Catherine Bizarr herself in AB
FETISCH INSTITUT in Berlin
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Lady Caprice

Miss Isabell

So, 16.Mai 2004, 18:32
Hallo,

ich will ja hier keinen Streit vom Zaum brechen, aber zumindest zum Aussehen und Ausstrahlung von Miss Isabell kann ich nur sagen, das
sie sehr hübsch ist. Ich weiß übrigens schon gar nicht mehr wie
oft ich bei ihr gewesen bin, hatte nicht mitgezählt, mich zieht es
jedenfalls immer wieder zu ihr hin. Somit übt sie auch eine gewisse
Ausstrahlung auf mich aus.
Aber jeder hat ja wohl einen anderen Geschmack, somit sollte man
das jetzt hiermit ruhen lassen.

Ludger

So, 16.Mai 2004, 20:40
Wolf,

keine Sorge, ich bin nicht der große Unbekannte! Ich kann es einfach nur nicht ab, dass so mit einer tollen Frau umgegangen wird.
Und man ehrlich, schlechte Anfahrt, schlechte Session und dann breitest Du noch Dein Privatleben aus, und das alles in 35 Minuten?

Isabell zum hoffentlich letzten Mal...

Mo, 17.Mai 2004, 07:47
So Chatter, nun pass mal auf, ich sage es hier nur einmal: Du warst derjenige der bei Isabell "nachgefragt" hatte, du hattest damit angefangen ganz Privates von mir hier ins Forum hineinzutragen, nicht ich! Die Informationen hast du von Isabell, von keiner anderen Person. Das zeigt die integegre Seite dieser Frau doch glasklar und auch deine! Hättest es mir ja persönlich posten können! Weshalb wohl hat sich Isabell nicht persönlich hier im Forum geoutet? Bist wohl doch ihr Sprecher oder meinst dich zu dem zu machen. Dass ich darauf hier im Forum nun auch öffentlich reagiert habe, da blieb mir ja nun nichts anderes mehr übrig. Wohl mein einziger Fehler, in jedem Fall bleibt es meine Sache. Leute wie dich braucht man am allerwenigsten dazu. I c h hatte, entgegen deiner Schönrederei ein Negativerlebnis bei der Dame, das läßt sich auch objektiv nicht wegdiskutieren, subjektiv haben du und andere eben ganz tolle Erfahrungen mit Isabell gemacht, ist doch wunderbar. Hätte ich ja auch gerne, war aber leider nicht!! Hier im Forum hatte ich m e i n e negativen Eindrücke über die "Session" bei Isabell geoutet, ich rede deine tollen Erfahrungen doch auch nicht schlecht, meine war es aber, nichts weiter. Jeder Leser des Forums kann sich doch selber ein Bild machen. Deine Verrisse und Vermengungen mit meinem Privatleben aber gehen niemanden etwas an. Wie gesagt, diese Informationen hast Du von Isabell erhalten und als völlig unnötige Indiskretion hier in das öffentliche Forum hineingebracht. Das ist ganz schlechter Stil! Unterlass das jetzt bitte! Für mich ist das Thema jetzt genügend durchgekaut und damit abgehakt. Ende.
Wolf - der Genießer weiblicher Dominanz.

