Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Dominas in Wien: Erfahrungen aus Ö von einem Ösi :)

Fr, 27.Jan 2006, 12:01
So liebe Leute, dann will ich mal was von meinem schönen Wien erzählen.

In Wien hatte ich schon mal das Vergnügen mit domina manuela(madame-manuela.at): Eine Spezialistin im Gummi-Bereich. Leider ist Gummi nicht meine Hauptleidenschaft, aber die Dame hat definitiv was drauf.

Weiters gibts die sehr attraktive Lady-D. http://www.lady-d.at/
Hab mich aber noch nicht "getraut", eine Session dort zu machen.
Warum? Hab im Moment andere "Verpflichtungen" -> Siehe unten.....
Könnte aber einen Versuch wert sein.

Leider scheint Madame Christin im Moment keine Homepage zu haben.
Hab nur eine Anzeige über foren.to und dann weiter über domina_oesterreich gefunden.
Mit Christine hatte ich 2003 und 2004 insgesamt 4 Sessions.
Hoffe sie hat nicht aufgehört, da sie eine sehr attrative Erscheinung ist (über 175 cm, blond, mitte 30, schlank, sehr sexy) und die Sessions sehr abwechslungsreich gestaltet. Sie hat auch Klink angeboten, aber das war damals noch nicht meine Leidenschaft.

DIE NEUENTDECKUNG 2005 war für mich folgendes:
In Wien lernte ich Ende 2005 Lady Satana kennen. Sie ist schon länger als Domina tätig, aber ich bin erst letztes Jahr auf sie aufmerksam geworden.
Das Erste Zusammentreffen mit ihr erfolgte im Rahmen eines Hotelbesuchs.
Sie hat aber auch eine eigene Wohnung die mit diversen Utensilien und Gerätschaften ausgestattet ist. :-D
War eine sehr errotische Session muss ich sagen!
Die Frau hat alles drauf. Von der harten Domina die bei ihren Sklaven schmerzen verursacht(Spanking, Klammern,....) bis zu Sessions mit viel errotischer Nähe. Sie bietet auch diverse Rollenspiele und Begleitungsservices an. Guckt einfach mal auf die Hompage(siehe unten).

Ich entschied mich für eine Session mit einem Verhör über meine intimsten Gedanken und nachfolgender analer Vergewaltigung.

Was mich am meisten reizt und wobei sie auch unübertrefflich ist,
ist die Strap-On Action die man bei ihr bekommt! Dildos in verschiedenenn Größen - und ich kann euch sagen: Die Dame weiss wie sie sich bewegen muss wenn sie damit "hinter euch" ist*g*.
Natürlich hat Lady Satana davor behutsam gedehnt und mich vorbereitet.
Ein Wahnsinn sag ich euch! Das hab ich ihr auch beim netten und entspannt-ausführlichen Nachgespräch gebeichtet*g*.
Am Ende der Session durfte ich während sie mit ihrem Umschnalldildo in mir war kommen. Und ich kam wie selten zuvor! Habe danach 5 Minuten gebraucht bis ich wieder klar denken und sprechen konnte!

Falls ihr mal in Wien seid probiert eine Session mit ihr aus! Die erste Stunde ist teurer als die Verlängerungsstunde(Stunden? :) ).

Die einzigen Dinge, die sie nicht im Programm hat sind meines Wissens KV und Klink.

Leider ist die Dame etwas im Stress, daher rate ich euch, einen oder zwei Tage vorher anzurufen, damit ihr euren Termin auch bekommt!

http://www.domina-wien.at/

Sa, 28.Jan 2006, 11:24

Grüß Dich Palp,

soweit ich mitbekommen habe (laut Inseraten) ist Madame Christine im Moment nicht in Österreich tätig.
Wo sie genau ist, oder ob sie aufgehört hat, weiß ich allerdings auch nicht.
Wenn ich was weiß, kann ich es Dir gern sagen!

Madame Manuela ist wohl am Gummisektor die Nummer eins in Österreich. Auch wirst Du kein annähernd gut ausgestattetes Studio finden. :-)
Zu Lady Satana kann ich Dich beglückwünschen. Es ist eine wirklich überaus hübsche Lady!
winke winke


Lieben Gruß,
Katarina

+ + + Junge Dominanz aus Leidenschaft + + +

~ ~ ~ Ich kreiere meine eigene Welt, – unabhängig von den Klisches und Regeln anderer Dominas und Sklaven! ~ ~ ~
Antworten

Zurück zu „Dominas in Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxembourg, Niederlande, Frankreich, Italien, Belgien“