Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung

Fr, 10.Mär 2006, 00:06
Du hast die "Pointe" nicht deuten können.
Frauen sind wie Wirbelstürme.

Molto gentile, stronzo...

Fr, 10.Mär 2006, 01:07
Hallo, Butler1960,

sie merkt nicht, dass sie sich mit ihrem Geschreibsel selbst widerspricht. Ja, das ist schon schlimm, wenn man nicht mehr weiß, was man irgendwann einmal geschrieben hat ... und unter Umständen das noch in einem Thread ...

JumpyCat

Sa, 11.Mär 2006, 01:49
@jumpy cat:Du mutierst zum Wadenbeißer?:-)

Sieh mal, butler hat meine Anmerkung so verstanden, das meine Antwort auf deine sich als Kritik gegen ein anderes Studio äußert.
Du hast eine Empfehlung ausgesprochen und deine Ablehnung gegen das Studio Moderne Creation worauf ich dir ironisch meine Zustimmung gab, das es für die user eine sinnvolle Sache sei, auf die Erlebnisse und Kritiken des einzelnen berufen zu können.

Nun bist du leider ein Einzelfall oder zumindest einer von den Fällen, die es unglücklich traf.
Gerne kannst du an dieser Stelle erneut die mißlichen Umstände erläutern und beklagen.
Und auch wenn es dir nicht paßt und du auch leider wiedermal gar nicht den Zusammenhang verstanden hat, schieb ich dir den schwarzen Peter zu, daß du es erneut bist, der aus der Hüfte schießt.
Es scheint dir keine Ruhe zu lassen?
Immer wieder versuchst du mich nun anzugehen, was dir auf Dauer weder Genugtuung noch Frieden bringt.
Laß es doch einfach auch mal gut sein,oder wie war das mit dem Begraben des Kriegsbeils, mmhh?
Seltsamerweise interessierst du dich geradezu enorm für meine statements, die sich nicht anders direkt verhalten als zu den Zeiten in denen du mir noch gut gesonnen warst und deinen Beschützerinstinkt hast walten lassen. (...um den ich nie bitte würde) %gern%

Liebe Grüße,

Roxana

Sa, 11.Mär 2006, 02:22
@ Roxana:

Wer beißt denn wohl mehr? Immer dann, wenn Du nicht mehr weiter weißt, dann haben andere den Zusammenhang nicht verstanden ... Das ist ja sehr interessant.

Deine anderen Tritte habe ich überlesen, da ich ja weiß, von wem sie kommen ...

JumpyCat

Sa, 11.Mär 2006, 08:31
......und wenn Ihr Euch im realen Leben auf der Strasse begegnen solltet, sieht die Sache wieder ganz anders aus.

Dann würdet Ihr womöglich einen Kaffee trinken, nett zueinander sein und über all die kleinen Nicklichkeiten im Forum nur müde lächeln.

Wetten, dass?

Denn mit jedem Tag, der vergeht, gewinnt man an Reife und innerer Grösse und es setzt sich die Erkenntnis durch, das derartige Wortgefechte eigentlich pure Zeitverschwendung sind.


DomHunter winke winke
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

Sa, 11.Mär 2006, 13:39
Hallo Domi,

damit hast du sicherlich völlig Recht.

Leider passiert es halt immer wieder, das ein Wort das andere ergibt, weil Rede und Gegenrede in komplexen Blöcken stehen und nicht so stehen würden, handelte es sich um ein Gespräch.

Warum allerdings frühere Verehrer Roxanas jetzt immer wieder gegen sie Front machen, seit dem ich mich öffentlich dazu bekennen durfte ihr Sklave zu sein, das finde ich charakterlich gesehen schon ein wenig schwach, hat sich doch eigentlich für diese Herren nichts geändert, oder wurden Hoffnungen zerstört bzw. die Eitelkeit angekratzt?

