Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Bizarrlady Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Do, 21.Okt 2004, 07:13
@ Stiefel-Knecht,

weil ich nicht so der "Schriftsteller" bin wollte ich gar nicht so ins Detail gehen, was die Session bei Lady Aliis angeht.

Es war aber sehr viel facesitting (meine "Leiden"schaft) verpackt in ein Rollenspiel dabei.

Sie hat es für meine Verhältnisse sehr gut drauf, sich auf mich einzustellen.
...und sie hält sich an Abmachungen, was auch nicht immer selbstverständlich ist.

@Lady Aliis

ich habe Dir eine PM geschickt

MfG

fickmic

Lady Aliis

Sa, 06.Nov 2004, 16:35
Hey,

hat facesitting bei ihr denn auch etwas mit Atemteduktion zu tun, vorausgestzt man(n) hat daran Interesse und es ihr vorher auch gesagt?
Bin nämlich gerade in diesem Bereich noch auf der suche, denn für diese Praktiken bin ich einfach nicht auf ein großes aufwendig eingerichtetes studio angewiesen und würde daher auch gerne die hohen Preise umgehen. Bin auch schon mal bei Marjana ( s. Jung-Dominas ) gewesen, aber ich fand sie ehrich gesagt alles andere als streng, obwohl vorher gewünscht. Facesitting war bei ihr mein primärer wunsch, musste sie am ende aber noch darauf aufmerksam machen, dass sie es bitte auch noch macht. Kam einfach nich so die stimmung auf, deshalb die Frage zu aliis, denn über ihr aussehen wird sich wahrscheinlich niemand mit mir streiten wollen, oder?

skipper

Di, 09.Nov 2004, 12:01
Hallo,

mir geht es auch um Atemreduktion beim Facesitting.
Natürlich ist es schwer für die Damen, beim Facesitting sehr streng zu sein.
Die Angst das der Gesittete in Ohnmacht fällt oder es sonst irgendwie nicht so verträgt oder sich überschätzt, ist ja irgendwie bei der Domina vorhanden.
Wenn man sich natürlich länger kennt, kann man wohl auch eher an die Grenzen des "Opfers" gehen und Facesitting "sehr streng" ist immer grenzwertig.
Lady Aliis macht es gut, aber noch nicht grenzwertig, was bei mir wohl auch daran liegt, das ich Sportler bin und und eine sehr gute Ausdauer habe.
Ich kann die Luft sehr lange (1 1/2 - 2 min) anhalten.
Ich würde mal sagen, dass Lady Aliis keine Expertin auf diesem Gebiet ist (was nicht heisst das sie es nicht noch werden könnte), sondern eher eine Allrounderin.

Ich arbeite aber bei jedem Besuch daran;-)

Hast Du denn schon eine schöne Domina in Norddeutschland oder in Berlin gefunden die es Richtig gut macht?
Wichtig ist für mich auch das sie es nackt macht!!


Gruß fickmic

Lady Aliis

Di, 09.Nov 2004, 20:21
Hey,

erstmal vielen Dank für Deine Antwort. Kann mit guten Tipps leider nicht dienen, insbesondere was das nackte facesitting angeht.
Wie ich schon geschrieben habe, bin ic h mal bei Marjana gewesen. Sie macht auch Nacktfacesitting, war allerdings nicht so richtig spannend. Hatte vor ca 2 Jahren auch mal eine session bei Herrin Angie. Bei ihr bist Du bzgl. Atemreduktion bestimmt gut aufgehoben. Hatte damals das Gefühl, dass es keine Rolle spiele, wielange du kannst, denn sie kann sicher länger;-).
Kann mir abereigentlich nicht vorstelln ,dass sie es auch nackt macht. Würde ich an Deiner Stelle aber einfach mal nachfragen, denn sie schon klasse gewesen.
Ich finde übrigens, dass es für die Frau eigentlich kein Problm sein sollte ein bisschen weiter zu gehen, wenn es um facesitting mit Atemreduktion geht, denn gerade bei dieser Praktik kann sich der Mann ja noch ganz gut wehren und selber ein wenig auf sich aufpassen. In gewisser Weise hat man immer auch Kontrolle über die Situation.
Ich denke, ich werde Aliis mal ausprobieren und hoffe, sie wird mir das Leben richtig schwer machen

