Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Mommy Ultraviolence
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Endlich war es soweit

Mo, 07.Aug 2006, 09:41
So nach langem Austausch von diversen Nettigleiten
hier im Forum bin ich den Verlockungen erlegen und
habe eine wunderschöne Session mit Roxana erlebt.


SESSIONBERICHT: Fehlanzeige

Tut mir jetzt leid euch vielleicht zu enttäuschen,aber dafür will ich ein wenig Seelenstriptease machen

Ich habe schon viele normale,gute und sehr gute Sessions erlebt.
Ein paar weniger schöne waren auch dabei.
Immer habe ich fleißig berichtet.
Es ging meistens um höher,weiter und tiefer oder so ähnlich

Ich habe manchmal die Session nachdem ich das Studio verließ
schon verarbeitet,manchmal nach Stunden oder Tagen.

Diesmal war es für mich anders. Ich wollte nie höher und weiter
erleben sondern habe alles auf einer anderen viel tiefer
gehenderen Ebene erlebt.

Das wurde dadurch die SCHÖNSTE SESSION MIENES LEBENS.
Was da passiert ist und noch passieren wird um dieses
weiter zu vertiefen geht nur Roxana und mich und sonst niemanden
etwas an und ich habe auch nicht das geringste Bedürfnis
irgend jemanden daran Teil haben zu lassen.

Bitte euch dieses zu akzeptieren.


Nach der Session hatten wir aber einen sehr gemütlichen und lustigen
Abend an dem auch Sausauger teil nahm.

Der hatte es noch sehr in sich und es wird sicher die
eine oder andere Anspielung in den Sandkastenecken
des Forums folgen.
Und den einen oder anderen älteren Herren vor Neugier
platzen lassen.

Tja Domi: "Wer zu spät kommt den bestraft das Leben"

winke winke
Jürgen

................

Mo, 07.Aug 2006, 15:59
Jürgen
Prima....echt toll....da haben wir uns so auf einen Erlebnisbericht gefreut und dann....NIX !!
Nein, im ernst, ich finde es gut, das du hier keine Einzelheiten Berichtest. Freut mich für dich, das du eine schöne Session....und ihr einen schönen Abend hattet.
Mir erging es ähnlich wie dir. Roxana ist schon etwas ganz besonderes und ich glaube, du denkst da in etwa wie Kollege Sausi und ich. Die Begegnungen mit Roxana sind wirklich aussergewöhnlich und ich fand auch, das nicht die halbe Welt daran teilhaben sollte. In diesem Sinne....
Beste Grüsse Jimmy

Mo, 07.Aug 2006, 16:17
Hallo Bizarrliebhaber

Da wird 12 Seiten in den höchsten Tönen von Roxana geschwärmt und nach viel Plauderei begibst du dich nach D-Dorf um uns dann doch im dunkeln tappen zu lassen. zZ

Etwas mehr Infos hätten es schon sein können.Zum Beispiel über Räumlichkeiten,Sessiondauer,Preis etc.

Gab es nur positive oder auch negative Punkte? Wie kam Roxana in der Session rüber? Aber Fehlanzeige.

Weiterhin noch viel Spaß mit den Förmchen.

Gruß Rubberfriend winke winke

.............

Mo, 07.Aug 2006, 16:52
Rubberfriend
So richtige Erlebnisberichte sind von dir allerdings auch nicht zu finden. Und über Roxana können noch mal 12 Seiten geschrieben werden und du wirst immer noch im Dunkeln tappen. Preise sollten, das müsstest du aber nun wirklich wissen, wenn überhaupt im Memberbreich publik gemacht werden. Mein Tip an dich.....anrufen, um einen Termin BITTEN und hinfahren. Soweit ich das richtig gelesen habe, hat Kollege Bizzarliebhaber darum gebeten, sein Posting in dieser Form zu akzeptieren und das ist auch okay so.
Musste doch mal gesagt werden !!
Beste Grüsse Jimmy

Mo, 07.Aug 2006, 17:57
Ein bisschen muss ich Rubberfriend schon recht geben.....zuerst grosses Hin und Her (siehe auch bei Jessica) dann nix zur Session und dann gleich geht das Hin und Her wieder weiter.... zZ

Mo, 07.Aug 2006, 20:53
@
Dient doch eh nur Werbezwecken - und gehört längst schon in die entsprechende Rubrik oder aber in die "Dummschwätzer-Rubrik" verschoben. In diesem Sinne danke ich "rubberfriend" - nicht auszudenken, wenn ich die Zeilen von ihm vor einigen Tagen gepostet hätte - da wären schnell die Messer gewetzt gewesen! So - nun noch eben den Klick für die automatische Benachrichtigung auf "nein" setzen - und ab geht´s in die Heia; muß morgen wieder früh raus.

Liebe Grüße
Kranker
Mein Nick ist KRANKER - und krank Sein kann so schön sein...
Life is Life - besser heute als zu spät!

Mo, 07.Aug 2006, 23:22
Hallo rubberfriend und gast46,

wenn Bizarrliebhaber schreibt:
… Diesmal war es für mich anders. Ich wollte nie höher und weiter
erleben sondern habe alles auf einer anderen viel tiefer
gehenderen Ebene erlebt.

Das wurde dadurch die SCHÖNSTE SESSION MIENES LEBENS. …

Glaubst du dann noch, es hat großartige Negativpunkte gegeben oder gar, dass Roxana schlecht rüberkam?


Ist die Sessiondauer wirklich so wichtig, oder der Raum, in welchem die Begegnung stattfand, wenn allem Anschein nach die Chemie zwischen Beiden stimmte?

