Domina Filme & Chat
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Mi, 07.Dez 2005, 10:23
Hallo DomHunter,

sorry, wenn es wie "von oben herab" wirkt, denn so ist es nicht gemeint.
Es kommt eher von innen heraus, da ich einfach einige TS kenne, die es nicht um des Zwischenzustandes etc willen machen, sondern weil sie eben wirklich den falschen Körper haben und damit sehr sehr unglücklich sind.

Das einzige, was mich hier wirklich gestört hat, ist die Aussage, dass TS männliche Charakterzüge haben, denn das ist definitiv falsch, es sei denn, sie sind versehentlich in einen weiblichen Körper geboren.

Bei den "Zwischenwesen" mag das alles zutreffen und wenn das Geschöpf damit glücklich ist, dann ist es doch okay. Nur ich stehe eben auf dem Standpunkt, dass Geschlecht nicht wirklich was mit dem Körper, sondern mit der Seele zu tun hat.

Und auch Bi beinhaltet das Hingezogensein zum eigenen Geschlecht, was ja beileibe nix schlimmes ist, sondern eine wunderbare Bereicherung, mit der aber eben einige nicht umgehen können und die es dann über den manchmal mühevollen Weg, eine willige TS zu finden, auszuleben suchen.

Ich hoffe, das war jetzt nochmal klarer und dass ich damit von Deinem Schlips runtergegangen bin, DomHunter %gern% .

Seraphina
"Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich."
***8mm***

Regensburg, 0160 6996 142

http://de-lacrima.de/Kompetenzen.htm

Mi, 07.Dez 2005, 10:51
Jetzt darf ich schon wieder widersprechen, ich Glücklicher
Also ich habe absolut keine homo- oder bisexuelle Neigungen. Trotzdem würde ich irgendwann auch gern mal die Erfahrung mit einer TS machen wollen, niemals jedoch mit einem Mann. Da muß ich mir auch nichts eingestehen, ich steh nunmal auf Ladies. Und zu einer TS würde ich auch nur dann gehen, wenn sie sehr weiblich aussieht, wie z.B. Allegra oder die schon angesprochene Vanessa. Das hat doch nichts mit Homo- oder Bisexualität zu tun.

So darf sie natürlich auch aussehen um bei mir was auszulösen. :-D (Ich hoffe, ich darf das hier reinstellen. Wenn nicht bitte das Bild löschen und den Link drinlassen.)
Bild
Zuletzt geändert von skorpi68 am Mi, 07.Dez 2005, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.

Mi, 07.Dez 2005, 12:08
Mit ihr hatte ich damals schon einen Termin ausgemacht, sehr erotische Stimme übrigens. Nur leider gab es dann mitten in der Nacht einen Stau zwischen München und Augsburg und am nächsten Tag war sie schon wieder in der Nähe von Frankfurt.

Mi, 07.Dez 2005, 15:02
Vielen Dank Domhunter,
Hamburg wäre nicht das Problem, aber ich habe doch jetzt alles was ich brauche. Vielleicht fahre ich irgendwann, wenn ich darf und wieder das nötige Kleingeld habe zu Seraphina und ihrer Partnerin Allegra. Im Moment fehlt es mir, so daß ich sogar Comtesse Larissa für die nächsten zwei Monate absagen mußte. Und wenn man meine Berichte kennt, weiß man wie schwer mir das gefallen ist.

btw. Die Kleine gefällt mir, aber Venessa ist doch noch hübscher. :)

Di, 13.Dez 2005, 22:00
Hach,

jetzt muss ich hier doch noch mal...

@DomHunter - solang ich nicht auf Deinem Bart (und ich meine auch: BART *ggg*) sitze und Du verzweifelt jammerst, ist aber alles ok. Wobei er vermutlich einigermaßen flauschig ist, oder?

@Skorpi - Du und Dein Widersprechen-Fetisch ...
Ich hol nochmal ein bisschen aus und hoffe, dass dann alle Unklarheiten bezüglich meines Gefühlsausbruchs beseitigt sind.
Es gibt Männer, die wollen eine TS, weil ein Schwxxz dran ist und es aber optisch mehr nach Frau aussieht. Das sind wenige, die sich aber so richtig schön danebenbenehmen und sofort jedes Interesse verlieren, wenn eine TS eine große OP hinter sich hat.
Derart intendierte Anfragemails (am liebsten ohne Anrede und jeden Respekt) kriegen wir durchschnittlich ca. 4-6 im Monat und um die kümmere ich mich mit Leidenschaft, da gibts dann verbalen SM kostenlos :-D.
Letztlich gehts diesen Leuten nur um sexuellen Kontakt, den wir ja sowieso nicht bieten. Und: auf eine Anfrage, ob ich mich ausziehe oder berühren lasse oder noch mehr, kommen etwa fünfzehn, die das gleiche von Allegra wünschen duz - soviel dazu, dass es nur um Weiblichkeit geht...