Diesen Herren möchte ich hier einmal sagen, mein Sklaventum besteht nicht aus geilen Session alleine, sondern die meiste Zeit ist ausgefüllt mit Warten auf ein Zeichen, eine Nachricht meiner Herrin und mit dem Erfüllen von Aufträgen und Arbeiten für sie.

Vielleicht sehen diese Herren meine Rolle als Sklave dadurch mal ein wenig anders und sie sollten sich selbst fragen, ob sie dazu wirklich auch bereit gewesen wären bzw. sind.

Egal wer diese Rolle innehaben wird, ich bin mir sicher, sie wird jedem anderen Sklaven/Gast die nötige Aufmerksamkeit zukommen lassen, um eine tolle Session zu haben, allein schon deswegen, weil sie es selbst genießt, wenn es so ist.

Sa, 11.Mär 2006, 21:29
Sausauger:

Geht es noch etwas überheblicher?
Hälst du dich jetzt für den Supersklaven, weil du dich öffentlich dazu bekennen durftest und keiner dir scheinbar das Wasser reichen kann?
Das dich dein Sklavendasein so beglückt, wissen wir doch alle schon lange und muß nicht immer wiederholt werden.
Niemand macht Front gegen deine Herrin, du magst es nur nicht, wenn sie mit ihren teilweise provokativen Texten, eben für die passenden Antworten sorgt.
Ich zähle mich mal zu früheren Verehrern deiner Herrin und mir würde nie der Gedanke kommen, sie immer wieder anzugreifen, nur weil sie jetzt den Supersklaven mit Namen Sausauger hat.
Ich gönne es dir sogar, dass du so eine attraktive und sehr mit schmutzigen Fantasien gefüllte Herrin hast und ihr, dass sie so einen supertollen Sklaven hat, der für uns charakterlich schwache, neiderfüllte, eitelkeitzerstörte, hoffnungslose 2. Klasse- Sklaven immer unerreichbar sein wird. Das ist echt Klasse. Und ich habe kein Problem damit.
Aber, und da bin ich sicher nicht der einzige Leser deiner Beiträge, habe ich ein Problem mit solchen vor Eitelkeit und Arroganz strotzenden Beiträgen, welche nur davon zeugen, dass deine Herrin dir noch viel zu wenig Aufgaben und Arbeiten aufträgt und du in deinem Sklavendasein scheinbar nicht ausgelastet bist.

Und jeder ihrer Ex-Verehrer, bzw. Ex-Gäste weiß, dass sie bei jeder Session Spaß hat und deswegen macht es ja auch mit ihr Spaß.
Warum ich ein Ex-Verehrer bin hat auch nichts mit dir zu tun. Das kannst du ja deine Herrin selber fragen.



Also bitte. Schreib solche Beiträge lieber in dein Tagebuch, verschone uns damit, denn so überhebliche Äußerungen gehören nicht in dieses Forum.

So, jetzt wünsche ich noch allseits einen schönen Samstagabend und während du, lieber Sausauger, auf ein Zeichen deiner Herrin wartest. Schmollen wir Ex-Verehrer alle und sind echt tierisch neidisch auf dich.

Gruß Dirk

Sa, 11.Mär 2006, 22:06
Bravo Dirk,
ich gebe Dir volle Zustimmung..... %klatsch%
Allerdings sollte Roxana vielleicht die Schraube etwas anziehen, damit er nicht zu übermütig wird...und ihm zeigt, wer ev Besitzansprüche hat :-D
Schönes WE winke winke

Sa, 11.Mär 2006, 22:20
@
Hier sind ja richtige Handwerker zugange - so oft, wie der Nagel auf den Kopf getroffen wird... Kennt eigentlich schon jeder die Homepage von Roxana, wo ein Bi-Sklave aufgeführt/angeboten wird, der im Forumsleben wahrscheinlich "sausauger" heißt!? Wogegen prinzipiell nichts zu sagen ist - bevor jetzt wieder die Schläge kommen.

