FETISCH INSTITUT in Berlin
Catherine Bizarr herself
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung
Lady Caprice
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Hier Ihre Werbung

Erlebnis bei Lady Ramirez

Mo, 29.Mai 2006, 18:09
Ich habe im Forum Dominas in Raum 4 versprochen über meinen Termin bei Lady RAmirez zu berichten und da ihr hioer so nett diskutiert.... Also bitte:


ich war mehr als pünktlich und war dareüber mehr als froh. Lady Ramirez mußte lächeln, als sie feststellte, wie nervös ich war. Wir setzten uns zusammen um über die kommende Session zu sprechen. Diese Dame ist mehr als beeindruckend. Sie hat sich bemüht mir edas nötige Vertrauen einzuflößen und es ist ihr erstaunlich gut gelungen. Da ich noch ein wenig zurückhaltend war (immer so, wenn ich eine neue Lady kennenlerne) einigten wir uns auf eine Session mit viel Leder, in der sie ihren Spieltrieb rauslassen könnte. Und ganau das geschah dan auch in der Session. Sie verpackte mich in Leder und fesselte mich sehr gekonnt. Da mein Arsc... nicht von Leder verhüllt war, nutze sie das auch direkt aus und behandellte ihn mit viel Feingefühl aber auch intensiv. Ich konnte spüren wieviel Spaß sie an der ganzen Sache. Sie genoß jeden Schlag. Als ich das erwähnte, passierte etwas, womit ich nicht gerechnet hatte. Sie scheint so kultiviert und Niveauvol - nicht falsch verstehen, das ist sie auch, doch für wenige Minuten wurde sie auf einmal sehr, sagen wir mal bestimmt. Sie benutzte Wörter, die ich ihrem schönen Mund gar nicht zugetraut hätte.
Doch so schnell und unerwartet wie dieser Ausbruch kam, verschwand er auch und ich entschuldigte mich natürlich und erklärte, das ich das durchaus positiv gemeint habe und sie um Gotteswillen nicht verärgern wollte. Sie lächelte mich an und meinte nur, das wir dann ja fortfahren könnten und das tat sie dann auch. Sie Peitschte mich nach allen Regeln der Kunst aus.

Dann befreite sie mich aus meiner misslichen Lage und legte mich auf den Boden. Sie setzte sich auf einen Stuhl und ließ mich ihre göttlichen Füße liebkosen. Nacdh einigen Minuten zog sie dann auch die Heels aus und legte ihre Füße auf mein Gesicht. Ich war im siebten Himmel.
Nachdem ich ihre Füße dann ausgiebig verwöhnt und geküsst hatte, setzte sie sich auf mein Gesicht und spielte mit meinen Brustwarzen. Als mein Schwxxz dann wie wild zuckte, trieb sie ihr Spiel noch ein wenig weiter und forderte mich auf, selber Hand anzulegen, was ich dann auch gerne tat. Ich dachte, der siebte Himmel ist schon die Spitze, dpoch Irrtum, man kann noch höher fleigen.


Fazit: Ich bin durch und durch begeistert von dieser stilvollen Dame, die sich durchzusetzen weiß.


Nevil

Di, 22.Aug 2006, 15:51
Nevil oder andere,

könnte jemand mal bitte einen üblichen Tribut bei Lady Ramirez im Mitgliederbereich posten oder gerne auch als Boardnachricht an mich.

Danke Mata Hari

Lady Ramirez

Mo, 20.Apr 2009, 01:45
So, und ich bin jetzt wieder der Leichenschänder der diesen doch sehr informativen und fundierten thread wieder anschiebt. zwink

Lady Ramirez HP hab ich mir auch schon einige male angesehen und eine Audienz bei ihr steht für mich im laufe dieses Jahres auf der "must do"-liste.
Was mich noch interessieren würde ist, wie umfänglich diese doch aussergewöhnliche Frau auf die vorgaben ihrer Gäste im detail dann eingehen will. Oder liebt sie es eher mit "freier Hand", also nach ihrem eigenen Geschmack zu spielen? Kategorie Wunschliste.
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die Dummheit der Menschen.
Beim Universum bin ich mir aber nicht so ganz sicher.

So, 26.Apr 2009, 01:42
stranglover hat geschrieben:Und mich würde interessieren, wieviele Wochen im Voraus bei Lady Ramirez um einen Termin ersuchen muss.
Leider meistens mindestens eine Woche im voraus, wenn nicht noch länger. Es kommt sehr selten vor das Ihr jemand einen termin absagt, und man in der selben woche noch dran kommt.

Lady Ramirez

Mo, 21.Feb 2011, 18:08
Hallo zusammen,

der Thread ist ja inzwischen ein paar Jahre alt. Aber ich hole ihn noch einmal hervor.

