Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Bizarrlady Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence

Mo, 18.Apr 2005, 23:02
Ich war früher beruflich sehr viel in München unterwegs, die Unterschiede von was auf der Page zu sehen ist und wie die Damen dann oft wirklich aussehen sind aber wohl überall gleich. Nicht dass das Alter einer Domina viel mit dem Können zu tun hat, aber ich habe festgestellt sehr viele Damen scheinen da ihre Jugendbilder auf den Pages zu haben. Ich stehe sowieso nicht auf Dominas wo ich das Gefühl habe sie sollten eigentlich noch in der Schule sein, eine Domina ist für mich eine Frau und kein Girlie, aber ich habe schon Damen gesehen wo ich dann das Gefühl hatte, das auf der Page ist wohl die Tochter.

Was da auf den einzelnen Pages steht interessiert mich eher von Angebot, einfach informativ, super tolle Texte und Erlebnisberichte sehe ich eher etwas kritisch, vor allem wenn da nur Lobhudeleien stehen und wenig über die Session an sich. Selbst wenn der Text von ihr selbst ist sagt das doch ganz wenig darüber aus wie gut sie eine Session macht und wenn ich zu einer Session gehe, dann will ich keine Schriftstellerin - wenn allerdings jemand schon die Phantasie fehlt eine eigene Page zu machen und da alles klaut, dann denke ich wird auch die Session kein High-Light sein.

Ich habe auch meine Fehler gemacht und dafür gelöhnt, inzwischen kommt es mir wirklich auf die Chemie an und das Gespräch - und da stehe ich einfach nicht auf die "Über-Domse" sondern jemand der mir zuhört und sich auch dafür interessiert was ich suche, die Domina will ich in der Session, nachdem ich mich von Mensch zu Mensch über meine Vorlieben und Perversionen unterhalten habe, und dann das Gefühl habe "OK, da bist Du gut aufgehoben"
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“