Aber zurück zum Thema: Ich hatte Vanessa einmal eine PM zukommen lassen mit der Bitte, sie möchte sich doch einmal Gedanken um Gestaltung und Preis machen. Ihr Statement war: Was meinst Du mit Deiner Antwort - kenne ich Dich? Und da hier jeder zwischen den Zeilen lesen kann, weiß bestimmt auch jeder etwas damit anzufangen. Es lagen wahrscheinlich Welten zwischen meinen und Vanessa´s Vorstellungen - und wahrscheinlich nicht nur hinsichtlich des Preises... Auf eine zweite PM kam dann auch schon keine Rückantwort mehr!

Schönes Wochenende
Kranker
Mein Nick ist KRANKER - und krank Sein kann so schön sein...
Life is Life - besser heute als zu spät!

So, 12.Mär 2006, 02:44
Hallo Dirk,

die meisten von Euch kennen Roxana viel länger als ich und wissen, dass sie eine gute Domina, Herrin usw. ist, zumindest konnte man das den Sessionberichten entnehmen.

Es ist schon sehr interessant, dass du so aufregst habe ich doch keinen Namen genannt, doch anscheinend fühlst du dich angesprochen.

Es ist nun aber einmal Fakt, das seit besagtem Zeitpunkt ein paar Herren Front gegen Roxana machen, was natürlich purer Zufall ist und es ist natürlich der gleiche Zufall, dass sich auch gast46 sowie Kranker sich dann wieder so nett hier aufreihen,

Deine Reaktion, obwohl ich dich mit keiner Silbe genannt hatte, zeigt mir aber, dass ich nicht so ganz falsch gelegen habe, mit dem was ich zuvor ausgeführt hatte.

Es geht doch nicht um 1te oder 2te Klasse Sklaven, sondern ich habe lediglich den Unterschied herausgestellt, zwischen den Herren, welche eine Session haben und dann ist das Sklaventum vorbei (wohl auch aus ihrer Sicht), bis zur nächsten Session und dem, was mein Sklaventum angeht, welches eben viel weiter reicht, als eine Session.

Und stelle es bitte nicht so hin, als wenn ich geschrieben habe, dass ein Gast ein Sklave 2ter Klasse ist, oder das er, neiderfüllt, eitel oder charakterschwach ist, denn das bezog sich auf solche Herren, welche seit dem besagten Zeitpunkt Front gegen Roxana machen und dazu zählst du dich doch nicht, oder?

Überheblich?
Ist es überheblich, wenn man stolz darauf ist, sich darüber freut, der Sklave einer Herrin sein zu dürfen?
Und, ich habe mal versucht darzustellen, dass ich gerne und viel Zeit meiner Herrin widme, dies aber halt nicht nur reines Zuckerschlecken bedeutet, ist das überheblich?

Wenn jemand ein Problem mit einem ihrer Beiträge oder auch mehreren hat, so verstehe ich es, wenn er sich dazu kritisch äußert, doch ich verstehe es nicht, wenn bei jeder Gelegenheit Front gemacht wird, auch wenn eigentlich kein Grund vorliegt.

Ich will hier jetzt keine Namen und Beispiele anführen, wir wollen uns ja nicht wieder in einen Streit verzetteln, doch die ungenannten Herren wissen ja selbst bestimmt noch, dass sie Roxana bei einigen Threads ins Gespräch brachten, obwohl sie nicht mit den Thema zu tun hatte und sie auch in keiner Weise selbst daran beteiligt war.


Hallo gast46,
Roxana weiß sehr genau, wie sie mich zu führen hat.
Nicht überall und bei jedem ist eine Schraube locker.


Hallo Kranker,
habe gerade mal auf die HP gesehen, yepp, du hast Recht, dass mit dem Bi-Sklaven hatte ich bisher nicht gelesen und es handelt sich nicht um mich, bis auf meinen eigenen, mag ich keine Schwänze, es handelt sich also um jemand Anderen.

