Hier Ihre Werbung
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Catherine Bizarr herself in AB
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Miss Lana Poison im Kinky Domination
FETISCH INSTITUT in Berlin
Lady Caprice

Mo, 06.Sep 2004, 06:45
Hallo DomHunter,

vielen Dank für die nette Begrüssung hier von dir :-D .

Schön wenn man so herzlich hier aufgenommen wird %klatsch%

Ich freue mich auf Eure Besuche bei Madame Zarah in Ihrem neuen Studio wo ich ab morgen auspeitschen meinen Einstand haben werde %hula%

Ob und wie ich mich hier weiter involvieren werde, lasse ich am besten die Zeit entscheiden %zwinki% .

Liebe Grüße winke winke

Lady-T
Es ist viel wertvoller, stets den Respekt der Menschen
als gelegentlich ihre Bewunderung zu haben.

http://www.galerie-de-sade.de/Hamburg/L ... a2438.html
http//www.sm-feeling.de

Sa, 11.Sep 2004, 12:37
%puh%
Was soll das denn. Ich wollte bei Madame Zarah einen Termin machen und dann wird man so unhöflich am Telefon empfangen. Im Dominasspiel kann sie ja gern unhöflich sein. Aber bitte nicht vorher. Als ob ich alles schon wissen muss. Warum hat sie denn eine Homepage.

Außerdem muß ich sagen sind die Preise, die sie mir nannte ziemlich unverschämt. Die denken wohl uns wächst das Geld wie Obst aus der Tasche. 200 EUR (Nagut für 1 Std. ist das ok) Aber nicht ok ist das es bei 200 EUR losgeht. Warum nimmt Sie denn nicht gleich 300 EUR.
Mal wirklich ganz im Ernst...
Alle Dominas dich ich so kenne, nehmen für eine Session einer halben Stunde, weniger Geld. Und das reicht gut aus.

Gruss
Christiano

Sa, 11.Sep 2004, 15:48
Fühl Dich gegrüßt, Christiano.

Leider finde ich nur diesen Weg um Deinen Unmut zu beantworten.
Da ich nicht nachvollziehen kann mit wem oder aber welchem Studio Du versucht hast Kontankt aufzunehmen, möchte ich gerne einiges klären.
Die Damen in meinem Studio laden alle neuen Gäste meines Hauses zu einem unverbindlichen, kostenlosen Vorgespräch ein. Sollte es danach zu einem Spiel kommen erwarten wir grundsätzlich einen Obolus von 200 Euro für eine sehr gute Stunde in der wir Träume und Phantasien zu realisieren versuchen. In wie weit Du auf eine Summe von 300 Euro kommst kann ich leider nicht nachvollziehen.
Wenn Du über Unfreundlichkeit am Telefon redest ist auch das für mich nicht begreifbar, da ich in den letzten Tagen das Telefon nicht bedient habe, Du allerdings meinen Namen mit ins Spiel bringst. Sollte dies also alles ein großer Irrtum sein, bist selbstverständlich auch Du gerne zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.

Vielleicht ist Dein Unmut jetzt ein wenig gemildert.

Bunte Grüße sendet Madame Zarah

Sa, 11.Sep 2004, 19:30
Liebe Madame Zarah,

man wird immer Menschen finden die mit irgendetwas nicht zufrieden sind. Es gibt nun mal Menschen die ihren Unmut über dies oder jenes äussern, man kann es nicht jedem Recht machen. Ich habe mir angewöhnt dies nicht so eng zu sehen. Ich bin ein Mensch, mache sicherlich Fehler und hege absolut nicht den Wunsch es allen Recht zu machen. Ich mache alles so gut ich kann, wem das nicht gefällt der hat Pech gehabt.