Mo, 17.Mai 2004, 08:36
Hallo Wolf,

ich schliesse mich dir voll und ganz an !! Wenn Chatter nicht die beauftragte Person ist, ist die Dame mehr als indiskret - denn was iihr besprecht geht nur euch etwas an !! Ich vermute sogar und fühle mich auch dadurch, das details hier bekannt werden, bestätigt, das Miss Isabell und Chatter identisch sind ! Aber sowas gibt es immer wie, in jedem Forum ! Die Dame lobt sich selber in den Himmel und wenn jemand sie besucht und nix, aber auch wirklich nix zutrifft, hat sie angst und steuer gegen - das ist nix neues ! Ich für meinen Teil zweifle nicht im geringsten deinen Bericht an, da alle anderen Berichte von dir, eigenbtlich von sehr vielen bestätigt werden können, weil sie eben die gleichen positive Erfahrungen mit den Lady gesammelt haben, wie du ! ( Alleine bei Birgit kann ich dir zu 1000% recht geben, da ich sie auch kenne ) Hinzufügen möchte ich noch, das Wolf bisher im Forum nur durch eines aufgefallen ist: Viele gute & interessante Bericht - während Chatter bisher nur Werbung für LAdy Isabell gemacht hat, oder aber einen einzigen Negativ Bericht über sie in abrede stellt und den entsprechenden Poster extrem angreift ! Lieber Chatter: Wenn du Kritik an deiner Herrin nicht abkannst ( oder sie verehte Lady Isabell ) dann sind sie im falschen Beruf und hier auch im falschen Forum ! Dieses Forum ist für den Meinungsaustausch von gleichgesinnten gedacht - egal ob positive oder negative Erlebnisse ! Hier ist die FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG erwünscht - ZENSUR findet nicht statt ! ABER: JEDEr BERICHT SPIEGELT IMMER DAS SUBJEKTIVE EMPFINDEN DES POSTERS WIEDER - nix anderes ! Wir Moderatoren versuchen so wenig wie möglich einzuschreiten - wenn hier aber Dinge aus dem Privatleben unserer Mitglieder, die zwischen ihm und einer Domme geäußert wurden, breitgetreten werden, so sehen wir uns gezwungen hier einzugreifen !!!!

The Wishmaster

wish
Bild

Di, 18.Mai 2004, 16:35
Trotzdem gibt es Dinge die einfach nicht hierher gehören ! Und wenn ich zu einer Domina gehe, erwarte ich ein gewisses Maß an diskretion ! Und genau darum geht es hier - Lady Isabell ist nämlich mehr als indiskret gewesen ! Ich bin schon in vielen Studios Ein- und Ausgegangen - auch privat und habe viele gespräche der Damen über diesen oder jenen Gast mitbekommen - trotzdem werde ich davon nix nach aussen tragen - und genauso sollte es eine Domina halten ! Was soll ich den da erwarten - ich gehe in ein Studio, weil ich eine besondere Neigung habe ( z.Bsp: nen Gartenzwerg zu poppen ) und 2 stunden später steht das im Internet ??? Hallo ??? wenn LAdy Isabell kritik an ihrer Person nicht abkann, dann ist es ihr problem, aber dann fange ich doch nicht an meine Gäste in der öffentlichkeit bloss zu stellen ! Wo kommen wir den da hin ? Muss ich dann demnext nach einem Besuch, der mich nicht zufriedenstellt und über den ich hier Berichte damit rechnen das hier dann steht: " Wish hat nen ganz kleinen, er stinkt wie otter" und so weiter und so fort ?? Dann brauchen wir dieses Forum hier bald nicht mehr, weil wir dann nur noch Lobpreisungen lesen !! Und genau das wollen wir doch nicht ! Wir wollen hier informiert werden wie es wo ist !


wish
Bild

Isabell

Di, 18.Mai 2004, 17:48
@UnterIhr
...noch mal für die Landwirtschaft: Ich hatte die Dreistigkeit besessen ein Negativerlebnis objektiv zu berichten. Nicht ich wurde indiskret, die Tour ging von Isabell und Chatter aus. Wie war das mit der Jungfrau die unverhofft zum Kinde kam ???
Wolf - der Genießer weiblicher Dominanz.

Di, 18.Mai 2004, 21:00
Was mich wundert ist, das Chatterbell auf einmal so schweigsam geworden ist ?? Sollte uns das zu denken geben ?? Haben wir etwa ein Fake entlarvt ???


