Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Domina Adelle Leonella
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung

Moralapostel untergetaucht!

Sa, 20.Mai 2006, 13:10
%knall%

Niemand der so aufgeregt schreibenden Moralapostel hat sich bisher die Mühe gemacht, die Glaubwürdigkeit von SMMasters Bericht bei Lady Diana zu überprüfen!!!

Ich hatte heute eine sehr aufregende Session mit Lady Diana und sie hat mir gesagt, dass bislang niemand von dem Angebot Gebrauch gemacht hat, die Glaubwürdigkeit von SMMaster bei ihr zu überprüfen.

Nun ja....da wird dann viel Geschrei erhoben, Forummitglieder werden angegriffen und zu Unrecht diffamiert und die lautstarken selbsternannten Hüter der Moral (wohlgemerkt innerhalb der BDSM Subkultur winke winke ) kneifen den Schwxxz ein und fragen trotz Angebot nicht nach!

So wichtig scheint Euch die Wahrheit und Glaubwürdigkeit dann wohl doch nicht zu sein, oder? Mit Dreck schmeißen kann jeder aber die wirkliche Glaubwürdigkeit liegt wohl denen, die am lautesten schreiben weniger am Herzen.

Es wäre schön, wenn sich auch in kritischen Fällen der Umgangston in diesem Forum verbessern würde und Teilnehmer eine Chance zum Beweis ihrer Behauptungen erhalten würden, bevor verbal auf sie eingeschlagen wird!

Da lobe ich mir das Verhalten von Lady Diana! Diese Ehrlichkeit und Bereitschaft einen Ausrutscher einzugestehen und zu ihrer manchmal wilden Naturveranlagung zu stehen ist wirklich ehrenhaft!

Ich denke das wird ihr mehr Bewunderer einbringen, als sie durch die einmalige Grenzüberschreitung verloren hat.

Nun bin ich gespannt, ob SMMaster, der viel Geschmähte, nicht auch wieder den Weg zu seiner bisherigen Traumdomina findet...wahrscheinlich doch ! %klatsch% %klatsch% %klatsch%

Sa, 20.Mai 2006, 14:27
Smmasters Unglaubwürdigkeit ist doch durch seine eigenen Falschaussagen im Bereich Bonn zur Altersangabe von Lady Stella Morgan entstanden. Und das in einer Weise als sei sein angebliches Wissen der Weisheit letzter Schluss. Er hat nichtmal ein Mindestmaß an Einsicht oder vielleicht sogar Größe gezeigt seine Falschbehauptungen zuzugeben nachdem klipp und klar aufgezeigt wurde das seine Aussage wilder Phantasie entspringt.

Und daran ändert die Tatsache von Lady Dianas Inschutznahme eines Gastes auf ihrer Hp bzgl. des Wahrheitsgehalts seines hier geschriebenen Beitrags nicht das geringste. Also komm mal wieder auf den Boden!

Zu der Geschichte der beiden Kollegen die sich im Schichtbetrieb einen Rechner teilen möchte ich mich nicht weiter äußern. Ich denke da wird sich jeder Leser selbst sein Urteil bilden.

Vielleicht aber lässt sich die Glaubwürdigkeit noch durch das einbringen eines Nachtschichtmitarbeiters steigern.

Für mich ist das Thema hiermit abgeschlossen. Es wird mir einfach zu blöd.

In diesem Sinne,

Richard III

Sa, 20.Mai 2006, 15:11
Und mir wird hier definitiv zu blöd, dass " smmaster " und " sypko" immer mal wieder zwischendurch vom selben PC aus schreiben, schlussfolglich ein- und derselbe sich selbst zu beweihräuchern scheint und auf diesem Level von anderen verlangt, ernsthaft mit einem zu diskutieren.

Wie Richard III schon erwähnte, der Dialog seinerzeit war schon ähnlich erbärmlich und dieses Forum sollte nicht als Sandkasten irgendwelcher Doppel- Pseudos missbraucht werden.

Deswegen mach ich den Thread hier zu, auch weil eigentlich alles gesagt wurde.


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com
Gesperrt

Zurück zu „Dominas in München“