Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung

Re: Kritik

Mi, 09.Nov 2005, 21:40
Helmut hat geschrieben:Auszug aus den Boardregeln!
Beiträge mit Inhalten wie Kritik, Behauptungen und Unterstellungen von neu angemeldeten Mitgliedern werden sofort gelöscht. Bei wiederholten Verstoß gegen diese Regel wird die Mitgliedschaft beendet und gelöscht.
Beitrag verschoben in den Boardmüll!


Wegen der zahlreichen Kritik an meiner Maßnahme hier der kopierte Beitrag von Olsen:
Olsen hat geschrieben:Sie ist eine "normale" Prosti, die frührer im Sommerkamp angeschafft hat und jetzt auch dominantes anbietet. Sie ist dafür, daß sie nur ein normales Appartment hat, eher im oberen Preissegment anzusiedeln.
oberes preissegment......
Blödsinn, sie nimmt 150€
viele damen waren früher normale prostituierte
ich weis auch von einigen damen in renomierten bremer studios das sie früher in der herbert waren.
wo ist das problem, wenn eine domina auch normale sachen macht oder gemacht hat.
wichtig ist doch das der service jetzt ok ist

ich selbst kann aber bisher nix sagen, habe nur mit ihr telefoniert
sie macht einen guten eindruck, aber ich warte auch sehnsüchtig auf berichte

Mi, 09.Nov 2005, 21:44
Nala hat geschrieben:Du meine GÜTE!
Wie kann man nur so borniert denken?

Ganz ehrlich - seid ihr mit Harness und Sklavenhalsband auf die Welt gekommen, ...
hi war ja ne zet lang weg
irgendwie vermisse ich unsere streitigkeiten :-D
aber immoment bist du genau der meinung wie ich
dabei hatten wir ja mal genau über dieses thema gestritten, u.a.

das beweist also das wir uns damals wohl falsch verstanden hatten

naja wie auch immer
....

Mi, 09.Nov 2005, 21:45
Olsen hat geschrieben:Sorry, wenn ich als neues Board-Mitglied gleich für Aufregung gesorgt habe. Ich wollte die Dame weder kritisieren, noch loben! Ich wollte lediglich den Boardmitgliedern in bester Absicht eine Information über diese Dame zukommen lassen, da ich sie halt aus dem Sommerkamp kenne! Ich habe mit keinem Wort gesagt, daß ihr angebotener Service im SM-Bereich schlecht ist, nur weil sie früher aml eine "normale" Prosti war! Ich dachte bislang, dieses Forum sie dazu da, selbst gewonnene Informationen auch anderen zugänglich zu machen ...
erstmal willkommen
naja es kann wie man an meinen postings oft sieht schnell zu missverständnissen kommen

aber wenn du sie kennst, schreib doch mal ob sie korekt arbeitet oder ob sie linkt, das würde mich z.b. interesieren

Re: Fehler beim Zitieren

Do, 10.Nov 2005, 22:13
Helmut hat geschrieben:Hallo bernd-bremen!

Wenn Du schon aus meinen Beiträgen zitierst, dann bitte richtig

Schau noch mal genau:

http://www.dominaforum.net/forum/viewto ... 0243#30243

Bei Deimem Zitat fehlen einige wichtige Worte!
tschuldigung....
ich weis zwar nicht genau welche worte du meinst, aber in diesem fall wollte ich nur den anfang zietieren, ich meine jeder liest ja mit und sieht worauf ich mich beziehe.
aber ich denke im grunde sind wir ja einer meinung......

war zumindest nicht böse gemeint !!!!

Fr, 18.Nov 2005, 12:45
Hallo bernd-bremen,

est mal danke für deinen Willkommensgruß. Es war bislang der einzige ...
Also ich war bei der Dame in Neu - Wulmstorf. Ist halt ein normales Appartment mit einem großen Raum. In dem einen Teil steht ein Bett, der andere Teil ist leer, hängen ein paar Gerten, Lackstiefel und Handschellen (solche mit Plüsch) an der Wand. Sie hat auch Klammern und Gewichte, Dildos etc. aber halt keine SM-Möbel wie Bock oder Kreuz etc. Sie hat die vereinbarte Zeit absolut korret eingehalten, ist sehr attraktiv und erotisch und kam auch verbal natürlich-dominant rüber. Das hat auf jeden Fall gestimmt und da gibt es nix zu kritisieren. Was mich störte: Die Abstrafung war zu lasch umwohl ich vorher mit ihr besprochen habe, daß sie ruhig stärker peitschen soll. Ich mußte sie mehrmals darum bitten, stärker zuzuschlagen, was sie nur zögerlich tat. Ich hatte das Gefühl, sie hatte da Hemmungen. Wer sich auskennt hört an ihrem Dialektl, daß sie aus den neuen Bundesländern kommt. Das Appartment ist sauber und realtiv diskret. Parken kann man direkt an der Hauptstraße, da ist immer was frei.

Fazit: Es hat mir gut gefallen. Der Preis war mir allerding zu hoch. Er betrug (genaue Preise darf man ja hier nicht schreiben) 50 Euro mehr als bernd-bremen oben geschrieben hat - für eine Stunde. Und alles was 150 Euro in einem Nicht-Studio pro Stunde übersteigt, halte ich für zu hoch.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“