So, 12.Mär 2006, 04:51
@Gast46:
Bravo Dirk,
ich gebe Dir volle Zustimmung.....
Allerdings sollte Roxana vielleicht die Schraube etwas anziehen, damit er nicht zu übermütig wird...und ihm zeigt, wer ev Besitzansprüche hat
Schönes WE
Na wen haben wir denn da?:-)

Ich mag meinen sausauger, diesen übermütigen, renitenten lieben Kerl so wie er ist.
Er hat Persönlichkeit, die ich ihm sicher nicht aberziehen will und auch nicht könnte.
Genau genommen wissen wir alle daß "Erziehung" ein spielerischer Inhalt des BDSM bedeutet, den ich allenfalls in einer session umsetze:-)

Ich muß deshalb deine Erziehungsvorstellungen für mich als völlig unvorstellbar zurückweisen.
Besitzansprüche sind mir fremd und fänden keinen fruchtbaren Boden auf der Gegenseite.

Ich bin kein männermorderndes Monster, bin nur eine Frau mit Verstand und Herz und ihren Makeln, wegen denen ich mich nicht verunsichern lasse.
So hat doch jeder von uns schließlich genug eigene Schwächen und bekommt ungern einen Spiegel vorgehalten...

@Dirk:

Ich weiß das du daß nicht gerne hörst, aber sausaugers Gedanke liegt nicht allzu fern und "kann" durchaus auf wen auch immer zutreffen.
Ich mag Mut, die Dinge beim Namen zu nennen, solange niemand ein persönliches, zwischenmenschliches Disput wiederholt austrägt oder seine vielen schmerzlichen, persönlichen und eher schon privaten Erfahrungen mit den Damen im Gewerbe auf alle anderen überträgt.
Da wird oft jegliche neutrale Konversation angefechtet und die Meinungen der Damen werden lange nicht so objektiv und respektvoll behandelt wie die der männlichen user, zumindest nicht bei denen die ein Problem damit haben, wenn die Damen nicht nur auf Knopfdruck dominant erscheinen.
Wie wäre es mal mit mehr Achtung und Höflichkeit anstatt zu kläffen und zu verteidigen wo es nichts zu verteidigen gibt?
Wo liegt euer Problem meine Herren?
Was vergebt ihr euch?
Die selbstbewußten Typen dagegen machen mich ziemlich wuschig.
Die, die sehr wohl ihren Stellenwert kennen und keinen Verlust ihrer Rangordnung und Männlichkeit befürchten und eine Lady immer aus der gleichen Position respektvoll behandeln und schätzen.
Ihr müßt auch mal wegstecken können, daß es selbstbewußte Damen hier gibt, die nicht nur in dem Rahmen "Geld und gekaufte Zeit" einen Schalter umlegen um euch die Domina zu machen, die ihr euch in der Phantasie strickt und die in jedem persönlichen Film andere Eigenschaften unter der Dominanz verkörpern sollte.

Ich mag dennoch jeden einzelnen von den netten Kerlen die mir bisher persönlich begegneten, auch wenn sie teilweise ziemlich harte Brocken sind und durch Distanz eine große Klappe haben,... solange sie mir nicht gegenüberstehen und nicht die Gefahr einer Berührung wittern müssen:-)

Verschwitzte,wohlig erschöpfte und bissl angetüterte Grüße,

Roxana
Zuletzt geändert von Roxana Sallés am So, 12.Mär 2006, 05:47, insgesamt 1-mal geändert.

So, 12.Mär 2006, 05:16
@Kranker:

Hier sind ja richtige Handwerker zugange - so oft, wie der Nagel auf den Kopf getroffen wird... Kennt eigentlich schon jeder die Homepage von Roxana, wo ein Bi-Sklave aufgeführt/angeboten wird, der im Forumsleben wahrscheinlich "sausauger" heißt!? Wogegen prinzipiell nichts zu sagen ist - bevor jetzt wieder die Schläge kommen.
Meine zwei Subbies bedeuten für mich persönlichen Genuß und haben für mich einen besonderen Status, den ich nicht in einem kommerziellen Rahmen benutze.

