Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Fr, 09.Dez 2005, 00:04
Also ich würde gerne auch mal Asiatischen Herrinen Dienen und wenn es als das ist was sie wollen. Ich würde so gerne mich mit einer reitpeitsche schlagen lassen bis ich komme. Über Termine per email würd eich mich freuen.
Einer Herrin die mich 24/7---365Tage beherschen will würd eich sogar einen Schlüssel von meinem Haus und Kontovollmacht geben damit ich nur so leben kann wie s die Herrin will
Eine Domina muss einfach angebetet werde.
Würde sehr gerne mal einen NS-Gangbang mitmachen wo ich von allen anwesenden Personen egal ob Frau oder Mann den NS-trinken muss

Fr, 09.Dez 2005, 08:49
@ Lederstricher

Schlüßel Haus mag ja ok sein,dann kann einen die Herrin besser
kontrolieren.
Und unangemeldet mal reinplatzen oder auf Dich warten wenn Du nach
Hause kommst ist recht reizvoll.

Aber Kontovollmacht??
Entweder Du hast nicht so viel Geld drauf und keinen allzu hohen Dispo
Oder Du mußt die Frau wirklich jahrelang auch privat kennen.

Sonst kann so was schnell nach hinten los gehen.

Ich hatte mal so einen Fall mit einer Kreditkarte.
Hab ich zum Glück auf 2.000 im Monat limitieren lassen.
Ging 3 Monate gut.
Dann wurd es immer mehr.

Bis an das Limit ran und immer neue Texte die ich mir anhören mußte.

Irgendwann ist dann das Fass bei mir übergelaufen.

Nicht wegen der Kohle die war für mich zum Glück für mich eher
Nebensache.

Aber Menschlich das Gefühl nur ausgenutzt zu werden
hat für mich mit devot und dienen nichts zu tun.

Die Frau war nur noch Kohlegeil.

Ich hab dann den Kontakt abgebrochen und Der Gedanke
daran schmerzt noch heute.

Tief drinnen wenn Du verstehst was ich meine.

Gruß Jürgen

Re: Reitherrin

Sa, 10.Dez 2005, 04:55
RubberduckGS hat geschrieben:

Dank für den Hinweis, schade das die riding-mistress nicht in norddeutschland ist. Gefällt mir sehr gut was sie auf Ihrer Homepage anbietet.Ob sie auch alles realisieren kann ?
Vielleicht siedelt sich ja mal jemand bei uns "Nordlichtern" an.

mail ihr mal
sie sagt das sie abundzu im norden ist
ich warte auch auf eine gelegenheit
per mail scheint sie wirklich nett zu sein
irgendwann fahre ich denke ich auch mal zu ihr
sie scheint zumindest in vielen dingen gute ideen zu haben

Re: Reitherrin

Sa, 10.Dez 2005, 21:54
mail ihr mal
sie sagt das sie abundzu im norden ist
ich warte auch auf eine gelegenheit
per mail scheint sie wirklich nett zu sein
irgendwann fahre ich denke ich auch mal zu ihr
sie scheint zumindest in vielen dingen gute ideen zu haben[/quote]


habe ihr schon gemailt ,sie hat geschrieben das sie momentan keine Zeit hat.
Wäre schön zu erfahren wenn sie mal nach Norddeutschland kommt.
Mann müßte dann nur noch einen geeigneten Platz für eine Session finden.

Ein Bauerrnhof oder Pferdestall wäre natürlich genial.

Di, 13.Dez 2005, 15:18
Kurz und bündig!

Vor ca einer Woche eine freundliche mail geschrieben mit einer kurzen Frage, schliesslich wird extra eine mail Adresse angeboten.

Antwort : Mehr Informationen unter folgender Handynummer....

Ich habe wirklich kein Wort der Antwort ausgelassen!!!

Soviel dazu!!

Di, 13.Dez 2005, 23:39
naja es gibt ja viele die sicj an mails einen runterholen
habe ich zumindest hier oft gelesen von den damen
daher bieten viele ja nicht mal eine mail an

vielleicht will sie so sondieren, wer wirklich interesse hat
aber warum nicht anrufen, solange es eine normale nr ist
ist es doch ok, da hat man gleich einen bessseren eindruck von ihr
weil es persönlicher ist als per mail

und sie bekommt bestimmt auch 100derte von mails

gefährlich wird es erst wenn es kostenpflichtige nummern sind

Mi, 14.Dez 2005, 01:11
Wozu eine mail in der Anzeige, wenn man nur auf die Nummer verwiesen wird??? Macht irgendwie keinen Sinn!
Wenn ich bisher eine mail geschrieben habe, bekam ich immer eine nette Antwort und bin dann nicht gleich zum Dauermailschreiber mutiert!

Mi, 14.Dez 2005, 09:46
Es ist wirklich nur sehr schade das deshalb extra eine Lady aus dem süden zu uns Nordlichtern kommen muß.
Kann mir kaum Vorstellen das diese Art von Session niemand im Norden anbietet.
Vielleicht doch eine "Marktlücke"

Mi, 14.Dez 2005, 14:54
naja als kleinen tip könnte ich lady linda nennen ( studio Mona )
die hat mir mal angeboten das bei ihr privat zu machen
sie hat einen reiterhof
aber irgendwie kam es nie dazu
sie wollte mich erst kennenlernen, ich also nach hamburg ins studio
dann war auch alles abgemacht, aber sie hatte nie zeit
und am ende war sie sauer das ich alle 2 wochen mal nachgefragt habe
von daher hat sie es sich vielleicht anders überlegt
aber eine nachfrage von anderen ( ich versuc he es nicht mehr )
könnte sich vielleicht lohnen.

die frage ist nur ob sie noch arbeitet, mir hat sie gesagt sie arbeitet nicht mehr und hat sich ins privat leben zurück gezogen

ich denke das das aber nur eine ausrede war um mich loszuwerden, denn auf der page vom studio m ist sie ja nach wie vor, und die wurde erst kürzlich mit einer neuen lady aktualiesiert.

naja vielleicht kann ja mal ein stammkunde von ihr das klären

soll auch nur ein KLEINER EVENTUELLER TIP sein.

Lady Linda

Mi, 14.Dez 2005, 16:25
Zu Lady Linda kann ich sagen, dass ich sie vor ca. 2 Wochen angemailt habe und bis heute keine Antwort bekam. Ein früherer Mailkontakt war aber problemlos möglich.

Ich habe allerdings nicht probiert sie telefonisch zu erreichen. Ein Telefonat würde dann wohl aber mehr Klarheit bringen.

Re: Garden-Villa-Romanoff in Hamburg

So, 08.Jan 2006, 21:47
RubberduckGS hat geschrieben: Kennt jemand einen ähnlichen Platz (mögl. in Norddeutschland) der solche Gegebenheiten hat und wo man auch Gummierziehung erleben kann?

Gruß
Frank
Im Norden (von hier aus gesehen(Ruhrgebiet)) gibt es das Notre-damm. www.notre-damm.de
Mehrere hübsches Verliesse sind vorhanden, ländlich genug für Reiterspiele ist auch, die Preise sind moderat, nur wie es um die Gummierziehung bestellt ist weiss ich nicht. Ich war mal mehrere Tage dort und kann es empfehlen.

Mahatma

Zenobia

Mo, 09.Jan 2006, 19:28
Hey,

hast Du schonmal Zenobia besucht? Wenn ja, erzähl doch was.

Ich bin mal mit Ihr in Kontakt getreten. An Ihre Bedingungen wollte ich mich aber nicht halten. Deswegen ist es zu keinem Treffen gekommen.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Hamburg“