Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Bizarrlady Annabel Schöngott
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Fr, 24.Feb 2006, 22:05
Liebe Nala,

also das mit den Schuhen sollte überhaupt kein Problem sein.
Suche Dir aus Deinen die geeignetsten aus, reserviere Sie für mich und ich bezahle Dir das neue Ersatzpaar.
Wann wollen wir starten? %klatsch% %klatsch% %klatsch%

FSmeller
winke winke

P.S.: Ich warte noch auf Dein Angebot %sieh%
(gerne auch über P.M.)

Sa, 25.Feb 2006, 11:30
@Zickenschreck:

Vielen Dank für Deinen Hinweis!
War beim Surfen auch schon mal drüber gestolpert, konnte die Site aber nicht wiederfinden.

Hat jemand anderes schon Erfahrung mit Lady Rebecca???

FSmeller

Do, 02.Mär 2006, 21:05
Nun, Fusserotik mit Geruch dürfte eigentlich kein Problem sein.
Im I-Net tummeln sich viele Mädels, die diesen Service anbieten, auch mit barfuss getragenen Turnschuhen.
Schau mal bei Sockenmaedchen.de im Kontaktmarkt vorbei.
In HH bietet sich auch der Strassenstrich an, ich habe in St. Georg in den Sommermonaten einige Mädels in Turnschuhen gesehen, die auf den ersten Blick betrachtet, die Hygiene wohl etwas schleifen lassen...
Das ist wohl etwas für die Hardliner, vom Geruch her aber sicher ein Erlebnis... :)

In ein Studio würde ich bei den Horrorpreisen in HH wegen dieser Angelegenheit nicht gehen.

Gruss Skywalker

Do, 02.Mär 2006, 21:28
Skywalker hat geschrieben:Schau mal bei Sockenmaedchen.de im Kontaktmarkt vorbei.
In HH bietet sich auch der Strassenstrich an, ich habe in St. Georg in den Sommermonaten einige Mädels in Turnschuhen gesehen, die auf den ersten Blick betrachtet, die Hygiene wohl etwas schleifen lassen...
Danke für die Tips, Skywalker!

Leider waren im Kontaktmarkt keine "Girls in meiner Umgebung", wie es manchmal so schön heißt. :-D

Und in St. Georg haben wir zur Zeit alles andere als Sommermonate. %puh%
Aber für den Sommer evtl. ein guter Tip!
Meinst Du die Mädels aus der Süderstraße?

Kannst Du mir noch andere Pages aus dem I-Net empfehlen?

Gruß
FSmeller winke winke

Fr, 03.Mär 2006, 14:41
Ja stimmt leider, die meisten Sockenmädels kommen aus dem Süden.
Ich kenne noch lady-annalena.de, die kommt aus Köln und trägt ihre Turnschuhe auch gerne barfuss, allerdings auch nur im Sommer.
Der Winter ist halt saure Gurkenzeit für diesen Fetisch, ich war letzte Woche in HH, die Mädels vom Strassenstrich sahen aus wie Eskimos,
wahrscheinlich mit 5 Paar Wollsocken in den Moonboots, da kommt garantiert kein Geruch auf.

Der nächste Sommer kommt aber ganz bestimmt, da gehe ich dann wieder auf Tour. Ich habe übrigens für solche Fälle immer eine Rolle Klebeband dabei, das Girl klebt mir dann den Mund zu bevor sie mich zwingt, an ihren Füssen zu riechen.
Das wirkt enorm geruchverstärkend, wenn man den Duft inhalieren muss... :-D

Gruss Skywalker

Sa, 04.Mär 2006, 00:22
Den Vergleich mit den Eskimos finde ich klasse! Gut gelacht! totla

Der Anlass, die Sauregurkenzeit, ist dagegen eher traurig. schlu

Die Idee mit dem Klebeband hatte ich auch schon, bisher aber nicht umgesetzt.
Magst Du mir verraten, was genau Du da verwendest (Marke, Stärke)?
Und wird das Atmen durch den Mund dadurch wirklich wirksam unterbunden, oder bekommt man den Mund mit ein wenig Aufwand nicht schnell wieder frei?

Gruß
FSmeller

Sa, 04.Mär 2006, 21:23
Ich verwende das Pattex Power Tape, 50 mm breit, gibt`s bei Conrad.
Das Tape ist sehr robust und hat eine enorme Klebekraft, das ist wichtig bei längeren Sniffingsessions und wenn die Lady feuchte Füsse hat, und die hat sie meistens wenn sie die Turnschuhe den ganzen Tag barfuss getragen hat. :)
Durch den Mund atmen ist da nicht, auch nicht mit aller Gewalt...

