Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung

Sa, 05.Apr 2008, 23:49
@ subsuck

Am Thema Vorführung hat Nora in letzter Zeit wohl auch Interesse gefunden. Ist ja generell in letzter Zeit gerade auf der Stahlstrasse wohl groß in Mode bei den bizarren Damen ihre Gäste zu präsentieren.

Nora kommt in letzter Zeit ein bißchen mehr aus sich raus finde ich.

Grüße
Nightlover

So, 06.Apr 2008, 21:17
subsuck hat geschrieben:habe ich Nora im Flur des Erdgeschosses in Begleitung eines gut gestylten TV`s
gesehen.

mfg subsuck
Als ich Nora, heute nach längerer Zeit mal wieder besuchte (ich war letztes Jahr fast wöchentlich bei ihr), erzählte sie mir, dass ein TV wöchentl. zu ihr kommt und der wird es wohl auch gewesen sein, den Du da gesehen hast.

Nora machte - wie gewohnt - einen tollen Job. Irgendwie tut es mir immer leid, wenn ich durch die Lande ziehe, andere Damen besuche und Nora dann zwangsläufig nicht so oft besuchen kann. Sie ist auf jeden Fall eine richtig Gute.

Nora ist neben Jasmin, Cherina in Dortmund und Tanja in Duisburg eine meiner Favoritinnen.

Schönen Gruß

winke winke

Di, 08.Apr 2008, 15:29
Nora scheindt ja eine intressante Frau zu sein.
Sie ist mir noch gar nicht so richtig aufgefallen.
Aber gut das es das Forum gibt.
Und Sie hat sogar noch ihren eigenen TV Sklaven.
Die Berichte über Sie klingen auch sehr gut,gefällt mir.
Also was sagt uns das........nix wie hin :-D
Soweit ich mich drann erinnere sieht Sie auch noch sehr gut aus.
Also: gut aussehen,nett,versaut,geile Klamotten........und und und.
Sorry muß mal dringend weg.......... :-D

Bericht folgt
Devoter Bi-Sklave

So, 13.Apr 2008, 20:19
Hallo also mir persönlich hat Nora auch sehr gut gefallen, besonders ihre Art wie sie mich um den Finger gewickelt hat. Ich ziehe auch momentan durch die verschiedenen SM Studios und privat Räume, so dass ich Nora als sehr positiv empfand. Mfg

Mo, 14.Apr 2008, 09:33
@ Sklave der Herrin

Nora ist irgendwie fast immer anwesend. Sie ist jedenfalls in der Regel von mittags bis spät Abends, manchmal sogar bis nachts anwesend. Ebenso werkelt sie meist auch am WE.

Wann ihr TV da ist weiß ich jedoch nicht.

Grüße
Nightlover

Di, 13.Mai 2008, 07:51
Hallo Jungs ich war jetzt mal bei Nora.
Also nett ist Sie ja,aber leider nicht mein Ding.
Mir Persönlich ist Sie zu brav.Irgend jemannd hat geschrieben das Sie keine richtige Domina wäre und ich muß Ihm zustimmen.
Aber jetzt nicht direkt auf mich losgehen,es ist halt mein Eindruck.
Und wie wir alle wissen sind die Geschmecker halt verschieden.
Sie war nett und korrekt,halt nicht mein Ding.
Devoter Bi-Sklave

Di, 13.Mai 2008, 18:36
@ Sklave der Herrin

da hast Du recht. Sie ist keine echte Domina.

Ich gehe gerne ab und an zu ihr, auf ein kleines Spiel, in dem sie mich u. a. verbal auf Touren bringt. Sie hat viel Phantasie und irgendwie schafft sie es bei mir immer ein scharfes Spiel aufzubauen.

Allerdings gehe ich auch gerne mal zu einer richtigen Domina, die es richtig %knall% lässt, was meine Besuche bei ihr etwas reduziert, ich aber immer noch sehr gerne zu ihr gehe.

Aber die Geschmäcker sind halt wirklich unterschiedlich.

Schönen Gruß winke winke

So, 15.Mär 2009, 21:48
Nora hat, nach Laura, eine meiner ersten bizarren Sessions auf der Stahlstraße mit mir durchlebt.

Sicherlich kann man sie nicht als harte Domina bezeichnen, aber in letzter Zeit wirkt sie etwas härter auf mich ein. Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich vor einiger Zeit fast wöchentlich zu ihr ging, bevor ich so einige Damen kennen lernen durfte.

Im Prinzip ist es so, dass Nora mich so gut kennt und mit meinen Kopfkino arbeitet, dass schon nach 1-2 Minuten “die Luft brennt”.

Außerdem hat sie neue :shock: F. . .-mich-aber-schnell-Lackstiefel. anbet %Dominas%

Das sie außerordentlich hübsch und nett ist, brauche ich nicht zu erwähnen (die meisten hier kennen sie ja, zumindest vom sehen)

Schönen Gruß winke winke

Mo, 16.Mär 2009, 20:39
Das kann ich nur bestätigen und die neuen Lackstiefel habe ich schon genossen.
Was bei ihr aber immer schön ist das Zusammenspiel mit Lisa. Manchmal kann ich es mir erlauben das Nora eine zweite Dame ins Zimmer holt und meistens war es in meinen Fall Lisa. Die beide zusammen zu erleben hat schon was.

Do, 19.Mär 2009, 16:03
@ Lackfan

Was haben die beiden denn dann mit Dir angestellt.

Lisa und Nora hatte ich beide schon recht häufig, aber immer nur im Singlepack. Lisa ist übrigens eine super NS-Lady.

Grüße
Nightlover

So, 22.Mär 2009, 14:08
Ich kann jetzt kein bestimmten Abend raus wählen. Aber hier ist kleine Kurzform.
Erstmal bin mit Nora allein im Zimmer. Und es kommt den von mir beschriebenden Vorspiel. Auf dem Bett werde ich gefesselt ( Die Augenbinde habe ich schon auf ) und irgentwann erscheint Lisa und es sind plötzlich 4 Hände dir über meinen Körpergleiten. Natürlich beide mit Lackhandschuhen. Ich werde qusi aufgeteilt. Während eine unten meinen Penis bearbeitet, bekomme ich von der anderen eine schöne Brustwarzenbehandlung. Und dieses erfolgt im Wechselspiel. Zwischen durch setzen sich beide auch mal auf mein Gesicht. Natürlich einzeln. Dies passiert alles in einer sehr guten Zusammenarbeit der beiden. Sprich die beiden müssen sich nicht erst groß absprechen wie es zu laufen hat. Lisa ist immer etwa 10 - 15min mit auf den Zimmer danach bin ich mit Nora wieder alleine.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Essen“