Miss Lana Poison im Kinky Domination
Catherine Bizarr herself
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung

Wie finanziert ihr das ?

Mo, 12.Jan 2004, 23:38
Hallo scratch und alle Anderen,
Für dieses Thema habe ich so meine eigenen Lösungen.
1. Mein Geld verwalte ich selber, meine Frau hat ihr Konto und ich meines,
auf das sie keinen Zugriff hat.
2. Früher. als ich noch bei meiner alten Firma war, konnte ich mir jeden Monat einen Studiobesuch leisten. Da ich aber auch öfters Massagesalons
besucht habe, auch öfters (wöchentlich), den dort ist es ja um einiges billiger.
Zur Zeit bekomme ich Tentiemen aus der "Gerster-Stiftung", habe aber noch
zwei Nebenjobs mit denen ich mir einmal im Monat einen Studiobesuch leisten kann, wenn ich sonst nichts größeres ausgebe.
Für die Zukunft habe ich so meine Visionen, wie ich mir dies noch einfacher leisten kann. In ca. 3 Jahren werde ich nach Lateinamerika auswandern und dort in einem Ferienort eine Kneipe eröffnen. Dazu noch eine GoGo-Bar mit einigen GoGo Tänzerinnen, die dann Kunden mit aufs Zimmer nehmen können. So hat es ein Bekannter auf den Philippinen gemacht und sein Appartementhaus ist immer ausgebucht. Dann werde ich 1 oder 2 der Girls zu Dominas oder Bizarrladies ausbilden und schon bekomme ich meine Sessions umsonst! Außerdem kann ich dann auch noch ein Studio eröffnen, denn es machen dort viele Amis Urlaub und die haben genügend Dollars in den Taschen, aber es gibt dort kaum was im Erotikbereich. Man muss nur genügend Werbung in Domino-Magazinen machen. Dies war nicht als Jux gemeint.
Viel Spaß beim Domina suchen.

Mo, 12.Jan 2004, 23:55
Hi El Mariachi!

Toll, was du da vorhast! Leider bin ich für solche Pläne zu alt. Aber vielleicht bekommen ja Mitglieder dieses Forums Rabatt bei dir, wenn sie dein Studio in Lateinamerika mal besuchen.

Grüße
Goofy
Frauen trösten uns über jeden Kummer hinweg, den wir ohne sie nicht hätten. (J. Anouilh)

Do, 15.Jan 2004, 22:29
Hallo Goofy,

Warum bist Du zu alt? Du kennst doch das Sprichwort:
"Wann ist nur so alt, wie man sich fühlt." Solange Du noch zu einer Dom
gehen kannst, bist Du noch lange nicht zu alt, und wenn Du nicht mehr
gehen kannst, dann musst Due eben kriechen, .. grins.
Über einen Rabatt kann ich dann, wenn's so weit ist, ja mal nachdenken,
aber erst beim 3. Besuch. Könnte ja Rabattmarken verteilen.
Ein alternativ Ort für mich, wären auch die Kanarischen Inseln.
Eine Latina-Prosti, die ich hier kenne, macht zur Zeit Urlaub in ihrer Heimat-
Stadt Las Palmas auf Gran Canaria und ich habe sie gebeten, daß sie sich mal dort erkundigt, wie es mit einer Genehmigung für ein Studio dort aussieht und ob es schon welche gibt. Das wäre nicht so weit von hier.
Na ja, mal sehen.
winke winke

Fr, 06.Feb 2004, 21:34
für mich gehört eine Domina erfreulicherweise zu den Lebenshaltungskosten, und die Besuche im Studio sind Ausgleich für mich und gleichermassen Motivation im Job so erfolgreich zu sein, dass ich mir das leisten kann (ok, nicht jeder wird erfolgsbezogen bezahlt).

Ich kann mir aber gut vorstellen, dass viele dafür wirklich sparen müssen oder sich das gar nicht leisten können. Das finde ich dramatisch.
Grüße

Latexus
Bild
Antworten

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“