Wie unwichtig die Räumlichkeiten sein können, das haben Bizarrliebhaber und ich zum Ende unseres netten Beisammenseins dann noch erleben dürfen, als der harte Boden eines Parkhauses von Roxana für uns zur Spielwiese erklärt und dann auch als solche genutzt wurde. anbet

Man(n) kann innerhalb eines kurzen Momentes Zeit und Raum vergessen oder aber auch stundenlang eine letztendlich schlechte Session haben.

Aber, wenn euch 12 Seiten Schwärmerei nicht reichen, wird es auch die 13te und auch die 50ste nicht sein, wobei ich die Aussagen von Bizarrliebhaber auch als solche sehe, ansonsten der Eindruck erweckt wird, ihr braucht Futter, um daheim euren Hunger zu stillen, nicht aber Informationen, um chic Essen zu gehen. zwink


Hallo Kranker, allesgut
nett mal wieder was von dir zu lesen, wenn es auch eigentlich in die von dir genannte Rubrik gehört, weil du das Ganze sehr pauschal als Werbung abhandelst.

Was war denn jetzt die von dir gemeinte Werbung, meine Erlebnisberichte, dann könnte ich dich ja noch irgendwie verstehen, wenn du es so siehst oder die Postings der anderen Gäste Roxanas, welche einfach nur ihre große Zufriedenheit und ihren Dank zum Ausdruck brachten, ohne weitere Details zu nennen?


Hallo Jimmy, winke winke
hast vollkommen Recht aber wir wissen halt genau über wen wir reden und schreiben.

kollektive Glückseligkeit...

Di, 08.Aug 2006, 09:56
Jungs. ich verstehe euch-

und gönne ALLEN diese kollektiven Freuden...Solitäre des Leben quasi- ganz offensichtlich!! ... und solche Freuden verlangen nach Ausdruck...
möchte man(n) doch die erlebten Bilder konservieren...eben auch in foren oder Plauderecken...

Es erscheint hier zweifelsfrei (nicht erst seit gestern) , daß Roxana Charisma hat und genüßlich engagiert Akzente setzt und ihre Spuren zeichnet- absolut eigenwillig und durchaus besonders.
(hier spreche ich als nicht befangener oder involvierter Beobachter)

Solange die einzige erkennbarte Kritik nur die der versteckten Werbung ist..... kann ich amüsiert schmunzeln :)

...jedem das Seine

femdomfan

Di, 08.Aug 2006, 11:24
Lieber Kranker:

...wer an seinen Ketten nicht rüttelt,
merkt nicht nur nicht, dass er sich nicht bewegt,
sondern auch nicht dass er nix merkt :)



Lieber rubberfriend,

in diesen Seiten stehen gaaanz sicher auch Informationen, die dir weiterhelfen :-D .
Zu den Räumlichkeiten:
Die sind völlig irrelevant, denn ich fühl mich unglaublich wohl in diesen und entscheide in welche ich spiele.
Das Wohlgefühl ist es, was meinen Gästen sicher am meisten gibt und welches sich überträgt.
Wenn ich nicht eins mit mir sein könnte,was sollte dann besonders sein für einen Gast?
Wer seine Triebe mechanisch erfüllt wissen möchte ist bei mir an der falschen Adresse.
Gibt es noch Fragen dazu?

LG,
Roxana

...

Di, 08.Aug 2006, 19:00
@ Gemeinde,

gestern hat mir Roxana vollständig die Laternen ausgeschossen.

:-)

Einen Bericht, worüber auch immer, wird's ebenso wenig geben wie von Bizarrliebhaber. Es gibt nichts Privateres als eine Begegnung mit Roxana. In diesem Sinne,

Lieben devoten Gruß
PipiPüppi
"Es ist wichtig, für seine Träume ein paar Kämpfe durchzustehen - nicht als Opfer, sondern als Abenteurer."

(Paulo Coelho)

So, 13.Aug 2006, 17:04
@ Kranker

Dein Beitrag war mal wieder der reinste Stimmungstöter, nicht zum ersten Mal. Macht Dich nicht unbedingt symphatischer, aber Du bist ja gerne " krank ", nicht wahr?

@ Bizarrliebhaber

Ich habe nicht das Gefühl, unter Termindruck oder Zugzwang zu stehen.
Dir hingegen gönne ich Dein Erlebnis von Herzen, ich kann sehr gut nachvollziehen, dass es sehr intime und persönliche Erlebnisse gibt, die man auch mal für sich behalten sollte.
Insofern vermisse ich auch keine Details, die meisten von uns wissen ja ohnehin, wie eine Session abläuft bzw. was " Domina " so alles mit einem anstellen kann.

Und das es sich bei Roxana um eine tolle Frau mit ausschweifenden erotischen Fantasien handelt, die sie dann auch noch perfekt umzusetzen weiss, ist ja ohnehin mittlerweile bekannt.

@ Roxana
Alles weitere

1. zum richtigen Zeitpunkt

und

2. persönlich.

DomHunter winke winke
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

So, 13.Aug 2006, 22:26
@DomHunter,
lange hast Du gebraucht - aber mach nur weiter so, immer schön den Thread oben halten. Langsam wird´s peinlich... und das nicht nur hier!

Greeces
Kranker
Mein Nick ist KRANKER - und krank Sein kann so schön sein...
Life is Life - besser heute als zu spät!

So, 13.Aug 2006, 23:23
Hallo Kranker,

danke für deine tatkräftige Unterstützung, den Thread oben zu halten, wenn auch dein Grund dafür ein anderer sein wird, sich hier einzubringen.

Immerhin sind es fast 26.000 Klicks gewesen, in knapp 1 1/2 Jahren, ergo scheint dieser Thread und auch Roxana nicht ganz uninteressant zu sein, selbst für dich. :)

Zurück zu „Dominas in Düsseldorf“