Wenn sich also jemand darüber beschwert dass ihr zu teuer seit, so bleibt ihm ja der Weg die billigere Variante wahrzunehmen. Es kann nicht jeder die S Klasse von Mercedes fahren, manchmal langt es halt nur zum Renault 4. Sicherlich moniert der Renaultfahrer den hohen Spritverbrauch vom Mercedes. Manchmal ist halt alles relativ, auch Kritik. :)

Di, 14.Sep 2004, 15:48
ich weiss gar nicht was ihr habt !

200 Euro für ne gute Stunde ist sowohl in Hamburg als auch hier in Bremen ein mehr als günstiger Preis !

Überlegt mal, in den meisten Hamburg und vor allem auch in allen Bremer Studios bekommt man für 150 Euro ne 1/2 Stunde für ne ganze Stunde muss man im Schnitt 250/260 Euros berappen ! Da rechnet sich sogar für mich die Anfahrt nach Hamburg !


wish
Bild

Di, 14.Sep 2004, 21:05
200 EUR pro Stunde ist zum Vergleich anderen nicht teuer.
Was aber hier deutlich für mich ein Dorn im Auge ist, ist das es bei 200 EUR losgeht. Das nervt mich.!!
Aber was rede ich überhaupt. Es muss letzendlich jede Domina selber wissen!
Gruss
Christiano

Mi, 15.Sep 2004, 05:41
Auch für mich sind 200 Tacken viel Geld.
Trotzdem muss ich mich der Meinung anschliessen, daß 200 scheinbar in HH und Bremen normal bis günstig ist.

Für mich lohnt sich eine Session unter einer Stunde nicht. Ich komme sozusagen psychisch nicht richtig in Fahrt.

In größeren Studios mit mehreren Räumen und Damen und mit einer hohen Besucherfrequenz läßt sich meistens die Zeit "strecken", wenn man der Domina anbietet, daß sie einen auch mal allein lassen kann und sich vorrangig um andere Gäste kümmern kann.
Das geht natürlich nur, wenn genügend freie Räume vorhanden sind und genügend Gäste kommen..Außerdem ist es vielleicht auch nicht jedermann´s Sache, allein gelassen zu werden - aber wer´s mag...

Mi, 15.Sep 2004, 10:29
Christiano, wer zwingt dich denn hinzugehen ?

Wer Schwarzwälder Kirschtorte haben will, der kann sie entweder beim Bäcker kaufen, das Stück für 2,50 € . Er kann sie aber auch bei Aldi kaufen, die Torte für 2, 99 €. Aber man kann natürlich auch warten bis man von jemandem eingeladen wird und ein Stück umsonst bekommt.

Die Auswahl ist wie immer vielfältig, wer sich den Bäcker nicht leisten kann geht eben zu Aldi scook

Mi, 15.Sep 2004, 19:47
Im Falle von Christiano schlage ich vor:
Ein abgedunkeltes Zimmer, mit vielleicht einer brennenden Kerze.
Dazu eine große Portion schmutzigste und geile Fantasie.
Das ganze läßt er dann stimulierend auf den Mixstab einwirken,
um es dann, beginnend mit langsamen Knetbewegungen, hin über
schnelle Rollbewegungen zwischen den Handflächen, zu einem
quirligen Ende zu bringen.
Das alles macht er mehrere Male und legt dabei den Geldbetrag,
er nur ausgeben möchte, zur Seite.
Schon nach mehreren Backvorgängen ist dann ein erkläglicher Betrag
vorhanden, von dem er dann eine Session bei euch bezahlen kann
und hat sogar noch Geld übrig :) für evtl. Extras, den Schlagsahne
kostet ja bekanntlich mehr. :)
MfG
sausauger, den ihr hoffentlich nicht immer so ernst nehmt und seine flausen verzeiht. winke winke

Mi, 15.Sep 2004, 19:48
Also ich als Wishmaster ( = Herr der Wünsche ) würde folgende zutaten nehmen:

Etwas Schwarzwald, etwas Kirsche und eine Prise Torte ! Dann würde ich das ganze zusammen mixxen und fettich is die original Wishmasterkirschtorte !


wish
Bild
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“