Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Domina Adelle Leonella
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott
Mommy Ultraviolence

wohin gehe ich nun?

Mi, 12.Jan 2005, 23:18
liebe .... tja....was? *g

bitte helft mir nochmal mit euren erfahrungen..

ich bin auf der suche nach einer stunde bei einer dame...domina....herrin...bizarrlady.... ja so sieht es aus. ich weiss was viele jetzt denken: " der weiss gar nicht was er will"....

stimmt irgendwie.
aber irgendwie auch nicht.

ich suche eine ...., nicht zu jung, also über 30/35, die einen anfänger zu nehmen weiss. die genau das herausfindet, was ich will.
da auch das optische nicht zu kurz kommen soll: gern schöne grosse brüste, kein silikon. eine frau, die man auch anfassen kann? wo denn? vielleicht, wenns ihr gefällt, überall?

aber bei allem, meine brustwarzen sind wichtig, sie hat das heft in der hand, sie ist die herrin, führerin, ich bin unten.

rede ! rede wie ich es verdiene, sei schmutzig mit mir....aber fang mich auf bitte.

und bitte....lass mich nicht selbst hand anlegen.

schwierig alles, was? *gg
weiss jemand, wer damit umgehen kann und der mit mir eine geile stunde erleben kann oder wird?

ich bin sehr gespannt auf eure antworten, ggf. gern auch per mail.

vielleicht liest ja hier sogar diese frau mit.

vielen dank.
geile grüsse
duke.

Do, 13.Jan 2005, 03:06
Hallo Duke,

dein Beitrag war nett zu lesen, weil er eine gewisse Ratlosigkeit zum Ausdruck bringt und zudem dieses diffuse Gefühl andeutet, dass da draußen doch irgendwo die richtige Frau herumlaufen muss. Ich war selber auch schon oft in der Situation, dass ich am liebsten solch einen Aufruf annonciert hätte. Ich fürchte aber, ich werde dir keine Frau benennen können, die in dein Suchraster passt; nicht, weil es die nicht gäbe, sondern, weil sie für dich das gewisse Etwas haben muss und jemand anders als du kann das gar nicht leisten, herauszufinden, wo der Funke überspringt.
Eine gewisse Odyssee wird dir wohl kaum erspart bleiben und ich möchte dich auch - dewegen habe ich überhaupt eine Antwort geschrieben - ausdrücklich dazu ermutigen, ein wenig auf Tournee zu gehen. Erstens einmal, weil ich sicher bin, dass es diese Frau gibt, wenn schon nicht in Düsseldorf, dann bestimmt irgendwo zwischen Bonn und Dortmund.
Zweitens, weil jeder unbefriedigende Kontakt dein Gespür dafür schärfen wird, was dich wirklich gar nicht anmacht.
Der dritte Punkt - und der wichtigste - ist, dass ich bei allen Frauen, die ich als traumhaft empfunden habe, gar nicht darauf gefasst war, ihr überhaupt zu begegnen. Sofern von Studiobesuchen die Rede ist, lief das bisher bei mir immer so ab, dass ich mich eigentlich für eine andere Frau ins Studio begeben hatte, und dann tauchte sie plötzlich ganz unspektakulär auf und kam buchstäblich aus dem Nichts: Die Frau, die mich noch für lange Zeit in ihren Bann ziehen würde.

Ich hoffe, du bist nicht enttäuscht, dass ich viel Text produziere und dir keine Adressen nenne; einige Namen liegen mir durchaus auf der Zunge. Ich verkneife es mir aber ganz bewusst, dir eine "Shopping-Liste" zu erstellen, Wenn du wirklich im Großraum Düsseldorf suchst, wirst du nach ein paar Anläufen schon fündig werden.

Gruß

Remington Steele

Do, 13.Jan 2005, 12:33
Hallo RS,

sehr gute und kluge Antwort - dem ist nichts hinzuzufügen !

Habe selbst mal die Erfahrung gemacht, dass eine Domina, die eigentlich gar nicht mein Typ war, mich sehr gut im Griff hatte, weil es zwischen uns einfach stimmte.

Und das das Unerwartete, Überraschende dazugehört ist sicherlich eine Voraussetzung für den Erfolg.

@ Duke: viel Glück bei der Suche !

Gruss tomcat

Do, 13.Jan 2005, 20:38
hi remington,

vielen dank für deine antwort.
du hast völlig recht mit dem was du schreibst.
die facetten sind so zahlreich, dass eine "empfehlung" sicherlich gar nicht treffen kann.

was ich nur fürchte, ist nochmal eine session, wie es meine erste war:
angekündigt als bizarrlady, 1,5 stunden und ich war letztlich froh dass es zuende war. überhaupt kein funke. lust und lieblos. und wenn man als "anfänger" sagen muss "nun sei mal ein bischen härter", dann ist das sicherlich schon ein schlechtes zeichen .-) nun ja....

nochmals danke für die ausführliche antwort....ich bin mal gespannt wo ich landen werde .-) ich werde das dann mal berichten, dauert aber sicherlich noch etwas, mal sehen.

dazu muss ich erstmal aus diesem riesigen angebot das herausfischen, wo ich dann sage....YES...try it. .-)

vielen dank auch dir tomcat.

so, vielleicht äussert sich ja noch jemand.

bis dahin
duke.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Düsseldorf“