Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Do, 03.Nov 2005, 21:02
Sie, völlig entsetzt: "ABER SEINER FRISST POPCORN!"


:-D :shock: %lach% bravo bravo bravo bravo totla totla totla

respekt respekt respekt respekt respekt guna guna
Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht.
Allem auf Erden hat er Grenzen gesetzt,
nur nicht der menschlichen Dummheit.

Konrad Adenauer

Fr, 04.Nov 2005, 08:46
Ich hab heute mal ne Flasche Doppelherz auf Ex getrunken und sofort ist mir folgender Witz eingefallen:

Ein Typ kommt in die Hölle und wird auch gleich zu Luzifer gebracht.
Dieser heißt ihn herzlich willkommen und führt ihn in einen Gang mit drei Türen.

"Hinter jeder Tür befindet sich eine Höllenqual - such´ Dir eine aus, mit der Du für alle Zeiten bestraft werden willst", meint Luzifer.

Der Mann öffnet die erste Tür und sieht einen jungen Kerl an der Wand angekettet, der pausenlos ausgepeitscht wird.

Dann öffnet er die zweite Tür und sieht einen Mann im mittleren Alter, der mit rotglühenden Kohlen gefoltert wird.
Nicht sehr ermunternd!

Schließlich öffnet er die dritte Tür und sieht einen aaaalten Mann auf einem gemütlichen Bett mit seidener Bettwäsche liegen, der von einer heißen Blondine einen geblasen bekommt.

"Tjo, das wäre ja was für die Ewigkeit! Ich nehme Nummer drei!", freut sich der Typ.
"So sei es denn", meint Luzifer, geht zur Blondine, klopft ihr auf die Schulter und sagt: "Du kannst jetzt gehen, wir haben deinen Ersatzmann gefunden.....


DomHunter %gern%
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Ist ja ganz lustig hier

Fr, 04.Nov 2005, 22:49
OK, ein wenig Spaß ist ja auch hier ganz gut, darum Einer von mir.


Ein KFZ-Meister bittet seinen Auszubildenden,

einmal nachzuschaun, ob der Blinker des reparierten Wagens

wieder bzw. immer noch funktioniert.

Der Auszubildende stellt sich hinter den Wagen und meint:

´Ja...nein...ja...nein...ja...nein...ja...´



Oder ein Märchen, mit Scheewittchen als Domina?


Schneewittchen wird eines Tages von ihren Zwergen erlöst

und wandert nun im Wald herum.

Irgendwann trifft sie Pinoccio, welcher sie nach ihrem Befinden fragt.

Schneewittchen antwortet grinsend:

´Mir geht es gut und dir?´

Noch bevor es für Pinoccio möglich war zu antworten,

schmiss Schneewittchen Pinoccio zu Boden, hob rasch ihren Rock,

setzte sich auf das hölzerne Gesicht, wippte auf und ab und schrie:

´LÜG MICH AN LOOOOOOOOS! LÜG!!!!!!!´

Sa, 05.Nov 2005, 00:05
Oh Gott sausauger, du verlierst noch dein bisher erworbenes Ansehen in diesem Forum. Schreib lieber noch ne Fantasiegeschichte.

PS: Falls dir keine mehr einfällt, biete ich dir 20 Euro für eine Wochenendführung durch die Stahlstraße an
%knast%

Sa, 05.Nov 2005, 00:31
Na gut nes, ist der vielleicht besser?


Kommt ein Mann in seine Stammkneipe gewankt.

Er schafft es bis zur Theke und der Wirt schaut ihn völlig entsetzt an,
denn der Mann ist am ganzen Körper mit dicken Blasen übersäht.

Der Wirt fragt: „Mann, was ist den mit dir passiert, ist das Ansteckend?“
Er weicht dabei zwei Schritte zurück.

