Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Catherine Bizarr herself
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Miss Lana Poison im Kinky Domination

Tara = Sara ?

So, 17.Okt 2004, 16:08
Die gibt es noch - die ist auf der Münsterstr. in einem Laden der petit fleur heißt - sie nennt sich jetzt aber sara - habe sie vor 2 - 3 mon. in einer Anzeige entdeckt, heißes Luder!! blasen+massagen gibts bei ihr auch.geile Möpse!

lady tara

Mo, 18.Okt 2004, 21:41
hi,

ja, ich war mal bei ihr als sie noch bei alex ley war. anschl. war sie im forum auf der münsterstr. dort ist sie aber schon lange weg. wie man sieht, hat sie jetzt was eigenes und zieht die selben sachen durch. berüchtigt ist sie für die härtere gangart, inkl. fäkalgeschichten bis hin zu kotzspielen mit aufnahmezwang. und glaub mir, sie kann dich zwingen, als auch durch ihre ausstrahlung dazu bringen, deine grenzen zu überschreiten und bereitwillig neue sachen auszuprobieren. dabei achtet sie allerdings sehr behutsam darauf, das es nicht zu weit geht und du deinen spass verlierst. peislich hebt sie sich erfreulicherweise von den sonst so übermäßig überhöhten preisen in düsseldorf ab. d.h. normale studiopreise halt.

viel spass, sie ist auf jeden fall einen besuch wert.

gruss gast5

Lady Tara

Do, 21.Okt 2004, 12:35
100% pro das isse!!! tolle frau - aber wie gesagt sie war für ne ganze Menge Spass zu haben.Kotzen und so ist nicht meine Sache aber ich hab auf sexrel. geguckt : mich würden Modernecreation ( Maike) interessieren und Lady Tora find ich scharf.Weiß da jemand was? Ich laß mich gerne von dominanten Frauen vergewaltigen. Wichtig sind für mich lange schlanke Beine!!

Lady Tara

Mo, 29.Nov 2004, 21:12
hallo pit,

ich war bisher noch nicht da. kannst du etwas berichten. ausstattung etc.
hattest du eine session bei ihr?
habe schon bei 6relax gesehen, das sie auch normale damen im haus hat.

gruss gast5

Di, 30.Nov 2004, 07:11
Hallo,

melde mich noch mal zu Wort. Nachdem ich mich nach meinem ersten Besuch in einem anderen Thread positiv geäußert hatte muss ich dies nun korrigieren.

Es stimmt, der Laden ist ein kleiner - wie ich finde stilloser - Puff. Auf dem Weg vom Studio bzw. Empfangsraum zur Dusche kommt man zwangsläufig durch den "Pausenraum" der übrigen anwesenden Frauen, einen Flur gibt es gar nicht. Das kommt besonders "gut" nach der Session, wenn man nach einer Natursekt-Dusche durch das Spalier zur Dusche geht....

Meine zweite Session mit Tara war ungleich schlechter als die erste, Dominanz und Härte mögen vorhanden sein, Einfühlungsvermögen und erotische Ausstrahlung habe ich nicht mehr feststellen können.
Ich kann auch nicht behaupten, dass sie darauf geachtet hätte, nicht zu weit zu gehen, ich habe während der Session definitiv meinen Spass verloren. Es ist eben alles eine Sache der Chemie, entweder sie stimmt, oder sie stimmt nicht. In meinem Fall liegt der Wiederholungsfaktor bei 0%, der deutlich geringere Preis (billig trifft hier doppelt zu) ändert daran nichts.

Di, 30.Nov 2004, 22:10
hallo drew,

nicht sehr schön was du schreibst. na dann scheint die gute ja mächtig an qualität verloren zu haben. ich werde einen besuch dann mal nicht riskieren. es gibt genügend gute adressen...

gruss gast5

Fr, 28.Jan 2005, 18:00
hallo zusammen,

habe mal einen besuch riskiert - es hat sich einiges geändert. lady tara hat wohl eure kritik gelesen und ihr studio umgestaltet. es sieht auf alle fälle besser aus, als ich zuerst befürchtet hatte. das ambiente stimmt und lady tara ist einen granate... :-D

Lady Tara

Sa, 29.Jan 2005, 00:30
Moin, Moin zusammen,

auch ich hatte mal eine Session bei Lady Tara, damals noch in der Münsterstr. in der Klinik. Die Klinik dort ist gut ausgestattet, hat mir wirklich gut gefallen, dennoch bin ich wegen der Lady nicht noch einmal hingegangen. Klarer Minuspunkt war, dass sie sich im Vorgespräch nicht sonderlich für meine Vorstellungen interessiert und dementsprechend in der Session nicht berücksichtigt hat. War so nach dem Motto: Ah ja, kenn ich, weiß ich, brauchst gar nicht weiterreden..... Im Grunde ist man ja blöd, dass man da nicht die Notbremse zieht - aber ich bin eben auch nur ein geiler Sub und Ausstrahlung hat die Lady durchaus. Ergebnis war dann natürlich programmiert: lustloses Standardprogramm. Wiederholungsfaktor daher in meinem Fall 0 Prozent. Jetzt will ich der Dame aber zugute halten, dass sie sich in dieser Zeit u. U. schon geistig mit ihren Plänen zur Selbstständigkeit beschäftigt hat und von daher nicht mehr besonders motiviert zur Arbeit gegangen ist. Das wäre dann allerdings nicht besonders professionell.

doctor_doctor

P.S.: Mache mir jetzt langsam Gedanken, weil das schon der zweite negative Beitrag in Folge ist, den ich hier reinsetze. Werde mich um einen Beitrag einer positiven Erfahrung bemühen.

Do, 14.Apr 2005, 16:00
Hallo

ich war einmal bei Ihr wie Sie noch bei M. War
FF, NS, Mense Fütterung, usw.
Die Stunde war O.K.
Nur die Preisverhandlungen war etwas schwierig.
Ich will Sie nochmal besuchen.


So long

Boxi
Antworten

Zurück zu „Dominas in Düsseldorf“