Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Annabel Schöngott
Domina Adelle Leonella

Sa, 07.Mai 2005, 19:18
Hallo SM-master,

Stella ist zwar keine knapp 30, insofern hast du recht, aber sie ist auch keine knapp 40 sondern knapp 32. Ihr 31. Geburtstag war übrigens eine nette lustige Feier im Dollhouse in Köln an die ich mich noch gern erinnere.;-) Wobei wir alle, denke ich einer Meinung sind das nicht das Alter die Klasse einer Domina ausmacht. Das Lady Stella Klasse hat muss man wohl kaum ausdiskutieren, auch da dürften wir einer Meinung sein.

Nicht ganz nachvollziehen kann ich allerdings den von dir benutzten Begriff der "Jugendbildnisse". Wenn ich mir Stellas Homepage ansehe finde ich einen Querschnitt aus einigen älteren Fotos der Bochumer Zeit, aber auch sehr vielen neuen Fotos der letzten Monate.

Wie auch immer, vielleicht war es nur eine unglückliche Formulierung deinerseits.
Also nichts für ungut. ;-))

M.f.G.

Richard III

Maxim im Studio Silvana - leider nicht mehr....

Sa, 07.Mai 2005, 19:35
hallo ihr lieben...
stimmt!! ich habe nicht vor zu wechseln!! allesgut
es ist einfach für mich an der zeit .. einen etwas anderen weg einzuschlagen. d.h. aber nicht, daß ich mir nicht vorstellen könnte irgendwann nochmal aktiv zu werden - dies natürlich nur bei silvana!! ein anderes studio käme für mich schon alleine vom wohlfühlfaktor nicht in frage %zwinki% .
ich möchte diese gelegenheit dazu nutzen mich bei meinen gästen zu bedanken. die meisten sind mir mit ihren träumen und neigungen ganz schön ans herz gewachsen.
bedanken möchte ich mich auch bei meinen kolleginnen und natürlich meiner chefin für 2 super super schöne .... und seeehr lustige jahre.
SIE ALLE... sind auf ihre ganz eigene art und weise eine bereicherung für mein leben.
ich wünsche euch allen nur das beste
eure maxim
P.S.: lady stella morgan ist tatsächlich jünger als ich es bin %hula%

Hallo Maxim, lieb das Du extra zu uns sprichst!....

So, 08.Mai 2005, 16:46
:-D Wow, das nenne ich prompte Liebe für uns Sklaven! Die göttliche Maxim meldet sich flugs extra im DOMINAFORUM an, um zu ihrem Abschied aus dem Studio SMArt Stellung zu nehmen! Danke für die tollen Grüße! Wir werden Dich alle sehr vermissen. Und diese tolle Solidarität zu Deinen Kolleginnen. Das ist die Maxim mit Herz, wie wir sie alle kenenn! Eine schöne Erholungsphase! Und komm bald wieder!
PS: Über das Alter von Stella ist jetzt glaub ich genug geschrieben worden, oder? Hätte nicht gedacht, das einer mit ner kleinen Bemerkung eine solche Aktivität auslösen könnte. Stella, Deine Fans werden Dich immer lieben....
%knall%

reiferes alter???

Do, 12.Mai 2005, 07:12
Bei dem Beitrag von SM - Master musste ich irgendwie schmunzeln. Es ist eine Betrachtungsweise, wann jemand im "reiferen" Alter ist (man ist so jung, wie man sich fühlt). Für einen 20 jährigen ist wahrscheinlich schon alles jenseits der 40 "reif". Ich finde einfach das wort "reiferes alter" etwas unpassend!
Ich gehe lieber zu einer "reiferen " Dame, mit Erfahrung, Esprit und Einfühlungsvermögen. Manche junge "Lady" weiss ja noch nicht mal, wie man eine Peitsche halten muss, geschweige denn Bondage etc. gestaltet.
In diesem Sinne, das SM -Art ist und bleibt, trotz des Verlustes vom Maxim eines der besten Häuser!
es grüsst aus köln
matthi-h :-D :-D

Alter und so...

