Miss Lana Poison im Kinky Domination
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Bizarrlady Lana (LanaDT)
FETISCH INSTITUT in Berlin
Lady Caprice
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself
Hier Ihre Werbung

Neues aus Bremen

Sa, 29.Jan 2005, 14:29
Angeblich ist Alexas Studio in bremen-hemelingen geschlossen,Lady Brigitt aus der SM lounge ist jetzt im Heavens-Hell an zutreffen,genau so Lady Soraya aus Reuthers-Villa. Lady Patrizia aus den Heavens Hell wird laut Mitarbeiter das HH ca.Maerz-April verlassen .Die Lady aus der Bassumerstr. hat ihr Studio jetzt in Bremen-Oberneuland (Mühlenfeldstr). wo sie auch wohnt.in nachhinein musste ich feststellen das Sie eine Abzockerin ist (die Börse schon fest halten).euer Sonyman

Di, 01.Feb 2005, 10:42
also ich habe lady alexa gestern morgen eine SMS auf ihr handy geschickt, aber bis heute noch keine antwort von ihr bekommen - ist schon komisch das ganze - warten wir doch ienfach mal ab !!!


wish
Bild

Di, 01.Feb 2005, 19:41
So habe eben ne SMS von Alexa bekommen - ihr Studio ist DEFINITV nicht geschlossen .... also Sonyman, bevor du solche gerüchte in die Welt setzt erstmal rücksprache halten - das gilt auch für deine Info, das Patricia das HH verlassen will ... solche infos sollte man nur posten,, wenn sie definitiv bestätigt sind ... aber du bist ja für deine "zuverlässigen" postings bekannt..... wenn ich da an das "Klinikstudio" denke ! *grööööööööhl*


wish
Bild

Do, 10.Feb 2005, 14:32
Sodele jetzt mal aus erster Hand die Tatsachen:

Donja und Isabella haben sich von Lady Alexa getrennt und ein eigenes Studio eröffnet . ( was sollen wir in Bremen mit 5 Studios ??? )

Lady Alexa führt das Studio natürlich weiter !

Cindy (*schwärm* ) hat das Heavens Hell verlassen
hoffe geholfen zu haben !

wish
Zuletzt geändert von Wishmaster am Di, 15.Feb 2005, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Lady Alexa

Do, 10.Feb 2005, 17:41
%klatsch% %klatsch%

auch tut mal was sagen hierzu bevor irgendwelche Spekulationen hier in Bremen in die Welt gesetzt werden.

Kann nur Wishmaster zustimmen,

Lady Alexa ist in Ihrem Studio nachwievor anzutreffen. Sie wird sich mit Sicherheit Verstärkung holen !!!!

Bezgl. Bassumerstr. kann ich nur sagen - Obacht !!!!! Jegliche weitere Erläuterungen lasse ich mal im Raum stehen. Haltet die Taschen zugenäht !!!!!

Bis bald

Highheel



Wishmaster hat geschrieben:Sodele jetzt mal aus erster Hand die Tatsachen:

Donja und Isabella haben sich von Lady Alexa getrennt und ein eigenes Studio eröffnet . ( was sollen wir in Bremen mit 5 Studios ??? )

Lady Alexa führt das Studio natürlich weiter !

Cindy (*schwärm* ) hat das Heavens Hell verlassen - mit etwas Glück finden wir sie demnext bei Alexa wieder ( schön wärs ).

hoffe geholfen zu haben !

wish
Lebe Deine Träume aus. Frauen sind das schönste Geschöpf auf dieser Erde !

Fr, 11.Feb 2005, 14:34
@ Highheel Du schreibst Lady Alexa ist in Ihrem Studio nachwievor anzutreffen.
Da muß ich Dir entschieden wiedersprechen.
Die einzigen Dominas die dort regelmäßig anzutreffen waren, waren Lady Donja und Lady Isabella
Lady Alexa war ja wie sie es auch selber in mehreren Threads beschrieb
für Internet und Werbung verantwortlich.

