Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Lady Ashley Inferno- Einzigartig Speziell
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung

IP Kontrolle

So, 24.Apr 2005, 19:46
Hallo
schade das der eine Thread geschlsosen wurde.
http://www.dominaforum.net/forum/viewto ... 8688#18688

Ich persönlich habe nix gegen IP übermitlung, ich sage mir solange man nix verbotenes macht braucht man sich auch nicht zu schämen.

Allerdings hatte ich vor einem Jahr das gleiche Problem. Man hat behauptet das ich unter mehreren IDs poste ( nicht in diesem Forum )
Das hat nicht gestimmt. Das Problem war das ich damals aus einem I-Cafe aus gepostet habe und wahrscheinlich die anderen User auch.

Kann das in dem Fall nicht auch so sein.
Gibt es nicht noch andere Punkte um sowas zu überprüfen
z.B. neim Provider ob es ein Privat Anschluss oder ein Cafe ist.

Und selbst dann kann es doch so sein das es div. Personen sind.
An meinem PC posten auch mehrere. Das betrift zwar nicht das Domina Forum aber andere Foren wo dann natürlich unter meiner IP mehrere Nicks erscheinen.

Und viele SM Freunde kennen sich doch untereinander, von daher ist es doch gar nicht unwahrscheinlich das von Zeit zu Zeit eine IP für mehrere Nicks erscheint. Und wenn es Freunde sind haben die oft auch die gleiche Einstellung, somit auch zu den Erlebnissen bei den Damen.

Ich finde bevor jemand beschuldigt wird, sollte man noch genauer Prüfen. Ich denke das die IP alleine nicht ausreicht !

Sollte er aber wirklich ein und die selbe Person sein ist es eine Schweinerei !!!

Vielleicht sollten Leute wo der Verdacht besteht eine MArkierung bekommen ( Link ) wo sowas erklärt wird. So das sich jeder selbst eine Meinung bilden kann.

So, 24.Apr 2005, 20:08
Bernd, glaube mir, es war ein und dieselbe Person!

Und dann nochmal zur Klarstellung: Es werden hier keine IPs weitergegeben.

Extremzofe hat es in besagtem Thread sehr schön erläutert. Dem füge ich nichts weiter hinzu.

Und nun klink ich mich hier aus und bereite mich weiterhin innerlich auf die Session meines Lebens vor, jedoch muß ich noch irgend einen alten Beitrag löschen, damit ich wieder bei 999 bin......


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

So, 24.Apr 2005, 20:14
Ich glaube es in diesem Fall ja auch.

Gerade weil es doch viele Nicks waren.

Aber angenommen es wäre nur 2 würde ich meine oben genannte Möglichkeit nicht ausschließen. Können ja wirklich 2 Kumpels sein.

Weil wie gesagt man hatte es mir auch mal vorgeworfen ob wohl es nicht stimmte. ( war aber ein Lokales Forum, von daher ist da die Wahrscheinlichkeit auch größer wenn es im Cafe war )

p.s. wieso willst du bei 999 bleiben ?

So, 24.Apr 2005, 20:25
...weil ich sehr bald eine gemeinsame Session mit Stella und Nala habe. Der Bericht darüber incl. Fotos pp. soll der 1000. Beitrag werden.....

So, und noch zu der angedachten Variante von Dir:

1. Ich sorg dafür, daß nur ich mein Kennwort kenne und verhindere somit, daß jemand anders unter meinem Nick postet. Mach ich das nicht, lebe ich mit den etwaigen Folgen.

2. Art und Weise der Beiträge waren gleich, der Schreibstil identisch. Das Forum wurde für persönliche Dinge benutzt und mißbraucht.
Das lassen wir nicht zu.

Wenn es hier halbwegs seriös und ernsthaft zugehen soll, müssen solche User entfernt werden...im Sinne all derer, die Sinn und Zweck eines Forums wie dieses erkennen und damit richtig umzugehen wissen. Und das ist, zum Glück, immer noch die überwiegende Mehrheit.


