Catherine Bizarr herself
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
FETISCH INSTITUT in Berlin
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen

Di, 09.Sep 2003, 11:59
@zenturio:

jepp - die EXTRAVAGANZA ist eine der größten Fetishparties in Norddeutschland ! Ich war letztes Jahr mmit dem Rubberdome Team und Rubbertoy zum erstenmal da - war nicht schlecht - ist aber mega voll gewesen, deswegen haben wir uns auch gegen 01.30 uhr ausgeklinkt und sind alle voll aufgedresst zum Kiez gefahren ! Hatten da dann noch mega viel spass gehabt im Dollhouse Diner und auch im Dollhouse - war schon nen erlebnis mit 5 Mädels in Latex aufm Kiez rumzulaufen !

@rubbertoy:
ich weiss es auch noch nicht so genau - bin nachher in Hamburg bei Stella - mal gucken was die so sagt und dann auch mal sehen was meine bessere Hälfte dazu meint - wobei zu der SM Party in Bremen vor 14 Tagen hätte ich hingekonnt - hätte sie nix gegen gehabt !


wish
Bild

Di, 09.Sep 2003, 16:57
Hallo @ all

hey wenn Ihr alle auf der Extravaganza seit, dann können wir ja doret einen Forumstreff machen, denn meine Wenigkeit wird doch auch vertreten sein *lächelt*

Hab eben meine Karte im Briefkasten gefunden :-)

Für alle die, die Party noch nicht kennen,

hier mal der Link dazu http://www.extravaganxa.de/

Würd mich freuen euch auch mal persönlich zu treffen, aber ich glaub meine Augen werden dann wohl eher an dem schönen Anglitz des Rummberdom Teams hängen *lächelt*

also bei den Bildern, weiß man echt nicht was man sagen soll, die sehen einfach nur traumhaft aus %klatsch% %klatsch%

das warten hat sich gelohnt, da ist ja ein Bilder schöner als das andere, da weis man gar nicht was man sagen soll, da senkt sichder Blick ja fast von alleine, da geht man ja schon automatisch auf die Knie ...........
bin ja morgen bei ihr ( muss meine strafe abholen weils solange mit den bildern gedauert hat - komisch immer bin ich der böse ... )
naja ob die Ladys wirklich sooo grausamm sein können, erzähl doch mal wie es dir ergangen ist *extrem neugierig bin*

rubberdome

Mi, 10.Sep 2003, 09:24
vielleicht könnt ihr mir hier einen tip geben, ihr scheint den rubberdome ja gut zu kennen ;-) - ich spiele mit dem gedanken einmal einen besuch abzustatten, bin allerdings noch totaler anfänger und ein wenig "voller bedenken". wie läuft so ein besuch ab, was kostet er, wen der ladys könntet ihr empfehlen? fragen über fragen... und zur extravaganxa, lohnt sich ein besuch als single? die neuen fotos sind übrigens echt sehr gelungen - optisch mein favourit: jenny ;-)

Mi, 10.Sep 2003, 10:24
Hallo Ichich,

erstmal willkommen im Forum !

Nun zu deinen Fragen:
Wie ein Besuch abläuft, das richtet sich eigentlich nach Dir - du rufst an, machst einen Termin aus und wirst dann wohl zu deinem termin dort entscheiden - eines der nettem Mädels dort wird Dir die Tür öffnen und dich herein bitten ! Sie wird dich in einen der Studioräume bringen und nach Deinen Wünschen fragen ! Wenn du keine Konkrete vorstellung hast, zu welcher Dame Du gehen möchtest, werden sich dir alle an diesem Tag anwesenden Damen vorstellen und du kannst überlegen, mit welche Dame du einen Versuch unternehmen möchtest ! All dieses ist unverbindlich, solltest du dich einen rückzieher machen, wird dir niemand böse sein !

Wenn Du anfänger bist, empfehle ich Dir eine der ambivalenten Ladys zu wählen ( Jenny gehört auch dazu - sie ist eine superliebe und in natura noch viel attraktiver als auf den Fotos ) - die ambis sind Bizarrladys, die teilweise auch erotische Körperkontakte zulassen ! Solltest du dich dann entschieden haben, bei welcher Lady du bleiben möchtest - wird diese mit dir ein ausführliches Vorgespräch führen, hab keine Hemmungen sag ihr einfach was du möchtest, wie weit sie gehen darf etc. Für diese Mädels sind unsere Wünsche das normalste der Welt und sie verstehen es perfekt deine Phantasien in die Realität umzusetzen ( vor allem Jenny )!

Tja über preise möchte ich hier nicht sprechen, es sind halt Studioübliche Preise, aber wenn du noch in keinem Studio warst, weisst du sicher nicht was studioüblich ist !

und zur extravaganza:
auch als single lohnt sich der besuch da - besser als da kann man keine kontakte knüpfen - wir sind doch alles aus dem selben grund da !


So hoffe dir geholfen zu haben !

wish

ps:
wenn du da bist, grüß doch bitte vom Wishmaster, und danach bitte nen Bericht !
Bild

danke

Mi, 10.Sep 2003, 11:36
vielen dank für die ausführliche antwort.
mal gucken ob ich den mut aufbringe. ist ja doch etwas anderes privat mal gefesselt zu sein als in ein studio zu gehen... du sagst also die jenny. wenn sie live noch besser aussieht wird es ja fast gefährlich (pretty woman effekt ;-)) ... kannst du zu den anderen auch was erzählen?
die party ist also ein guter tip. ist - wem sag ich das- wirklich nicht einfach reale kontakte zu knüfen. und jede kann man ja leider nicht für gewisse neigungen begeistern. ich werde mich dann wohl mal um karten kümmern und den ersten schritt auf so eine feier wagen. gruß
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“