Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Bizarrlady Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence

Studio in Trier?

So, 16.Mai 2004, 17:12
Vor Jahren gab es in Trier in der Zeughausstr. ein Studio, das sich Club Bizarr nannte. Ich erinnere mich an Lady Janine, die die Leiterin war, und eine Kollegin namens Heike, die auch einige Zeit in Ehrang selbständig war. Gibt es das Studio noch? Weiß jemand, was aus den Ladies geworden ist?

Beste Grüße vom gummiknecht

Studio in Trier?

Do, 20.Mai 2004, 17:32
Moin,

jetzt hab ich mich hier mal angemeldet, um mein Senf überall dazugeben zu können :)

Von dem Studio weiß ich nichts. Auch die Namen sagen mir nichts.
In Bezug auf Dominas/Studios in Trier kann ich dich aber auf
http://www.schoene-stunden.info verweisen.
Da ist zwar die Ellena in der Zeughausstr. angegeben, aber die
ist meines Wissens nach eher im horizontalen Gewerbe tätig.
Wenn du noch was hier in der Umgebung empfehlen kannst,
dann her damit.

Moti!

Studio in Trier?

Mo, 24.Mai 2004, 14:39
Hallo moti,

besten Dank für Deine Antwort! Ich hab mich mal durch die "schönen Stunden" durchgeklickt, aber das sieht ja mager aus. Meine beiden Gesuchten waren auch nicht zu finden, aber die Adresse in der Zeughausstr. ist genau die, wo ich immer war. Hat wohl das Personal (und auch die Fachrichtung *g*) komplett gewechselt.
Ansonsten kann ich Dir nix aktuelles empfehlen, da ich schon etliche Jahre nicht mehr in Trier wohne. Wo gehst Du denn normalerweise hin?

gummiknecht

Studio in Trier?

Di, 25.Mai 2004, 20:46
Moin,

in Trier selbst gehe ich nirgens hin (da kein vernünftiges Angebot). Wenn, dann verbinde ich das mit ein paar Tagen in der Großstadt sprich Frankfurt, Köln, Karlsruhe, ...
So sieht man auch die Welt :)


Moti

Studio in Trier?

Di, 30.Aug 2005, 22:35
ganz unverfänglich stelle ich als trierer, der sich eben neu angemeldet hat, hier mal ein paar Erfahrungswerte zum Überlegen ein. Ich, weil es sich als wirklich schwierig erwiesen hat, die stadt zu verlassen (fragt nicht), habe mal das bordell charmed besucht. Die netten Damen, die sich auch mal ne Peitsche gekauft haben. Und es war für das, was es war, überraschend gut, muss ich sagen. Keine der Mädels ist älter als 23, sie sehen, soweit ich sie gesehen habe, alle verdammt heiß aus und es gibt sogar ein Studio. Das Studio ist zwar ungefähr so groß wie eine Flughafentoilette, aber es hat seinen Zweck erfüllt. Preislich liegen sie für eine halbe Stunde bei XXX Euro. Das erste Mal war ich bei Marie, sie ist eine Luxemburgerin und hat alles zu übereilt gemacht und wollte ein 2 Stunden Programm in besagter halber Stunde durchziehen, trotzdem hat es irgendwo Spaß gemacht.
Kürzlich war ich wieder dort und habe Nadine besucht. Nadine war wirklich um einiges besser, hat sich viel Zeit für die Schläge und die Fesselungen genommen und durch die bessere Zeiteinteilung war es eine schönere Erfahrung.
Ich war auch schon in richtigen Studios und habe gerade in Köln viel bessere Erfahrungen gemacht, aber es hat mich doch überrascht, wie gut es bei Nadine war. Dort kann man unbedenklich hingehen, wenn man mal eine halbe Stunde seinen Spaß haben will, man darf eben nicht den Himmel erwarten, bekommt aber wirklich heiße Frauen.
Lg Zero

XXX Preise im Memberbereich!
dum spiro, spero....

