Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Bizarrlady Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar

So, 26.Jun 2005, 12:46
@Fremder:

Das Du von Dir aus ein problem mit mir hast ist mir bekannt. Das Du auf mein Posting einsteigen würdest, war mir auch klar.

Trotzdem bleibt es dabei. Kein Forum kann es jedem Recht machen. Es gibt auch Foren, die es mir nicht recht machen können oder wollen. Dann zieh ich eben auch selber mein Konsequenz und lese/schreibe woanders.

Gleiches gilt auch für dominaforum.net. Es ist eine rein sachliche Feststellung, dass jemand, der sich hier unwohl fühlt dann eben gehen soll. Wir machen das hier aus Spass und Freude und nicht um Geld zu verdienen. Deshalb müssen wir auch nicht jeden User halten.
Daher bleibe ich auch bei meiner Aussage. Diese ist auch keineswegs arrogant sondern nur ehrlich und realitätsnah.

Allerdings wirst Du persönlich und unterstellst mir gleich wieder Arroganz. Schade, dass Du mich nicht persönlich kennst, dann würdest Du feststellen, dass ich ausgerechnet dieses von Dir unterstellte Attribut keineswegs lebe sondern ein sehr zugänglicher Mensch ohne Standesdünkel bin.

Ich muss aus Deinen Postings wohl lesen, dass Du es darauf anlegst, mich zu provozieren. Schaffst Du aber nicht, auch wenn ich mich schon von Dir verletzt fühle, wenn Du mir solche Attribute unterstellst, die ich innerlich völlig ablehne.

Aber sei es drum, ich bin bereit zu akzeptieren, dass es Menschen gibt, die etwas gegenmich haben obwohl sie mich nicht kennen.
Grüße

Latexus
Bild

....Giftige Atmossphäre

So, 26.Jun 2005, 13:40
...Nun möchte ich doch auch noch meinen Senf dazu geben.
Sicherlich ist es von Nöten wenn in einem Forum eine gewisse Konrolle herrscht, gerade wenn manche Leute einen sehr rüden Umgangston pflegen.
Aber leider kann es nie allen Leuten recht gemacht werden.....
Meinungen sind grundsätzlich subjektiv!So kann ich besser mit einem Posting leben wo behauptet wird, daß ich sehr arrogant sei.Als wenn zehn mal erwähnt werden muss, dass man(n) negative Erfahrungen bezüglich meiner Person gemacht hat!Angebliche Arroganz hat schliesslich nichts mit meinen Fähigkeiten und Können zu tun.Eine Prise Arroganz als Domina finde ich kann nie schaden und die meisten Leute die mich persönlich kennen können sich ja denn Rest denken.Gerade wenn Neulinge und Anfänger explizit angeschrieben und vor mir gewarnt werden, macht mich dies schon traurig!
Auch wenn ein solches Thema, immer wieder und wieder aufgewärmt wird und Kreise zieht so dass sich immer mehr Leute gegenseitig angiften.
Ich denke wir sind hier doch nicht im Krieg und schliesse hiermit...
Einen sonnigen angenehmen und hoffentlich beruhigenden Sonntag
Lady Mona
www.lady-mona.com

@Lady Mona

So, 26.Jun 2005, 14:10
Sehr geehrte Lady Mona,

wenn Sie das hier als Krieg bezeichnen, leben Sie wohl in einer anderen Welt!

Im Übrigen muss ich sagen, dass mir eine Person tausend Mal lieber ist, die bereit ist, auf Kritik einzugehen und sagt: "Danke für den Hinweis; ich werde versuchen Fehler abzustellen" als eine die - vielleicht sogar unter Hinweis auf rechtliche Möglichkeiten - dafür sorgt, dass negative Postings entfernt werden. Das ist, in meinen Augen, erbärmlich!

Wenn es Sie traurig macht, wenn Anfänger vor Ihnen gewarnt werden, ist dies ein Anfang. Aber wenn Sie anstatt nach den Ursachen zu forschen, die Veröffentlichung unterdrücken, werden Sie nie besser werden! Auch eine Domina darf sich Fehler zugestehen und auf deren Ausmerzung hinarbeiten, anstatt sich als unfehlbar hinzustellen. Diese Art Arroganz ist - auch für eine Domina - traurig!

Fremder,
der Lady Mona zwar nicht kennt, aber dies hier als deutlichere Warnung betrachtet, als es jeder negative Bericht bewirken könnte

So, 26.Jun 2005, 14:18
@ Bernd

Diesbezüglich ist alles festgelegt. Es gibt für alles fest umrisssene Bestimmungen, was geschrieben werden darf und was nicht.
Copyright, FSK 16, bestimmte verbale Entgleisungen spielen da eine Rolle.
Genauso auch die Fristen, wieviel Zeit ein Forum ( Seni- Mods ) hat, um dem zu begegnen.
Ferner werden diese Bestimmungen noch weiter verschärft werden, was Jugendschutz angeht. Eine entsprechende Gesetzesvorlage aus Bayern liegt schon vor.


