Miss Lana Poison im Kinky Domination
Hier Ihre Werbung
Lady Caprice
Catherine Bizarr herself in AB
FETISCH INSTITUT in Berlin
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung

Lady Gabriella

Di, 28.Dez 2004, 17:19
Ist das die in derEngelbertstraße? Wenn ja ist die jenseits der 60, ziemlich ungepflegt, schmuddelige Wohnung und verlangt dass der Gast beim Eintritt seine Schuhe auszieht. Da bin ich nach 2 Minuten auf Socken wieder raus damit es schneller ging....

Lady Gabriella

Mi, 29.Dez 2004, 14:41
hallo,

es ist definitiv die dame, die unter dominazone nrw unter dem namen zu finden ist.
sie ist schon reifer, 60 würde ich mal ausschließen, aber auf jeden fall ca. anfang 50. reifer daher, aber auch in dem was sie tut verdammt erfahren. sie inseriert schon seit jahren immer wieder in happy weekend, speziell mit imissio/fisting. und das ist wohl auch ihre leidenschaft. die aktuelle wohnung ist klein, eng zugestellt und sicherlich kein studio. auf mich machte sie keinen ungepflegten eindruck. wohl aber gebe ich zu, das sie am telefon schon mal unfreundlich ist. liegt vielleicht an den leuten, die beim anrufen einen termin machen und nicht erscheinen und sich während des gesprächs die palme wedeln.
da optik natürlich gerade im sm bereich eine große rolle spielt, habe ich andere favoritinnen, aber jeder nach seinem geschmack.

vor dieser adresse hatte sie in köln ein kellergewölbe angemietet. in einer kleinen seitenstrasse in köln nähe des underground. dort war ein kompelttes studio eingerichtet, mit reichlich nettem feeling drum herum.

wer eine geile analsession sucht und sich am alter nicht stört, ist bei ihr sicher richtig. andere bereiche sind in der location wohl eher nicht zu erwarten.

gruss

gast5

Lady Gabriella

Fr, 31.Dez 2004, 10:07
Ich war vor kurzem mal bei ihr: ich finde sie sieht für ihr Alter sehr gut aus, wenn man auf reifere Damen steht und bizarren Service bevorzugt sicher ein guter Tipp. Ihre Vorliebe ist sicher immisio/Fisting, was sie auch perfekt beherrscht! Ausserdem lässt sie sich lecken und spendet auch NS. Sie schaut nicht auf die Uhr und ist selbst mit Vergnügen dabei.

Danke

Di, 04.Jan 2005, 10:49
gast5...herzlichen dank für deine differenzierte betrachtung, die wirklich als positives beispiel für alle gelten kann...laß soeben beiträge wo nur hin und her gezickt wurde ob die eine dame besser sei oder die andere raum frankfurt - tania - tanya - tanja
@->----

Di, 04.Jan 2005, 21:57
vielen dank deinwillegeschehe,

ich kann gast090309 nur zustimmen. für ihr alter sieht sie gut aus. außerdem sehr gepflegt. ich hatte zwei sessions bei ihr und kann nur von einem angenehmen gespräch vor und nach der session ohne zeitdruck berichten und eine session, bei der man merkt wieviel spaß es ihr selbst bereitet, tiefer und tiefer einzudringen.
und vor allem hat sie das nötige feeling, dich über deine bisherigen grenzen zu bringen und ein paar tricks drauf, die ich bei keiner anderen dame je kennengelernt habe.

also wie gesagt, wer auf fisting steht sollte sie mal erlebt haben.

gruss

gast5

So, 16.Jan 2005, 16:41
Hi Leute,
gestern war ich das erste mal bei gabriella und muss sagen, dass soweit es sich um fisting und analdehnung dreht diese dame wirklich erstklassig ist. so weit hatte ich bisher noch keine faust im darm!
sie sit zwar nicht ganz mein typ, aber dank ihres könnens auf jeden fall ein muss für jeden fistingliebhaber.
gezahlt habe ich das, was chon im memberbereich gepostet wurde.

Di, 08.Mär 2005, 10:21
Hallo, erst mal vielen Dank für die obigen Infos.

Kann jemand sagen, ob Lady Gabirella einen Gyn-Stuhl
hat und wie es mit dem Bad bestellt ist. Habe vor, sie
in der nächsten Zeit für eine Behandlung zu besuchen;
werde dann berichten.

Mit Dank für Eeure Antworten

CAA

Di, 08.Mär 2005, 11:24
gynstuhl ist vorhanden! und das bad sieht im ersten moment ein wenig schmuddelig aus, ist aber sauber. das ganze ist halt wirklich eine privatwohnung, die zu ihren zwecken genutzt wird. wer auf große geräumige und perfekt ausgestattete studios steht wird hier ein wenig befremdet sein. das studiozimmer ist aber bestens eingerichtet und wie gesagt sie weiß was sie tut.

Do, 25.Aug 2005, 17:44
Hallo Leute!!!! Kann mir jemand sagen wie viel man bei einem Besuch der Madame anlegen muss ????? Und kann sie mir mal jemand beschreiben??? Sie ist ja auf keiner Seite persönlich zu sehen!!!
Antworten

Zurück zu „Dominas in Köln“