Miss Lana Poison im Kinky Domination
Lady Caprice
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen
FETISCH INSTITUT in Berlin
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Catherine Bizarr herself

Mi, 20.Apr 2005, 07:58
Hallo Heimaterde,

habe mich in den letzten Tagen auch mal über Branding informiert und ein paar Ladys angeschrieben. Gestern hat mir dann Lady Penelope aus Köln geantwortet, ich zitiere:

Ja ich setze auch Brandigs, allerdings nicht mit vorgefertigten Schmiedeeisen.

Klingt nicht sehr Vertrauenserregend zumal ich sie sehr freundlich angeschrieben habe ob sie mir mitteilen könne welche Erfahrungen sie damit hat. Das war die Antwort die ich bekam. Wenn ich dann überlege was ich schon über die Lady gehört und gelesen habe, dass sie kein richtiges Studio hat..... Vorgefertigte Schmiedeeisen kosten ja Geld, und wer weiss was die nimmt und wenn es misslingt ob sie überhaupt eine Versicherung hat um den angerichteten Schaden wieder gut zu machen.

Ein Branding ist ja ein Schmuckstück, wie ein Tattoo oder Piercing, das soll doch nach was schönem aussehen.

Dann suche ich mal weiter, wenn ich was gefunden habe werde ich es hier reinschrieben.

Alles Gute
eure Sklavenflamme

Mi, 20.Apr 2005, 10:46
also von einer Versicherung , fals Du Probleme mit dem Branding bekommst- wo lebst Du ?
Was hast Du gegen Branding ohne vorgefertigtes Eisen ? Die Herrin nimmt eben z.B. eine Messerspitzte, etc- das ist meiner Meinung nach viel weniger gefährlich als ein Brandeisen. Beim Brandeisen erhältst Du doch eine viel grössere Wunde !

Mi, 20.Apr 2005, 10:50
ich habe schon wieder eine absolut unhöfliche und unproffessionelle Antwort von Lady penelope bekommen.

Bei meiner Nachfrage nach ihren Erfahrungen habe ich nur eine äusserst unfreundliche und absolut nicht zufriedenstellende Antwort bekommen. Wahrscheinlich hat sie keine Erfahrungen, keien Vorkenntnisse, keine Versicherung für eventuell angerichtete Schäden oder Spätfolgen...

Also Heimaterde und alle Anderen, lasst die Finger von der.

Weiterhin auf der Suche
Sklavenflamme

Mi, 20.Apr 2005, 16:54
Hallo Heimat Erde
Da ich dieses Handwerk(Branding)seit Jahren ausübe :) muss ich Sklavenflamme recht geben. Ohne genaue Erfahrungs- Berichte der Dominas die Brandings anbieten würde ich mich nicht so einfach darauf einlassen. Was hast Du davon, wenn Du dir irgendein Phantasie Gebilde einer in diesem Bereich nicht erfahrenen Domina einbrennen lässt. Zum Branding gehören gewisse Vorkenntnisse (Heilung, Nebenwirkungen, Entzündungen,etc.) %doc% Wenn man es nicht genau nimmt, könnte jeder sich einen beliebigen Gegenstand nehmen und es sich einbrennen ohne über die Risiken nachzudenken. Und wie Sklavenflamme schon schrieb ist ein Branding ein Schmückstück, wie ein Tattoo ohne Farbe. In dem falle sollte man sich wirklich im klaren sein ob man ein Branding haben möchte oder nicht. Jede Domina die Brandings anbietet, sollte wissen welche Risiken entstehen können und auch sollten Sie wissen wie tief dieses eingebrannt werden darf. %sieh% Also ich empfehle lieber ein vorgefertigtes Schmiedeisen, diese sind absolut nicht teuer. Wer wirklich auf die Gesundheit des Kunden achtet und nicht nur auf das verdiente Geld, würde diese kleine Ausgabe für ein Schmiedeisen und einen 2 Tägigen Kurs in kauf nehmen.

Do, 21.Apr 2005, 17:33
Hallo Kalter Brand ich danke für deinen Informativen Beitrag.In dem Sinne werde ich darauf achten,falls ich ein Domina finde das Sie dieses mit gutem Gewissen verwirklicht und nicht nur an den Schmerz und das Geld denkt.Wie ich auch lesen konnte ist Lady Penelope nicht so erfahren was dieses Gebiet betrifft na ja,hoffe auf weitere informationen. winke winke

Do, 21.Apr 2005, 19:37
@HeimatErde
Lady Britt hat eine etwas unterkühlte Art, ist aber eine
sehr erfahrene und professionelle Domina. Sie hat mir mal
erzählt das sie auch Brandings macht, aber nur wenn der
Sub sie sich verdient hat. Also nicht mal eben im Spiel
sondern mehr so als “Auszeichnung” für Sklaven die es
sich verdient haben im Laufe der Zeit. Sie war früher mal
mit einer Sady Lady befreundet. Ich weiss nicht ob das noch
aktuell ist und ob es die noch gibt. Aber wenn das noch so
ist dann ist wirklich sehr viel möglich. Diese Sady Lady
ist schon sehr heftig drauf mit Nadeln, Cutting und auch
kleineren OP´s. So im Zusammenspiel könnten die beiden
bestimmt sämtliche Fantasien von dir zur Realität werden
lassen. Frag doch einfach mal nach! In einem kannst du
dir sicher sein. Wenn Lady Britt sagt das sie etwas macht
dann weiss sie auch 100 % wie es geht!