Antwortet der Mann: „Nein, das ist ein Irrtum!“

Der Wirt: „Ein Irrtum? Das verstehe ich nicht, erklär mal!“

Der Mann: „Du weißt doch, dass ich oft in dem kleinen Wald, welcher im Süden der Stadt angrenzt, spazieren gehe. Das habe ich vorhin auch gemacht und dann hörte ich eine Frauenstimme, die um Hilfe rief. Ich bin dann auch sofort der Stimme nach und fand und half der Frau aus einer ganz misslichen Lage. Weil ich ihr geholfen hatte, meinte sie, sie sei eine Fee und ich hätte einen Wunsch frei. Na, und wie ich sie mir so ansah, Bombenfigur usw., da hatte ich nur einen Wunsch, worauf die Fee aber meinte: „Alles, außer poppn,“ und da habe ich sie gefragt: „Und wie ist es mit Blasen?“

Sa, 05.Nov 2005, 01:31
Ein Mann kommt in die Hölle und wird vom Teufel bei der Begrüßung gefragt ob er in die kapitalistische oder in die sozialistische Hölle möchte, er könne dies auswählen.
Er meinte den Kapitalisten ginge es sowieso immer gut und wollte diese sofort sehen.
Man zeigte im dass man dort auf einen Balken genagelt wird, mit Ketten gefesselt und mit heißem Öl übergossen wird. Es fand nicht seine Begeisterung und so wollte er sofort die sozialistische Hölle besichtigen. Man erklärte ihm dort dass man auf einen Balken genagelt, mit Ketten gefesselt und mit heißem Öl übergossen wird.
Er meinte daraufhin da könne er auch zu den Kapitalisten gehen worauf der Chef der Sozialisten meinte bei ihnen sei es besser den einmal hätten sie keine Balken, dann keine Ketten und dann sei das Öl auch wieder alle.

Einen hab ich auch noch

Di, 08.Nov 2005, 15:22
Wenn hier alle gerade so fleißig beim Witze schreiben sind, will ich mal auch noch einen Versuch starten und etwas beisteuern.

Ein Fallschirmspringer wird mit dem Flugzeug zu seinem Absprungpunkt gebracht. Alles verläuft ohne Probleme und er springt raus. Er zieht die erste Reißleine aber der erste Fallschirm öffnet sich nicht. Er zieht die zweite Reißleine aber auch der zweite Fallschirm öffnet sich nicht. So stürzt er weiter Richtung Erde. Auf einmal kommt ihm vom unten ein Mann entgegegen geflogen.

Der Fallschirmspringer fragt den Anderen: "Entschuldigung, reparieren Sie Fallschirme?.".
Antwortet der Andere: "Nein, normalerweise repariere ich Gasleitungen.".

Gruß Tom
Am schwersten ist es, zu erkennen, dass die größten Monster Deine Mitmenschen sind.

Witze

Di, 08.Nov 2005, 16:44
Eigentlich wird es ja so langsam Zeit, daß
jemand von Amts wegen feststellt, daß die
Beiträge nichts mehr mit dem Thema zu tun
haben … Irgendwer hat hier mal ganz apodiktisch
verkündet, ein Forum sei kein chatroom. Auch
schon eine Weile her.

Vorschlag: Eröffnung eines Witzeforums.

Mo, 14.Nov 2005, 12:12
So, dann will ich das Thema mal wieder ankurbeln. Ich bin am Wochenende getestet worden, von einer Domina (sehr sadistisch) für eine Domina (sehr einfühlsam und auch sadistisch).
Es war genial, zumal ich mir erst während der Session über die Bedeutung klar wurde und ich sehr viel über mich lernen konnte.

Vielen Dank an Lady Pearl, die den Test durchführte und mir ein paar wertvolle Ratschläge mit auf den Weg gab und vielen Dank auch an Comtesse Larissa, die mich aufgrund einer Verletzung zu diesem Test befahl. Hätte sie mich nicht dorthin zittiert, wäre ich selbstredend nicht zu diesem Test sondern einfach wieder nach Hause gefahren.

Es war übrigens nicht die im ersten Beitrag genannte Adresse. :)

Mo, 21.Nov 2005, 18:56
Eine gute Marketing-Idee, aber ob es „Werbung“ ist oder doch ein Griff ins
Klo???

Suche noch die Handwerkskammer, die den Lehrberuf „Domina“ zulässt und mich in den Prüfungsausschuss lässt.

"Hier bin ich Handwerkskammer." winke winke

Mi, 18.Jan 2006, 17:31
Die Sklaventest - Seite steht seit mehreren Monaten im Netz. Und noch immer gibt es niemand, der dort als approbierter Sklave veröffentlicht wird. Dieses Projekt scheint anscheinend ein Flop zu sein.
Antworten

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“