Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Catherine Bizarr herself
Lady Caprice

Mo, 22.Dez 2008, 00:10
War nun zwischenzeitlich auch einmal dort, nachdem sie wieder eine Anzeige bei dominazone geschaltet hat. Handwerklich sicherlich sehr erfahren und geschickt, hatte ich in der Form bislang noch nicht erlebt. Ihre kleine Wohnung ist gut ausgestattet (Gynstuhl, Sling, usw. vorhanden). Was mich jedoch gestört hat, ist so ein wenig das ganze Drumherum der Session, ihr Gehabe etc. Ich bin weder dick noch dünn, irgendwo ganz normal, also auch nicht durchtrainiert. Sie hat mich dann vorab ein wenig massiert und meinte dann, die ganze Zeit über mir verstehen geben zu müssen, was für ein "Schlappschwanz" ich doch wäre, so vom Körperbau, Muskulatur etc her. Hat mich schon gestört. Sie hat da meiner Meinung nach vielleicht ein wenig "altertümliche" Vorstellungen. Erinnerte mich immer so an "Zucht und Ordnung". Zudem klingelte durchschnittlich alle 15-20 Minuten ihr Handy, sie hat dann unterbrochen, ist raus und kam dann nach dem Gespräch wieder. Das hat den Spielfluss natürlich auch ziemlich gestört. Allerdings vom Preis-/Leistungsverhältnis her kann man sich bei ihr wirklich nicht beschweren. Wie dem auch sei, wollte dann einige Zeit später nochmals einen Termin mit ihr vereinbaren um nochmals in den Genuss ihrer Künste zu kommen. Ich dachte vielleicht hatte ich beim ersten Mal nur ein schlechten Tag erwischt. Sie kam dann am Telefon allerdings ziemlich ruppig daher, so dass ich mir dachte "dann halt nicht, investiere ich die Kohle lieber woanders". Die Frage ist nur wo. Kennt hier jemand eine Alternative zu ihr, insbesondere was Fisting anbelangt? Wäre wirklich für jeden Tipp dankbar. Wenn möglich auch in NRW, Raum Düsseldorf/Köln.

Sie ist nun mal Sportlehrerin Gabriella

Mo, 22.Dez 2008, 22:46
Hallo,
s75x hat geschrieben:Sie hat da meiner Meinung nach vielleicht ein wenig "altertümliche" Vorstellungen. Erinnerte mich immer so an "Zucht und Ordnung".
Da kommt immer noch die Sportlehrerin in Gabriella durch ...
Ich habe die Lady Gabriella seinerzeit in Köln öfters beim Einkauf von Spielzeug (und das war nicht Toys are Us) wirklich zufällig getroffen und kennengelernt. Und von Ihr viele gute Tipps bekommen.
Lady Gabriella ist wirklich nett, natürlich und sympathisch, allerdings war und ist Sport nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung, also habe ich das leider nicht weitergeführt. Aber wem das liegt, ist da bei Lady Gabriella bestens aufgehoben.

Gruß

NippleTorture
Antworten

Zurück zu „Dominas in Köln“