Gruss Skywalker

Mo, 06.Mär 2006, 22:53
Hallo Skywalker,

hört sich an, als hättest Du schon etliche Sniffingsessions mit deutlichem Fussduft hinter Dir.
Kannst Du aus Hamburg da einige Mädels empfehlen?
Evtl. auch über PM.

Gruß FSmeller winke winke

Do, 09.Mär 2006, 10:51
Nun, für Hamburg kann ich keine Empfehlungen aussprechen, ich wohne nicht in Hamburg, ich bin nur aus beruflichen Gründen manchmal in HH.
Dann habe ich abends auch meistens Bereitschaftsdienst, d.h. ich kann mich nur auf dem Strassenstrich betätigen. Meine letzte Sniffingerfahrung war im Juli 2005, da hatte ich richtig Glück, einmal mit einem Girl in Lackbuffalos, danach ein anderes Girl mit weissen Rebocks barfuss.
Die Mädels standen den ganzen Tag bei der Hitze in den Schuhen, besonders die Söckchen in den Lackbuffs waren total durchgeschwitzt, da hat mein Pattex Klebeband ganze Arbeit geleistet. :-D

Zu Hause mache ich meine Sniffingsessions ausschliesslich mit privaten Damen. die ich im I-Net kennengelernt habe, besonders über die Kontaktanzeigen der Sockenmädchen. Diese Damen wissen genau, worauf es bei einer Sniffingsession ankommt, ihre Füsse haben dann stets das richtige Aroma. :)
Ausserdem nehmen sich diese Damen einfach mehr Zeit für die Session, unter 1 bis 1,5 Stunden Füsseriechen komme ich da nie weg. :-D

Gruss Skywalker

Do, 09.Mär 2006, 15:50
Oh Mann, das klingt ja paradiesisch (NEID!!!)!

Und bei der Zeit, die sich die Ladies für Dich nehmen, kann man ja fast vermuten, die hätten auch noch richtig Spaß daran.
Das wäre ja die Krönung!

So viel Glück hatte ich noch nie. Entweder, es war aus Nettigkeit (eigene Partnerin) oder wegen der Bezahlung (Dominas oder Bizarrladies).

Na gut, vielleicht hatte die eine oder andere auch ein wenig Freude an der Sache, aber jedenfalls nicht so viel, als daß sie noch freiwillig verlängert hätte.

Du bist wirklich sehr zu beneiden, Skywalker!

Ich werde jetzt regelmäßig bei den Sockenmädchen 'reinschauen.
Vielleicht ist ja auch mal eine aus dem Norden dabei! Hoff!!

Gruß FSmeller

Sa, 11.Mär 2006, 21:03
Hallo Florence,

vielen Dank für das wiklich nette Angebot.
Ich war im ersten Moment sogar völlig aus dem Häuschen, so ein tolles Angebot hier im Forum zu bekommen, ohne weiter in den Tiefen des Internet forschen zu müssen, sozusagen auf dem Silbertablett serviert!
Um ehrlich zu sein, bin ich mir aber nicht sicher, ob ich meine Neigung mit einer Translady auskosten möchte.

Ich zitiere mich hier mal selbst aus einer Antwort an Marfa zu diesem Thema:
Wie Du weißt, liebe Marfa, reizt mich nur der "Duft der Frauen"! Und selbst da nicht jeder! Jedenfalls bin ich absolut hetero!
Ich gebe allerdings zu, dass ich bereits einige unerwartete Erfahrungen in Studios gemacht habe und im Nachhinein keine einzige davon missen möchte.
Ausserdem bin ich ja weiter auf der Suche nach dem Kick und dabei geht es mir tendenziell nicht anders, als auch von anderen "Kollegen" in diesem Forum bereits beschrieben: man mag es mit der Zeit immer extremer!

Daher halte ich es letztendlich nicht für absolut ausgeschlossen, dass Du Deine Chance eines Tages vielleicht doch bekommen wirst, die Wirkung Deines sog. "Cocktails" an mir auszuprobieren (solange Du den Cocktail meinst, der mit den Füssen angerichtet wird, denn alle weiteren Variationen kann ich mit absoluter Sicherheit schon jetzt ausschliessen).
Im Moment kann ich mir aber selbst den Fusscocktail noch nicht vorstellen, erst recht nicht, wenn die Füsse nicht absolut feminin wirken.

An meiner ausführlichen Antwort kannst Du schon erkennen, dass ich Dein Angebot aber durchaus ernst nehme. Vielleicht können wir uns ja mal über das Thema unterhalten, wenn ich mal wieder im Rex bin?

Gruß
der Schnüffler :)

P.S.: Ach ja, ich würde es sehr begrüßen, wenn sich andere Ladies ein Beispiel an Dir nehmen würden! %klatsch%
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“