Domina Filme & Chat
Bizarrlady Annabel Schöngott
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar

Lady Claudia

Moderator: DomHunter

Lady Claudia

So, 27.Mär 2005, 13:01
Hallo,
also habe Lady Claudia vor einigen Wochen besucht und kann nur abraten,
Session fand in einer Wohnung ich glaube Ihrer eigenen statt und war wenig wiederholungsbedürftig reine Sessiondauer vielleicht 25min vorher zog Sie sich um spielte am PC herum . War mehr damit beschäftigt mich abzufertigen. Würde sagen Finger weg , Die Lady ist nur auf Geld aus und
hat wenig Leidenschaft
Gruß Riese

Lady Claudia

So, 27.Mär 2005, 18:14
Hallo Riese,

schade, dass Dir die Session mit Lady Claudia nicht gefallen hat. Ich habe sie auch mal besucht, übrigens in der gleichen Wohnung wie Du, und hatte mehr Glück. Insbesondere wundert es mich, dass sie Dich so kurz abgefertigt hat, mit mir hat sie sich erfreulich viel Zeit gelassen. Wie lange hattest Du denn mit ihr vereinbart?

Hier jedenfalls kurz meine Erfahrung mit Lady Claudia. Im Vorgespräch wa sie sehr freundlich, wir haben erst noch etwas geplaudert, bevor wir über die Session gesprochen haben. Der Rahmen hierfür war mit Fesselungen, CBT und Facesitting schnell gesteckt, Natursekt und Nadeln wollte ich nicht.
Für die Session hat sie dann das rote Leder angezogen, das Du sicher schon auf ihren Fotos gesehen hast, zusammen mit den passenden Stiefeln. Die durfte ich zur Begrüßung erst einmal gründlich lecken, bevor sie mich mit Lederarmbändern und einem Halsband gefesselt hat. Schwxxz und Eier hat sie dann hauptsächlich mit ihren Stiefeln traktiert, recht hart, aber sehr gekonnt und es hat ihr sichtlich Spaß gemacht. Zwischendurch hat sie mir auch mal die Augen verbunden, überhaupt scheint sie es zu lieben, ihren Sklaven zu verunsichern und wieder aufzufangen. Weiter ging es mit Atemreduktion, die sie aber nur leicht angedeutet hat, weil ich bis dahin noch keine Erfahrung damit hatte, und zum guten Schluß kam das Facesitting. Auch wieder sehr gekonnt, ein echtes Erlebnis, als Abschluß durfte ich selbst Hand an mich legen.

Auch wenn sich das jetzt vielleicht nicht so anhört, war es insgesamt ungefähr eine Stunde, von der keine Minute langweilig war, auf die Uhr habe ich allerdings nicht gekuckt. Das habe ich erst wieder auf dem Weg nach Hause getan, mit allem drum und dran war ich zwei Stunden bei ihr.

Viele Grüße, Ruwur
Carpe diem

Lady Claudia

Fr, 01.Apr 2005, 15:36
Ich kann mich der Warnung nur anschliessen. Habe drei Stunden gelöhnt und schaute nach 2 Stunden in meinem Auto wieder auf die Uhr. Am PC hat sie bei mir auch dauernd getappert und die Leidenschaft beschränkte sich wohl mehr auf Geld.
So etwas muss ich auch garnicht mehr besprechen. Die Dame sieht mioch schlicht nicht wieder. Es gibt ja auch noch richtig gute Ladies in dieser Preisklasse!

Sie hat was...

Mi, 06.Apr 2005, 22:07
Ja, Ihre hp ist gesperrt-

allerdings über topdomina24 - Lady claudia problemlos erreichbar :)

Telefonisch und persönlich gehts wohl auch-

konnte mich selbst jedoch (noch) nicht von ihren Qualitäten überzeugen.
In einem Telefongespräch wirkte sie recht klar und kompetent.
Die Fotos ihrer Gallerie -insbesondere die Neueren- sprechen (mich) schon sehr an.

Gutes Gedankengut

ladylecker

Sa, 09.Apr 2005, 05:59
An Luka-M:
-Wenn du schlechte Erfahrungen gemacht hast, beschreibe sie hier
-Wenn die Frau nicht dein Geschmack ist, halt einfach den Mund, aber werde nicht beleidigend. Das ist unterstes Niveau.

So, 10.Apr 2005, 21:47
Liebe Leser,

einen gewonnen Eindruck in Kurzfassung wiederzugeben ist nicht beleidigend. Und es lag mir auch fern eine Dame zu beleidigen.


Den restlichen Text habe ich ins Interna kopiert! Helmut!

