Bizarrlady Annabel Schöngott
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung

Fetisch Akademy bei lady Isis & Co.-ich war NS-Toilette

Fr, 16.Dez 2005, 10:33
Hallo Zusammen,

ich habe etwas Zeit gefunden und wollte über mein Einsatz bei Lady Isis während der Fetisch Akademy ( 30.11-1.12) berichten.
Lady Isis hat mir gnädigerweise die Stelle der NS-Toilette für alle anwesenden Damen für die beiden Tage gewährt. :-D :-D
Dabei waren es: Lady Isis, Lady Mona, Lady Sophia, Modemoiselle Zoe, Lady Alexa, Das böse Fräulein Mina . Also Alle Dominas mit Klasse :-D
Der Ablauf war wie gewöhnlich, morgens in Folie eingewickelt lag ich unter dem Toilettenstuhl und wartete brav auf die Kostbarkeiten des Tages.
Ich wurde an dem Tag insgesamt nur 17 mal abgefüllt… :-D . Ich genoss jeden Tropfen und die Damen schmeckten unterschiedlich….die Perspektive, die Dame über sich zu haben war einfach berauschend und traumhaft. :-D
Die Behandlung meiner Person war ebenfalls bei jeder Dame anders, manche kamen schnell, füllten mich ab und verschwanden als wäre ich nur ein Objekt, manche wie z.B. Lady Mona pflegten etwas längere Sitzung mit einer Zeitschrift, manche wiederum wollten ihre Füsse abgeleckt bekommen und Modemoiselle Zoe war so gütig und füllte mich direkt ab Quelle….hmmm….Viele Damen haben auch meine Funktion als Spucknapf gebraucht, was mich ebenfalls große Freude machte. Lady Sophia hat mich auch dankbarerweise mit einem ausgespuckten und zerkauten Stück Apfel gefüttert. :-D hmmm diese Sorte war besonderes lecker :-D :-D Ausserdem dürfte ich die Sohlen Ihrer schönen Schuhe sauberlecken….. Ich genoss jede Behandlungsart und freute mich auf den nächsten Besuch….ich wollte, dass die Zeit in diesem Moment einfach still bleibt…..(sie lief leider zu schnell weiter..... %red%
Am Ende des Tages dürfte ich die müden Füsse von Lady Mona, Fräulein Mina (war doch nicht so böse) und Modemoiselle Zoe ausgiebig mit meiner (geheim-) Mund/Zunge-technik begeistern :-D . Am zweiten Tag brach ich mein Rekord und wurde insgesamt 23 mal abgefüllt……das heißt 40 mal in 2 Tagen….man, wann ich wieder die Gelegenheit bekomme diesen Rekord zu brechen???? Am Abend kamen 5 Damen zu mir und zeigten wie ein Paradies aussehen könnte….es trampelten gleichzeitig 2 Damen auf mich und zusätzlich genoss ich 4 Füsse im Gesicht….Modemoiselle Zoe füllte mich mit Ihrem immer 5 Gang-abfüllung ab….ich danke Ihnen, es war wunderbar und schmeckte einfach unvergesslich gut _ merci :-D . Ich habe diese beiden Tage, jede Minute genossen und freue mich auf nächste Einsätze…..ich bin nämlich schon wieder süchtig…..Lady´s Ihr kennt meine Fähigkeiten….bin für die Partys, Geburtstage, Schulungen etc. gerne bereit meine Aufnahmekapazität unter beweis zu stellen :-D Nochmals vielen Dank alleine hätte ich dies nicht geschafft :-D das nennt sich Teamarbeit :-D .

Sklave Iron (NS) Man
karl

PS. Noch kleine Bemerkung: die Damen sehen in Natura viel schöner aus als auf den Fotos im Netz :-D :-D
So und noch Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Ihnen :-D mit der Hoffung auf weitere gute Zusammenarbeit und Bedarf Ihrerseits an meinen Diensten :-D :-D (naja etwas Werbung kann nicht schaden :-D :-D

Fr, 16.Dez 2005, 17:05
Hallo rübezahl,

ich habe mich (angeregt durch deinen Beitrag in meinem Thema "Magenprobleme durch NS?") mit Lady Isis in Verbindung gesetzt und werde mich demnächst wenigstens einem "Gelben Dienstag" in ihrem Studio unterziehen. Sind zwar nur ein paar Stunden und max. 4 Damen, aber immerhin.

Gruß Goofy
Frauen trösten uns über jeden Kummer hinweg, den wir ohne sie nicht hätten. (J. Anouilh)

Rekord brechen? - hängt von den Damen ab...

Mo, 19.Dez 2005, 12:39
Hallo,

@Goofy: Du wirst sicherlich nicht entäuscht, die Ladys sind wirklich Klasse und bei Lady Isis kann man sich wirklich keien bessere Behandlung, Sie denke mal kann man nicht überbieten:))
Bzgl. mein Rekord...hmm keine Ahnung ..es liegt nicht bei mir, ich bin jederzeit gerne bereit zu neuen Herausforderungen....die Damen bestimmen, ob und wieviel ich abbekomme....das ist wirklich schwere Teamarbeit (und das nötige Kleingeld muss auch vorhanden sein:((
ich versuche mein bestens...(habe schon Pläne geschmidet wie ich mich an die Kanalisationsröhre von lady Isis Studio anschliesse :-D :-D

Gruß
karl

Do, 16.Mär 2006, 06:44
Hallo, wollte nur schnell nachtragen, dass ich auch bei der Fetisch-Akademie war - und es war toll! Der größte Moment war für mich, als die Damen (7 oder 8 schöne Frauen - ein atemberaubender Anblick!) zurückkkamen:

Sie hatten ihre Gäste/Opfer streng in allen möglichen Positionen gefesselt und dann alleingelassen, um sich zu beraten (oder über uns kaputtzulachen oder wer weiß was). Dann kamen sie zurück, und auf dem Flur ertönte fast im Gleichklang das Klacken der Absätze: "Einmarsch der Amazonen-Armee", habe ich gedacht.

DAS WAR GEIL
Antworten

Zurück zu „Dominas in Frankfurt/M.“