@ Fremder

Dein Antwortposting zeigt, daß Du nicht auf das eingehst, was ich geäußert habe.

Ich sprach nicht von Kritik, die in sachlicher Form vorgetragen wird.
Es geht um klare Verstösse, Stimmungsmache, Verleumdungen, üble Nachrede, Einhalten von Forumsregeln.

Latexus und Mona haben es bereits gesagt - wir achten auf unsere Art auf Einhaltung all dieser Dinge.

Ich halte unsere Art für moderat und demokratisch.

Aber: Wir können und werden es nicht jedem Recht machen können!
Ebenfalls ganz sachlich: Jedes moderierte Forum hat seine Eigenheiten.

Anhand der Resonanz zahlreicher Forumsteilnehmer ( mit einigen treff ich mich bald privat, freu mich schon drauf ) empfinde ich unsere Art und Weise, die Dinge zu handeln, als richtig und gut.

Wer sich dann trotz unserer Bemühungen mit diesem Forum nicht anfreunden kann, möge sich bitte woanders umschauen.


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

An alle Freunde und alle Nichtfreunde!

So, 26.Jun 2005, 14:34
Hallo an Alle!

Wir sind nicht im Krieg, also gibt es auch keine Feinde!

Es ist wie in der Politik:
Die einen meckern es wird zu wenig getan!
Die anderen schreien es wird zuviel getan!
Dazwischen mosern einige es wird das Falsche getan!
Ein zustimmendes Lob ist die seltene Ausnahme!

Ich habe, dank der Vermittlung von Lady MacLaine, mit Marfunkie Frieden geschlossen, und das sollten alle Anderen auch tun!
Gruß von Helmut aus Berlin
Bild

Missverständniss?!

So, 26.Jun 2005, 14:36
@fremder
habe ich mich wirklich so unverständlich ausgedrückt??????
Ich LADY MONA habe in KEINSTER Weise etwas mit dem Entfernen des Postings zu tun!
Nachdem das erste Posting entfernt zensiert wurde habe ich mich gleichzeitig bei dem Verfasser (marfunkie)und dem Moderator(Helmut) eigens interessiert den Inhalt erfragt.
Dieser Inhalt wurde mir auch von beiden Seiten mitgeteilt.
Wie ich in meinem vorherigen Posting betonte habe ich keinesfalls ein Problem zu der jeweiligen Kritik zu stehen,die meine Person als sehr arrogant bezeichnet.Weil so wenigstens der konkrete Kritikpunkt sichtbar wird und nicht einfach nur unter "negative Erfahrung" verbucht wird.
Also habe ich selbst die Zensur ja sogar eher kritisiert!
Ich hoffe ich wurde jetzt verstanden....
....wünsche allen noch einen friedlichen Sonntag!
Lady Mona
www.lady-mona.com

Kritikfähigkeit

So, 26.Jun 2005, 14:45
habe ich mich wirklich so unverständlich ausgedrückt??????
Ich LADY MONA habe in KEINSTER Weise etwas mit dem Entfernen des Postings zu tun!
Ja, anscheinend; denn ich habe es so verstanden. Vielen Dank für die Klarstellung! In diesem Fall nehme ich mein voriges Posting mit dem Ausdruck des Bedauerns zurück.

Woher wussten Sie eigentlich von dem Posting, wenn Sie nach dem Entfernen desselben erst einmal den Inhalt erfragen mussten? Interessant...

@Domi,
dir werde ich - um Schaden für das Forum abzuwenden - per PM antworten.

Mo, 27.Jun 2005, 22:16
Allgemein : Moderatoren sind da um den Laden in der Schiene zu halten, Entgleisungen zu vermeiden.
Bedenklich ists nur wenn das Gefühl von Zensur dabei aufkommt.. Schadet allen. Aber das ist ja bereits alles abgehandelt.

Leider finde ich den Offtopic nicht , der Link ist wech ?

Darum hier: Wenn ich ,als Anfänger (bin selber einer) den "freundlichen Hinweiss" -mehr als du vertragen kannst- auf der wwwebseite (Monas) finde zur Begrüssung dann weiss ich doch worauf ich mich einlasse oder hab ich da nen Denkfehler. Den Fehler anzunehmen , es wird wohl nicht so schlimm sein , macht mann schon mal. Aber dann muss mann damit durch! So einfach ist das. Wenn mir der Sinn danach stehen würde, dann eben richtig.
Doch nix lauwarmes.
In diesem Sinne . Ein Neuer
Antworten

Zurück zu „Dominas in Berlin, Potsdam“