Warum sollten Brandings immer mit Eisen gemacht werden?
Es gibt da doch Leute die machen Brandings so wie andere
Tätowierungen, also nicht nur einfach ein paar Buchstaben.
Das sind richtige kleine Kunstwerke. Die benutzen dazu
irgend so ein Teil das fast so aussieht wie ein kleiner Löt-
kolben. Wie das aber genau funktioniert weiss ich auch nicht.
Im Wagen vor mir fährt ne geile Ficksau..sie sieht gut aus und sie scheint feucht zu sein..ich würde sie gern lecken, meine Finger in sie stecken, sie ansamen mein Gott was wird sie schrein..
Was will der blöde Arsch da hinter mir bloß..ich bin zwar geil doch er soll lieber gehn..jetzt öffne ich die Hose, steck den Finger in die Dose und im Spiegel seh ich seinen Pimmel stehn..

..nana,nana, nanananana, du *Wortzensur*, na..

Jetzt bin ich geil fang an zu onanieren..die Eier hoch die Vorhaut hin und her..nun fahr ich in der Mitte und seh ihre Hängetitte, spritz einmal ab doch ich bin noch nicht leer..

Fr, 22.Apr 2005, 07:43
Ich habe nicht geschrieben dass lady penêlope keine Erfahrung hat, so gut kenne ich sie nicht. Nur wirkt es nicht Vertrauenswürdig wenn jemand auf höfliches Nachfragen so arrogante und hochnäsige Antworten gibt wie diese Dame die sich lady nennt.

Fr, 22.Apr 2005, 14:15
der Beitrag über Lady Britt,hört sich wirklich viel versprechend an zumal sie 100% weiß was Sie tut.
Na dann erde ich diese Lady mal anschreiben und weiteres in Erfahrung bringen. :-D
Die Herzen der Menschen sind schon vor sehr langer Zeit erfroren.

Sa, 30.Apr 2005, 07:55
Hallo Leute,

einen eher grundsätzlichen Kommentar zum Thema "Branding" - oder allgemeiner zum Thema dauerhafte Zeichnung - möchte ich an dieser Stelle abgeben.
Ich finde, dass "Branding" o.ä. für sich allein gesehen nur eine Phantasie sein darf. Natürlich kann es faszinierend sein, von einer Lady gequält zu werden bis hin zu einer schmerzhaften Zeichnung. Nur ist die Phase der Begeisterung für diesen Akt als solchen nur endlich, d.h. ziemlich schnell vorbei. Also müsste für die nächste Gelegenheit ein neues Branding her usw. Nach einiger Zeit ist der sklavische Körper voller Brandings oder anderer Zeichen.

Meiner Meinung nach kann es sich beim Thema "Branding" oder "Tättowierung" nur um ein echtes Vertrauenszeichen, einen gewissermassen einmaligen Akt handeln. Dieser muss nicht notwendig von der Dame unserer Träume selbst durchgeführt werden, auch wenn im Falle der direkten Ausführung noch etwas mehr Reiz liegen würde (Thema: Erfahrung, Gesundheitliche Risiken).
Ich kann nur sagen, dass eine bleibende Zeichnung ein nach außen sichtbares Bekenntnis darstellt - ein Bekenntnis des Sklaven zu seiner Herrin und umgekehrt natürlich ein Eigentumanspruchs der Herrin an ihren Besitz. Ich bin daher überzeugt, dass jede Dame, also auch alle hier angesprochenen, ganz bestimmt auf eine Sklaven stolz sein wird, wenn dieser ihren Namen irgendwo sichtbar trägt.
Daher kann es fast nicht möglich sein, irgendwo eine Lady zu suchen, die Branding anbietet, nur weil man auf Branding steht. Es müsste doch wohl eher heissen: "Wo ist eine Lady, der ich mich vollständig und dauerhaft unterwerfen darf? Nach beidseitiger Probezeit zur Klärung der Eignung kann der Sklave zum Zeichen der Besitznahme dauerhaft gebrandmarkt werden." Die Zeichnung selbst kann man bei Profis durchführen lassen, die so etwas regelmäßig tun.
Also lasst Euch nicht die Sehnsucht nach "Branding" vermiesen. Sucht Euch nur vorher die richtige Lady aus, deren Zeichen oder Namen Ihr mit Stolz auf Eurer Haut tragen wollt.

Viele Grüsse, Bart Simpson
Antworten

Zurück zu „Dominas in Region PLZ 5“