wish
Bild

So wie du streiten kinder wolf, nicht erwachsene menschen

Di, 18.Mai 2004, 21:23
[b][color=blue]Man wolf fährst du hier im Forum eine hasskampagne. %schlaf% Ich verfolge nun schon seit tagen diese einseitige diskusion. Würde jeder unzufriedene Studiobesucher so wie Du aggieren, wäre diesen Forum voll mit solchen berichten. Was Du machst hat keinen stil. Diese Miss Isabell tut gut daran, nicht zu reagieren. Ganz gleich was sie schreiben würde, wishmaster (227 kommentare), latexus (226 kommentare) und deine wenigkeit würde sich wie die vandalen auf sie stürzen.
%gern% Warum erwähnst Du eigentlich dieses paderborner Studio. Willst Du damit deine glaubwürdigkeit bezüglich der von dir genannten zeit dokumentieren? Bekommt man denn dort auf nachfragen eine auskunft? Dann würden die ja unter die gleiche kategorie fallen, die du sie dieser miss aus Bielefeld zugeordnet hast.
Verfolgst du nicht ein hintergründiges Ziel.
Ich komme an Bielefeld jede Woche auf der A2 vorbei. Mich hast du mit deiner kampagne neugierig gemacht. Ich werde diese domina besuchen. Sieht die dame tatsächlich so verlebt aus, wie von dir beschrieben, kann ich mich an der Tür ja immer noch anders entscheiden.
[color=red][/color][/color][/b][color=yellow][/color][color=green][/color][color=yellow][/color] %knall%

Mi, 19.Mai 2004, 17:36
Hallo ??? Haben wir es denn jetzt bald ????

Wolf hat nix anderes gemacht als sein Erlebnis hier zu posten - weder ich noch Latexus haben bisher hier jemanden zerfleischt oder sind auf ihn losgegangen oder sonstwas - wir sind hier Mods und sorgen für Ordnung ( oder versuchen es zumindest ! ) Sonst noch alles grün bei Dir ?? Lies dir mal mein letztes Posting richtig durch !

wish
Bild

Mi, 19.Mai 2004, 20:26
Ich beobachte diese interessante Diskussion nun schon eine ganze Weile und in meinen Augen ist es ein typischer Fall von "dumm gelaufen".
Erst wird eine Domina von einigen, nennen wir sie Sklaven, hochgepusht, die wie Phoenix aus der Asche über OWL erschienen ist um allen sm-bedüftigen Ostwestfalen, Anrainern und sonstigen Freunden der bizarren Lust eben diese im Austausch Bares gegen gute Session näherzubringen.
So weit, so gut, so schön, wenn es denn so ist.
Kaum aber taucht ein Gast auf, nennen wir ihn Wolf, der offensichtlich keine guten Erfahrungen mit "Phoenix" gemacht hat, und dieses Negativerlebnis in durchaus glaubhafter Weise hier schildern konnte, kommt die Maschinerie um jene Domina ins rotieren.
Es wird schöngeredet, verunglimpft und zu guter letzt werden private Details über den Gast gepostet. Bis zu diesem Punkt war das ganze irgendwo zum schmunzeln weil wohl jedes geübte Auge, Latexus hat es auch angedeutet, erkennen konnte woher der Wind in den Lobgesängen weht.
Hier aber wurde eine Grenze überschritten die gelinde ausgedrückt, auf ganz schlechten Stil schließen läßt. Abgesehen davon das es völlig egal ist ob Wolf nun arbeitslos oder bei den Mormonen ist, solange er den korrekten Preis für eine Session bezahlt, gehören solche Äußerungen nicht in ein Forum.

Zu guter letzt bekommt dann auch noch Wishmaster sein Fett weg weil er es gewagt hat sich offenkundig auf Wolfs Seite zu stellen und Kritik an der Verhaltensweise der Protagonisten zu äußern, indem ihm seine Aussagen verdreht werden.

Ihr lieben, so macht Man(n)/Frau oder wer auch immer keine gute Werbung für eine Domina.