Gruß, Skipper

Re: Lady Aliis

Mi, 10.Nov 2004, 17:42
Hallo,
skipper hat geschrieben: Ich finde übrigens, dass es für die Frau eigentlich kein Problm sein sollte ein bisschen weiter zu gehen, wenn es um facesitting mit Atemreduktion geht, denn gerade bei dieser Praktik kann sich der Mann ja noch ganz gut wehren und selber ein wenig auf sich aufpassen. In gewisser Weise hat man immer auch Kontrolle über die Situation.
Das setzt aber voraus, das man nicht zu sehr bewegungsunfähig gefesselt ist:-).
Das ist bei körperlicher Überlegenheit des Mannes aber notwendig und sowieso ja eigentlich der Kick.
-Die Domina hat die Kontrolle über das Opfer, einschließlich der Atmung.
Wenn es dann den Kick geben soll muß es Grenzwertig sein.
Wenn man weiß, das die Domina sowieso zu früh Ihren Arsch hebt, hat man ja nicht das Gefühl kontrolliert zu werden.

Bei Lady Angie habe ich vor längerer Zeit mal nachgefragt, ohne Erfolg, denn sie macht Facesitting definitiv nicht nackt.
Und in gewisser Hinsicht kann ich es sogar verstehen.
Trotzdem war sie sehr nett.

Berichte doch mal, wie es bei Lady Aliis war, wenn Du sie ausprobiert hast...

Ach ja..., Lady Stella und Lady Victoria sind sehr gute Sitterinnen.

Gruß

fickmic
Ein Mann gehört unter den Arsch einer Frau!

sehr intensiv

Fr, 03.Dez 2004, 23:17
Danke Herrin Alis

Ich hatte ein sehr intensives Erlebnis bei Herrin Allis.Sie hat mich völlig in Lack gehüllt gut im Griff gehabt.Ich erlebte eine sehr intensive Brustwarzenbehandlung mit ihren Nägeln ,strom etc.ich spüre es immer noch...
Sie kann sehr gekonnt fesseln u. hatte mich auch verbal sehr gut im Griff!!!

Sehr schöne Amosphäre bei ihr.Zu einem bestimmte Zeitpunkt durfte / mußte ich abspritzen...
Ich danke Dir sehr meine Herrin u. freue mich schon jetzt auf unser Wiedersehen!!!
Dein Sklave Peter

Do, 16.Dez 2004, 13:33
Hallo mein Sklave Peter,

Schön, dass es Dir bei mir gefallen hat. Sei schön brav über Weihnachten,
sonst nächtsmal werde ich das nächste mal mit dem Strom noch grausamer umgehen! o\o

Dominante Grüsse u. Fröhliche Weihnachten wünsche ich Dir!

und allen anderen , die mich kennen , wünsche ich Fröhliche Weihnachten
u. ein glückliches neues Jahr!!! :)


Lady Aliìs

erste Erfahrung

Fr, 24.Dez 2004, 12:12
Hallo Lady Aliis,

ich bin absoluter Anfänger im SM Bereich und habe neben meinem Latex Fetisch den Wunsch, von einer Bizarrlady dominiert zu werden.

Da ich beruflich des öfteren in Hamburg und von Deiner Schönheit absolut fasziniert bin, überlege ich schon lange, meine allererste Session mit Dir zu erleben.

Allerdings habe ich ein paar Fragen, die erahrenen SMlern vielleicht schon klar sind, mir leider nicht.

1.) Darf sich bei Dir der Sklave wünschen, welche Kleidung Du anziehst?

2.) Besteht die Möglichkeit, von Dir zum Sex gezwungen zu weren?

3.) Dürfte ich beim ersten Mal ein Erinnerungsfoto für mich schießen?

Unterwürfige Grüße
newcomer
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“