DomHunter
( ...Strap-it-On... )
Bild
Bild
http://www.flash-emotions.com
Bild
http://www.domina-portrait.com

So, 24.Apr 2005, 20:30
ich meinte nicht meinen Nick sondern meine IP
Mein Nick da kommt keiner ran
aber wenn ein Kumpel unter eigenem Nick auf meinem Rechner postet
dann hat er die gleiche IP

zu2.: Ich kann das nicht beurteilen
wollte nur mal die Möglichkeit nennen
weil es mir wie gesagt auch mal unterstellt wurde

So, 24.Apr 2005, 20:46
stimmt
aber ich denke das angst sich mehr auf kriminelle sachen beschränken
ich dachte mehr an allgemeines schämen

viele wollen doch annonym bleiben.....warum auch immer....aber das ist wieder ein anderes thema.

nebenbei
dom hunter: hat mein streit posting dazu beigetragen das du jetzt mit stella und nala.....
wenn ja war es doch wenigstens dazu gut :-D
( du brauchst jetzt nicht antworten - wegen der 1000, kannst es später machen oder per pm )

So, 24.Apr 2005, 21:40
IP-Adressen wird zuviel wert beigemessen, den sie früher auch hatten.
Heutzutage kommt es nicht selten vor, dass mehrere User ein- und dieselbe IP von ihrem Provider zugewiesen bekommen.

Den eigentlichen Wohnort kann man nicht mehr so einfach herausfinden - als Laie kann man nur noch den Einwahlknoten (also die nächstgrössere Stadt) herausfinden und auch den Provider.
Natürlich gibt es auch Menschen, die gewisse "Länder" erkennen wollen, via IP - was allerdings auch mittlerweile keinerlei Bedeutung hat.

Früher hatte jeder Rechner eine IP und es gab keine "doppeltbelegungen". Mittlerweile, in der heutigen Zeit ist eine Doppeltbelegung gang und gebe.

Soviel Aufregung über so kleine Zahlen, die dem Laien nichts mehr aussagen und selbst dem guten Hacker mehr Arbeit als früher abverlangen, muss doch nicht sein.

Also keine Sorge - nur weil jemand die IP des anderen hat, heisst das nicht, dass derjenige rauskriegt, wo er wohnt, wie er heisst und was er in seiner Freizeit tut.

Tja - für irgendwas muss ein Info-studium ja gut sein. :-)

Viele liebe Grüsse von
Nala
die gerade von einem wunderschönen Klassik-Konzert kommt *schweb*

IPs im Internet

Mo, 25.Apr 2005, 12:00
@nala
Nichts für ungut, liebe Nala, aber in den Vorlesungen Deines Info-Studiums hast Du scheinbar hin und wieder ein Nickerchen gemacht.

Jeder Rechner hat im Netz eine einzigartige, eineindeutige IP-Adresse, bestehend aus Netzwerk- und Host-Teil. Eine IP-Adresse ist zu jedem Zeitpunkt nur einem einzigen Rechner zugeordnet. Diese werden vom Provider bei jeder Einwahl des Users dynamisch vergeben. Kommt es fälschlicherweise zu einer "Doppelbelegung", dann ist die Verbindung ins Netz instabil und es treten Probleme auf. Würde man dann z. B. etwas herunterladen, so würden beide Rechner (mit der gleichen IP) Datenpakete erhalten, wobei einer sie gar nicht angefordert hat. Jedem Provider steht ein bestimmter Bereich von IP-Adressen zur Verfügung, die er dynamisch an seine User vergibt. Dieser protokolliert auch die Daten seiner User und kann über die IP und den dazugehörigen DSL- oder Modem-Anschluss einen User identifizieren. Diese Daten werden aber nur bei strafrechtlicher Verfolgung z. B. durch die Staatsanwaltschaft herausgerückt. In allen anderen Fällen braucht man keine Bedenken haben, daß man über die IP-Adresse seine Anonymität verliert.

Domains werden manchmal feste IP-Adressen zugeordnet, wobei viele Provider dazu übergehen selbst diese dynamisch zu vergeben. Die Zuordnung von Domain-Name und IP wird dann über spezielle DNS-Server (Domain Name Service) aufgelöst.

