Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion

Geht auch nicht ...

Mi, 07.Feb 2007, 23:23
Hallo,
AV_ hat geschrieben:Deswegen hab ich den anderen reingestellt!
Ja danke. Aber der funktioniert auch nicht. Grund ist eben, dass die Homepage vom Maison-de-Roissy mir ein paar kleine Active-X Controls auf den Rechner schieben möchten. Da ich nicht weiss, was diese freundlichen Active-X Helferlein auf meinem Rechner veranstalten möchten (Emails lesen, Festplatte löschen, meine TANs beim OnlineBanking abfangen oder was auch immer), funktioniert es eben nicht.
Cookies, Java-Script, Active_X und Konsorten ---> NoGo :-D

Gruss

NippleTorture

Re: Geht auch nicht ...

Sa, 10.Feb 2007, 17:06
NippleTorture hat geschrieben:Hallo,
AV_ hat geschrieben:Deswegen hab ich den anderen reingestellt!
Cookies, Java-Script, Active_X und Konsorten ---> NoGo :-D

Gruss

NippleTorture
Mit der Einstellung dürften 80% der Seiten im Internet nicht richtig funktionieren. :-D

Die o.a. Seite funktioniert auch ohne Active-X, benötigt aber Javascript.

Nee, geht immer noch nicht !!!!!

So, 11.Feb 2007, 22:19
Hallo,
Karthago hat geschrieben:Mit der Einstellung dürften 80% der Seiten im Internet nicht richtig funktionieren.
Das macht mir eigentlich recht wenig aus. Wenn sich die Homepage nach meinen Sicherheitseinstellungen richtet, kann ich sie mir anschauen. Wenn nicht, geht mir das ziemlich am Arsch vorbei, der Betreiber der Homepage kann sich seinen Driss dann selber angucken.
Karthago hat geschrieben:Die o.a. Seite funktioniert auch ohne Active-X, benötigt aber Javascript.
Die Wahl zwischen Beelzebub und Teufel ???

Nein, nicht mit mir ....

Ein guter Programmierer kann auch Homepages ohne den Active-X, Java-Script, Flash und sonstigen Müll erstellen.

Gruß

NippleTorture

Erstsession

Do, 07.Feb 2008, 11:12
Hallo zusammen,
Bin ein Neuling im SM-Bereich und habe nächste Woche meinen erste Session bei Madame Claire für eine Gummipuppensession.
www.madame-claire.de

Kann mir einer von euch vielleicht ein paar Tipps geben. Eventuelle Verhaltensregeln oder was man grundsätzlich beachten sollte.
Und sieht Madame Claire so aus wie auf ihren Bildern? (Man hört ja immer wieder, dass die Damen in Natur meistens anders aussehen.

Wie ihr aus dem Text sicherlich entnehmen könnt, bin ich noch ziemlich nervös und unsicher.

Würd mich über eine Nachricht von euch Erfahreneren echt freuen.

Gruss

Do, 07.Feb 2008, 12:38
Hallo GummiboyXXL!
Habe grade auch versucht, die Seite www.madame-claire.de zu öffnen! Die Seite öffnet sich doch gar nicht: es wird angezeigt, daß diese Domain zu verkaufen ist. Daraus würde ich schließen, daß Sie sich zurückgezogen hat. Sie war früher schon mal an einer von mir bei Mistress Maxime Massato gebuchten Session beteiligt, war aber nicht so mein Fall.

gummiman

Fr, 22.Feb 2008, 14:00
Donnerlitchen was für spelulationen....
Also Clair sieht wie auf ihren bildern aus auch in natura ne richtige wuchtbrumme. Über die sessions kann ich nichts sagen hab nie mit ihr zusammengearbeitet. Spekulationen überseessions sind meiner Meinung nach wie schmeckt die suppe in dem Restaurant auch wirklich. Jeder Gast hat ja eigenes Vorstellungen und die decken sich entweder gut mit der Lady oder nicht. Eine Garantie auf 100% tig zufriedenheit wirst du nirgends finden. Bei einem passt beim anderen nicht. Das ist jedenfakls meine Erfahurung. Besuch sie mach ein ordenliches vorgespräch achte auf ihrere reaktionen und versuch die Session zu geniessen. Zuviele haben meist einen Wunschzelltel und die dazu gehörigen Erwartungen und das ist meist falsch. Darauf versteifen sollte man sich nicht. Wenns ok war dan ist schön wenn nicht gut schad ums Geld aber auch ein Arzt, Koch oder Klemotner ist machmals nicht zufridenstellend. Beruht dann meist auch auf beide Seiten.

Zu generellen unfhöflichkeit der Dame kann ich nichts sagen ausser das viele Gäste es so wollen. Sie ist eine Domina also hat sie bereits am Telefon schon unter zubuttern, da sonst nicht das nötige geilheits gefühl aufbringen bzw die Lady auch von ihrer Arbeit abhalten.

Was nun genauf vogelallen ist oder nicht sollte euch eigenlich bicht groß interesieren. Seid froh oder traurig wenn eine langjährig erfahrene Lady geht, wechselt oder doch noch mal auftaucht.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Köln“