Domina Filme & Chat
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung

Do, 16.Mär 2006, 16:39
Event hat geschrieben:Marfa, wenn jemand eine ANDERE Meinung äussert,
dann ist das doch kein "vorschreiben, wie man das zu sehen hat"
So siehst du das?
Event hat geschrieben:
"Es gibt ja einige schlechte Film zum Thema SM, aber dieser war mit Abstand der
schlechteste."
Nein, er ist einer der besten zum Thema.
Er hat Gefühl und Geist.
Marfa
klassische Domina http://www.la-marfa.com
Aus- und Fortbildungen und Coachings http://www.bdsm-akademie.com

Do, 16.Mär 2006, 17:16
Nu legt doch nicht jeden Satz so auf die Goldwaage.
Auch ein event schreibt nur seine ganz persönliche Meinung so wie seine Vorposter auch. Auch wenn seine Meinung eben extrem pro ist.

Fangt bloss nicht an Euch wegen einem so blöden Film (sorry, hat jetzt nichts mit der Qualität des Films zu tun, sondern eher so "es gibt wichtigeres im Leben) zu streiten. Lohnt doch nicht.
Grüße

Latexus
Bild

Fr, 17.Mär 2006, 12:23
Ich sehe es als eine sehr interessante persönliche Kritik.
Hier macht sich jemand Gedanken, der sämtliche Klischees in diesem Film wiederentdeckt und einen nachfühlbaren Einblick in die story gewährt.
Ich sehe es ähnlich, da spiegelt sich für mich eine 08/15 story wider und verspricht nicht gerade Anspruch.
Ich fühle mich durch diesen Beitrag auch absolut nicht bevormundet, hier schrieb jemand mit Herzblut, gefällt mir.
Vor allem freue ich mich, daß user in diesem Forum auch mal ein bißchen BDSM-Seele streuen.
Den Film werde ich mir eventuell mal auf DVD ansehen, da kann ich zur Not jederzeit die Stop Taste drücken.


Liebe Grüße,

Roxana

Fr, 17.Mär 2006, 21:59
ja die filmkritik der freundin "mail an die macher" vom gummiknecht und events antwort darauf sind beide mit herzblut geschrieben. ich finde es sehr schön auf dies forum gestoßen zu sein weil ich hier von menschen lese die sm ausleben können und sich damit mit diesem herzblut und mit energie auseinandersetzen können. und nicht so wie ich sm verstecken müssen. übrigens ich habe den film auch gesehen und habe mich nur gelangweilt. und ich habe mich auch gefragt ob man uns smler wirklich so sieht.
Antworten

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“