Miss Lana Poison im Kinky Domination
Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung
Lady Caprice
FETISCH INSTITUT in Berlin

Vielen Dank

Sa, 11.Mär 2006, 04:23
Vielen Dank für die Blumen Marsha, finde es anerkennenswert dass du dich selbst zu den im Raum stehenden Vorwürfen äußerst.
Gruß an dieser Stelle.
Du wirst aber einsehen müssen dass deine Ankündigung der "Burg", und anschließend dann Monate der Funkstille schon sehr merkwürdig waren...

So ganz nebenbei, die URL kann ich nicht herausgeben, weil die Alte Seite tatsächlich nicht mehr existiert.

Ausserdem distanzieren sich meine Wenigkeit und Lady Ramona weiterhin nun von allen neu auftretenden Behauptungen und Vorbehalten.
Sollte einer von uns jemandem "vor den Kopf gestoßen haben" so entschuldigt dies bitte.

Für alles weitere viel Erfolg.

MfG Webmaster83

Sa, 11.Mär 2006, 12:44
So, nun melde ich mich auch mal zu Wort.

Habe lange genug meine Schnauze gehalten und solangsam geht mir hier die Hutschnur hoch.

Ich kenne Lady S jetzt nun fast drei Jahre, das ist wohl länger als die meisten hier. Ich kenne ihre Kinder und ich weiß wo und wie sie lebt !

Das es Menschen mit einigen Problemen gibt kann ja keiner von sich weisen und ich denke es kann auch keiner beeinflussen wie manche Dinge im Leben laufen die vielleicht anders geplant waren.

Außerdem ist dies hier wie schon andere gesagt haben ein Forum wo sich Menschen austauschen können.... wer bei wem wie zufrieden war, welche Neigung vielleicht bei welcher Domina am besten aufgehoben ist oder was weiß ich über was sich Kerle in solchen Foren unterhalten wollen ....
Keines Falls ist hier der richtige Ort um über die Privatsphäre von Leuten zu sprechen und herzuziehen ! Außerdem gehören private Rachefeldzüge überhauptnicht ins Internet man könnte die ausschlaggebenden Personen ja wegen Geschäftsschädigung und Verleumdung anzeigen.... Schwarz auf Weis hat man es ja !

Was das Hexenhaus in Weinheim angeht, so kann ich nur sagen dass es sicher stellenweise etwas chaotisch war jedoch sagt mir bitte eine Baustelle wo das nicht ist !
Die Studioräume waren immer sauber ! Und wem bauliche Maßnahmen nicht passen hätte ja gehen können es wird niemand gezwungen wo zu bleiben !

Über die fachlichen Qualitäten von Lady S möchte ich eigendlich nicht sprechen weil jeder hat seine eigenen Erfahrungen und seine eigene bevorzugte Art und Weise. *fg*
Ich kann als softie nicht zu einer Domina gehen bei der die härtere Gangart bekannt ist .... genauso wenig würde ich als MASO nicht zu einer Domina gehen die auf erniedrigung oder sowas spezialisiert ist !
Hin und wieder sollte man einfach mal den Kopf einschalten und nicht mit dem Schwxxz denken !

Mir fällt sicher noch was ein aber fürs erste wars das

Liebe Grüße Schnegge

Fr, 27.Okt 2006, 13:05
winke winke
Tja, wie alle sehen, binn ich neu und interessehalber in diesem forum.
binn aber einwenig erstaunt was hier aufgeschaltet und der breiten ( :shock: ) öfentlichkeit zugänglich gemacht wird. ich denke, dass adressen und persönliche details nicht in solche foren gehören, ganz im speziellen wenn es um lady s geht nicht. denn auch meine wenigkeit kennt diesen menschen und kann bis zum heutigen tage nur gutes berichten. Es ist doch erstaunlich wie schnell es geht, das gewisse leute plötzlich ihre kinderstube über board werfen und mit äusserungen um sich werfen, von denen sie in keinster weise abzuschetzen vermögen, ob dies angebracht ist oder nicht. Kurioserweise sind dies die selben, die nach "beweisen schreien", obwohl ihnen eigentlich klar sein sollte, das dies in keinster weise einer üblichen gengart entspricht. Wenn es dann soweit geht, das öffensichtliche belästigungen stattfinden, ja gar übelste verläumdungen und nachreden, und zu guter letzt noch direckte eingriffe in das persönlichste umfeld eines menschen zur folge hat, dann stimmt mich dies doch eher sehr nachdenklich. duz

In diesem Sinne

laminat
Interessiert

Re. laminat

Do, 09.Nov 2006, 22:41
ich glaube nicht das du nur im geringsten eine Ahnung hast wozu diese "Herrin" in der Lage ist und welche Methoden hier von Ihrer Seite auf den Tisch kommen.
Das entsprach nämlich auch nicht der feinen englischen Art.
Also würde ich wenn ich nicht ganz genau Bescheid weiss nicht über andere Leute Kinderstube hetzen...
Nächstes Mal genauer informieren, dann schreiben!

Mo, 13.Nov 2006, 11:11
:shock:
Herzlichen Dank fuer die Antwort, hasst aber da vermutlich was missverstanden. Ich weiss sehr wohl was Marsha in der Lage ist zu leisten. Wuerde mir ansonsten nie anmahsen hier etwas zu schreiben. Wenn es Dich, lieber Webmaster83 interessiert koenen wir uns auch ausserhalb dieses Boards mal unterhalten. winke winke
Dass mit der Kinderstube ist so eine Sache...
Interessiert

Re: Studio Lady S aus Weinheim

Do, 02.Mär 2017, 00:34
Ich habe Marsha 2014 kennen gelernt, als sie spät abends eine Autopanne hatte. Wir kamen über ihren offensiven Schmuck ins Gespräch über SM. Damals hat sie im Club61 in Worms im Gewölbekeller sich etwas eingerichtet gehabt und mich zum Dank zu einer Session eingeladen. Daraus ist eine gute Freundschsft entstanden.
Leider hat sich das in Worms wieder zerschlagen. Im Moment kann man sie über den SMC erreichen und Haus-/Hotelbesuche vereinbaren oder im sich im Wald fesseln lassen (macht mit ihr auch viel Spaß). Ich kann sie nur jedem empfehlen, der nicht auf ein Studio zum spielen angewiesen ist und eine strenge, konsequente Sadistin sucht, die auf Grund ihres enormen Einfühlungsvermögen in der Lage ist die Grenzen zu verschieben.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Worms und Weinheim“