Merkwürdig find ich nur.das als ich letzte Woche einen Bondagetermin bei Lady Donja vereinbaren wollte,sagte Lady Alexa das dieses kein Problem ist und wir vereinbarten Dienstag 16.00 Uhr.

Es war zu dieser Zeit niemand im Studio und ich hab den Weg vergeblich gemacht.

Durch Lady Donjas Posting konnte ich sie gestern erreichen und einen Termin mit Ihr machen.
Sie bestätigte mir das sie seit 14 Tagen nicht mehr im Studio von Alexa anzutreffen gewesen ist und Alexa den Termin nie hätte machen dürfen.

Sowas ist für eine Domina wie Lady Alexa einfach nur noch peinlich finde ich.
Das läßt in mir den Eindruck aufkommen,wenn sie sowas nötig hat, das es auch sonst bei ihr nicht korrekt zugehen kann.
Aber letztlich kann und will ich dazu nichts sagen, weil ich Alexa nie persönlich bei meinen Besuchen in Hemelingen gesehen habe.

Sehr merkwürdig ist das aber allemal.
Gruß Jürgen

Fr, 11.Feb 2005, 16:07
ist doch klar das donja und isabell ihr eigenes studio machen
alexa war nie da und wenn d und i die ganze arbeit machen
will man auch das meiste geld....

ich selbst hatte zwar nie eine session mit den beiden weil sie mir einfach
schon eine nr. zu alt sind.
aber eines muss man sagen
ich habe selten ladys erlebt die so nett sind und auch nicht böse wenn man wieder geht.
ich werde das studio aufjeden fall mal besuchen wenn dort auch
jüngere ladys sind.
was demnächst auch der fall sein soll hatte eben wieder ein
nettes gespräch mit i.
besonders mit i. kann man auch so gut über vorlieben reden und sie ist ein nicht böse wenn man offen sagt das man ein anderen typ mag, das ist auch selten.

und in der session ist sie lt. einen kumpel auch unschlagbar.
*nicht war HOSCHI :)*

@Wishmaster
5 Studios sind doch ok. Konkurenz belebt das geschäft und velleicht gehen denn die horrorpreise in bremen mal runter.
wenn ich so in süddeutschland schaue (200 € für 2-3 std oder 800 mit übernachtung und kv frühstück ) oder nach holland wo es teilweise noch günstiger ist.
Ich freue mich über jedes neue Studio, Von mir aus könnte es 20 geben.

Fr, 11.Feb 2005, 16:53
bernd-bremen hat geschrieben:ist doch klar das donja und isabell ihr eigenes studio machen
alexa war nie da und wenn d und i die ganze arbeit machen
will man auch das meiste geld....
hach wenn es so einfach wäre wie du es dir denkst !

ein studio besteht nicht nur aus arbeit - da entstehen auch kosten.
meisten ist es wie folgt mit dem Geld verteilt:

Die Lady arbeitet in einem Studio - dafür bekommt sie 50% von Ihren einnahmen - den rest bekommt das Haus - dafür hat die Lady aber keine weiteren kosten ! Und diese kosten sind nicht zu unterschätzen:

Miete - ich schätze mal Alexas Hütte kostet mind. 1000 Euro kalt im Monat
Anzeigen - eine Anzeige in der Bild Bremen kostet 35 Euro pro Tag
dann noch andere Nebenkosten wie Telefon, Strom, Wasser & Gas
tja und ne Studio einrichtung bekommst du auch nicht mal eben bei OBI

also ist diese Logik vonwegen sie machen die meiste Arbeit und müssen deswegen auch das meiste Geld haben nicht unbedingt logisch ...

wenn in einem Studio mal ne Woche nix Los ist ( und sowas kommt vor - alles schon mitbekommen ) haben die beiden Ladys ausser das sie da sind keine Kosten, aber die Lady die das Haus betreibt steht mal eben in den miesen !

und du darfst eins nicht vergessen:
Alexa ist die Betreiberin des Studios also muss sie nicht umbedingt immer da sein oder hast du Herrn McDonalds schon mal persönlich in seinem Laden gesehen ?

