FETISCH INSTITUT in Berlin
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Hier Ihre Werbung
Lady Caprice
Catherine Bizarr herself in AB
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Lana (LanaDT)

Stahlstr. leer und Sparkasse dicht......

So, 17.Apr 2005, 09:35
Es begann eigentlich letzte Woche, mal wieder langeweile und ein wenig Sehnsucht etwas zu unternehmen bzw. zu erleben. Kurz ein paar Berichte studiert und dann ab ins Auto Richtung Essen.

Dort angekommen ueber die Strasse geschlendert und nur den Kopf geschuettelt. Dort ist ja wirklich kaum noch was los zu spaeter Zeit......
Na gut also die anwesenden Damen betrachtet.

Eigentlich war nur Laura anwesend, die man in die Richtung einstuft.
Ansonsten ist eine nette junge Frau in dem alten Zimmer von Jessica eingezogen (Haus 58, Zimmer 72) Stiefel blonde Haare schlank.
Scheint aber wohl nur normalen Service zu bieten.
Leider habe ich dann die hier erwaehnte Maya verwechselt, aber die Frau sieht auch gut aus, leider schnell wieder weg gewesen.
Also unverrichteter Dinge wieder nach Hause.

So kam nach dem Freitag der Samstag.... der Tank war voll und ich unterwegs. Gleiche Spiel nurnoch weniger Frauen.....wo das bloss hinfuehrt? Aber zumindest habe ich an dem Abend mit Monika gesprochen (Haus 52, Zimmer 90). Bietet wohl auch etwas bizarre Sachen an, wobei ich Ihr das nicht wirklich abgenommen habe. Zumindest wusste ich jetzt, das es nicht Maya ist. Also weiter suchen....
An dem Abend habe ich dann wohl auch noch die erwaehnte Dame aus der 49 mit der "modernen" Brille gesehen. War aber auch schnell weg und ich hab Sie erst spaeter zuordnen koennen.

war dann noch 2 mal dort aber die Details werde ich euch jetzt mal ersparen, koennt euch sicherlich denken was gewesen ist
%puh% Jedenfalls gabs da noch optisch zumindest eine sehr nett aussehende im Haus 49, Zimmer 25 glaube sie als Gina einordnen zu koennen. Service etc. unbekannt da Sie auch fix weg war. Ein Gast war zumindest zufrieden.

Tja gestern Abend los auffe Str. und Eve war da. Hey sollte es heute dochmal klappen? Also fix zum Fenster und kurz besprochen. Ja so soll es sein aaaaaaber....... heute nicht Geldmaessig vorbereitet. Ebend "kurz" zur Sparkasse. Ist nicht wirklich weit weg, aaaaaber als ich dort angekommen bin, alles dunkel und kein Zutritt.

Irgendwie stieg die Wut, ist nur die Frage worauf, das ich zuhause Geld haette ziehen koennen und das die Zentralstelle dicht war.
OK Essen hat ja sicher nicht nur eine Bank also los in nen Vorort. Dummerweise hab ich die Str. nicht auf anhieb gefunden und so fuhr ich dumm rum, bis ich eine gefunden hatte. Ausgestiegen ..... und das gleiche Spiel. Zufaelligerweise Stand dort, das die SB Zeiten nur von 6-24 Uhr gehen. OK Essen gehoert ja auch fast schon zum Ausland. Da ich dann eh in der naehe von Kray gewesen bin un dich dort auch wusste das da eine Bank ist "ebend" dort angehalten. Vielleicht sollte man schon bei der 2 Bank die dicht hat schalten und zu einer anderen Bank gehen, aber nein bin da ja hartnaeckig. Wie sollte es auch anders sein gleiche Ergebnis. Bank zu SB Zeiten 6-24h. Also die Bank kann froh sein, das sie per Kamera ueberwacht werden, denn sonst weiss ich auch nicht..... Stinke sauer 30 Minuten nen Automaten gesucht dann rueber zur Postbank und Geld gezogen. Mittlerweile war es 1:20 also ich wieder auf die Stahlstr. einbog. Das Ende von der Geschichte Eve hatte feierabend gemacht!

Also wer Sparkassen Kunde ist, der sollte sich vorher versorgen, denn in Essen gibt es kein Geld mehr ab 24 Uhr!

Da zahlt man einige Kohle fuer son Konto und dann sowas.... Werde wohl doch alles zu meiner anderen kostenlosen Bank geben, da hab ich wenigstens noch kostenlos ne Mastercard bei.

Soviel dazu..... jetzt will ich es aber Wissen!

