Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Mommy Ultraviolence
Domina Adelle Leonella
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung

Herberstraße

Mi, 06.Aug 2003, 12:13
hi

wer hat wo besere erfahrungen.
dominas auf der herbetstraße oder studios in und um hh besuchen.

meine wenigkeit hält mehrvon herbertstraße. dort hat man zentrahl mehr auswahl und kann um die teuros verhandeln. und ich kann in ruhe von fenster zu fenster gen ohne druk zu kriegen.
habe für ein halb e stunde 70 hingelegt. und hate mit ns und fesseln das volle programm. erst kreuz und dann streckbank mit kerzenwachs, danach hate sie eine belohnung für mich.
frischen möensaft . und das hate ich auch schon bei anderen um die preislage.

kenton grüst alle winke winke %knast%
bis später ken

Mi, 06.Aug 2003, 23:36
Hallo, Kenton

Erstmal Herzlich Willkommen bei unserem Forum.
In der Herbertstraße war ich auch ein paar Mal und dort würde ich nie wieder hingehen, wenn ich weniger ausgeben will!

Einmal waren da zwei Ladies, die mit 100 DM für beide gelockt hatten, drinnen versuchten sie mich nach allen Regeln der Kunst abzuzocken und wenn ich nicht mein geld zurückverlangt und mich außerdem mächtig aufs wesentliche konzentriert hätte, wäre da gar nichts passiert!

Ein anderes Mal hatte ich eine gute Session, die dann aber 200 Euro kostete.

Heute handhabe ich persönlich alles so, daß ich mir vor einem Besuch eine Art persönliche Beziehung zur Dom aufbaue ( und ich weiß genau, wo ich die nächsten 3 Monate hingehen werde!).
Diese Beziehung kann ich übers Forum herstellen und dann übers Telefon,
danach sozusagen " Auge in Auge " bei der Lady im Studio selber.
Da baut sich nach und nach Spannung auf und ich empfinde es so, daß mein Geld deshalb besser angelegt ist, da ich die Session als besser empfinde!

Die besten Erlebnisse hatte ich als bei den Ladies im Studio, nur selten mal in der " Herbiestraße". Da gebe ICH mein Geld jedenfalls nicht gerne aus....



winke winke
DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Do, 07.Aug 2003, 09:37
Hallo Kenton,

also so pauschaliesieren wie DomHunter kann man das mit der Herbert eigentlich nicht ! Es gibt sicherlich aquch gute Doms in der Herbert - es ist halt ne Frage um welche uhrzeit du da auffschlägst ! Tagsüber sind sicherlich die besseren Doms findest du dort Tagsüber - und zwar im ersten Haus auf der linken seite wenn du vom Hans Albers Platz aus reingehst ! Dort werkelt zum Beispiel Werktags die Herrin Petra - ein Domme durch und durch - die bekommst du dann auch zu Studioüblichen Preisen ! - im selben Haus werkelt manchmal auch noch so nen blonde Domme, den namen hab ich vergessen, aber ich schonmal bei ihr und habe für 150 € eine 3/4 Stunde super session erlebt !

Es ist halt immer glückssache ! Abends gibt es noch Lady Vanessa, ich weiss jetzt bloss nicht weldches Haus, die ist mehr so fürs sadistische, aber auch sehr gut !

Wenn du nen wechsel willst empfehle ich dir ne gute Bizarrlady - und da am besten Birgit ! Von der habe ich die Handy Nummer - ich kann sie mal fragen ob ich sie dir geben kann - Birgit ist nen richtig geiles bist - für 200 € gibbet da nen supergeilen service !

gruß
wish

@Domhunter:
Birgit wer auch was für dich - wenn ich mal nicht ins studio will, aber trotzdem lust habe mich anal schön poppen zu lassen gehe ich zur ihr - die hat da dinge drauf !
Bild

Do, 07.Aug 2003, 21:58
@ Wish:

Was wäre die Welt ohne Peitsche und besonders Strapon?
Wenn ich mir all die ladies leisten könnte, zu denen ich am liebsten morgen schon hin will, dann wäre ich glücklich!

Du weißt ja, was ich vorhabe und mit wem...bis Jahresende sollen es genau drei Ladies werden ( eben kam die 3. in meiner Planung hinzu ).

Da sind solche Aktionen wie die von Lady Wanda ( 1 Std = 150 Euro ) genau meine Wellenlänge!
Zumal die gute Miss Smaragd nicht weit weg ist......

%klatsch%


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

So, 28.Sep 2003, 15:20
war mal bei einer Heike gleich erstes Fenster wenn man von der Davidwache kommt. Domina Heike ist blond und hat ihr Studio unter dem Dach. Eine sehr gute Domina mit viel Fantasie trotz kleinen Studios. Die Ausstattung war auch recht gut, ich meine für den einen Raum den sie dort zur Verfügung hat. Bezahlt hatte ich für eine volle Stunde-volles Programm 150€
Kann so zusagen nichts negatives von der Herbertstraße berichten.

