Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Catherine Bizarr herself
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Lady Caprice
FETISCH INSTITUT in Berlin
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft

Einbeinige

Do, 19.Mai 2005, 19:15
@ einbeinchrisss,

in Duisburgs Vulkanstraße gab es eine Babsi.
Ca. 162 groß, Blond, Mitte 30, Deutsche oder Österreicherin.

Sie war lange Zeit im Haus 13-15, vom Seiteneingang (Parkplatz) ins Haus kommend, das erste Zimmer links.

Dann hatte sie vor ca. 2 Jahren einen Autounfall und hatte eine Unterschenkelamputation.

Nach ihrer Genesung war sie dann noch für ca. 3 Monate im Haus 21 und ist dann aus Duisburg verschwunden.

Sie war immer korrekt und auch ganz schön versaut, dabei aber auch immer nett und es war schon geil, wenn ich in dem kleinen Durchgang warten musste, bis sie dann erschien, mir Poxxxxxxx unter die Nase hielt, mir dann den Reißverschluss meiner Hose öffnete, um sich dann meinen Schwxxz zu greifen, an dem sie mich dann in ihr Zimmer geführt hat.

Vor ein paar Wochen war ich in der Frühe in Duisburg unterwegs und hatte im Haus 13-15 nach ihrem Verbleib gefragt und eine der Haushälterinnen meinte, dass Babsi jetzt in oder bei Wuppertal in einem Club arbeiten würde. Ganz sicher war sie aber nicht.

Vielleicht fragst du selbst einmal in Duisburg nach, dann solltest du aber noch vor 10 Uhr morgens dort sein, weil die Haushälterinnen bzw. Putzfrauen noch da sind.
Mit denen hatte Babsi immer ein gutes Verhältnis.
Nachmittags oder abends, bei den Aufpassern nachzufragen, wird wenig Erfolg bringen, denn die geben keine Auskünfte zu Frauen, die nicht im Haus arbeiten.

Mi, 01.Jun 2005, 14:56
hallo,


in der stahlstraße 58 soll es auch eine einbeinige geben. eine holländerin...angeblich.

ich habe eben da anngerufen aber wurde nur dämlich abgewimmelt. ich brauche ihren namen! kann mir jemand weiterhelfen wie sie heißt und wann und wo ich sie finden kann?

Einbeinige

Mi, 01.Jun 2005, 20:57
Hallo einbeinchriss,

ich kenne in der Essener Stahlstraße 58 nur eine Holländerin und das ist Susan.

Die hat allerdings zwei und dazu noch sehr schöne Beine, die aus einem tollen Hintern herausgewachsen sind.

Sonst gibt es dort keine weitere Holländerin, meines Wissens nach.

Über Babsi konnt du nichts in Erfahrung bringen?

Vom Service her war sie nämlich wirklich toll.

Einbeinige

Do, 02.Jun 2005, 15:20
Dann fahr doch selbst dorthin und erkundige dich vor Ort.

Mit wäre sie bestimmt aufgefallen, laufe ich dort doch oft stundenlag herum und bekomme deswegen eine Menge Frauen zu sehen.

Vielleicht ist sie ja aber außerhalb meiner üblichen Zeiten dort anzutreffen.

Versuch es doch auch einmal in einem anderen Forum, wie z. B.
http://www.strichweb.com/uebersicht/plz ... land&plz=4

Da tummeln sich eine ganze Reihe Männer herum, die häufig tagsüber unterwegs sind.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Essen“