Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Bizarrlady Lana (LanaDT)

Sa, 19.Mär 2005, 18:12
nanü nanü....... ich bin ja mal gespannt, wo Lady diesmal landet.
Vielleicht mal wieder im HOP zur Abwechslung?

Schade, dass sie sowenig Konstanz hat, was die Wirkungsstätte angeht.

Bin mal gespannt, was aus dem Studio wird.....
Grüße

Latexus
Bild

Sa, 19.Mär 2005, 19:51
....ich glaube wenn sie das gefunden hat, was ihr wirklich zusagt, bleibt sie auch. Was das HOP angeht glaub ich nicht das sie jemals dahin wieder zurück kehrt.

Es ist nur Schade das solche Frauen wie Lady Imago immer wieder angegangen werden. Alles nur Neider.

Und wenn es nicht läuft wie sie es sich erhoffen, werden Gerüchte in die Welt gesetzt, die haltlos und an den Haaren herbei gezogen sind.


So kann man auch einiges kaputt machen.

Ich hoffe sie schafft es und ich wünsche ihr alles erdenklich Gute.

Imago bleib STARK!!!

Gruß wichtelix
Ich liebe es von Kopf bis Fuß in Latex zustecken.

Sa, 19.Mär 2005, 21:11
wichtelix hat geschrieben:....ich glaube wenn sie das gefunden hat, was ihr wirklich zusagt, bleibt sie auch.
Wär ihr ja zu wünschen, allein mir fehlt der Glaube daran.

Sorry, ich kenn Lady schon seit vielen vielen Jahren. Mitte der 90er: Langenhagen, dann Döhren (Zeißstr.), dann wieder Langenhagen, dann Laatzen, HOP, Südstadt, HOP, Xtrem und jetzt?

Also, wenn da mal nichts dabei war, was Lady zugesagt hat.....?

Schließlich war einiges in Eigenregie. Das zweite Studio in Langenhagen (hieß das nicht Black Rose oder so), das war wirklich sehr nett anzuschauen.
Grüße

Latexus
Bild

Mo, 21.Mär 2005, 07:04
P r e s s e - I n f o r m a t i o n

Hannover/Laatzen, 21. März 2005.
Im gegenseitigen Einvernehmen hat sich das studio Xtrem von ihrer Hausherrin Lady Imago getrennt. Grund hierfür ist die unterschiedliche Auffassung der Studioführung.


Knapp ein Jahr nach seiner Eröffnung ist das studio Xtrem als Anbieter von Bizarr- und Fetischphantasien ein fester Bestandteil der SM-Szene. Gäste, nicht nur aus Niedersachsen, sondern auch aus dem Ausland schätzen das Studio am Rande des Messegeländes in Hannover/Laatzen.

Die Räumlichkeiten „state of the art“ zu halten sowie die kontinuierliche Verbesserung der Leistungspalette, um den Gästen des Hauses immer etwas Neues anzubieten sind nur einige der Leitmotive. Dabei setzt das studio Xtrem auf hohe hygienische Standards und umfangreiche Ausbildung des Teams.


Um diese Qualität (Summe der definierten Eigenschaften einer Dienstleistung) in Zukunft weiter zu steigern und zu sichern wird die Leitung des studio Xtrem an Lady Vita übergeben.
„Mein Ziel ist es, dem Studio neue Impulse zu geben, wobei alles zu hinterfragen ist, was nicht dem Gast dienlich ist. Die Verschmelzung von Realität und Phantasie kann nur funktionieren, wenn auch das Studio diesen Geist ausstrahlt.“

Das studio Xtrem hat mit Lady Vita eine erfahrene und kompetente Persönlichkeit als neue Leiterin gewonnen, die neue Maßstäbe setzt.

Hannover/Laatzen, 21. März 2005
http://www.studioxtrem.de

Mo, 21.Mär 2005, 17:59
Hallo zusammen,
habe die Presseinformation und eure Meinungen gelesen.
Da ich mich ja schon vor langem als Stammgast von Lady Imago geoutet habe und auch Lady Vita kennengelernt habe kann ich euch brandneue Infos mitteilen.
1. Lady Imago hatte mir vor Wochen schon mitgeteilt, dass sie die Zusammenarbeit im Studio Xtrem aufkündigen würde. Da Lady Imago auf sehr hohem Niveau und Klasse arbeitet, war eine weitere Zusammenarbeit im Studio Xtrem nicht möglich. Da es mit angehenden Dominas wie Lady Vita(Hausfrauen auf Top-Niveau) nicht möglich ist zusammen zu arbeiten.

