Domina Adelle Leonella
Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Sa, 18.Jun 2011, 03:17
Hallo,

ich war im März bei Lady Xenja, und es war der Hammer - das war meine zweite Studio-Session überhaupt; und nachdem die erste eher ein Reinfall war, habe ich bei Lady Xenja "gelernt", dass das richtig geil sein kann!

In einem kurzen, aber präzisen Vorgespräch, konte ich alle meine Vorstellungen für die Session (Spanking, Bondage, Analspiele, Natursekt) und meine Neigungen zur Sprache bringen. Als "Anfänger" wollte ich verschiedene Neigungen auszuprobieren, und das war - zusammen mit der angenehmen Art von Lady Xenja - absolut grandios! Sie hat sich an mir ein wenig ausgetobt, und ich kam voll auf meine Kosten...

Zu Beginn musste ich nackt am Bett knieen und warten... dann kam sie in den Raum und hat mir erstmal mit vollem Körpereinsatz den Hintern versohlt. Danach wurde ich mitten im Raum fixiert, geknebelt, und bekam die Peitsche und diverse andere Schlaginstrumente an Hintern und Rücken zu spüren, zwischendurch gab's Streicheleinheiten für mein bestes Stück und viel Körperkontakt... *hmmm*
Dann wurde ich auf dem Gynstuhl fixiert und bekam diverse Dinge in den Ar*ch geschoben, dabei hat sie meine Brustwarzen und meinen Schwxxz gequält, zwischendurch gab es geilen "dirty talk", immer wieder ein Wechselbad der Gefühle und des Schmerzes, und gegen Ende gab es einen Trichterknebel, ihren göttlichen Natursekt und einen Harnröhrenvibrator! Ich bin dann quasi explodiert und war völlig fertig...

Toll ist ihre angenehm unaufgeregte Art (ohne künstliches "Herrinnen"-Getue), gleichzeitig strahlt sie eine natürlich Dominanz aus, die einen völlig gefügig macht...

Wäre Hannover nicht so weit, würde ich dort Stammgast werden. Nächstes Jahr (wenn mal wieder eine große Computermesse in Hannover stattfindet) bin ich aber wieder da...

buried in oblivion

Sa, 18.Jun 2011, 11:56
Na, da hast Du ja ein schönes Erlebnis gehabt, Glückwunsch! :-D
Xenja ist eine der Besten und gerade Anfänger haben wegen Ihrer
einfühlsamen Art ein besonderes Erlebnis.

rubberS

Do, 25.Aug 2011, 20:33
Hallo liebe Forengemeinde,

ich trage mich seit Langem mit der Absicht Lady Xenja mal zu besuchen. Auf ihrer Webseite ist zu lesen, dass sie ggf. eine passive Dame mit ins Spiel einbinden kann. Das reitzt mich sehr, da ich gern mal unter dem Regiment einer strengen Dame eine Sklavin oder Zofe verwöhnen möchte. Leider findet sich auf der Webseite kein weiterer Hinweis auf die Dame. Daher meine Frage: Kennt jemand von Euch die passive Kollegin von Lady Xenja? Falls nicht, kann ich ja vielleicht bald berichten. Mal schauen ...

Gruß
Klaus
http://www.Sklaxxxxzentrxxx.com/?ZN=163222

Re: Lady Xenja

Fr, 24.Feb 2012, 00:29
Hi,

soweit mir bekannt ist, hat Xenja verschieden Damen am Start. Das Beste wird sein, dass Du sie direkt kontaktierst und Dich nach der Dame erkundigst.

Xenja selbst ist schon ne Wucht, dass Dir da die Augen rausfallen werden....in einem anderen Forum habe ich gesehen, mit wem Xenja in Kontakt steht und da gibt es einige sehr interessante Mitstreiterinnen...

Viel Erfolg

Gruß

Pavarot

Re: Lady Xenja

Mi, 21.Nov 2012, 23:49
Ich werde die lange Reihe der Lobgesänge auf Lady Xenja mal erweitern. Die Terminabsprache klappte kurzfristig. Das Studio ist angenehm unauffällig mitten in einer Geschäftsstraße. Xenja ist sehr sympathisch, vom Auftreten eher sanft. Wir haben ein paar Vorlieben und Tabus vereinbart, der Rest sollte sich entwickeln. Sie hat sich perfekt an meine Grenzen herangearbeitet. Das habe ich so perfekt bei einer ersten Session in den letzten 10 Jahren noch nicht erlebt. Lady Xenja hat aber keineswegs ein Programm ablaufen lassen sondern ein sehr kreatives Rollenspiel entwickelt an dem auch sie spürbar ihren Spaß hatte.

Eine absoute Empfehlung! Anfang Dezember ist sie auuh mal wieder in Berlin.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hannover“