Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion

Menschliche NS - Toilette bei lady Isis & Co - Teil 2

Mi, 19.Okt 2005, 10:55
Hallo Gleichgesinnte,

ich dürfte wieder als menschliche NS-Toilette bei Lady Isis, Lady Mona und dem Bösen Fräulein Mina dienen. :-D :-D Es war einfach traumhaft. Der Ablauf wie beim letzten Mal, jedoch mit ein Paar Bonbons.... :-D
Ich dürfte auch den Damen Ihre kalten Füsse etwas mit meinen Händen erwärmen bzw. massieren. Mehr noch: ich dürfte Fräuleien Mina Ihre süssen Füsse mit meinem Mund verwöhnen. An dem Tag war sie nicht soo böse..... :-D
Lady Mona hat sich mit Ihrem traumhaften 180 cm (ohne highheels) Körper auf mich gestellt und der Anblick war einfach UMWERFEND UND TRAUMHAFT, ich habe jede Sekunde und jeden Kilogramm wirklich genossen.... danke Lady Mona.. :-D
Lady Mona pflegte noch sitzend (in aller Ruhe) auf dem Klo Ihre Zeitschrift „ Marquis“ zu lesen und ich konnte den wunderschönen Blick geniessen....ich war einfach degradiert zum Klo.... :-D
Mein Rekord war diesmal gebrochen: ich war insgesamt 15 mal abgefüllt !!! :-D :-D Ein wahrer Genuss. Bitte auch keine Fragen, wie ich das ausgehalten habe...ich mag halt Extremsportarten.....und jede Minute und Tropfen war ein Genuss.... :-D
Ich möchte noch an dieser Stelle mich bei den Traumdamen herzlich bedanken.
Die nächste Herausforderung sind 8 Damen !!! :-D :-D
Ich werde auf jeden Fall meine Dienste als menschliche NS-Toilette mit Zusatzfunktion Vorleger, Fussmasseur (wenn erwünscht) anbieten.
Wenn Ihr an einem Beitrag nach dieser „Iron-NS-man“ Interesse habt, werde ihn auch posten.

Gruß
Rübezahl (Karl)

PS. Noch eigene Werbung: wenn eine oder mehrere Damen mich für solche Zwecke testen möchten, einfach nicht zögern und eine Mail schreiben %sieh% . Ich bekomme halt nicht genug :-D

NS

Sa, 22.Okt 2005, 13:12
Hallo Rübezahl,
habe mit großem Interesse Deinen Beitrtag gelesen. Ich möchte Dir für diese Zeilen wirklich danken, auch wenn ich es hier nicht näher erläutern kann, so hast Du mir doch sehr die Augen geöffnet und mich vor weiterem Unheil bewahrt. Also, danke für Deine EHRLICHKEIT im Beitrag, die leider nicht immer selbstverständlich ist!!
MfG Frankie500

Ehrlichkeit

So, 30.Okt 2005, 11:10
Hallo,
auf Grund von Nachfrage in PM möchte ich hier etwas ergänzen. Meine im Unterton erkennbare Kritik richtet sich nicht gegen die verehrte Lady Isis, nicht gegen ihr "Fräulein" und auch nicht gegen ihr Studio. Beide Personen und das Studio sind mir persönlich unbekannt. Irretationen diesbezüglich bitte ich zu entschuldigen!!
Mit freundlichen Grüßen Frankie500! winke winke

Menschliche Toilette Teil 2

So, 30.Okt 2005, 13:27
Hallo,

sorry aber jetzt verstehe ich nur Bahnhof....ich habe Dich gebeten evtl. per PM um Erläuterung bezüglich "vom Unheil bewahren....". Wenn Du mit den Damen, die Du nicht kennst kein Problem hast...vieleicht hast Du ein Problem mit meiner Person? Mich kennst Du sicherlich auch nicht....
Wenn Du öffentlich derartige Äußerungen machst, wäre es sicherlich angebracht etwas klarere Sprache zu sprechen, denn sonnst können Mißverständnisse entstehen (wie Du schon festgestellt hast).
Dein Post hat einen Ziel gehabt...sicherlich auch keine Dankaussprechung (zumindest so habe ich nicht empfunden).
Ich überlege mitlerweile, ob ich weitere Beiträge öffentlich präsentieren soll.... Ich möchte keinerlei Lady Isis & Co. evtl. Probleme oder Unannemlichkeiten bereiten....
Ich dachte solche Beiträge sind für manche Gleichgesinnte hilfreich und ich distanziere mich ausdrücklich von Zweideutigkeit meiner Äußerungen.
Übrigens, ich hatte Lady Isis Erlaubis meinen Beitrag zu publizieren.
Gruß
Rübezahl