Ich berufe mich auf die Presseinformation von angeblichen internationalen Gästen, die mit Sicherheit nicht wegen Studio Xtrem, sondern Lady Imago anreisten.
Ich werde diesem Studio keine lange Überlebensdauer einräumen, denn ohne Lady Imago ist es ohne Wert!
Nicht nur Lady Imago, sondern auch 4 weitere Damen haben das Studio verlassen - Das gibt zu Denken!


Da mir Lady Imago im Vertrauen Ihre neuen Ziele und ihr neues Domizil mitgeteilt hat, kann ich euch leider keine nähreren Informationen geben.
Nur soweit:
Es wird keine Woche dauern und Ihr werdet sicher Neues erfahren!
Aber ich habe die neue Telefonnummer von Lady Imago: 0173/1518929

Ich hoffe ich hab euch nicht zu sehr strapaziert. Wünsche Lady Imago viel Erfolg und hoffe, dass sie weiter Ihren Weg geht.

Gruß,
MasterBlaster winke winke

Mo, 21.Mär 2005, 20:14
studioxtrem hat geschrieben:P r e s s e - I n f o r m a t i o n

Hannover/Laatzen, 21. März 2005.
Im gegenseitigen Einvernehmen hat sich das studio Xtrem von ihrer Hausherrin Lady Imago getrennt. Grund hierfür ist die unterschiedliche Auffassung der Studioführung.


Knapp ein Jahr nach seiner Eröffnung ist das studio Xtrem als Anbieter von Bizarr- und Fetischphantasien ein fester Bestandteil der SM-Szene. Gäste, nicht nur aus Niedersachsen, sondern auch aus dem Ausland schätzen das Studio am Rande des Messegeländes in Hannover/Laatzen.

Die Räumlichkeiten „state of the art“ zu halten sowie die kontinuierliche Verbesserung der Leistungspalette, um den Gästen des Hauses immer etwas Neues anzubieten sind nur einige der Leitmotive. Dabei setzt das studio Xtrem auf hohe hygienische Standards und umfangreiche Ausbildung des Teams.


Um diese Qualität (Summe der definierten Eigenschaften einer Dienstleistung) in Zukunft weiter zu steigern und zu sichern wird die Leitung des studio Xtrem an Lady Vita übergeben.
„Mein Ziel ist es, dem Studio neue Impulse zu geben, wobei alles zu hinterfragen ist, was nicht dem Gast dienlich ist. Die Verschmelzung von Realität und Phantasie kann nur funktionieren, wenn auch das Studio diesen Geist ausstrahlt.“

Das studio Xtrem hat mit Lady Vita eine erfahrene und kompetente Persönlichkeit als neue Leiterin gewonnen, die neue Maßstäbe setzt.

Hannover/Laatzen, 21. März 2005
http://www.studioxtrem.de
GRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖHL

DAS DAS GEILSTE WAS ICH HIER JE GELESEN HABE !!!

PRESSEMITTEILUNG ***** HMMMMMMMPPPPPPPFFFFFFFFFFFF*****+

*** LACH *** ICH KANN NICHT MEHR ********** HMMMMMPPPPPPFFF*****

*** AUA - MEIN BAUCH ***********


wishhahahahahahahahaha
Bild

Di, 22.Mär 2005, 14:07
.... diesen Pressebericht hätte sich das Studio man sparen sollen.
Es sagt nur eines aus: EXISTENSANGST!!!

... und im übrigen zeigt uns doch mal wieder welch Niveau dahinter steckt;

...nämlich unterste Stufe.....

Schade!!!
Ich liebe es von Kopf bis Fuß in Latex zustecken.

Di, 22.Mär 2005, 14:21
Wer finden den Fehler?

HP vom "Studiextrem" 22.02.05 - 14:15 Uhr

Ladies

Unser Team sucht ständig naturveranlagte Damen für den aktiven und passiven Bereich. Gern auch in Teilzeit möglich.

Wir bieten das Arbeiten in einem netten Team, exklusive Studioräume und Klinik. Für uns sind Sauberkeit, Hygiene und gepflegtes Auftreten selbstverständlich.

Bei uns ist absolute Alkohol-/ und Drogenfreie Zone!

Neuanfängerinnen sind ebenfalls herzlich willkommen. Bei Eignung erhalten Sie eine Ausbildung zur Domina/Sklavin oder Sie werden in der Kunst der weißen Räume unterrichtet.

Bei Interesse rufen Sie uns an, wir informieren sie gern noch näher.

Ansprechpartnerin: Lady Imago 0511-542 88 88


rumpel winke winke
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hannover“