Was mich selbst betrifft, so schätze ich die Gesellschaft von TV sehr, weil sie beide Seiten haben und oft sehr spannende Persönlichkeiten sind. Da fühle ich mich einfach sauwohl, ohne dass es irgendeine sexuelle Färbung hat.
Ähnlich stellen sich für mich diejenigen dar, die zu uns kommen, um die Domina Allegra zu erleben - und dazu kommt, dass sie natürlich ganz genau weiß, was sich wie anfühlt an einem männlichen Körper - und DAS ist meiner Meinung nach das wirklich besondere an einer Domina, die TS ist oder war - das WISSEN.
Skorpi, ich merk mir Deine Äußerung auf jeden Fall und wenn wir uns dann mal real begegnen, dann reden wir nochmal drüber ... %doc% ...ich hab ein gutes Gedächtnis...

....und hoffe außerdem, dass ich mich nun ausreichend erklärt habe :-).

Seraphina
"Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich."
***8mm***

Regensburg, 0160 6996 142

http://de-lacrima.de/Kompetenzen.htm

Do, 15.Dez 2005, 00:12
Skorpi?

*g*

Dein erster Satz weiter oben:
"Jetzt darf ich schon wieder widersprechen, ich Glücklicher"

Auf den habe ich mich bezogen, aber danach ein bisschen die Begebenheiten verschnackselt, denn in einem anderen Forum habe ich ja Dir ein bisschen widersprochen (liegt vermutlich am Infekt, der benebelt ein wenig mein Hirn).

"Falls hier irgendetwas unklar oder gar beleidigend geschrieben sein sollte, bitte ich um Entschuldigung."

Eieiei, da hab ich ja was angerichtet *mal ne Tüte Selbstbewußtsein rüberschiebt*. Dass Du überhaupt in der Lage wärst, was beleidigendes zu schreiben, halte ich für relativ unmöglich ;-).

Ich wünsch Dir alles Gute, auch wenn ich nicht weiß, was Dir gerade widerfahren ist - Kopf hoch - bald beginnt ein neues Jahr!

Seraphina
"Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich."
***8mm***

Regensburg, 0160 6996 142

http://de-lacrima.de/Kompetenzen.htm

Do, 15.Dez 2005, 08:36
@ Seraphina

Tja- ist es mein Bart oder mein drittes Bein? In der Dunkelheit weiss man es oft nicht. Du merkst es daran, dasss die Wolle in meinem Gesicht wunderbar weich und flauschig ist und die jungen Hühner alleine deswegen Schlange stehen, um sich da mal hineingraben zu dürfen.

Dann freilich bin ich trickreich. Ohne, dass es bemerkt wird, tausch ich das eine gegen das andere aus und die Art der Glücksgefühle wechseln sich schlicht ab.

Im Laufe der vielen Jahrzente hab ich halt so meine Strategien entwickelt. Viele nennen mich deswegen " Schlauer Fuchs ". Recht haben Sie!

Übrigens mag ich Ihr Avatar. Im nächsten Leben möchte ich als Ihre Zunge wiedergeboren werden!!!


DomHunter winke winke
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Do, 15.Dez 2005, 14:08
Ach DomHunter,

wie gut, dass ich weder jung noch Huhn bin... :-D Aber ein drittes Bein mit der Konsistenz eines Bartes? Da würd ich mal zu Sellerie greifen %raucher%

Im nächsten Leben meine Zunge? Wie soll ich das denn verstehen? Die hat mitunter ganz schön viel zu tun ... (im Sinne von: "große Klappe", nicht: "flauschige Wolle (oder so) befeuchten" *hüstel*).

Seraphina
"Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich."
***8mm***

Regensburg, 0160 6996 142

http://de-lacrima.de/Kompetenzen.htm

Fr, 16.Dez 2005, 00:43
@ Seraphina, vielen Dank für die Tüte Selbstbewußtsein, die nehme ich gern. An deinem Beitrag lag es sicher nicht, daß ich am Boden zerstört war, mittlerweile kann ich wieder kriechen, ist ja schon mal ein Anfang.

Was das Beleidigen angeht magst du sicher recht haben. Ich hasse stumpfsinnige Beleidigungen. Wenn man es als Tabu zählen könnte wäre es Nr. 4.
Nichtsdesto trotz kann man auch ohne jemanden zu beleidigen richtig weh tun und da bin ich anscheinend Meister drin. Leider. Denn meist weiß ich anschließend, daß ich jemanden weh tue oder weh getan habe und dann schmerzt es selbst. Ich hoffe das ist kein Fetisch.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“