee und Sie hat mir erzählt, das Sie sich die Story noch mehrmals vorher durchgelsen hatte um sich auch alles zu merken, was ich wirklich glaube.

Also es gibt Dominas, die machen für Geld alles (Möchte ich keine hier nennen), dann gibts welche, die spielen einem was perfekt vor und sind abgöttisch schön (Lady Ramirez), andere wie die nette Amber aus Wuppertal sind vollkommen sinnlich körpernah und gleichzeitig knallhart und Lady Nicole gerhört einfach in gar keine Kategorie. Sie ist eine Kategorie für sich.

Das kölsche Määdchen mit frechem ehrlichem Mundwerk, geboren als Hexe und Alpha-Tierchen, und jede Menge Herz. Die muss man so geniessen wie Sie ist und ne Menge gute Laune und Humor mitnehmen wenn man Sie besucht.

Hat Spaß gemacht 100%. Die muss man einfach mögen !

Magicdesire

Fr, 10.Jun 2005, 21:24
also mir kommt das auch ein bisschen plumpspanisch vor. Am Anfang des threads immer diese 3Zeilen Statements: war wiedermal bei Nicole +++ war wiedermal Superspitze +++ werde wieder hingehen ... das klingt wirklich wie ne Auftragsarbeit.
%knast%

nes

Sa, 11.Jun 2005, 03:11
Halllo nes.

ich weiß nicht wer Du bist, ich weis nicht was Du willst. Dein Beitrag ist nichts aussagend. Ich war heute bei Nicole zur Gemeinschafftserziehung. Frag doch mal die vielen anderen Teilnehmer, was da los war? Nicht das Du wieder meinst es wäre Auftragsarbeit. So ein Quatsch.
Besuch doch einfach Nicole und schreibe dann einen vernünftigen Erlebnisbericht, ob positiv oder negativ.


Gruß
hermes
Zuletzt geändert von Hermes am So, 12.Jun 2005, 07:48, insgesamt 2-mal geändert.

Informationsgehalt

Sa, 11.Jun 2005, 10:56
Hallo Leute,

wie immer hat wohl jeder ein wenig Recht und ein jeder fühlt sich irgendwie angegriffen.

Was ich persönlich schade finde ist, dass die Postings über eigentliche Session bei Nicole meist wirklich sehr kurz sind und nicht das beschreiben, was es vielleicht doch alles zu beschreiben gibt.

Damit meine ich nicht, dass sich jetzt jeder in einen Rausch schreiben soll, wie mir es manchmal passiert, doch ein ausführlicherer Sessionbericht, der so eine Länge erreicht wie teilweise die übrigen Diskussionsbeiträge, würden Lady Nicole und auch den Lesern bestimmt ganz gut gefallen.

Zumindest für die Leser, die sich nicht die Mühe machen, die Lady selbst anzurufen, ihr eine Email zu schreiben oder sich weitergehende Informationen über die HP zu holen, würde sich dann dadurch eine gute Informationsquelle auftun.

Ich fände es daher wirklich besser, wenn die Schreibenergie, welche hier für Angriffs- und Verteidigungsattacken vergeudet wird, in ausführlichere Berichte einfließen würden, da hätten letztendlich alle mehr davon, auch Lady Nicole, der ihre Fans doch etwas Gutes tun wollen.

Vielleicht schreibt Lady Nicole ja auch einmal kurz ihre Meinung dazu, damit sich die Wogen wieder glätten und die Kontroverse nicht noch dazu führt, das der Thread wegen der Streiterei geschlossen wird, weil am Sinn des Forums vorbei.

Übrigens, ich habe mir den ganzen Thread in Ruhe und in einem Stück durchgelesen und kann nicht verstehen, warum ihr euch da manchmal gegenseitig angreift.
Lest ihr zwischen den Zeilen, oder warum kommen da Missverständnisse auf, die dann natürlich hochgeschaukelt werden?

Danke sausauger!

So, 12.Jun 2005, 08:37
Danke für die mahnenden Worte!

@Hermes: Deine Begeisterung über Lady Nicole in allen Ehren, aber mit
"Ich war da"
kannst Du doch keinen hinter dem Ofen hervorlocken!
Außerdem, die Terminhinweise gehören in das Werbeforum!

Bitte als Hinweis vom Moderator verstehen!

@Alle Anderen: Bitte SACHLICH bleiben!
Gruß von Helmut aus Berlin
Bild

Fragen über Fragen

Mo, 13.Jun 2005, 01:26
Lieber @Hermes,

Du hast mir noch ein paar Fragen gestellt, deren Beantwortung ich nicht offen lassen möchte. Zunächst allerdings muss ich mich wundern, warum jeder, der auch nur im Ansatz etwas Kritisches zu den Berichten über das Studio Noir oder über das Studio selbst postet von Dir und einigen anderen gnadenlos niedergemacht wird. Das entspricht weder dem Geist., noch dem Sinn und Zweck dieses Forums. Überleg Dir das mal.

Ansonsten will ich mich kurz fassen, damit ich nicht wieder des "rumsülzens" bezichtigt werde. Leider muss ich wiederholt feststsellen, dass Du meine Postings nicht richtig liest. Zu den Zeiten von Lady Nicole zum Beispiel habe ich mich nie geäußert, insofern sehe ich mich als falschen Adressanten Deiner diesbezüglichen Kritik. Und Gummiman habe ich am 2.3. nur gebeten, die Preise für das von ihm so hochgelobte Studio doch in den Memberbereich zu setzen, weil diese Information, glaube ich, uns alle hier im Forum interessiert - unabhängig davon, ob wir nun das betreffende Studion besuchen wollen oder nicht. Von einem Besuch meinerseits war in meinem Posting allerdings nie die Rede, wie Du leicht nachprüfen kannst.
Darüber hinaus muss ich erleichtert festststellen, dass auch anderen Mitgliedern diese aussagelosen Lobhudeleien zum Studio Noir unangenehm auffallen.