Kein Problem

So, 30.Okt 2005, 14:23
Hallo Rübezahl,
also der Rübezahl aus dem Riesengebirge ist da freundlicher, hihi. Schau doch bitte mal bei Deinen pm nach, da habe ich Dir heute früh geantwortet. Damit wäre eigentlich dieser Beitrag hier überflüssig gewesen. Kein Grund zur Unruhe!!!!
MfG Frankie500 o\o

NS

Mo, 31.Okt 2005, 10:35
Hallo,

alle Unstimmigkeiten und Unklarheiten wurden geklärt. Es besteht kein Grund zu Sorge. Viel Glück Frank :-D

Gruß
Rübezahl (der auch selten aber manchmal schlechte Laune haben kann :)

pm

Fr, 04.Nov 2005, 18:54
Hallo,
unerwarteter Weise habe ich bezüglich meines Eintrages mehrere pm erhalten, wohl auch wegen des unglücklichen Dialogs mit der verehrten Lady Caprice vom "Tartarus" auf der Berliner Forumsseite. Aus diesem Grund möchte ich heute abschließend zu dem Thema eine kurze Ausfürung machen und bitte gleichzeitig von weiteren Anfragen abzusehen!
Es ist richtig, daß mein Beitrag eine versteckte Kritik enthielt. Diese richtet sich aber ausschließlich gegen die Lady Mona, welche als Gastdomina bei Lady Isis arbeitet. Es war nicht meine Absicht, die Lady hier öffentlich "zur Sau" zu machen, obwohl ich sehr verbittert bin. Die versteckte Kritik sollte als "Giftpfeil" dienen, den sie sicher auch erkannt hat und sie sich darüber ärgert. Mehr wollte ich dabei nicht erreichen. Leider ist die Geschichte etwas aus dem Ruder gelaufen.
Ursache meiner Kritik ist nicht die fachliche Kompetenz der Lady Mona, sie ist eine profilierte Domina, daran gibt es keinen Zweifel.
Mein Problem besteht in einer permanenten und sehr starken Unehrlichkeit der Lady mir gegenüber, was die Ausgestaltung der Sessions in mehreren Punkten betrifft und sich dann in Forumsberichten ihrer Gäste wiederholt ganz anders liest. Aus diesem Grund habe ich mich auch beim Rübezahl bedankt. Unehrlichkeit ist für mich nicht zu verzeihen und zerstört jedes Vertrauen, zumal wir ein äußerst gutes Verhältnis hatten. Ich selbst habe keinen Kontakt mehr zur Lady Mona, was ich zwar überaus bedaure, werde ihn aber von meiner Seite aus nicht mehr suchen. Ich bitte also, das Thema als erledigt zu betrachten und Irretationen sowie eine gewisse Eskalation zu entschuldigen. Ich werde auch künftig von derartigen Giftpfeilen Abstand nehmen und möchte auch der Lady Mona sagen, daß mir diese Art der Eskalation in der Öffentlichkeit leid tut.
Mit freundlichen Grüßen Frank

Goftpfeile

Sa, 05.Nov 2005, 01:34
Hallo Zusammen,

ich bitte in Zukunft etwaige Giftpfeile nicht aus dem Stand meines Rückens abschiessen !!!! Ich möchte meine Abwehr nicht aktivieren/wecken...das rate ich auch jedem :-D
Mein Beitrag hatte einen informativen Charakter und war ein Danke Schön an die Ladys. Ich werde demnächst verehrte Lady Isis kontaktieren und fragen, ob Beiträge schreiben noch Sinn hat ...
Ich kann die verletzten Gefühle von Frankie nachvollziehen, aber ich möchte nicht miteingezogen werden.
Ok Frankie hat sich öffentlich entschuldigt und bitte dieses Thema somit als beendet zu betrachten.

Gruß an Alle und vor allem die Damen

karl (Iron-NS-Man)
Antworten

Zurück zu „Dominas in Frankfurt/M.“