Es ist nicht meine Absicht als "Klugscheißer" dazustehen, denn kein Mensch kann alles wissen (wozu auch), aber man sollte auch nicht diesen Eindruck erwecken.

Zum Abschluß noch ein afrikanisches Sprichwort:
"Sage nur was du weißt, tue nur was du kannst und kacke nicht da wo du ißt"

Liebe Grüße
Sepsis

Mo, 25.Apr 2005, 14:11
Hallo Sepsis,

theoretisch hast Du ja Recht - aber leider nur theoretisch.
Warum ? Bei mir sind zur Zeit ca 10 Rechner unter einer IP-Adresse im Internet unterwegs und zwar unter der meines DSL Routers, der seinerseits via NAT (Network Adress Translation) die Verbindungen zwischen Internet und den zehn Rechner (die im Subnet hinter der Firewall natürlich wieder eindeutige IPs haben) managed und dafür sorgt dass meine Forumpostings nicht auf dem Rechner meiner Frau auftauchen, wenn die mit derselben IP gleichzeitig bei ebay rumklickt.
Das gilt genauso für viele Firmennetze oder Internetcafes mit Breitbandzugang. Nala hat also durchaus recht, wenn sie sagt dass durchaus mehrere Rechner mit einer IP unterwegs sein können.

So long

Sklave Bernd

PS : Ist Java im Browser aktiviert kann eine Website übrigens die IP hinter der Firewall auslesen

Mo, 25.Apr 2005, 15:10
Hallo sklave_bernd,

... ich stimme Dir völlig zu...
Diese Unterscheidung habe ich nicht gemacht. Ich bezog mich auf "private" User die einen Rechner besitzen und sich damit ins Internet einwählen.

Natürlich ist es so, daß User die über ein internes Netzwerk (Internet-Cafe, Firma oder heimisches Netzwerk) einen Internet-Zugang haben, im Internet unter einer IP-Adresse auftauchen. Die einzelnen Rechner werden dann intern verwaltet.
Nala hat geschrieben: Heutzutage kommt es nicht selten vor, dass mehrere User ein- und dieselbe IP von ihrem Provider zugewiesen bekommen.
Das ist definitiv nicht richtig. Der (Internet-)Provider vergibt jede IP nur für einen einzigen Internet-Zugang.

Liebe Grüße
Sepsis

Mo, 25.Apr 2005, 16:43
Wenn man sich call by call einwählt bekommt man jedesmal eine andere ip, und manchmal auch eine die schon mal vergeben war.

aber wie ist es mit
Würde man dann z. B. etwas herunterladen, so würden beide Rechner (mit der gleichen IP) Datenpakete erhalten
heist das wenn in meinem netzwerk z.b. ich was runterlade, meine schwester on line geht ( heim netzwerk also gleiche ip ) ich meine datei nicht vollständig bekomme ?

Mo, 25.Apr 2005, 17:58
Ohja, ich habe sogar häufiger während meiner Vorlesungen ein Nickerchen gehalten - das ist schon richtig. Nirgends schläft es sich so gut, wie auf den Sitzplätzen der Uni :-)

Mit Doppeltbelegung meinte ich keine zeitgleiche doppeltbelegung. Allerdings kommt es häufiger vor, dass Provider eine IP nach einiger, verstrichener Zeit wieder neu vergibt. Und die Chance, dass du derjenige bist, der diese IP nochmals bekommt, ist sehr gering.

Aber schön, dass du dich angemeldet hast, um mir gleichmal in blumigen, leicht fäkal angehauchte Worte zu sagen, was "Sache" ist. Ich bin gespannt, ob von dir auch noch andere, vor allem dem Forumsthema entsprechende Beiträge kommen. Ich für meinen Teil freue mich schon sehr darauf und werde mit Spannung lesen, was du über SM und Co hältst. :-)

Viele Grüsse
Nala
die festgestellt hat, dass definitiv Vollmond ist und bei Vollmond immer spannendes passiert.
Antworten

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“

cron