Es ist ein paar Jahre her, dass ich zweimal das Vergnügen mit Lady Ramirez hatte. Ich habe bis dato noch keine Frau wie sie erlebt. Eine Aura und eine Attraktivität und Schönheit die Seinesgleichen sucht. Ist aber wie gesagt einige Jahre her.

War jemand in letzter Zeit noch mal bei ihr? Ich denke sie ist noch aktiv, soweit ich das ihrer Internetseite entnehmen kann. Nur hier im Forum ist so gut wie gar nichts mehr über sie zu lesen. Wundert mich ein wenig.

Würde mich freuen wenn jemand berichten kann der in letzter Zeit bei ihr war. Ist sie immer noch so schön wie vor ein paar Jahren? Sie ist ja nun auch ein paar Jahre älter geworden.

Danke für Eure Berichte
supersklave

Mo, 21.Feb 2011, 20:05
Man hört allgemein, dass sie nur noch Stammgäste, die sie kennt, zur Session lädt.

Gegenteiliges wäre interessant.

Ansonsten wär ich auch schon mal zu ihr gegangen.

winke winke

Re: Lady Ramirez

Mo, 21.Feb 2011, 22:18
supersklave hat geschrieben:Hallo zusammen,

der Thread ist ja inzwischen ein paar Jahre alt. Aber ich hole ihn noch einmal hervor.

Es ist ein paar Jahre her, dass ich zweimal das Vergnügen mit Lady Ramirez hatte. Ich habe bis dato noch keine Frau wie sie erlebt. Eine Aura und eine Attraktivität und Schönheit die Seinesgleichen sucht. Ist aber wie gesagt einige Jahre her.

War jemand in letzter Zeit noch mal bei ihr? Ich denke sie ist noch aktiv, soweit ich das ihrer Internetseite entnehmen kann. Nur hier im Forum ist so gut wie gar nichts mehr über sie zu lesen. Wundert mich ein wenig.

Würde mich freuen wenn jemand berichten kann der in letzter Zeit bei ihr war. Ist sie immer noch so schön wie vor ein paar Jahren? Sie ist ja nun auch ein paar Jahre älter geworden.

Danke für Eure Berichte
supersklave

Dem kann ich mich nur anschließen. Auch ich habe Lady Ramirez vor einigen Jahren, dass ein oder andere Mal besuchen dürfen und war jedesmal sehr angetan und dabei "in Mitleidenschaft" gezogen worden. Tatsächlich ist es so - und auch ich habe nach aktuellen Berichten zu Lady Ramirez gesucht - dass man(n) nichts mehr hört.

Da wird es doch Abhilfe geben.... winke winke
-j-

Mo, 21.Feb 2011, 22:39
Ich war vor Jahren oft in Ihrem Studio, jedoch nie bei ihr, immer bei ihrer Kollegin Stacey.
Mit Lady Ramirez hatte ich mich nach der Session noch oft nett unterhalten. Sehr tolle Frau, wunderschön, tolle Ausstrahlung, ich hatte aber nie eine Session mit ihr, heute bereue ich das schon.

Mo, 21.Feb 2011, 22:47
@sitzkissen 2010
Ich kann dir sagen, dass du da wirklich was verpasst hast. Ein absolutes Highlight, was ich mir damals gegönnt hatte, war eine Session bei Lady Ramirez und Stacey gemeinsam. Ein Knaller kann ich Dir sagen
-j-

Di, 22.Feb 2011, 21:49
Stacey hat sich vor Jahren ins Privatleben zurück gezogen, aber eine Session mit beiden wäre bestimmt geil gewesen. Stacey war ja schon......
Ich als Facesittingfan war so geil auf diesen Hintern und sie hat viel und lange gesessen.

Lady Ramirez und Stacey

Mi, 23.Feb 2011, 21:54
Hallo,

olli slave hat geschrieben:Ich kann dir sagen, dass du da wirklich was verpasst hast. Ein absolutes Highlight, was ich mir damals gegönnt hatte, war eine Session bei Lady Ramirez und Stacey gemeinsam. Ein Knaller kann ich Dir sagen
Das kann ich nur bestätigen. Die beiden waren im Duo einfach absolut unschlagbar, jeder Besuch ein absolutes Erlebnis winke winke

Gruß

Question_mark

Kunde

Do, 24.Feb 2011, 14:14
Absolut tolle dame. Aber es ist nicht glaubwurdig das sie immer alles vereinbart hat mit ihre terminen. Jetz bis anfung Mai alles volgebucht.

Sage dan das da etwas anders passiert ist....ist mir lieber
Antworten

Zurück zu „Dominas in Köln“

cron