In diesem Sinne,

Richard III

Mit zweierlei Maß gemessen

Do, 20.Mai 2004, 15:00
Wonach beurteilst Du den Wahrheitsgehalt Richard der III? Nach den besten Formulierungen? Wer die beste Seilschaft hinter sich hat? Schau Dich doch mal im Forum um. Es sind immer die gleichen Leute, die sich gegenseitig Schützenhilfe geben. Was hat diese Dom preisgegeben? Intimes? Das hat Wolf schon selbst besorgt! Sie hat einen der 80 Millionen Deutschen - der sich hier Wolf nennt - als arbeitslos geoutet. Wolf selbst ist da schon weiter gegangen. Um welche Dom es sich handelte, ist für jeden nachvollziehbar. Die Person „Wolf“ nicht. Genau das ist der Punkt! Es wäre aber vielleicht gar nicht so schlecht, wenn sich niemand mehr hinter der Anonymität verstecken könnte. Dann würden Auseinandersetzungen wie diese vielleicht sachlicher geführt.
Die Wahrheit und nichts als die Wahrtheit! Welche Wahrheit?

Do, 20.Mai 2004, 16:26
Liebe(r) Herr/Frau Müller,

vielleicht sollten wir erst eine Grundsatzfrage klären. Warum überhaupt sind wir hier? Doch nur um gegenseitig von Erlebnissen oder Erfahrungen der anderen zu profitieren, unabhängig davon ob diese nun positiv oder negativ sind. Das ein jeder von uns seine persönlichen Favoritinnen und natürlich auch Abneigungen unter der Damen hat dürfte selbstredend sein. Da bilde ich auch überhaupt keine Ausnahme.
Und damit zu deiner Kritik. Wonach ich Wolfs Wahrheitsgehalt beurteile ist ganz einfach. Nach Logik! Seine früheren Berichte, über Md. Zarah und Christine habe ich gelesen, sind positiv gehalten. Bei Miss Isabell hatte er weniger Glück und hat eben auch dies Erlebnis geschildert. Wegen der räuml. Distanz von Lübeck bzw. Bremen zum Raum Bielefeld dürfte auch kaum die Gefahr gegeben sein die negative Schilderung sei auf Grund Stutenbissigkeit von konkurierenden Damen entstanden.
Also, warum sollte Wolf lügen?
Zum Outing kann ich dir nur folgendes sagen. Wolf hat die Flucht nach vor ergriffen, ist sehr offensiv mit seiner pers. Situation umgegangen, aber der erste Stein in dieser Hinsicht wurde von der anderen Seite geworfen. Das ist eine Tatsache und darüber brauchen wir auch nicht weiter diskutieren.
Das ganze Drama hier erinnert mich ein wenig an die Vorkommnisse vor einiger Zeit in einem anderen Unterforum, in dem allerdings unter anderen Vorzeichen eine wirklich gute Domina in Mißkredit gebracht werden sollte.
Trotzdem verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Miss Isabell hat doch so viele Sklaven und Fürsprecher. Wenn wir einfach mal davon ausgehen das all die positiven Schilderungen um ihre Person nicht gestellt sind, was kümmert es da um diesen Bericht von Wolf?
Das wir uns nicht missverstehen. Ich kenne weder Miss Isabell noch Wolf. Ich habe weder gegen die eine noch gegen den anderen irgendetwas persönliches. Aber ich bin in der Lage mir meine eigenen Gedanken zu machen, und ich bin auch in der Lage Schlüsse zu ziehen. Genau das habe ich getan. Und damit soll für mich soll diese Diskussion beendet sein.

M.f.G.

Richard III

Fr, 21.Mai 2004, 16:54
Zitat Richard III / vom 20. Mai 2004 15.26 Uhr: „Wegen der räuml. Distanz von Lübeck bzw. Bremen zum Raum Bielefeld dürfte auch kaum die Gefahr gegeben sein die negative Schilderung sei auf Grund Stutenbissigkeit von konkurrierenden Damen entstanden. Also, warum sollte Wolf lügen?“ Ich bin mit Richard III einer Meinung. Ein Studio aus Bremen oder Lübbecke hätte keinen unangenehmen Beigeschmack gehabt. Das „beiläufig“ von Wolf genannte aus der unmittelbaren Umgebung der Miss bei mir erzä dagegen schon. Von Wolf verfasst am So, den 16. Mai 2004, 16:43 Uhr. erzä
Gesperrt

Zurück zu „Dominas in Kassel, Bielefeld und Minden“