Bizarrlady Annabel Schöngott
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung

Suche Erfahrungen als Haussklave

Do, 16.Jun 2005, 17:39
Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und möchte mich bei Euch gerne erkundigen, ob einer von Euch bereits Erfahrungen als Haussklave gemacht hat.
Kurz zu meiner Person: Ich bin 33 Jahre jung, devot, Postbediensteter, wohne in Düsseldorf und träume längerem davon einer oder mehreren dominanten Damen (gerne auch bei einem Studio) als Haus- und Putzsklave dienen zu dürfen.
Ich habe nur mehrere Probleme:
Erstens bin ich verheiratet( kann somit max. 2x pro Woche), zweitens stehe ich nicht direkt auf Schmerzen, sondern bin eigentlich, ich würd mal sagen eher ein Softsklave. Soll heißen ich lecke gerne Stiefel, High Heels etc.meiner Herrin, Facesitting, Anspucken, Erniedrigungen...(Also alles Sachen, bei denen man(n) keine Schmerzen spürt bzw. keine Verletzungen davon trägt! (Geht wegen meiner Frau nicht!)
Mein drittes Problem ich habe nicht viel Geld- ich kann mir nicht mal eine Session für 250€ leisten (siehe oben Postbediensteter)

So nun brauch ich Eure Hilfe! Wer hat Erfahrungen, war villeicht in der gleichen Lage und kann mir eine Anlaufstelle empfehlen oder sonstige Tips geben...

Vielen Dank im voraus

Euer Surfslave

Haussklave

Do, 16.Jun 2005, 18:41
Hi Surfslave,

die Haussklaven, die ich kenne haben normalerweise zB. folgende Aufgaben:
Einkaufen
Studio putzen
Zimmer aufräumen
Kondome nachfüllen
Handtücher zusammenlegen
Müll rausbringen
Glühbirnen wechseln
Streckbänke bauen
...

Was Du beschreibst ist ein überaus klassischer Wunschzettel, den Du sicher erfüllt bekommen kannst. :)
Allerdings weiß ich nicht, warum eine Profi-Domina für Dich umsonst arbeiten sollte.

Liebe Grüsse
Tanja

Do, 16.Jun 2005, 18:59
Sorry, aber ich will ja gar nicht umsonst diese Leistungen erhalten. Zum einen ist mir natürlich bewusst, dass ich auf jeden Fall für meine Herrin hart arbeiten muß! Ich möchte ja schließlich Ihr Leben durch meine Arbeit so angenehm wie möglich machen. Zum anderen wäre ich auch bereit einen Obulus zu leisten.

Viele Grüße

Surfslave

Haussklave

Do, 16.Jun 2005, 20:07
Hi Surfslave,

dann hast Du Dich entweder mißverständlich ausgedrückt oder aber ich habe Dich falsch verstanden. Nichts für ungut. :)

Gut wäre, wenn Du zB handwerkliches Geschick hättest, das sehen Dominas meist sehr gerne.

Wenn Du aus Hamburg kämst, würde ich Dich zum Rasen mähen buchen!

Gruß
Tanja
Antworten

Zurück zu „Dominas in Düsseldorf“