Domina Filme & Chat
Annabel Schöngott
Domina Adelle Leonella
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung

Lobgesang auf Lady Zara?

Fr, 19.Aug 2005, 21:42
Hallo Kai,

nein, kein Lobgesang auf Lady Zara. Schlichtweg Fakten. Bill und Zara ergänzen sich wunderbar, er ist der kreative Part und sorgt für deren Umsetzung, Lady Zara ist so wie beschrieben. Natürlich hat auch Bill immer ein offenes Ohr für uns, das hätte ich vielleicht im Vorbericht deutlicher zur Sprache bringen können. Da hast Du sicherlich recht.
Wo wäre denn das Bizarradies bzw. was wäre denn das Bizarradies ohne die Beiden? Sicherlich nicht das, was es heute darstellt, inklusive der Mitarbeiterinnen, deren Qualität Du doch nicht wirklich anzweifeln möchtest...
Du glaubst nur die Hälfte dessen, was ich gepostet habe? Dann komm doch einfach mal vorbei und überzeuge Dich selbst.
Ein schönes Wochenende,
Miss Alexandra (die wirklich und wahrhaftig echte!)

Sa, 20.Aug 2005, 10:55
Miss Alexandra hat geschrieben:.... Hier mal ein ganz großes Lob an Lady Zara, die diese Truppe auf die Beine gestellt hat und dabei ein sehr großes Maß an Feingefühl bewiesen hat und es auch immer wieder auf´s Neue unter Beweis stellt. Lady Zara weiss genau, wer in unsere kleine Familie passt und wer nicht! Hut ab!!! Bei all der Arbeit, dieses Paradies der Sinne zu leiten findet sie immer Zeit für ihre Mitarbeiterinnen, und mit Lob wird auch nicht gespart. ........

Nochmals ein herzliches Dankeschön an Lady Zara, die meine Qualitäten erkannt und mich in dieses wunderbare Team aufgenommen hat!!!

Miss Alexandra
Zu Lady Zara:
Ich kann dem ganzen nur zustimmen und würde noch einen draufsetzen. Schon komisch, gerade eben habe ich mich noch bei Lady Zara bedankt für ihr immer offenes Ohr bzw. Auge. Es hatte da ein kleines Mißverständnis gegeben und wie immer stand sie netterweise beratend zur Seite. Und das mit einem augesprochen hohen Niveau und viel Feingefühl. Vielen Dank!

Zu Alexandra kann ich nur sagen:
Dominanz und Spiel passen hervorrragend zusammen, solange der Klient nicht selbst spielbestimmend ist. Und diese Lady spielt mit einem, daß man irgendwann nicht mehr weiß wo einem der Kopf steht. Das sowohl vor, während als auch nach der Session, je nachdem wie weit man dies selbst ausreizt. Also Unbeholfenheit konnte ich nicht feststellen. Okay, meine eigene schon, aber ich hatte ja zum Glück Miss Alexandra als Führung. :) Super finde ich, daß sie in Grenzen nahbar ist.
Achja, vom letzten Donnerstag trage ich immer noch zwei kleine ringförmige Zeichen, die diesen Sommer wohl auch nicht mehr weggehen, zum Glück unsichtbar, zum noch größeren Glück ab und zu spürbar. :-D
MfG Skorpi68



P.S. Bin auch für's Forumstreffen im Bizarradies mit allen dort tätigen Ladys. Allerdings befürchte ich, daß bei der Anzahl der Mitglieder selbst das großräumige Bizarradies nicht ausreicht.
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“