Da lobst du deine guten Eigenschaften doch noch erst kürzlich im offtopic aufs Höchste und stellst diese direkt wieder in Frage*tztztz...

Aber zurück zum Thema: Ich hatte Vanessa einmal eine PM zukommen lassen mit der Bitte, sie möchte sich doch einmal Gedanken um Gestaltung und Preis machen. Ihr Statement war: Was meinst Du mit Deiner Antwort - kenne ich Dich? Und da hier jeder zwischen den Zeilen lesen kann, weiß bestimmt auch jeder etwas damit anzufangen. Es lagen wahrscheinlich Welten zwischen meinen und Vanessa´s Vorstellungen - und wahrscheinlich nicht nur hinsichtlich des Preises... Auf eine zweite PM kam dann auch schon keine Rückantwort mehr!

Schönes Wochenende
Kranker


Du wunderst dich doch nicht allen Erntes darüber????

Du bist echt der absolute burner :-D %klatsch%

Komm, jetzt nehm mal die olle Pappnase endlich runner, du verarscht uns doch total ???*gacker

Herrlich:-)

Roxana

So, 12.Mär 2006, 13:00
@Roxana
Hoffentlich meinst Du mit „angetütert“ nicht „betrunken“... Aber dagegen sprechen eigentlich die relativ klaren Worte an Dirk und Gast46 im von Dir wohl aus nachvollziehbaren Gründen abgetrennten Posting. Aber ruhig bleiben, Brauner, immer ruhig bleiben...

Deine zwei Subbies seien Dir gegönnt – möglicherweise ist Dir der Rest bereits aufgrund Deiner öffentlichen Auftritte laufen gegangen... Ich wollte eigentlich auch nur darlegen, dass ich informiert bin oder es zu sein glaube, und danke andererseits „sausauger“ für die aufklärenden Worte, so sie denn stimmen!

Bezüglich Vanessa würde ich Dir gern eine Kopie der PM-Mitteilungen zukommen lassen, wenn dies nicht gegen die guten Sitten verstoßen würde - von wegen „Verarsche“ = bitte mäßige Dich! Und das ich mich mit einer Roxana, die einen Thread über „Abzocke“ eröffnet und sich darin teilweise selbst verzettelt, nicht über Kausalität von Preis-/Leistungsverhältnis unterhalten werde, dürfte selbst Dir im „angetüterten“ Zustand klar sein – da kannst Du provozieren, solange Du willst. Ich bin und bleibe einer von den Guten – charakterfest, ehrlich, unverbiegbar, nicht käuflich!

Schönen Sonntag
Kranker
Mein Nick ist KRANKER - und krank Sein kann so schön sein...
Life is Life - besser heute als zu spät!

So, 12.Mär 2006, 13:46
Hallo Kranker,

auch Roxana gönnt sich schon mal nen Diskobesuch und sie trinkt auch schon mal ein wenig Alkohol.

Dabei behält sie aber immer die Kontrolle über sich, so dass sie immer in der Lage ist ihre Gedanken klar zu äußern, was wohl von ihrer Selbstdisziplin zeugt.

Du schriebst:
Deine zwei Subbies seien Dir gegönnt – möglicherweise ist Dir der Rest bereits aufgrund Deiner öffentlichen Auftritte laufen gegangen... Ich wollte eigentlich auch nur darlegen, dass ich informiert bin oder es zu sein glaube, und danke andererseits „sausauger“ für die aufklärenden Worte, so sie denn stimmen!
Ja, Letzteres ist der Fall!

Du glaubtest informiert zu sein bzw. du vermutestest, wie so oft und lagst wieder falsch!
Ganz besonders auch jetzt wieder, denn trotz der öffentlichen Auftritte oder vielleicht sogar wegen dieser, hat sie mehr Gäste als vorher, was ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehe.

Es scheint eine ganze Reihe Sklaven zu geben, welche ihre offene, gerade, direkte und ehrliche Art zu schätzen wissen und keine Probleme damit haben.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
Gesperrt

Zurück zu „Dominas in Region PLZ 5“