Slavius

Herbertstraße soweit ok

So, 28.Sep 2003, 15:44
hallo

ich bin auch der meinung, wer eine schnelle session braucht, sollte auf die herbertstraße gehen. man sollte nur ab 2.00 uhr früh mehr auf sein geld achten. ich meine damit , um die zeit beginnt die zeit der abzocke, da alle anderen studio geschlossen sind. da schnellen ganz schnell die preise nach oben.

%knall%
grüsse von spanki

Domina in der Herbert straße

Mi, 15.Okt 2003, 09:46
Also sicher gibt es prof. Studios.
Ich war dienstlich mal in HH und es verschlug mich in die Herbertstraße. Habe eine Domina gefunden, schätze Mitte/Ende 30, gute Figur, vollbusig. Kleines Studio unterm Dach. Mein Wunsch nach Zurschaustellung lies sich gut realisieren. Nackt führte sie mich durch s Haus, in die Küche zum Getränke holen und zum Schluß in ihr Fenster wo ich zu onanieren hatte. Geil. Das geht eben nur in der Herbertstraße. Sie meinte hinterher, dass sie mir das nicht zugetraut hätte.
Kosten 100€. Das geht wohl iun Ordnung.

Herbertstraße

Mi, 15.Okt 2003, 16:00
Hi Mark
Vielleicht war das Heike. Denn deine Beschreibung kommt hin. Hatte die blonde Haare. Bei ihr hatte ich mal einen Date mit viagra gemacht. War der Hammer hoch 10.
Die Dom hatte mir fast das ganze Rückenmark aus dem Kreuz gezogen, so geil war die. Nur zu schade, das ich die Kohle nur für eine Stunde hatte. Bin dann anschließend mit einen Spitzwandzelt durch den Kiez gezogen, weil das zeug noch gut 2 stunden bei mir wirkte.

duz slavius

Mi, 15.Okt 2003, 21:16
Meiner Meinung nach kannst du die Herbertstraße vollkommen vergessen.
zu 80 Prozent überteuert bzw. falsche Versprechen etc.
und gehe mal am Nachmittag längs und frage nach Preisen ... und gehe mal Abends da längs und frage bei der gleichen Dame nochmals :-)
und Adiere im Kopf den Nachtzuschlag -fg-
Also meiner Meinung nach, finger weg bei der Herbertstraße-
ist eben Touriviertel :-)
viele Grüße aus Hamburg
mark

Mi, 22.Okt 2003, 23:47
habe mal ne zeit lang in hamburg gewohnt und muss sagen, dass es schon stimmt, dass der größte teil der damen in der besagten straße nur abzocken. allerdings gibt es dort auch eine die kaum durch eine andere zu übertreffen ist. sie heißt sandra und ist nur tagsüber bis 18 uhr anwesend. in der mitte gibt es dort einen kleinen durchgang, man läuft dann direkt frontal auf sie zu. sie ist unglaublich schön...zumindest nach meinem geschmack und wenn ich dort noch immer wohnen würde, naja, den rest könnt ihr euch ja denken....
ansonsten ist stella cruella in den enterpainment studios überaus zu empfehlen...die findet man auf der suederstraße......
beide erwähnten dominas arbeiten zu studio üblichen preisen und extrem korrekt, zumindest, was meine erfahrung angeht.

hmm hernbertstr.

Mi, 29.Okt 2003, 00:53
naja ist so ne sache… morgens das stimmt schon sind die preise korrekt. nachts -was hast du nochmal gesagt 70€?!- dfür gibt es eigentlich nix... aber ich habe dort die ein oder andere nette kv session gehabt wenn charlie mal zu stark auf die klienen grauen eingewirkt hat. kann man nur machen wenn man die kohle über hat… ansonsten ist vorsicht geboten…

Richtige Wahl ist immer schwer

Mi, 12.Mai 2004, 05:39
Hi an alle!

Was dem Einen gefällt, ist für den Anderen nicht erwähnenswert und umgekehrt.

Wenn jeder seine Wünsche und Neigungen besser beschreibt, dann kann er bei dem ersten Gespräch schon feststellen, ob es ihm gefallen wird. Nur mit Preisen würde ich nicht handeln. Vielleicht nach Rabatten Fragen bei Langzeitbehandlungen. Wenn Preise für die benötigte Zeit festgelegt werden ist es besser als jeden Handschlag extra zu bezahlen.
Natürlich sind Kaviar und Gummi nicht im üblichen Preis-Niveau außer mann bringt eigene Ausstattung mit.