Studio Trier/Herrin Janin

So, 18.Dez 2005, 13:05
Hallo,
vielleicht kann ich helfen was Lady Janin betrifft. Zuletzt war Sie in Trier Süd in der Saarbrücker Str. zusammen mit einer Herrin Hanna im Studio tätig. Die tel. war 0651/21307. Nachdem Sie von der Zeughausstr. wegging war Sie noch kurzfristig woanders ist aber jetzt schon lange in Trier Süd tätig. Sie ist als Domina Super bei Herrin Hanna weiss ich es nicht.
Viele Grüsse Neonglanz

Studio in der Saarbrücker Straße?

Do, 19.Jan 2006, 22:45
Hallo, kannst du mir die genaue Hausnummer sagen, wo sich das Studio in der Saarbrücker Straße befindet. Ist doch eigentlich nur ne Querstraße von der Saarstraße.
Würde mich sehr darüber freuen, wie ich mich auch darüber freuen würde, wenn du das Klingelschild kennst *g*.
Gruß
Zero
dum spiro, spero....

Lady Janin

Mi, 25.Jan 2006, 16:17
Sorry, ist natürlich nicht die Saarbrücker Str. sondern die Saarstr.69. Direkt daneben ist eine Kneipe mit Namen Zeitlos. Auf der Klingel steht Studio. Ich glaube eine HP gibt es von Ihr nicht. Studio ist soweit ganz gut ausgestattet. Sie bietet aber auch mit Herrin Hanah zusammen Freilanderziehung an. Wer daran Interresse hat kann das auch machen.
Würde aber auf jedenfall vorher einen Termin tel. vereinbaren, sind mal da mal nicht gibt wohl nicht generelle Öffnungszeiten, man kann aber auch für Sa u So Termine dort vereinbaren.
Hoffe konnte helfen und würde mich freuen falls Ihr dort hin geht mal euerre Meinung und Erfahrung über Herrin Janin und Hannah mal schreiben würdet.
Viele Grüsse Neonglanz

Mi, 08.Feb 2006, 22:47
Ich werde mich beizeiten mal hintrauen, vorsichtig klopfen und in einer halben Stunde schauen, ob sich Wiederkehr lohnt. Und ob wir endlich das Schild, was über Trier schwebt, mit der Aufschrift "Domina freie Zone" entfernen können.

Übrigens, nach einem Telefoncheck:
Sie sind in der Hohenzollernstraße 3 A . Und nicht im Internet vertreten.

Also dann hier jetzt meine Erzählung:
Ich habe sie, wie gesagt, angerufen. Eine sichtlich genervte Dame ging ans Telefon und sagte mir, dass die Nummer richtig sei, sie in der oben genannten Straße sind und der Preis für eine halbe Stunde rund ist. Da Trier eine kleine Stadt ist, eher gering rund. Außerdem könnte man bis 24 Uhr kommen, zu Klingeln sei bei Katie.
Bin hingefahren und habe die Tür wirklich 3 Mal untersucht. Keine Katie. Auch überhaupt nichts, was auf eine solche Einrichtung hindeuten würde. Zu meinem Bedauern ist in dem Karlsruher Studio, in das ich heute wirklich wollte, keiner rang gegangen. Außerdem habe ich heute in meinem Telefonaten ein Sache festgestellt:
Eine Domina hat recht wenig einsehen, dass ein Sklave es doch recht von seiner Geilheit abhängig macht, wann er kommt. Da ist eine Aussage, wie dann machen wir einen Termin nächste Woche, nicht besonders hilfreich. Darauf hin bin ich zu den netten Damen gefahren, weil in Karlsuhe keiner rangegangen ist und die Fahrt auf gut Glück doch zu weit und hier es keine wirkliche Klingel gab, die ich schon oben beschrieben habe.
Bilder von ihnen, so wie die Nummer kann man hier:
http:// www.charmed-trier.de/