Zu guter Letzt verstehe ich nicht, warum sich Dein Zorn in Sachen Kritik an Nicole auf mich richtet. Ich sage noch einmal: Ich will zu der Dame nichts Negatives sagen. Was zwischen uns schief lief (zum Beispiel, dass sie Drops während der Session lutscht und Küchenlieder summt, siehe Posting von @magicdesire) nehme ich auf meine Kappe (hätte ich halt vorher sagen müssen, dass ich das abtörnend finde.). Und telefoniert habe ich mit ihr UNABSICHTLICH, weil ich einen Termin mit Natascha machen wollte. Dass sie abnimmt, konnte ich nun wirklich nicht ahnen. als ich den Telefonhörer zur Hand genommen habe. Kannst Du mir in diesem Punkt folgen? Bei dieser Gelegenheit hat sie mich dann darüber aufgeklärt, dass man einen Termin bei Natascha einen Tag im voraus buchen muss. Diese Information ist auf der HP des Noir leider ebensowenig zu finden wie die direkte Handy-Nr. von Natascha, die ich natürlich sonst gewählt hätte.

Ich hoffe, lieber Hermes, ich konnte Dir damit alle Deine Fragen zu Deiner Zufriedenheit beantworten.

Es grüßt

doctor_doctor

Moderator helmut

Do, 16.Jun 2005, 00:10
Hallo Moderator helmut,

ich habe noch nie einen Beitag veröffentlicht, in dem nur steht, ich war da.
Meine Begeisterung für Nicole hat sich diese Lady selbst erarbeitet, und das in vielen Sessionen.
Eines möchte ich hier klarstellen: Ich möchte keinen hinter dem Ofen hervorlocken. Von mir aus, könnt Ihr dort sitzen bleiben.
Das war in diesem Forum mein letzter Bericht, denn wenn Moderatoren schon keine vernünftigen Beiträge leisten, kann ich gut auf dieses Forum verzichten.

Allen einen geilen Gruß
Hermes

Abschied vom Forum?

Do, 16.Jun 2005, 01:01
Hallo Hermes %klatsch% ,

schade das du so denkst und schade, dass du nicht richtig mit Kritik umgehen kannst, zumindest erwecken deine Kommentare den Eindruck, denn du fühlst dich und auch Lady Nicole irgendwie immer direkt angegriffen, obwohl das eigentlich nicht der Fall war/ist.

Deine Beiträge haben eine durchschnittliche Wortzahl von knapp 108 Wörtern, incl. Begrüßungs- und Verabschiedungsfloskeln.

Ich will damit nicht die Qualität eines Berichtes daran messen, wie lang er ist, denn das wäre vermessen und ich weiß, dass du dich gerne knapp ausdrückst, doch ein paar deiner Sessionberichte waren wirklich sehr knapp und hatten mehr einen reinen Werbecharakter, bestimmt unbeabsichtigt und aus der Begeisterung heraus.

Doch gerade über diese Begeisterungspunkte in den Sessions hätte ich gerne mehr gelesen und vielleicht auch noch ein paar andere Forumsmitglieder.

In diesem Sinne, trink dir noch einen guten Schluck, lass die Sache einmal in Ruhe sacken und ich würde mich freuen, wenn du einmal so richtig in die Tasten hauen würdest. %gern% winke winke

Sa, 18.Jun 2005, 14:10
Hallo, ich war einige Tage nicht zu Hause und bin doch sehr überrascht, was aus diesem Thema geworden ist. Für mich besteht der Sinn dieses Forums darin, von den sicher subjektiven positiven wie negativen Erfahrungen aller anderen zu profitieren. Daß es dann zu Meinungsverschiedenheiten kommen kann, ist o.K., aber sie sollten doch nicht so heftig ausgetragen werden.
Vielen Dank an diejenigen, die versucht haben, die Wogen zu glätten und Sachlichkeit herzustellen; für mich ist es an der Zeit, dieses Thema zu beenden.
Trotzdem mit vielen Grüßen an ALLE Beteiligten,
Linus.Z

Lady Nicole in neuer Aufmachung !

Mi, 06.Jul 2005, 17:49
Hallo Leute,

ich zumindest habe ja versucht mal was inhaltliches im Detail zur Session bei Nicole zu bringen. War eben auf der Internetseite von ihr (www.lady-nicole.de) um nochmal zwecks "Nachschlag" die Phonenumber zu orten und siehe da das Mädel hat reagiert. Sie hat Ihre Seite wohl vollständig erneuert und hat auch inhaltlich auf all die angesprochenen Dinge reagiert.

So wie sie sich dort darstellt ist sie auch in wirklichkeit. Damit gibts da nichts mehr zu spekulieren.

Also bitte demnächst mal mehr dazu schreiben was Ihr bei Nicole erlebt habt. Würde mich auch mal interressieren was Sie sonst noch so macht wo ich noch gar nicht dran gedacht habe.

Bis dann

und Grüße an alle die das Forum mit Wissenswertem beleben !

Magicdesire
Antworten

Zurück zu „Dominas in Düsseldorf“