Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion

Fr, 14.Okt 2005, 10:53
Bin vor Jahren mal in der Eslanade gewesen. Das Ambiente hatte mir überhaupt nicht gefallen; ich empfand es u.a. als sehr indiskret. Daraufhin hat die Domina, welche damals dort tätig gewesen ist, auch keine Kastanien mehr aus dem Feuer holen können und ich bin wieder gegangen.


Auf ihrer Webseite macht Sharon White meines Erachtens zu sehr auf "dicke Hose" - insbesondere in ihrer Biographie genannten Selbstdarstellung.


Selbst wenn ich da unbedingt hinwollte würde ich einkalkulieren, dass ich dort Lehrgeld bezahle.

Das ganze ist natürlich nur meine persönliche Einschätzung.

Mo, 14.Nov 2005, 07:26
Ich war am letzten Wochenende bei Ihr.
Habe mit Ihr einen Termin in Ihrem Studio in der Esplanade gebucht.
1 Stunde Bizarrerotik vom feinsten mit nahbarkeit durch sie also wurde ich durch französisch zur Explosion gebracht.

ein Traumhaftes Erlebnis bei dem nicht auf die Uhr geschaut wurde.
Analdehnung,Abstafung immer mit Streicheleinheiten und Liebkosungen
zwischendurch.

So richtig schön Zuckerbrot und Peitsche (die aber auch knallhart)
Gezahlt habe ich sogar ein wenig weniger als bei meinem letzten Besuch
im SC Enterpainment.

Fazit auch ein Top Escortmodell was sie zweifelsfrei ist arbeitet auf einem Appartment zu üblichen Preisen.

Der service war allerdings exklusive da macht diese Frau keinen Unterschied ob man nun für eine Stunde kommt oder sie zur Begleitung bucht.
Preis im Memberbereich
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“