sich ansehen. Ich war wiederum bei Marie, die wirklich rattenscharf aussieht und einigermaßen was von dem Zeug versteht, was sie tut. Sie besteht auf Sauberkeit und wenn man es vorher ansagt, ist sie verdammt streng. Ansonsten in der Session von zeit zu zeit ein wenig zu überhastet. Wenn sie will, kann sie verdammt hart schlagen. Sie lacht gerne und viel, was mir was gibt. Da dann die Session nicht in einem allzu ernsten Umfeld abläuft.
Der letzte Punkt, ich empfinde ihn als Vorteil, manch einer vielleicht nicht:
Dort ist die Session erst beendet, wenn man gekommen ist. Nicht vorher. Wenns 10 Minuten länger braucht, braucht es 10 Minuten länger. Das interessiert nicht. Und kein Geld extra.
Also, ich empfinde es von Zeit zu Zeit als gut angelegtes Geld.
Und bevor hier wieder, wegen des all zu positiven Berichts, Unterstellungen kommen:
Ja, ich erhoffe mir tatsächlich positive Effekte für sie und ihren Betrieb. Ich finde sie sehr sympathisch, man kann sich mit ihr wunderbar unterhalten und trotzdem seinen Spaß mit einer manchmal auch nahbaren Herrin haben.
Sie sind keine Profi Dominas, wie die Damen aus den großen Studios und sie werden es nie. Aber sie sind das Beste, was Trier zu bieten hat.
In diesem Sinne
Zero
dum spiro, spero....

Do, 16.Feb 2006, 23:45
Hallo,
zu den "Damen, die sich eine Peitsche gekauft haben" hier mal der Bericht eines "beginners":
Nach monatelangem Kampf mit meinen Fantasien habe ich mich heute endlich getraut und bin -nicht zuletzt angeregt durch die Berichte hier- ins "Charmed". Wurde dort sehr nett von Kira (auch ne sehr Hübsche) empfangen. Sie bat mich noch etwas zu warten, die anderen Mädels würdensich gleich vorstellen. Nun, als erstes kam Marie und allein der Anblick hat mich fast umgehauen. Schwarze Stiefel, Netzstrümpfe, Mini...und obendrauf sehr attraktiv...genau mein Fall.Natürlich entschied ich mich für sie, erzählte ihr von meinen SM-Fantasien und dass ich Anfänger sei. Sie war echt nett und aufgeschlossen, allerdings gilt der hier genannte Preis inzwischen für 20min. Sie meinte, gerade weil alles neu für mich sei, würde das aber reichen. Ich zog mich dann aus und wurde von ihr ins Bad geführt. Wieder im Studio musste ich mich zu ihren Füssen knien und ihr die Stiefel lecken. Allerdings bestätigte sich schon gleich auch bei mir der geschilderte Eindruckvon Hektik - und auch Unproffessionalität auf diesem Gebiet. Sie packte soviel in die kurze Zeit, dass der Eindruck von Dominanz gar nicht aufkommen konnte. Allerdings, für mich als Anfänger gar nicht schlecht, habe ich auch ansatzweise viel kennengelernt: Ich durfte ans Kreuz, mein bestes Stück wurde abgebunden, meine Nippel behandelt. Dann gabs leichte Haue auf dem Bock(sehr angenehm...), Kerzenwachs, und anschließend durfte ich Ihre bestrumpften Beine und auch ihre M.... lecken. Hey, sie lies mich intensiv gewähren und wurde richtig feucht....! Auf mein Betteln hin setzte sie sich dann auf mein Gesicht....naja, und dann war´s bei mir auch schon so weit...!
Alles in allem, für das Geld o.k, Marie war auch hinterher sehr nett, aber, wie gesagt, halt eher ne schöne Abwechslung....mit echter Dominanz hatte das Ganze m.E. aber -wie ja auch schon oben im Bericht gesagt- nichts zu tun.

Fr, 17.Feb 2006, 10:02
Hi Nylony,

der Preis galt bei dir für 20 Minuten? Das ist gar nicht gut.

Ich war nun 4 Mal da, habe jedesmal gesagt, dass ich ne halbe Stunde will und dafür diesen Preis entrichten werde. Habe das Haus nie unter 35 Minuten wieder verlassen.
Gruß
Zero
dum spiro, spero....

Fr, 17.Feb 2006, 10:16
Hi zero zero,

naja.....ich glaub´die Mädels wissen inzwischen, dass sie hier in Trier ne Sonderstellung haben.....und...wie war das noch in BWL?......Angebot und Nachfrage.....
Hatte aber trotzdem meinen Spaß....*gg!

Frage: Ist die Nadine denn dominanter....? Warst du auch schon bei den anderen Mädels?

Gruss aus dem Saarland

Nylony
Antworten

Zurück zu „Dominas in Region PLZ 5“