Ist heute zufaellig mit Eve, Susan, Peggy, Maya oder Gina zu rechnen?
Moechte nicht wieder dort nur dumm auflaufen. %puh%

Bitte helft mir ºby% verspreche auch einen %sieh% zu schreiben %klatsch% winke winke

So, 17.Apr 2005, 09:52
Hallo elitedummy und alle Sm´ler,
das gleiche hatte Erlebnis, das die Damen früh Feierabend habe ich letzte Woche auch mehrmals erlebt. Ist eigentlich schade.

Eine Sparkasse ist nicht weit weg von der Straße. In der Nähe , ca. 10 Min. Fußweg.

MFG Slave50_01

______________

Keep the Dream Alive

Re: Stahlstr. leer und Sparkasse dicht......

So, 17.Apr 2005, 10:33
@ elitedummy

Nun, Dein Bericht ist sehr aufschlußreich. Aber ich frage mich, ob dieser Bericht nicht eher für die Zeitschrift FINANZTEST....geeignet ist, weil er sich äußerst kritisch über die Zustände der Banken befasst.

Im übrigen glaube ich, dass es genügend Geldautomaten in Essen gibt, wo man 24 Std. rund um die Uhr Geld holen kann.

Aber sei froh über diese negative Erfahrung mit den Banken. Sehe es positiv. Hast du sehr viel Geld gespart......und kannst beim nächsten Mal... Dir was besonderes gönnen.


dieter
"Zwei Wege boten sich mir dar, und ich ging den, der weniger beschritten war - und es veränderte mein Leben."

(Robert Frost)

Sparkassenstunden in Essen

So, 17.Apr 2005, 12:26
Hallo Forumsgemeinde,

die Geschichte mit der Sparkasse hat mich auch mehrmals genervt und ich habe mich dann geärgert, weil ich zu einer anderen Bank gehen und dafür natürlich Bearbeitungsgebühren bezahlen musste (3 €).

Das zeigt aber auch, wie eigenartig unsere Gehirnwindungen gestrickt sind.
Für die Session geben wir locker 100, 150 oder noch mehr Euro aus, ärgern uns aber gleichzeitig über die Bearbeitungsgebühren.
Wir sollten es als zusätzliche Bestrafung abtun! :-D

Für die, welche das nicht wollen ein Tipp.
Unterhalb des Cinemax ist ein Taxistand und da sind, rein äußerlich betrachtet 2 Telefonzellen.
Die Rechte davon ist aber ein Geldautomat, welcher rund um die Uhr genutzt werden kann und er ist, oh Wunder, von der Stadtsparkasse!!!

So, 17.Apr 2005, 14:26
@sausauger

der tip ist echt gut, den haette ich gestern gebraucht. :)
aber leider sind es nicht immer nur 3€ habe da auch schon andere faelle gesehen.

@dieter_dd
wenn du zu einer fremdbank gehst klar ;-)
sollte auch nur rein infohalber sein, das es euch dann nicht so ergeht wir mir.

Geldautomat der Sparkasse

So, 17.Apr 2005, 15:23
Hi elitedummy,

tut mir echt leid, habe erst heute diesen Beitrag gelesen, weiss auch nicht warum so spät.

Hallo Richard III,

ob mir im Nachhinein alle dann wirklich so dankbar sind, wenn sie später die Kontoauszüge sehen? :-D

Re: Geldautomat der Sparkasse

So, 17.Apr 2005, 15:37
Irgendwie im Grundsatz schon ein belustigendes Thema. Stundenpreis bei einer guten Domina liegt heute bei ca. 200 Euro.-220 Euro.

Aber die Bearbeitungsgebühr bei einer Fremdbank wird zum Problem dargestellt?.... Also, irgendwie verstehe ich die Welt nicht mehr. Wäre in der Vergangenheit aber auch in der Zukunft nie auf die Idee gekommen in ein Studio zu fahren.... und nicht genügend Geld dabei zu haben.

Vielleicht gibt es ja bald eine Domina, welche ihr eigenes Terminal für EC Karten hat... bzw. welche die Bearbeitungsgebühr von Femdbanken übernimmt...:-))... Irgendwie ein gutes Thema.

Das Angebot der Domina könnte dann heißen:
Vorgespräch
1 Std. Session
Nachgespräch.... incl. Übernahme von Bankgebühren..:-))...

Freunde :-).... wenn ich mir keine Gebühren mehr bei der Bank leisten könnte... gehe ich auch nicht mehr ins Domina studio... weil mich dann meine Bank genügend dominieren würde...!

dieter
"Zwei Wege boten sich mir dar, und ich ging den, der weniger beschritten war - und es veränderte mein Leben."

(Robert Frost)

So, 17.Apr 2005, 18:19
@dieter

mach das so wie du fuer richtig haelst.
mir ging es auch nicht um die bearbeitungsgebuehr, eher darum das die bank schon so frueh dich hat.
und der besuch war keinesfalls geplant.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Essen“