Lady Ashley Inferno- Einzigartig Speziell
Domina Filme & Chat
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Mommy Ultraviolence
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Fragen zur Stahlstraße

So, 22.Mai 2005, 09:18
War gestern gegen 15 Uhr auf der Stahlstrasse.
Wollte eigentlich zu Michelle, hätte ich vorher mal hier gelesen, so hätte ich gewusst, dass sie nicht da ist.

Ich konnte mich dann aber nicht entscheiden, da ich kein Geld zum Fenster rauswerfen wollte. So richtig sprach mich keine der Damen an.
Daher nur kurz meine Fragen:

1. Die neue Dame mit Brille (blonde Haare, etwas älter) in Haus 58, die ihre Speisekarte im Fenster hat. Wer ist das?

2. Im Laufe des Nachmittags musste sich in dem Studio (steht dran) des Hauses 46 (?), 1. OG, ein mann zur Erheiterung aller vor dem fenster einen runterholen. Ich wollte dann mal sehen, welche Dom dort residiert. Als das Fenster aufging sah ich aber nur eine Frau, die mich alles andere als anmachte und auch kein Outfit trug. Sah eher aus wie die Putze.
Wer ist in diesem Studio?

3. Im Haus 49, in dem Glaskasten (Fenster 25-27) war eine neue Frau, blonde Haare, um die 40. Scheint gut mit Maya bekannt zu sein.

4. Ich wäre fast zu der Dame in Haus 49, Fenster 33 (also das erste Fenster von links, wenn man auf das "Gerüst" gestiegen ist, gegangen. Jünger, also um die 30 Jahre, dunkle Haaree, sonnenbankbraun. nettes Lächeln. Ich habe mir aber verkniffen, da ich irgendwie Abzocke spürte und das Geld mir zu schade war.

Ich weiss, dass es viele Fragen sind. Vielleicht kann ja nur jemand die Namen der Damen dazuschreiben. Da kann ich über die Suchfunktion den Rest rausfinden

Vielen Dank

So, 22.Mai 2005, 10:35
Hallo Okudera,
1. Da ich bis jetzt noch nicht wieder in der Stahlstr. gewesen bin, tippe ich auf Petra K.
2. Kann ich Dir keine Antwort drauf geben!
3. Sorry auch hier fehlt mir eine Antwort!
4. Sorry istr nicht mein Fall!

MFG Slave50_01 winke winke

_____________________

Keep the Dream Alive
Antworten

Zurück zu „Dominas in Essen“