Mo, 11.Apr 2005, 11:27
Hallo Luka-M,

...bei Ramirez war es der Zenit der überschritten ist und die auch dem Laien ersichtliche aufkommende Psychose...

da du, wie du selbst schreibst, schon mehr als 20 Jahre in der Szene herumtobst, dürftest also auch du schon den "Zenit überschritten" haben, es sei denn, du hättest mit 5 Jahren angefangen.

Ich kenne Lady Ramirez nicht persönlich, aber bin überzeugt, dass sie auch mit 60 noch interessanter sein wird als manch 20-jährige heute.

Aber bitteschön, wie diagnostizierst du eine Psychose und was willst du damit gegenüber dieser Lady ausdrücken ?


kopfschüttelnd tomcat

Di, 12.Apr 2005, 17:59
Hallo tomcat,

das hast Du wunderbar formuliert und ich kannn dir nur zustimmen. Mir jedenfalls ist in den fast 15 Jahren der Gast- und Bekanntschaft keinerlei Psychose bei Lady Ramirez aufgefallen. Im Gegenteil, diese Lady hat immer ihre Natürlichkeit, ihren Charme und Humor behalten.
Na, und was die Optik angeht, ich habe es an anderer Stelle schon erwähnt, ist Lady Ramirez eine Ausnahmeerscheinung die gegen alle Regeln der Natur im laufe der Jahre immer schöner wurde.

M.f.G.

Richard III

Fr, 22.Apr 2005, 08:57
Hallo tomcat, Hallo Richard III

Eigentlich ist diese ja nicht der richtige Bereich um sich in Forum über Lady Ramirez zu unterhalten aber gibt es für diese Frau überhaupt einen falschen Ort um Sie zu erwähnen.
Und somit muss man Luka-M ja noch dankbar sein, denn durch seinen Bericht und Eure Antwort dazu, hat er unter Umständen auch in diesem Bereich des Forums einigen Leser auf sie aufmerksamem gemacht, und sollte jemand mit dem Gedanken spielen Sie einmal zu besuchen, so wird er seinen Besuch sicherlich nicht bereuen.

Für mich gehört Sie seit ich Sie kenne zu den Besten und was Korrektheit, Niveau und Sauberkeit betrifft können sich nur wenige mit Ihr messen.
Aber jeder wie er es mag.

Und in dieser Beurteilung bin ich mit Sicherheit kein Esel.

Gebutstagsparty mit Lady Claudia

Fr, 23.Dez 2005, 08:24
Hallo,


Auf Ihrer Hp bietet Lady Claudia am 29.12. eine Geburtstagsinszenierung an.

Hier wird der geneigte Bewunderer mit einer Auswahl Fetishkleidung erregt und zu schönen Geschenken animiert - eine mir wohltuende Form eines Spendenaufrufs, (gerade in dieser verklärten Vorweihnachtszeit)

Weiterhin bietet Sie Teilnahme an Ihrer Geburtstagsparty an (29.12) in einer Düsseldorfer Edel - Disko... :-D

Sorry - aber allen geteilten Meinungen hier im Forum zum Trotz finde ich diese Vorstellung in einer Gruppe geneigter Bewunderer stilvoll den Geburtstag vo Lady Claudia zu celebrieren, verdammt geil - besonders jetzt nach Betrachtung Ihrer neuen Fotoserien......

...oder habe ich den Knall nicht gehört ?

Besinnliche (Vor)Freude

Fr, 23.Dez 2005, 09:02
Ich habe mir die HP der Dame mal angesehen und ich bekomme, wenn ich das so betrachte, ein Bauchgefühl, dass der Dame durchaus unrecht tun könnte, aber es ist eben mein Gefühl:

Auf mich wirkt alles sehr inszeniert und nicht authentisch. Sie macht mir den Eindruck, dass sie das alles ungern tut und nur über sich ergehen lässt, des Geldes wegen. Das sie dabei Lust empfinden könnte, nein, alle Bilder strahlen ein Kühle Distanz und Arroganz aus. In meinen Augen könnte Sie genauso gut ein A für Abzocke auf der Stirn eintätowiert haben. Oder: Jungs, ich will einfach nur Euer Geld. Ich denke, Moneyslaves/Geldsklaven wären ihr Traum.

Wie schon gesagt: Das ist keine Erfahrung, einfach nur ein Gefühl und ihr solltet mein Gefühl natürlich nicht zum Anlass nehmen, der Dame fern zu bleiben, wenn sie Euch reizt.
Grüße

Latexus
Bild
Antworten

Zurück zu „Dominas in Düsseldorf“