@bernd-bremen:
nenne mir mal bitte ein studio in süddeutschland in dem ich 2 bis 3 std für 200 euro bekomme !

@bizarrliebhaber:
sowas wirst du überall erleben - es geht hier hauptsächlich ums geschäft und darum den gast erstmal ins Haus zu bekommen - in 5 von 10 fällen bleiben die gäste dann bei einer anderen lady ! es gibt auch studios auf deren webseiten noch mit Ladys geworben wird die schon lange nicht mehr da sind - beispiel gefällig:
Seit Montag ist Cindy nicht mehr auf der HH Website zu finden sie ist aber schon seit mind. 14 tagen nicht mehr im hause
was nicht hätte passieren dürfen ist, und da gebe ich dir recht - einen termin zu machen und du stehst vpr verschlossener tür - sowas schickt sich nicht.
vielleicht meldet sich Alexa ja mal selber zu wort !

wish
Zuletzt geändert von Wishmaster am Mo, 14.Feb 2005, 16:16, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Fr, 11.Feb 2005, 17:00
da hast du recht, ich denke aber das ein gut lfd. studio sich trägt

ich will alexa nicht schlecht machen, aber die ausstattung war doch etwas obi like. da war viel selbst gezimmert.
obwohl es darauf nicht alleine ankommt.
und einige mögen das bestimmt auch.

Fr, 11.Feb 2005, 17:09
tja ein gut laufendes studio sicherlich aber bis dahin dauert es ganz schön lange und die kosten sind ja dann auch nicht einfach verschwunden - ich selber habe schon privat in einigen Studios mit den Mädels abgehangen und es mehrmals in diversen Studios erlebt das dort mehrere Tage nix aber auch absolut nix ging und da waren auch ein bis zwei über jahre eingesessene studios bei ! Alexas gibbet man grade erst nen jahr !


wish
Bild

Fr, 11.Feb 2005, 17:16
naja die leute haben kaum geld
ich bin überzeugt wenn die die preise etwas senken würden
wie in anderen bundesländern
und z.b. auch mehr rabatt geben wenn man länger bleibt
oder ggf. bonus karten ( haben schon einige studios )
würde mehr laufen.

die leute haben halt nicht mehr soviel geld
und wenn es billiger wird kommen mehr
bzw. die freier auch öfters

gemeinschaftserziehungen wäre auch gut
selbe zeit, mehr kunden, günstigerer preis

man muss nur flexiebel sein

oder wie z.b. keine std. preise
das hexenhaus z.b. kostet 250 für eine session
die aber immer 2 std und länger dauert
und bei langzeit sind die auch günstig
leider etwas weit weg

Fr, 11.Feb 2005, 19:32
Moin,

Mich wundert es immer, daß Leute, die todsichere Tips haben und wissen, wie man ganz einfach Geld verdient, die kostenlos erzählen und sie nicht still und leise selber umsetzen und damit stink reich werden ...
(Tschuldigung ... ich weiß, daß ich Probleme mit meinem Taktgefühl habe, besonders wenn ich zu wenig geschlafen habe ... Bitte nicht böse auffassen ...) %gern%

Ein Gedanke am Rande:
Wenn jemand lange Sessions mag und die Preise im Süden nur ein Bruchteil von denen in Bremen sind. (Es soll sie irgend wo ja schon ab 200 € für 2 Stunden geben ...) Dann kann man sich doch von dem "ersparten" Geld locker ein Zugticket kaufen. Oder wo ist mein Denkfehler?
Unterm Strich ist es günstiger. Da man Langzeit will, kann die Zeit der Fahrt kein Argument sein. Man ist sogar in einem fremden Gebiet und bleibt somit garantiert anonym.

Bis denn ...
winke winke
Antworten

Zurück zu „Dominas in Bremen, Oldenburg“