Do, 12.Mai 2005, 17:26
Hallo Matti-H, natürlich ist das SM-Art ein tolles Studio. Aber mal abgesehen von den Junghühnern, die, wie Du so treffend formulierst, noch nicht mal die Peitsche halten können, sind doch, wenn man ehrlich ist, die meisten Leute froh, wenn sie etwas Junges Knackiges kriegen. Es gibt sicher auch Leute, die auf reifere Semester stehen, aber ich denke, das ist die Ausnahme. Natürlich hat das Alter sowieso überhaupt nichts mit der Qualität als Domina zu tun. Ich kenne Damen, die sind fast 50 und sind einfach nur Klasse. Allerdings muß natürlich auch feststellen, dass gerade dieser Beruf körperlich und seelisch sehr schlaucht und bei manchen dann eine gewisse Verlebtheit in Aussehen und Ausstrahlung bemerkbar wird, die manchen einfach stört. Zum Glück haben wir ja gerade hier in Deutschland eine dermaßen RIESIEGE Auswahl an Dominas und Huren, dass wohl jeder genau das findet, was er nötig hat. Aber es ist doch auch sehr interessant, wie man bei dem Thema Alter in ein Wespennest sticht und dann voll die Diskussion entbrennt. Wenn das bei allen anderen Themen auch so wär...Super Klasse!

So, 15.Mai 2005, 09:56
Die Frage die sich mir stellt ,was bitte glaubst du dir anmaßen zu können?
Mein Alter ist vollkommen unrelevant auch ist es mir egal wie andere Menschen das sehen.....Allerdings ist es RESPEKTLOS sich darüber auszulassen....auch deine Behauptungen sind einfach nur Arm!!!!
Was bitte hat das mit SM zu tun????Versuche erstmal dein Leben zu meistern und halte dich geschlossen wenn du keine Ahnung hast!!Wenn du was zu sagen hast was mich intellektuell Begeistern kann freue ich mich von dir zu hören.
Lieben Gruß Stella Morgan

negative Kampagne?

So, 15.Mai 2005, 11:57
Die Beiträge einiger Schreiber finde ich bemerkenswert! Offensichtlich versucht hier jemand das SM -Art und seine Damen mit einem Rundumschlag zu verunglimpfen. Gibt es berechtigte Kritik, so sollte man sie hier veröffentlichen. Rundumschläge, zum teil schlecht recherchiert (z.B. das Alter von Stella - Morgan), haben in meinen Augen hier nichts verloren!!
Es Grüßt
matti-h

Re: negative Kampagne?

So, 15.Mai 2005, 15:17
Da hast du recht. Das Thema wurde doch woanders diskutiert. Dabei verstehe ich diese Diskussion gar nicht. Mir ist vollkommen egal wie alt die Domina ist, solange sie für mich doch attraktiv ist. Selbst mein Alter ist mir vollkommen egal, zumal mir es mit zunehmenden Alter immer besser gegangen ist und ich die Lebenserfahrung nicht missen möchte. Folglich: ich will gar nicht mehr jung sein. außerdem werde ich eh immer 5 Jahre jünger geschätzt. :)
Das wahrscheinlich kaum einer zu einer 60- jährigen Domina gehen würde ist wohl wahrscheinlich. Ich würde das von mir behaupten.
Da gibt es als Kriterium für die Auswahl der passenden Domina ganz andere Punkte und das ist nicht nur das Aussehen.
Was jetzt speziell über Stella gesagt wird, geht schon langsam ins Beleidigende. Mich hat nie interessiert wie alt sie ist, hätte sie aber auch für ca. 28 -30 geschätzt. War aber auch noch nie Gast bei ihr. Folglich kann jetzt keiner behaupten, dass ich dem vielbesagten Fanclub angehöre.
Habe sie nur mal bei einem Treffen von einigen Forumsmitgliedern kennengelernt. Sehr nette Frau.
Das mit dem Gast werde ich bei Zeiten aber noch nachholen. Nur um Fragen vorzugreifen, warum ich noch kein Gast von ihr bin oder war.

Grüße Dirk

So, 15.Mai 2005, 22:11
Weiß jemand etwas über den Verbleib von Lady Lara, die bei S. de Maart bereits mit Foto avisiert ist/war, aber scheinbar wohl doch nicht dort arbeitet? Gibt es Erfahrungen? Danke für Info!

Warner

Fr, 20.Mai 2005, 07:22
Guten Morgen....

Die Dame war zu keinem Zeitpunkt bei uns,sie wollte gerne bei uns tätig werden . Aber sie hat es vorgezogen Silwana einen Tag vorher per SMS abzusagen da sie woanders mehr als einen Tag arbeiten konnte!
Deshalb war sie leider noch in der Werbung.........Mehr weis ich auch nicht winke winke winke winke

Do, 07.Sep 2006, 17:48
Hallo,

Ich kann es gar nicht mehr abwarten, zu Lady Silvana zu gehen. sie besticht nicht nur durch ihr Äusseres, sondern vor allem durch die Persönlichkeit, ....... dieses traumhafte Gesicht!

ich habe die unglaublich positiven Berichte über Lady Silvana gelesen. Es gibt wenige Posts hier, in denen NUR positiv von allen berichtet wird.

%klatsch%

Attila
Antworten

Zurück zu „Dominas in Bonn“