Wenn Ihr jeden eurer positiven Besuche erwähnt, dann könnte man auch feststellen, daß eine Domina auch mal einen mürrischen Tag haben kann.
Vielleicht würden andere Dominas auch auf dieses Forum verweisen. Wenn mehr Positives und diverse Dominas genannt werden, wie nur eine Handvoll. Mir fallen in der Herbertstraße mindestens 5 gute Dominas ein, von denen auch ein kleiner Teil meiner Gäste berichten, daß sie bei Besuchen im rotierenden Verfahren (Abwechslung zählt bei einigen im SM-Bereich) zufrieden sind.
Angel

Mi, 12.Mai 2004, 14:38
Hallo ihr,ich bin zwar neu hier aber ich möchte auch mal meinen senf dazu geben.
Ich war vor einiger zeit öfters in der herbertstraße und muss sagen das ich dort sehr enttäuscht wurde.Für viele mag es normal sein aber ich finde es einfach geschmacklos wenn ich plötzlich während der session gefragt werde ob ich nicht doch länger bleiben möchte.Wenn ich spiele dann lass ich mich fallen und möchte einfach meine phantasie ausleben und nicht plötzlich gefragt werden ob ich nicht vielleicht doch noch ein fuffi mehr bezahlen möchte.Dafür gibt es doch die vorgespräche und wenn da alles besprochen wurde dann finde ich es sehr geschmacklos wenn versucht wird während des spiels noch an mein geld zu kommen.Aussendem finde ich die preise dort ehrlich gesagt unverschämt wenn man bedenkt was dafür geboten wird.
Ich muss dazu sagen das ich wenn ich da war nur immer nach 18uhr da war da es aus zeitgründen nie anders ging.Aus dem grund kann ich es nicht beurteilen obs tagsüber anders ist.Wenn es wirklich so ist dann würde ich mich freuen wenn sich hier mal jemand traut dazu stellung zu nehmen um mir zu erklären warum man da so abgezockt wird.Bitte kommt mir nicht mit den spruch :weil abends die anderen zu haben oder so ein blödsinn.
Mich würde es auch ehrlich gesagt mal interessieren ob die "Dominas" die die leute da so abzocken kein schlechtes gewissen haben.
Ich für meinen teil bin echt geheilt und geh lieber zu damen die ihren spaß am sm haben und es nicht nur praktizieren um an das schnell geld zu kommen.

Hoffe es ist niemand böse aber das musste mal raus :-D

Gruß
Frank
hinter jeder Grenze gibt es eine neue Grenze

Mi, 12.Mai 2004, 15:49
Hallo Frank74,

dir ist hier niemand böse weil du deine Meinung hier offen sagst, dazu ist das Forum ja da !
Das Thema Herbertstraße, ist wie viele Bordellstraßen, eine Sache die man von zwei Seiten betrachten kann ! Fakt ist nunmal, das die Herbert sehr stark von Touristen frequentiert wird, und daher ist die Gefahr dort abgezockt zu werden dort eben acuh sehr groß ! Aber es gibt auch viele Mädels die dort fairen und korrekten Service anbieten ! Die Sache mit der Uhrzeit kann man sehen wie man will ! Gehst du Tagsüber hin, wirst du sehen das dort nicht viel los ist, sowohl vor den Fenstern als auch in den Fenstern, abends herrscht einiges mehr an Betrieb ! Nun darfst du nicht vergessen, wenn du abends hingehst, jede Minute die das Girl nicht im Fenster sitzt kann sie bares Geld kosten - deswegen ist es recht selten, das die abgemachte Zeit auch eingehalten wird ! Nachkobern findest du eigentlich meistens nur bei den jungen Girls, die auf abzocke aus sind ! Gehst du zu den alteingesessenen Mädels wirst du schnell merken das dort eigentlich immer das abgesprochene eingehalten wird ( hier zu empfehlen Birgit ( abends Mittwoch bis Sonntag ab 20 Uhr ) und tagsüber Herrin Petra ( ein Domme der alten Schule ) ! Am Wochenende abends und nachts würde ich in der Herbert nur zu Mädels gehen, die ich kenne - alles andere halte ich für zu riskant, den gerade am Weekend ist die Herbert ein anziehungspunkt für Touris und da sind die meisten Mädels aufs schnelle Geld aus ! Auch ich habe früher viel Lehrgeld in der Herbert bezahlt aber irgendwann weiss man worauf man achten muss und findet auch das was sich lohnt ! Deswegen würde ich die Herbert nich pauschal als schlecht bezeichnen ! Ich kenne dort einige Mädels sehr gut und war auch früher ( als ich mich noch oft in Hamburg rumgetrieben habe ) oft in der Herbert und wenn es nur mal bei den Mädels die ich kenne zum Schnacken war !

wish
Bild
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“